Review

MAC Mehr Lippenstift – ein rosébrauner Favorit

IMG_9984

IMG_99181

 

Wundert euch nicht, wenn in nächster Zeit einige MAC Produkte auf meinem Blog und Instagram auftauchen. Lange Jahre habe ich die Marke größtenteils ignoriert, weil ich einfach übersättigt war. Jeden Monat unzählige neue Limited Editions, keiner weiß, wann was rauskommt und wenn man sein Wunschprodukt abbekommt, ist es, wie ein 6er im Schmink-Lotto.

Die limitierten Kollektionen überfordern mich nach wie vor. Aktuell bin ich aber dabei, das Standardsortiment von MAC für mich zu entdecken. Ich kann in Ruhe jederzeit in einen Store gehen und mir die Sachen kaufen, die ich will. Was für ein Luxus!

IMG_9998

 

Das nächste Problem: Auch im Store haben sie nicht das komplette Sortiment. Mehr, meinen neuesten Lippenstiftliebling von MAC, gibt es momentan nur im MAC Onlineshop zu bestellen. Damnit, MAC! Dabei ist Mehr eine perfekte nicht-nude-aber-auch-nicht-knallig Farbe. Das Rosébraun wirkt an jedem anders. An mir wird Mehr eher rosa, an anderen wirkt er viel bräunlicher.

Die matte Textur ist 4-5 Stunden haltbar und trocknet die Lippen nicht zu sehr aus. Ein feuchtes Pflegeparadies dürft ihr hier zwar nicht erwarten, aber der Lippenstift ist immer noch 1000 mal pflegender, als die aktuell gehypten Liquid Lipsticks. 

 

IMG_9995

 

Mehr hat sich zu meinem Geht-immer-Lippenstift gemausert. Egal, was ich auf den Augen trage – Mehr passt. Wenn ihr euch bisher nicht an die ganzen braunen Lippenstifte herangetraut habt, die seit Kylie Jenner bei allen Marken auftauchen, ist der Lippenstift von MAC ein erster, vorsichtiger Schritt. Ich wundere mich sehr, dass der Farbton nicht auch in Deutschland mehr gehypt wird. Als ich euch auf Instagram nach euren liebsten MAC Lippenstiften fragte, kam Mehr nur einmal vor!

 


 

Die Lippenstifte von MAC findet ihr bei Douglas* oder Ludwig Beck*. Mehr gibt es derzeit leider nur im MAC Onlineshop.

 


 

PS: Der Pony ist ein Clip-in, den ich für ein paar Euro bei Ebay bestellt habe.

PPS: Könnt ihr euch vorstellen, wie schwer es ist, Fotos zu machen, wenn man nichts sieht?!

 

 

affiliatefarbverlaufschmal - Kopie

You Might Also Like

61 Comments

  • Reply
    Review MAC Mehr Matte Lippenstift mit Vergleichsswatches
    23. Mai 2016 at 18:37

    […] andere Facette. So kommt an mir der Rotanteil wesentlich stärker heraus als bei Carina von Creams’s Beauty Blog. An ihr wirkt er sehr Rosa. Bei Stephanie von What do you fancy? hat Mehr hingegen sogar ein […]

  • Reply
    Mein London Haul 2016 | Beauty/Kosmetik
    13. Mai 2016 at 20:36

    […] ihn im Duty-Free für 13,15 £ gekauft. MAC beschreibt ihn als „dirty blue pink“. An Carina und Stephanie sieht er schon mal klasse aus. Ich hoffe er trocknet trotz mattem Finish nicht zu […]

  • Reply
    Seray
    11. Februar 2016 at 9:38

    Zack. Verliebt. Was für ein schöner Lippenstift. Ärgerlich, dass es ihn nur im MAC Online Shop gibt, so kann ich gar nicht schauen ob er bei mir auch so toll aussieht wie bei dir. Die Fotos sehen wirklich super aus, bin ganz begeistert 🙂
    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott!

