Review

Hourglass Cosmetics: Die Flops – Produkte, die mich nicht überzeugen konnten!

clickforenglish2schmal

Englische Version
Where there is light – there must be shadow. 
Opaque Rouge Liquid Lipstick (Mini 10 $ / Fullsize 28 $ via Sephora): This is just dryness in a tube. It feels so uncomfortable on the lips! You cannot put a lipbalm underneath, because if you squeeze your lips together, little parts of the lipstick will come off! The color is just beautiful, but I hate the way it feels on my lips.
Immaculate Liquid Powder Foundation (55 $ via Sephora): I sold this one already, so I can’t show you a photo of the bottle. This stuff stuck to my dry patches like nothing else. It emphasized every uneven patch my skin has. The lightest color was also way to dark and yellow for me and the pump often plugged.
Arch Brow Sculpting Pencil (32 $ via Sephora): This brow pencil may work if you just want to fill up your brow, but don’t care about it’s shape. Because there will be no precision. The tip is too wide and the product is too stiff and sheer to anything for the shape of your brows.
Aura Sheer Lip Stain (21 £ via Space NK): What’s the deal with Hourglass and dry lip products? This is a shimmery, sheer stain. The color again is beautiful but it feels very drying on the lips. When the product fades, it becomes patchy. If you want to try a lip product by Hourglass, I would go with the Femme Rouge lipsticks!

Wenn Hourglass etwas richtig macht, dann aber zu 100 %, wie ihr bei meinen Favoriten lesen könnt. Was aber leider nicht heißt, das jedes einzelne Produkt der Marke hervorragend ist. Manche Produkte sind einfach für meine Präferenzen nicht passend, und ein paar Produkte sind einfach komplett durchgefallen. Um diese 4 soll es heute gehen!

Opaque Rouge Liquid Lipstick (Mini 10 $ / Fullsize 28 $ via Sephora): In meinem Sephora Haul Video war ich noch ganz begeistert von diesem kleinen Zwerg – nach dem ersten Auftrag kam aber leider die Ernüchterung. Der Auftrag selbst ist schon ein Akt. Die Lippencreme trocknet sehr schnell an und wenn man ein zweites Mal drüber geht, schiebt man die erste Schicht weg. Nach 5 Minuten fühlen sich die Lippen an wie eine Wüste: staubtrocken! Zudem bleibt die Gefahr, dass beim Zusammenpressen der Lippen ein Teil abbröckelt (wie ihr in diesem Post sehen könnt!). Leider ein völliger Flop, aber für 10 $ nicht ganz so schlimm! Sorry an alle, die ihn sich wegen mir bestellt haben… ich hoffe, er gefällt euch besser als mir!
Immaculate Liquid Powder Foundation (55 $ via Sephora): Ich habe leider keine Fotos davon, da ich sie weiterverkauft habe. Die Foundation ist nur gut für diejenigen, die keine trockenen Hautstellen haben. Bei allen anderen sieht die Haut mit der Foundation aus wie ein Fleckerlteppich. 

Arch Brow Sculpting Pencil (32 $ via Sephora): Ich finde den Auftrag mit dem Brauenstift sehr mühselig. Mit dem Öl der Brauenhaare wird der Stift „aktiviert“ und gibt leicht Farbe ab. Wenn ihr eure Brauen einfach nur etwas auffüllen möchtet, funktioniert der Arch Brow Sculpting Pencil sehr gut. Wer aber genaue Kontur und Kontrolle über seine Brauen haben möchte, sollte eher zu einem Stift wie dem Anastasia Brow Wiz greifen!

Ich habe damit mehr Augenbrauenhaare verloren, als mir lieb ist!

Aura Sheer Lip Stain (21 £ via Space NK): Mit ihm habe ich das gleiche Problem wie mit dem Opaque Rouge. Sehr trockenes Gefühl auf den Lippen und wenn man sie aufeinander presst, bröckelt die Farbe sogar ab. Die Deckkraft ist leicht und der Schimmer stark. Funktioniert leider auch nicht für mich!
Nichtsdestotrotz überwiegen die tollen Produkte bei dieser Marke. Ich bin wirklich traurig, dass es sie nicht mehr in München gibt, werde aber alle zukünftigen Launches gespannt verfolgen. Hier sind nochmal alle Posts dieser Reihe:
… und morgen gibt es noch ein Video!!
Habt ihr Produkte von Hourglass, die einfach nicht für euch funktioniert haben?

