Browsing Category

Fashion

Fashion Rabatte & Shopping Tipps

Outfit Inspiration für den Frühling

 

Als Fashion Laie orientiere ich mich immer gerne an den stylischen Frauen in meinem Freundes-, Bekannten- und Arbeitskreis!

Denn so toll und innovativ manche Laufstegkreationen und Fashionblogger sind, ich bin noch nicht mutig genug für manche Outfits und hole mir Inspiration lieber bei Frauen, die tatsächlich im Alltag damit rumlaufen!

Letztens zum Beispiel hat eine liebe Freundin von mir (die heute für 3 Jahre das Land verlässt, um im Ausland zu arbeiten) eine total lässige, aber schicke grüne Hose getragen, die mir nicht mehr aus dem Kopf ging! Hätte ich sie im Laden oder auf einem Blog entdeckt, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass ich sowas auch tragen könnte! Als kleine Homage an meine liebe Freundin folgt nun ein Outfit mit der grünen Hose:

 

Outfit Inspiration Frühling

 

  • Shirt von Zalando Essentials*: Ich kann die Shirts und Tops von Zalando Essentials gar nicht genug loben! Ich habe mich komplett damit ausgestattet, von ärmellosen Tops über T-Shirts zu Langarmshirts. Die Shirts sind alle lang und sind für große Frauen geeignet, waschen sich gut und behalten ihre Form für kleines Geld!
  • Nagellack von Anny*: Wenn es nicht immer rosa-nude auf den Nägeln sein soll, greife ich in letzter Zeit gerne zu Grautönen. JA, richtig gelesen! Ich lackiere wieder! Letzte Woche habe ich einen Nagellack von Anny getragen und er hielt ganze 5 Tage ohne Splittern durch.
  • Hose von MyMo*: Eine moderne und schicke Alternative zur klassischen Anzughose. Durch den leicht glänzenden Stoff und die Bindung an der Hüfte wirkt die Hose verspielt und elegant. Mint ist außerdem mal eine schöne Farbe für den Frühling und nicht immer nur Schwarz-Weiß-Grau!
  • Ohrringe von Pilgrim*: Simpler Skandi Schmuck ist einfach meins! Die geometrischen Ohrringe sind schlicht, aber groß genug um nicht unterzugehen!
  • Zign Schnürschuhe*: Ich liebe den Kontrast vom verspielten Mädchen-Rosa zur hochglänzenden Lackoptik, der spitzen Form und des Cut-Outs an den Seiten des Schuhs! Außerdem gefällt mir die Kombination von Rosa zur grünen Hose. Da sieht man mal, dass sich Rosa fast zu allem kombinieren lässt!

 

 

 

Tragt ihr gerne bunte Hosen?

Wo holt ihr euch tragbare Fashion Inspiration?

Fashion Rabatte & Shopping Tipps

Jacken für den Frühling 2017

 

Alle Jahre wieder bin ich auf der Suche nach der perfekten Jacke für den Frühling. Sie sollte nicht schwarz sein, davon habe ich nach dem dunklen Winter die Nase voll, leicht wärmend und einfach schön.

Wenn man nicht wie tausende andere Frauen im beigen Trenchcoat durch die Tulpenfelder wandern will, kann einen die Auswahl an Jacken für den Frühling erdrücken! Zumindest geht es mir so, denn ich bin aktuell noch völlig unentschlossen, in welche Richtung es gehen soll. Beim ziellosen Browsen durch Zalando (damit kann ich oft ganze Abende füllen) wanderten folgende Frühlingsjacken auf meine Wunschliste:

 

Jacken Frühling 2017

 

Bomberjacke mit Blumenmuster*: Bomberjacken sind immer noch voll im Trend! Damit der bauchige Schnitt nicht zu maskulin wird, habe ich mich für ein geblümtes Modell entschieden. Perfekt für Frauen, die ein etwaiges Winterbäuchlein kaschieren möchten. Achtet nur darauf, eine enge Hose dazu zu kombinieren, um Kontrast in die Silhouette zu bringen.

Mango Blazer Fuchsia*: BÄM! FARBE! So simpel und minimalistisch der Schnitt des Blazers ist, so auffällig ist seine Farbe. Da ich mich sonst sehr monochromatisch kleide, wäre der Blazer von Mango eine tolle Möglichkeit, mehr BÄM in meine Outfits zu bringen! Frühling muss nicht immer „pastel everything“ bedeuten.

Kiomi beiger Blazer*: Der „kleine Trenchcoat“! Durch die Schnürung an der Taille macht der Blazer von Kiomi eine schöne, feminine Silhouette. Durch die helle Farbe und den fließenden Stoff ist er eine sehr weibliche Alternative zum klassischen, harten Blazer!