    • Reply
      Carina
      11. Februar 2016 at 10:17

      Danke und liebe Grüße aus München 🙂

  • Reply
    Stef
    6. Februar 2016 at 12:15

    Der Pony steht dir gut, wieso nicht dauerhaft? 😉
    Mehr sieht nach einer tollen Farbe aus, für mich vermutlich etwas zu rosa. Vielleicht kann ich ihn mal vor Ort anschauen 🙂

    • Reply
      Carina
      6. Februar 2016 at 20:34

      Im Tageslicht ist er viel brauner, das Licht hat ihn leider etwas verfälscht!

  • Reply
    Larissa
    1. Februar 2016 at 17:21

    Mehr ist wirklich schön, aber er ist mir zu ähnlich zu Faux (zu dem ich das Essence-Dupe habe), um 20€ dafür auszugeben 😀

  • Reply
    diealex
    1. Februar 2016 at 11:36

    Supertolle Fotos mal wieder. Und der Lippenstift ist auch schön 🙂
    Viele Grüße, die Alex

  • Reply
    Judith
    31. Januar 2016 at 20:32

    Mehr steht dir wirklich super gut! Ich finde die Ponybilder total toll – mal was anderes 🙂
    Liebe Grüße
    Judith

  • Reply
    Barbara
    31. Januar 2016 at 19:21

    Ich habe bisher nur 3 MAC Lippenstifte, bin aber mehr als zufrieden. Impassioned hab ich mir selbst ausgesucht, die anderen beiden (Viva Glam V und Cosmo) habe ich mir von den Verkäuferinnen empfehlen lassen und es war beide Male absolut genau das, was ich wollte. Die würde ich auch nachkaufen, wenn es mal soweit ist. 😉
    Cooles Foto mit dem Pony. 🙂
    Liebe Grüße, Barbara

    • Reply
      Carina
      1. Februar 2016 at 9:13

      Cosmo ist ein toller Ton, bei dem lande ich auch jedes Mal am Counter!

  • Reply
    Sabine
    31. Januar 2016 at 15:04

    Dafür, dass du die Fotos „blind“ gemacht hast sind sie echt schön geworden. Finde die Idee mit dem Pony super, sehr kreativ 🙂
    Die Farbe steht dir sehr gut. Ich muss gestehen, ich hatte Mehr so gar nicht auf dem Schirm, aber dass es ihn nur im online Shop gibt mag meine Wissenslücke erklären. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem perfekten nude für jeden Tag. Braunstichige stehen mir einfach nicht, zu pink oder peach aber auch wieder nicht. Werde Mehr auf jeden Fall im Hinterkopf behalten!

  • Reply
    Car0line
    31. Januar 2016 at 11:16

    Mein liebster MAC Lippenstift ist „Brave“ und „Faux“. Ich stehe da mehr auf die rosa Töne. Mit braun Tönen sehen meine Lippen immer komisch aus. Kann aber auch daran liegen, dass ich relativ blass bin.

    Caroline 🙂

    • Reply
      Carina
      31. Januar 2016 at 16:28

      Bei uns Blassnasen muss es einfach nur der richtige Braunton sein, aber ja, der ist schwer zu finden!

  • Reply
    Beauty Butterflies
    31. Januar 2016 at 0:02

    Geniale Farbe – genau mein Ding! Und wieso kenne ich ihn noch nicht? Aber wie du war ich auch total übersättigt mit den ganzen MAC LEs, dabei hat MAC tolle Schätze im Standardsortiment. Mir fehlt noch ein leeres Produkte dann könnte ich ja mal wieder Back2MACen 🙂

    • Reply
      Carina
      31. Januar 2016 at 16:27

      Ich habe schon 12 leere Sachen, werde mir Yash holen und vielleicht noch Modesty 🙂

  • Reply
    Silke
    30. Januar 2016 at 19:01

    Die Farbe muss ich mir ansehen, bei Dir sieht der Ton jedenfalls sehr gut aus. Kompliment für Dein tolles Styling, Du siehst klasse aus und die Fotos sind sehr schön.
    LG, Silke

  • Reply
    Moe
    30. Januar 2016 at 17:59

    Die Farbe ist wirklich schön.
    Ich finde allerdings dass Tragegefühl der JSC Liquid Lipsticks wesentlich besser als das meiner matten MAC-Lippenstifte, die finde ich wirklich furztrocken.

