Lifestyle

Low Budget Home Haul (H&M Home, Depot, Butlers)

IMG_4013

IMG_40021

 

Nachdem ich lange nichts an meiner Wohnung geändert hatte, wird es nun Zeit, sie deko-technisch auf Vordermann zu bringen. Nach meiner großen Entrümpelung möchte ich die kahlen Oberflächen wieder mit Leben füllen. Dabei gefällt mir der skandinavische Style, der aktuell durch die komplette Bloggerwelt geistert, besonders gut. Hauptsache viel Grün, dann fühle ich mich wohl!

 

IMG_4008

 

So kam es, dass in den letzten Wochen einige neue Dekoelemente bei mir eintrudelten. Vieles davon benutze ich auch für den Blog, wie ihr vor allem an den kommenden Food Postings merken werdet. Am liebsten shoppe ich dabei bei Butlers*, Depot und H&M Home. Bei Möbeln, die man jahrelang hat, lohnt sich eine Investition, aber Dekoartikel langweilen mich oft schnell. Deshalb greife ich hier lieber zu günstigen Schmuckstücken, die ich ohne schlechtes Gewissen entsorgen kann, wenn sie mir nicht mehr gefallen.

 

IMG_3998

 

Ich spiele schon lange mit dem Gedanken, mir einen grauen Bezug für mein Ektorp Sofa zu kaufen. Aber bei 249 € und einer Katze, die alles ankratzt und -nagt, konnte ich mich noch nicht dazu durchringen. Deshalb habe ich die Geldbeutel-schonende Variante gewählt und neue Bezüge für meine Couchkissen bestellt. Eine kleine Veränderung, die meine Couch instantly schicker macht!

 

Im Zuge meiner ganzen Wohnungsumgestaltung habe ich auch meinen Pinterest Account wiederbelebt. Dort sammle ich in meiner Pinnwand „My Dream Appartment“ zahlreiche Ideen, wie ich meine Wohnung neu gestalten kann. Für den Sommer plane ich, etwas Liebe in meinen Balkon zu stecken. Das wird mein nächstes großes Projekt und es macht wahnsinnig viel Spaß!

 

IMG_4002

 

Außerdem muss ich nochmal sagen, dass ich mich sehr freue, dass ihr meine neuen Blogthemen so toll annehmt! Letzte Woche schon die Netflix Favoriten und auch die neue Ausrichtung der Blogger News! Ich bemerke selbst, dass Beauty nicht mehr ausschließlich mein Interessensmittelpunkt ist und das möchte ich auch auf meinem Blog zeigen. Insofern vielen Dank für euer tolles Feedback!

 

 

AFFILIATELINK

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Fee
    4. März 2016 at 19:53

    Schöner Post 🙂 Mit meiner ersten eigenen Wohnung habe ich auch gemerkt wieviel Spaß Home Shopping machen kann 😀 Du hast jedenfalls einen tollen Geschmack!

    Alles Liebe,
    Fee

    • Reply
      Carina
      5. März 2016 at 21:37

      Vielen Dank liebe Fee!

  • Reply
    Larissa
    3. März 2016 at 12:17

    Ich hätte ja auch gern eine Wohnung mit vielen Pflanzen, aber meine zwei Katzen vernichten alles in die Richtung :/ beim nächsten Ikea-Besuch werd ich wohl ein paar Kunstpflanzen mitnehmen und hoffen, dass das funktioniert. Der skandinavische Stil gefällt mir auch sehr gut!

    • Reply
      Carina
      3. März 2016 at 12:49

      Bei mir überleben auch nur die härtesten Pflanzen. Zum einen, weil meine Katze alles anknabbert, zum anderen, weil ich es mit dem Gießen nicht so habe 😉

  • Reply
    Nadin
    3. März 2016 at 11:02

    Das grüne Kissen in Kombi mit dem schwarz weiß gestreiften, sieht wirklich super schön aus.
    Ich bin derzeit auch mega auf dem Scandi Trip und mein Pinterest Account ist voll mit schwarz weiß und geometrisch etc. Und ich komme auch nie aus einem Depot oder einer kleinen Scandi Boutique bei uns(„Die Pampi „- hat auch einen süßen Online Shop für Kleidung und Deko, wirklich ein toller Laden) raus ohne was geshoppt zu haben. Mein Freund verdreht schon immer die Augen 😀
    Aaaaber ich muss auch sagen, dass so schön ich diesen Stil finde, ich es auch schön finde, noch die persönliche Note in der Wohnung zu haben und nicht nur eingerichtet zu sein, wie auf Pinterest Bildern und in Ikea Katalogen. Von daher, die Mischung macht es.
    Ich finde die neuen Themenbereiche deines Blogs auch sehr ansprechend 🙂 Weiter so.

    • Reply
      Carina
      3. März 2016 at 12:48

      Absolut, einen eigenen Touch muss man einbringen, sonst wird es sehr kahl. Aber ich mag es sehr, wenn alles so schön aufgeräumt und sauber ist, das macht den Kopf frei!

  • Reply
    MissesFemme
    1. März 2016 at 14:06

    Ich muss regelmäßig immer neue Deko kaufen und Dinge umstellen oder umdekorieren 😀 So wird’s nie langweilig

  • Reply
    Jenny
    1. März 2016 at 7:37

    Ein sehr schöner Haul (: Ich kaufe meine Deko Elemente auch in besagten Shops – Es muss eben nicht immer teuer sein. Bei Westwing findet man häufig auch tolle, günstige Kleinigkeiten, aber Achtung – Suchtgefahr! 😀

    Liebe Grüße,
    Jenny

    • Reply
      Carina
      1. März 2016 at 10:51

      Westwing ist seeeehr gefährlich, da darf ich gar nicht drauf schauen!

  • Reply
    Petra Kirschblüte
    29. Februar 2016 at 22:33

    Ich wusste schon beim Titel, wenn ich draufklicke, will ich sicher alles habe. Und leider ja, die Sachen gefallen mir alle und wandern auf meine Wishlist 🙂
    LG Petra

  • Reply
    Diorella
    29. Februar 2016 at 18:16

    Butlers hat so tolle Sachen, ich könnte mich dort arm kaufen! Die rote Wand finde ich klasse und die neuen Kissen machen echt einiges her.

    Liebe Grüße,
    Diorella

  • Reply
    Dani
    29. Februar 2016 at 17:36

    Im Moment habe ich ebenfalls ein Auge auf Deko geworfen. Man kann damit so schnell die Wirkung von etwas verändern.

    • Reply
      Carina
      1. März 2016 at 10:55

      Absolut! In München gibt es auch einen skandinavischen Wohnladen, nähe Lenbachplatz. Den wollte ich mal aufsuchen 🙂

    Leave a Reply