Review

4 Produkte, die ich Freunden und Familie empfehle

IMG_4037

 

So schön es ist, sich mit Bloggern zu treffen und inspirierende Diskussionen über Beauty zu führen – so sehr schätze ich auch den Austausch mit „normalen“ Menschen über Kosmetik, die nichts mit Beauty am Hut haben. Wir Beauty Blogger bewegen uns knietief in einem Moor aus Nischenmarken, Texturen, Limited Editions und sämtlichen Feinheiten, die die Beauty Welt zu bieten hat und können schnell den Blick auf das Wesentliche verlieren.

Deshalb finde ich es wichtig, sich auch mit anderen über Kosmetik auszutauschen, die damit nicht so viel am Hut haben. In diesen Gesprächen kamen immer wieder ein paar grundlegende Probleme auf (Augenbrauen, Pickel, trockene Haut), für die ich Produktempfehlungen am Start habe!

 

IMG_4044

 

Essence Make Me Brow Augenbrauengel*: Meine kleine Cousine hat tolle Augenbrauen, die eigentlich nur ein wenig Form und Fülle brauchen. Das Essence Brauengel finde ich dafür besonders geeignet, weil es leicht zu benutzen ist. Das getönte Gel wird mit einem kleinen Bürstchen aufgetragen, die Farbe ist nicht zu dunkel. Insofern perfekt für Make Up Anfänger und vor allem für Blondinen, die mehr Kontraste im Gesicht haben wollen! Der unschlagbare Preis von 2,49 € tut sein Übriges. Bei einem Azubi Gehalt ist das Make Up Budget verständlicherweise sehr klein!

 

Paula’s Choice Skin Perfecting BHA Gel*: Könnte ich doch in die Vergangenheit reisen und meinem pickligen Teenie-Ich eine Flasche Säurepeeling in die Hand drücken… Aber auch in späteren Jahren können Pickel und Akne zur Hölle werden. Meine Tante leidet unter Akne und hat bisher noch nichts von der wunderbaren Welt der Säurepeelings gehört. Egal ob alt oder jung – ich habe 3 Regeln für eine gute Haut:

  • Keine Reizstoffe wie Alkohol oder Parfüm in der Pflege
  • Täglich Sonnenschutz
  • Säurepeelings gegen Mitesser und Pickel und für eine ebenmäßige Haut

Paula’s Choice muss man zwar online bestellen (für viele eine lästige Hürde), aber wenn ich euch ein Säurepeeling empfehlen kann, dann die von Paula’s Choice!

 

IMG_4041

 

Jack Black Intense Therapy Lip Balm*: Die lieben Männer und Kosmetik… In meiner Familie würde sich ja kein Mann offen irgendwelche „Frauensachen aufschmieren“. Meinem Freund konnte ich nicht mal eine Feuchtigkeitscreme aufschwätzen. Bis er eines Tages eine Erkältung hatte und seine Lippen aussahen, wie grobes Schmirgelpapier. Geschickt, wie ich bin, habe ich meinen geliebten Jack Black Lip Balm ohne was zu sagen in seiner Nähe versteckt. Siehe da – kaum sehe ich nicht hin, war er weg und die Lippen meines Freundes waren glatt wie ein Babypopo! 

Kein Lip Balm pflegt besser als der von Jack Black! Ich muss dringend meinen Vorrat auffüllen, wenn ich in USA bin!

 

Jack Black Industrial Strength Hand Healer*: Ähnliches Szenario mit meinem Papa. Er arbeitet am Wochenende sehr viel in seiner Werkstatt und hat deshalb oft raue, manchmal sogar blutig aufgerissene Hände. Handcreme ist er generell nicht abgeneigt, aber die blumig-duftenden Cremes meiner Mama haben nicht die nötige Pflegestärke. Als er mal bei mir zu Besuch war, entdeckte er auf meinem Couchtisch die Handcreme von Jack Black. Die Creme riecht stark nach Eukalyptus und pflegt gigantisch, ohne zu fetten. Ratet mal, was ich ihm bei Sephora bestellen musste… 😉

 

 

Welche Beauty Produkte habt ihr eurer Familie und Freunden bereits empfohlen?