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 20:45

      Von den Jeffree Star habe ich bisher nur Gutes gehört, die muss ich endlich mal ausprobieren!

  • Reply
    likeSamantha
    30. Januar 2016 at 15:10

    Ich finde den echt wunderschön und greife meistens zu MAC Lippenstiften, da die Quali einfach passt. Hach, ich sollte meine MAC Lippie Sammlung auch mal für den Blog ablichten, aber es sind gar nicht so wenige 😉

    LG Samantha

  • Reply
    Madeline
    30. Januar 2016 at 14:08

    Seit ich mich zum ColourPop Suchti entwickelt habe, stecke ich in einem Zwiespalt: Ich kaufe kaum noch High-End, da es ja auch günstiger geht. Da ich die Lippenprodukte von ColourPop so fantastisch finde, habe ich auch Abstand von MAC genommen und denke sogar darüber nach, MAC Lippis abzugeben. Mal sehen, wie lange diese Phase noch anhält .. Mehr sieht auf jeden Fall fantastisch aus und ich liebe deine Tragefotos!! <3

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:54

      Geht mir genau so! Aber langsam kaufe ich doch lieber lokal, als aufwendig über Shipito zu bestellen..

  • Reply
    Goldsky
    30. Januar 2016 at 13:40

    Wow! Wunderschöne Bilder, Carina. Mit dem Pony ist das auch mal was ganz anderes – sehr besonders. 🙂
    Liebe Grüße

  • Reply
    kunterdunkle
    30. Januar 2016 at 13:02

    Ich habe erst in der Mitte des Beitrags kapiert, wie der Lippenstift nun wirklich heißt 😀
    [Und bin damit ja zum Glück nicht allein ^^]

    Immer wieder spannend, wie unterschiedlich die Lippenstifte an unterschiedlichen Personen wirken 🙂

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:51

      Vielleicht hätte ich das gleich am Anfang klar stellen sollen, aber das Problem war mir nicht bewusst 😀

    • Reply
      Anna D
      30. Januar 2016 at 17:00

      Kannte die Farbe schon, hab im ersten Beitrag, den ich dazu gelesen habe aber auch seeeehr lange gebraucht um den Namen „zu finden“. :DDD

  • Reply
    Jenny
    30. Januar 2016 at 11:33

    Haha, ich hätte echt damit gerechnet, dass du wesentlich mehr Lippenstifte von MAC hast 😀 Aber ich denke du hast genug High End Cosmetic Marken in deinem Beauty-Schränkchen vertreten oder? (:
    Ich finde den Lippenstift echt schön bei dir. Ich liebe zarte dezente rosa Töne, vorallem für den Alltag!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:51

      Du willst nicht wissen, wie viele Lippenstifte ich vor dem großen Aussortieren hatte… mittlerweile sind wir immerhin im 2-stelligen Bereich, aber jetzt tue ich mich richtig schwer 😀

  • Reply
    Katharine
    30. Januar 2016 at 10:41

    Ich liebe diese Fotos! Der Pony ist der Hammer!!!

  • Reply
    ulli ks
    30. Januar 2016 at 10:05

    Tolle Fotos, Carina!
    Mehr gehört leider zu den Lippenstiften, die ich wunderschön finde, die an mir aber leider nude aussehen _ not in a good way :/
    Für dich scheint er aber ja offensichtlich perfekt!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:50

      Nude Lippenstifte sind für mich die Schwierigsten – wenn man nicht genau den passenden Ton erwischt, sieht es irgendwie „off“ aus!