Mango Lederjacke*: Lederjacken sind mein guilty pleasure. Wenn ich mich nicht zusammenreißen würde, hätte ich sicher 10 Stück! Sie passen einfach zu jedem Outfit und sehen lässig, aber schick aus. Genau mein Gusto! Die Lederjacke von Mango ist für kältere Frühlingstage bestens geeignet und mit knapp 120 € ein echtes Schnäppchen!
 

 

Habt ihr schon eine Jacke für den Frühling gefunden?

Wenn ja: zeigen! 🙂

 

Fashion Rabatte & Shopping Tipps

Outfit Inspiration Valentinstag

 

Kaum ist Silvester vorbei, steht schon der Valentinstag an! Ich bin dieses Jahr zwar nicht bei meinem Freund (erst wieder im März, Singapur & Sonne ich komme!), habe aber trotzdem eine kleine Outfit Inspiration für den Tag der Liebe für euch zusammengesucht. Das ist wie damals als Kind, als ich die tollen Outfits aus dem Otto Katalog ausgeschnitten und auf ein Blatt Papier geklebt habe 😀

 

Outfit Inspiration Valentinstag

 

Ivy & Oak Freizeitkleid*: Unschuldig, leicht und weiß! Das perfekte Kleid für ein Date, solange ihr keine Spaghetti mit Tomatensauce esst. Außerdem ein tolles Basic für den Sommer. Ich war lange auf der Suche nach einem verspielten, weißen Kleid, das nicht nach Braut aussieht. DINGDINGDING – Suche erfolgreich!

Clinique Pop Lacquer Lipgloss in Wink Pop*: Eines meiner liebsten neutralen Lipglosse. Besonders wenn es zum Küssen kommt, will doch niemand einen schmierigen, dunklen Lippenstift tragen. Mit Wink Pop habt ihr einen Lipgloss-Lipbalm-Hybriden, der sich spurenlos „abnutzen“ lässt… If you know what I mean 😉

Furla Metropolis Tasche*: Maaaaahhh ist die nicht süß!? Die Metropolis von Furla lacht mich schon seit Ewigkeiten an und der grafische Print ist mal etwas Außergewöhnliches! Eine perfektere Tasche für den Valentinstag gibt es nicht!

Zign Leo Ballerinas*: Damit das Outfit nicht zu unschuldig wird, kombiniere ich Ballerinas im Leomuster dazu. Generell kann ich mir die Schuhe auch sehr gut im Büro zu einer schlichten Hosen-Blusen-Kombination vorstellen!

Was habt ihr für Valentinstag geplant?

Feiert ihr den Tag der Liebe oder macht ihr das sowieso jeden Tag?

 

Fashion

Meine 5 besten Fashion Investitionen 2016

Fashion Investitionen

 

Im vergangenen Jahr habe ich mich zum ersten Mal in meinem Leben so richtig mit Fashion und Passform auseinandergesetzt. Als ich noch knapp 100 kg wog, war ich einfach nur froh, wenn ich in meine Klamotten halbwegs reingepasst habe und ich nicht völlig nach Kartoffelsack aussah.

Nun hat sich das zum Glück geändert und ich achte viel mehr auf die Qualität meiner Kleidung, seitdem ich auch mehr Auswahl habe. Ich möchte meine Garderobe komplett neu aufbauen, mit wenigen Key Pieces, die perfekt sitzen und sich miteinander kombinieren lassen (á la Capsule Wardrobe). Das waren meine besten Fashion Investitionen im vergangenen Jahr:

Continue Reading

Fashion

3 Fauxpas im Büro (ETERNA Business-Style)

 

ETERNA01

[Anzeige] In Kooperation mit ETERNA. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog.

 

Das Büro ist eine eigene Welt. In vielen Büros wird sogar eine eigene Sprache gesprochen „Hat DW die GZP Branche nach RUS outgesourced?“. Es gibt Regeln, die nur im Büro gelten. Manche sind sinnvoll, damit sich niemand die Köpfe einschlägt, manche gab es halt schon immer und werden so gelebt. Manche sollte man niemals brechen, denn sonst entstehen die folgenden Büro Fauxpas:

 

Continue Reading

Fashion Rabatte & Shopping Tipps

Outfitinspiration: Burgundy in the Snow

 

So langsam müssen wir wohl alle wieder in die Gänge kommen, nicht? Das neue Jahr bietet so viele Möglichkeiten, warum also nicht erstmal schön shoppen? Vielleicht habt ihr ja zu Weihnachten ein wenig Kleingeld von Verwandten (oder Weihnachtsgeld vom geliebten Arbeitgeber) bekommen, das investiert werden will! Ich habe mal wieder Zalando durchstöbert und folgendes Outfit landete auf meiner Wunschliste (die irgendwie nie kürzer wird…):

 

Outfitinspiration

 

Schal von Topshop*: Ich liebe liebe liebe meinen Leo Schal! Obwohl ich eigentlich nichts mit Tiermustern am Hut habe, aber zu einem schlichten Outfit macht der Schal einfach etwas her! Sonst laufe ich nur in tristem Schwarz herum, der Schal ist da ein kleiner Muster-Tupfer!