AFFILIATELINK

 

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Esther
    30. März 2016 at 23:34

    Liebe Carina, Dein Lippenbalsam-Empfehlungsschreiben ist Gold wert! Ich habe auch so viele andere teure Lippenpglegeprodukte getestet, die meisten aus der Apotheke und da sind wir auch bei knapp 10€… Im Winter helfen sie alle nicht. Jetzt benutze ich seit knapp 3 Wochen das Jack Black Balsam und sie da – meine Lippen sind weich wie ein Babypopo. Ich fasse es nicht! Tausend Dank! Liebe Grüße, Esther

    • Reply
      Carina
      31. März 2016 at 10:17

      Das freut mich sehr liebe Esther!! 🙂

  • Reply
    Hasenjagd
    25. März 2016 at 16:26

    Ich muss dich jetzt mal loben. Dein Blog gehört für mich momentan zu meinen 2 liebsten (mit innen&aussen, ein Klassiker). Du blogst super regelmässig, ich lieeeebe die Inspiration aus deinen weekly-beauty-news, ich mag deine Art (süßer Dialekt 😉 ) und tolle Rezepte! Auérdem finde ich es einfach super erfrischend, dass du das Augenbrauen-Gel von essence empfiehlst und nicht – wie viele andere Blogger – nur das überteuerte von benefit. Mal ehrlich, würden die das nicht als pr-Sample bekommen, wäre ihnen das Geld auch zu schade. Das kann ja echt nix besonderes, was das günstige nicht auch kann.

    Liebe Grüße

    • Reply
      Carina
      25. März 2016 at 20:33

      Vielen lieben Dank für das tolle Kompliment!! Freut mich sehr!

  • Reply
    Kitten
    21. März 2016 at 13:00

    Liebe Carina,
    Die Jack Black Produkte gibt es auch bei Parfumdreams online zu bestellen. Hatte mit den Lipbalm mal dazu mitbestellt, da ich mich erinnerte, dass Christine von temptalia ihn als Holy Grail empfiehlt. Ich weiß nur nicht, ob der Preis im Vergleich zu den USA nun überteuert ist.

    • Reply
      Carina
      21. März 2016 at 13:17

      Vielen, vielen Dank für den Tipp! Preislich finde ich den Lipbalm mit 9,50 € völlig in Ordnung. Ich werde sie mir trotzdem in den USA kaufen, aber wenn ich nach meinem Urlaub Nachschub brauche, ist eine Bestellung bei Parfümdreams fällig.

  • Reply
    Coco
    19. März 2016 at 18:06

    Hey, das Augenbrauengel von Essence hört sich interessant an. Habe bisher das Pendant von Alnatura dazu genutzt, kennst du das zufällig auch? Produkte von Paulas Choice möchte ich schon länger mal probieren, aber mit empfindlicher Haut traue ich mich nicht immer…

    Viele Grüße!
    Coco

    • Reply
      Carina
      19. März 2016 at 20:36

      Meinst du Alverde? Das habe ich mal vor Jahren benutzt, finde Essence aber in allen Aspekten besser!

  • Reply
    Lisa
    19. März 2016 at 8:13

    Jack Black kannte ich noch gar nicht als Marke – sollte ich mir vielleicht auch mal für den nächsten USA Besuch merken 🙂

  • Reply
    Lena
    18. März 2016 at 17:33

    Hallo Carina,
    weil du schon öfters vom Jack Black Lip Balm geschwärmt hast, habe ich ihn mir vor 1 Woche im USA Urlaub gekauft und er ist wirklich der beste Lipbalm den ich je benutzt habe 🙂
    Und ich habe schon viele ausprobiert 😉
    Danke für den Tip!
    LG Lena

    • Reply
      Carina
      19. März 2016 at 10:36

      Yay super, das freut mich sehr!!

  • Reply
    Lena
    18. März 2016 at 16:15

    Meiner Schwester habe ich auch generell Paula’s Choice empfohlen, da gibt es wirklich tolle Produkte! lg

    • Reply
      Carina
      19. März 2016 at 10:36

      Ichbewusstsein auch bei der Glamour Shopping Week wieder zuschlagen!

    Leave a Reply