Xen-Tan – Face Tanner Selbstbräuner

Nachdem der St. Moritz mir im Gesicht leider nicht haltbar genug war, habe ich mir den Selbstbräuner von Xen-Tan speziell für das Gesicht zugelegt. Gehört habe ich über diese Marke auf Youtube.

Bestellt habe ich ihn über Lookfantastic, dort kostet er ca. 16 Pfund für 80ml.

Als ich ihn zum ersten mal in Händen hielt, war ich ziemlich geschockt, dass er so klein ist.

Der Selbstbräuner ist eine weiße Lotion, was ich etwas schade finde, da getönte Lotionen immer einfacher in der Anwendung sind. Er riecht jedoch gut, eine Mischung aus Zitrone und Vanille, keine Spur vom typischen Selbstbräunergeruch.

Zum Testen (Farbe, Intenstität) habe ich ihn erstmal auf meinem Unterarm aufgetragen. Folgendes kam dabei heraus:

In echt war der Fleck viel dunkler und oranger als auf dem Foto zu sehen ist. Ich hatte wirklich meine Bedenken, ob ich so etwas auf meinem Gesicht auftrage. Ich habe gewartet, bis ich ein paar Tage frei hatte und ihn dann (todesmutig) aufgetragen :)

Anwendung: 
Erst mache ich immer ein starkes Peeling und creme meine Haut ein, bevor ich Selbstbräuner auftrage. Nachdem die Feuchtigkeitscreme gut eingezogen war, habe ich den Selbstbräuner partienweise mit meinen Fingern auf Gesicht und Hals aufgetragen. Ich beginne auf der Stirn, dann linke Gesichtshälfte, dann rechte, ein kleiner Klecks für Nase und Mundregion und dann Schritt für Schritt am Hals. Anschließend die Hände gut waschen.



Ergebnis:
Ich habe den Selbstbräuner von Xen-Tan am Abend aufgetragen und bin anschließend ins Bett. Ich kann also nicht genau sagen, wann er zu wirken angefangen hat, aber ich schätze mal so um die 4h dauert es, bis sich die Bräune fast vollständig entwickelt hat (laut Testberichten). Aber Vorsicht, er dunkelt noch bis zu 24h etwas nach. Die Bräune war trotz meiner Befürchtungen sehr natürlich. Ich würde den Bräunungsgrad als leicht bis mittel (mit Tendenz zu mittel) bezeichnen. Ein weiterer großer Pluspunkt: Der Selbstbräuner setzt sich nicht in den Poren ab!

 

Fazit:

Ein sehr guter Selbstbräuner speziell für das Gesicht. Für den Preis zwar viele Überlegungen wert, aber wenn ich schon einmal Selbstbräuner benutze, dann soll es auch natürlich und gut aussehen.

Tags from the story

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.