Ankle Boot von SPM*: Diesen Winter gibt es so viele schöne Stiefeletten, ist euch das auch aufgefallen? Ich könnte mir tausend Paar Schuhe kaufen! Das pflaumenfarbene Paar von SPM finde ich besonders elegant und passt auch perfekt zum Kleid!

Blusenkleid von Mint&Berry*: Das Herzstück des Outfits! Wie ihr wisst, liebe ich die femininen Kleider von Mint&Berry und war schon ewig auf der Suche nach einem Kleid für den Winter, das NICHT schwarz ist. Das Blusenkleid macht durch den Kragen, V-Ausschnitt und Taillengürtel eine tolle Figur und wegen der langen Ärmel braucht man nicht einmal einen Blazer drüber!

Ohrringe von Chavin*: Es war Liebe auf den ersten Blick und ich brauche sowieso mal wieder neuen Schmuck! Meine aktuellen Stücke (alles Modeschmuck) trage ich schon seit zig Jahren und wünsche mir etwas Neues. Die roségoldenen Stern und Mond Ohrhänger wären genau das richtige!

Lime Crime Velvetine Liquid Lipstick in Riot*: Durch Beautybay sind nun einige tolle Marken in die Nähe unserer deutschen Beauty Junky Griffel gerückt! So auch Lime Crime. Kein Zoll, keine langen Wartezeiten und Bezahlung mit Paypal. Ein absoluter Geheimtipp, wenn ihr Fan von Nischenmarken seid!

Essie A Cut Above Nagellack*: Einer der wenigen Nagellacke, die ich immer noch gerne lackiere! Sei es als Akzent auf dem Ringfinger oder als Glitterbombe auf allen Zehn – der roségoldende Glitzerlack geht immer!

 


 

 

Wie zieht ihr euch im Winter an?

Möglichst warm oder auch gerne schick?

 

Fashion Tipps, Tricks & Tutorial

3 Tipps für die Weihnachtsfeier & Outfits von OTTO

[Anzeige] in Kooperation mit OTTO. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog

 

Die Zeit der Weihnachtsfeiern und Silvesterparties ist im vollen Gange. Seit Wochen höre ich im Flurfunk nur noch, welche Abteilung in welchem Restaurant gefeiert hat, und wer den größten Rausch hatte. Feiern mit den Kollegen können eine tolle Möglichkeit sein, sich besser kennen zu lernen, sind aber auch der Brutherd für peinliche Besoffenen-Stories. Damit eure Weihnachtsfeier nicht zur Katastrophe wird, habe ich 3 Tipps und 5 tolle Outfits für euch im Gepäck!

Continue Reading

Fashion

Minimalistisches Party Outfit mit ETERNA

[Anzeige] In Kooperation mit ETERNA. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog

 

Selten hat man so viele Anlässe, sich schick zu machen, wie zur Weihnachtszeit. Seien es Weihnachtsfeiern, Jahres-Abschluss-Blogger-Events, Familienfeiern, Silvester, Neujahrskonzert… Die Zeit der Völlerei und der langen Nächte steht uns bevor! Ich persönlich fühle mich in überkandidelter Festtagsmode eher unwohl und verkleidet. Wenn es euch auch so geht, habe ich in diesem Post eine Outfit-Idee im Gepäck, die minimalistisch, aber doch Party-tauglich ist!

 

Continue Reading

Fashion Rabatte & Shopping Tipps

Outfit Inspiration: It’s a Party!

 

Whoop Whoop die Party-Saison kratzt an der Tür!

Weihnachtsfeiern, Silvester und Feste mit Freunden und Familie. Endlich mal ein Grund, die Glitzerfummel abzustauben und sich richtig aufzustylen. Als langweiliger Mensch, der kaum auf Parties geht, habe ich viel zu wenig Glitzer-Anlässe 😉 Eine kleine Party Outfit Inspiration:

 

outfit-inspiration

 

Ring von CAI*: Eine ganz neue Schmuckmarke bei Zalando, von der mir einige Teile gut gefallen! Geometrische Designs bei Schmuck können mich sowieso immer begeistern und Roségold… Enough said!