  • Reply
    Kristina
    30. Januar 2016 at 1:01

    Was für eine Farbe. Auf deinen Bildern sieht er wirklich eher rosa aus und ich musste mir eben noch andere Swatches im Netz ansehen, um zu glauben, dass er auch bräunlich sein kann. Sowas finde ich aber immer eher doof, da man sich nicht darauf verlassen kann, dass der Lippenstift bei einem auch die Farbe hat, die man möchte.

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:53

      Vor allem bei Nude sollte man Lippenstifte am besten immer erst auftragen lassen, bevor man sie kauft!

  • Reply
    Nicole
    30. Januar 2016 at 0:19

    Oh Gott, ich dachte schon, was zum Teufel du mit deinen Haaren angestellt hast xD

    Mich reizt Mehr sehr, ich habe jedoch das Problem, dass Lippenstifte die so eine Mischfarbe haben und an jedem anders aussehen, prinzipiell bräunlich an mir wirken, da ich ein sehr kühler Hauttyp bin. Zum Beispiel wird Estee Lauders Pure Color Envy in Impulsive extrem bräunlich an mir. Dabei sieht der bei dir so toll rosa aus. Das ist echt schade, dass es Mehr nur online gibt, ich müsste ihn wirklich testen – wenn er an mir so toll aussehen würde, wie an dir, würde ich ihn ohne zu zögern kaufen. Aber blind online kaufen? Das mache ich eigentlich nur bei Farben, die eindeutig sehr kalt sind.

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:49

      Ich bin auch kühl, aber an mir wirkt alles rosa ^^ Vielleicht kommt Mehr ja irgendwann einmal in die Stores. Es wäre so schade, wenn nicht!

  • Reply
    Kitten
    29. Januar 2016 at 23:52

    Steht dir gut! Ich weiß, dass matte Finishes nichts für mich sind bei MAC. Werde mal einen Blick drauf werfen, sollte er verfügbar sein. Tolle Farben sind ja leider oft matt bei MAC *teamcreamsheen*
    Der Pony ist im Übrigen mega geil du hast voll den Giraffenhals damit! Sexysexy!

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:47

      Ich war auch lange Team Creamsheen, aber mittlerweile trage ich fast nur noch matte Lippenstifte. Wahrscheinlich, weil ich sonst mit dem Wangenhighlight zu viel Glanz im Gesicht habe

      • Reply
        Kitten
        31. Januar 2016 at 0:51

        Ich habe gerade mal vor dem Abschminken einen glänzenden Lippenstift aufgetragen (Astor Lipcolor Butter) und danach einfach nur einen Lipliner (matt logischerweise). Ich habe eine sehr ölige T-Zone, die natürlich abends glänzt, und habe sofort gesehen was du meinst. Leider habe ich nur recht feuchtigkeitsarme Lippen, sodass man Linien schnell sieht und sie schnell schuppen. Mal sehen wie sich Mehr schlägt, wenn ich mir ihn auftragen lasse. Danke für den Tipp mit dem Glanz im Gesicht und welchen Vorteil da optisch ein matter Lippenstift hat! Da hätte ich schon längst selbst drauf kommen können! Erleuchtung zum Wochenende!:-)

        • Reply
          Carina
          31. Januar 2016 at 16:27

          Immer gerne 🙂

  • Reply
    Miri
    29. Januar 2016 at 23:05

    Wie lächerlich lange es gedauert hat bis ich mal kapiert habe, dass „Mehr“ der Name des Lippenstiftes ist :D:D

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:20

      Nicht nur du 😀

  • Reply
    Marina
    29. Januar 2016 at 21:24

    mein Mehr sieht anders aus… sehr viel bräunlicher! den gabs ja damals in einer LE und hatte ihn gekauft. Überlege ihn ein 2. mal zu kaufen, weil ich eben gehofft hatte, dass er rosaner ist..

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:21

      Die Farbdarstellung auf den Fotos ist nicht zu 100% korrekt. Im Tageslicht wirkt er bei mir auch bräunlicher. Aber du könntest zum Beispiel einen rosa Lipliner darunter auftragen, dann wird er weniger bräunlich!