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Anonym
    1. November 2014 at 18:29

    Tja, da sieht frau mal – alles ist relativ, weil: ich l i e b e, liebe, liebe den Arch Brow von Hourglass. Ich kann damit wunderbar genau zeichnen gerde durch die ungwöhnliche Form.
    Es kommt wohl auch einfach auf das „Ausgangsmaterial“ an 😉
    Bei mir ist er einfach perfekt und ich habe ihn schon 2x nachgekauft (obwohl er so unverschämt hochpreisig ist)

    LG Susa

    • Reply
      Cream Blub
      2. November 2014 at 11:49

      Ich kenne auch viele, die ihn gerne mögen! Nur für meine Ansprüche passt er leider nicht

  • Reply
    Sandri
    31. Oktober 2014 at 9:09

    Ich finde es immer interessant, Flopprodukte zu sehen. Da bleibt man vor einem Fehlkauf bewahrt ;). Ich mag sehr gerne die Puder und Blushes – sonst interessiert mich nichts wirklich ^^. LG

  • Reply
    Sandri
    31. Oktober 2014 at 9:09

    Ich finde es immer interessant, Flopprodukte zu sehen. Da bleibt man vor einem Fehlkauf bewahrt ;). Ich mag sehr gerne die Puder und Blushes – sonst interessiert mich nichts wirklich ^^. LG

  • Reply
    Ppahiopedilum
    31. Oktober 2014 at 0:42

    Ich liebe Hourglass auch, und find Deine Produktbeurteilungen sehr interessant! Obwohl ich ja nicht so weit von München entfernt wohne, spielt es für mich persönlich keine Rolle, daß es Hourglass in München nicht mehr gibt, denn ich hab sowieso immer online oder in UK gekauft. Bedauerlich ist es aber natürlich dessen ungeachtet immer, wenn eine Marke sich zurückzieht.

    Drei Deiner vier hier genannten Produkte finde ich meinerseits tatsächlich sehr gut! Der Liptint ist das einzige, das ich nicht kenne. Irgendwie konnte ich da nicht so recht eine Farbe finden, die mir wirklich zugesagt hätte. Den Liquid Lipstick mag ich aber sehr! Ja, er ist trocken, das macht mir aber nichts; ich bin da unempfindlich. Und auch ich finde den Auftrag etwas mühselig, dieser Mühe aber wert! Denn wenn er bei mir mal drauf ist, dann sieht er echt perfekt aus und hält auch bombig! Diese Abbröckel-Erfahrung hab ich nicht gemacht. Und zwar wirklich gar nicht. Wenn er mir nach ein paar Stunden dann doch etwas zu trocken wird, tupf ich bissl Lippenpflegestift drauf, und dann paßt wieder alles.

    Auch beim Brauenstift bin ich grundsätzlich Deiner Meinung, im Ergebnis mag ich ihn aber trotzdem. Nicht daß ich hellauf begeistert wäre, aber ich finde ihn gut und werde ihn aufbrauchen. Danach schau ich mir vielleicht auch mal en von Anastasia näher an.

    Und die Foundation zu guter letzt, die fände ich eigentlich ziemlich perfekt! Ich kenne keine andere, die dermaßen nach einfach nur perfekter Haut aussieht, wie die Immaculate. ABER – wie Du schon sagst, das kann sie leider nur auf einer optimalen Unterlage entfalten. Was wirklich schade ist, bei einem solchen Potential! Immerhin dunkelt sie bei mir, wie schon erwähnt, nicht nach.

  • Reply
    JuliCosmetics
    30. Oktober 2014 at 21:28

    Schade das dich der Liquid Lipstick nicht überzeugen konnte, denn die Farbe sieht einfach nur göttlich aus <3

    LG Juli

  • Reply
    JuliCosmetics
    30. Oktober 2014 at 21:28

    Schade das dich der Liquid Lipstick nicht überzeugen konnte, denn die Farbe sieht einfach nur göttlich aus <3

    LG Juli

    • Reply
      Cream Blub
      2. November 2014 at 16:28

      Wobei man sicher ein Dupe dafür finden kann!

  • Reply
    Barbara
    30. Oktober 2014 at 17:34

    Naja, immerhin viel weniger Flopprodukte als Top 😉
    Witzig, vom Hourglass Arch Brow Sculpting Pen hatte ich auch Gutes im Kopf, aber offensichtlich ist das nicht die reine Wahrheit.

    • Reply
      Cream Blub
      2. November 2014 at 16:29

      Den mögen auch sehr viele, nur zu meinen Ansprüchen passt er leider nicht!

    Leave a Reply