Pigmente von Makeup Geek*: Utopia ist das perfekte Glitzer-Pigment für Parties. Satin Taupe auf Glitter Ecstasy! Passt zu jedem Lippenstift oder auch zu Smoky Eyes.

Kleid von Anna Field*: Genau mein Gusto. Unten Party, oben Business! Mir gefällt der glitzernde Rock in Kombination mit dem schlichten Oberteil. Außerdem finde ich den Ausschnitt sehr raffiniert! Theoretisch kann man noch einen Pulli darüber ziehen und das Kleid auch ins Büro tragen! Außerdem ist das Kleid super günstig.

Kurzmantel von Miss Selfridge*: Ist das ein geiler Mantel oder was?! Faux Pelzmäntel finde ich normalerweise kitschig, aber durch den klassischen Schnitt und das Schwarz habe ich mich sofort in den plüschigen Fellmantel verliebt!

YSL Rouge Pur Couture in Mauve Nihiliste*: Es muss nicht immer Rot sein! Das Lila-Mauve finde ich sehr festlich und passt hervorragend zum grau-braunen Lidschatten. Außerdem sieht der YSL Lippenstift mit seiner goldenen Hülle äußerst edel aus, wenn ihr ihn aus eurem Handtäschchen zieht!

High Heels von New Look*: Hohe Absätze müssen sein, aber was bringt es mir, wenn ich die Party vor lauter Fußschmerzen nicht genießen kann? Lösung: Breite Absätze. So steht man viel bequemer in den Schuhen und hat trotzdem eine tolle Haltung.

 

 

Gefällt euch mein Party Outfit?

Wie fühlt ihr euch in der festlichen Zeit am wohlsten?

AFFILIATELINK

Fashion Rabatte & Shopping Tipps

Outfit Inspiration: Office on a Friday

 

Freitag ist für mich der beste Tag der Woche: die Kollegen im Büro sind viel entspannter, das ganze Wochenende liegt noch vor mir und meistens kann ich früh Feierabend machen! Außerdem hat man in der Kaffeeküche immer ein tolles Smalltalk Thema, wenn man seine Kollegen nach Wochenendplänen fragt. 

Freitag ist auch immer der Tag, an dem ich mich Make-Up-technisch mehr traue. Klar könnte ich auch unter der Woche roten Lippenstift tragen, aber Freitag ist einfach #redfriday! Roter Lippenstift zu einem monochromen Outfit finde ich simpel und ausdrucksstark. Genau nach meinem Gusto!

1

 

MAC Lippenstift in Russian Red*: Viel klassischer wird es nicht! Mit Russian Red kann man denke ich nichts verkehrt machen. Die Nuance ist eine der beliebtesten bei MAC und meine Nr. 1, wenn ich Lippenstifte verschenke! Durch das matte Finish hält er auch mein leckeres Kantinen Lunch durch. Freitags gibt es bei uns immer eine Fisch Speise und eine Süßspeise wie Kaiserschmarren zur Auswahl (und noch ein drittes Gericht, plus die üblichen Beilagen, Salate etc.). Ist das bei euch auch so?

Mango Bluse*: Voll mein Style! Ich liebe weiße Blusen und durch die schwarzen Paspeln bekommt das Hemd mehr Struktur und sieht besonders aus. Für mehr Form würde ich die Bluse in die Hose stecken und vielleicht noch meinen Leoparden Gürtel dazu tragen. An Tagen, an denen ich weiße Blusen trage, esse ich nichts mit Tomatensauce!

Selected Femme Chino*: Die würde ich sogar bügeln! Ich bin und bleibe einfach ein Hosen-Mensch. Gerade jetzt im Winter wird mir selbst mit einer Thermostrumpfhose zu kalt und ich greife automatisch lieber zu meinen Hosen.

Ray-Ban Orifinal Wayfarer Sonnenbrille*: Für das Casey Neistat Flair! Der absolute Klassiker von Ray-Ban steht jeder Gesichtsform und ist einfach cool. Sollte sich der graue Himmel mal lichten, ist die Sonnenbrille das perfekte Accessoires! Für die kleine Verdauungsrunde um den Block nach dem Lunch mit Kollegen.

Schnürer von Tamaris*: Die lässige Alternative zu klassischen Pumps! Erst konnte ich mit dem Schuhtrend mit weißen Sohlen nicht warm werden, aber als ich so ähnliche Schuhe an einer Kollegin sah, fand ich sie richtig schick! Vielleicht nichts für ultra-konservative Anwaltskanzleien, aber gerade als junge Frau kann man die Schnürer locker ins Büro tragen.

 

 

 

Liebt ihr Freitage auch so sehr wie ich? 

AFFILIATELINK

Bildrechte: Zalando