  • Reply
    Claudia Milicevic
    29. Januar 2016 at 21:02

    Welcher Farbname ist der Lippenstift ?

    • Reply
      Carina
      29. Januar 2016 at 22:21

      Mehr.

    • Reply
      haigi
      30. Januar 2016 at 0:09

      ernsthaft?

  • Reply
    missmoehrchen
    29. Januar 2016 at 20:16

    Den habe ich auch und mag ihn auch gern. Bei mir wirkt er sehr bräunlich und ist auch gar nicht mal so hell. Aber schöne Farbe!

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:22

      Das liegt eher am Backlight, da spinnt die Farbe der Kamera…

  • Reply
    Katie
    29. Januar 2016 at 19:31

    Mein liebster Mac-Ton ist unangefochten Pander Me. Er kam (glaube) letztes Jahr beim Erscheinen der Retro Matte raus. Ich traue mich jedoch nicht zu gucken, ob er doch limitiert war. Ich hoffe es einfach nicht, er ist Perfektion pur für mich und hält den ganzen Tag (ausgenommen fettiges Essen) – Brötchen hält er aus.

    Ich hoffe, dass er einfach permanent ist. Aber ich gucke nicht nach, ich habe sonst die Angst ihn nicht mehr zu benutzen. Ich war letztes Jahr auch der Jagd nach Mehr, doch hatte ihn nirgends bekommen. Lily Pebbls hatte ihn mal gehypt.

    VG Katie

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:46

      An Lily habe ich Mehr auch öfter gesehen, bis mir klar wurde, dass ich genau DIESE Farbe unbedingt brauche! Das Schöne an MAC ist – alles kommt irgendwann wieder 😉

  • Reply
    Lisa
    29. Januar 2016 at 17:29

    Wirklich eine schöne Farbe! Kannte ich noch gar nicht 🙂

  • Reply
    Lena
    29. Januar 2016 at 17:15

    Das ist echt eine schöne Farbe! Ich habe den Namen bisher ehrlich gesagt noch nicht mal gehört… lg

  • Reply
    Fr.Ausverkauft
    29. Januar 2016 at 17:14

    ooohheemmmgeeee :’D Liebe Carina, bitte schlag mich nicht! So wie das erste Bild auf meinem Bildschirm erscheint wirst du knapp unter dem Pony abgeschnitten und ich dachte “watt? wieso ist hier justin bieber?“ :’D

    Übrigens dachte ich bei deinem IG Mac Bild, das du einfach Mehr Lippenstifte haben willst, jetzt hat sich das Mysterium auch aufgelöst^^ Die Farbe steht dir wunderbar 🙂
    Ich selbst besitze nur Russian red, der Klassiker anscheinend 🙂
    Liebe Grüße,
    Svenja

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:23

      😀 😀 Oh Gott! No Bieber here! Sieht der in der neuen Calvin Klein Kampagne so aus? Die Fotos finde ich ganz furchtbar 😀

      • Reply
        Fr.Ausverkauft
        30. Januar 2016 at 17:43

        Zum Glück weiß ich gar nicht wie er aktuell aussieht 😀 Die Assoziation kam eher zum Bieber von ganz am Anfang, da hatte er doch auch eine ähnliche Frisur 😀
        Und auf den restlichen Fotos siehst du auch echt nicht so aus – thank god! 😀 Der Pony steht dir 🙂

  • Reply
    Anna D
    29. Januar 2016 at 16:23

    Mehr erinnert mich irgendwie an Please Me, der dürfte aber noch etwas rosiger sein. Auch ein wirklicher Liebling von mir… Auch wenn ich momentan fast nur noch zu Liquid Lipsticks greife…. >_> *hüstel*
    Ich finde auch viele, dunkle Farben von MAC wirklich toll, in der gemäßigten Liga kann ich aber Pink Nouvea, Please Me, Snob und Enchanted One empfehlen, der war LE, ist aber leicht dupebar denke ich. 😀

    • Reply
      Carina
      30. Januar 2016 at 16:24

      Danke für die Empfehlungen! 🙂

    Leave a Reply