MAC – Prep and Prime Skin

Das Prep + Prime von MAC gibt es für 24,50 € z. B. bei Douglas Online oder bei MAC Cosmetics. Es enthält 30ml und ist farblos.

Das Prep + Prime soll, wie der Name schon sagt, die Haut auf das Makeup vorbereiten und die Haut glatter und makellos machen. Ich trage es auf meine erweiterten Poren neben meiner Nase auf und noch etwas auf Stirn und Kinn. Da ich dieses Silikongefühl an den Fingern hasse, trage ich den Primer mit einem Pinsel auf, dem Flattop von E.L.F (wenn eine Review zum Pinsel gewünscht wird, dann lasst es mich wissen). Dann lasse ich das ganze etwas in die Haut einsinken und nach 3-4 Minuten trage ich meine übliche Foundation darüber auf.

Was mir als erstes auffällt ist der Glitzer, den der Primer hinterlässt. Jemand, der ein glowiges Finish sucht, ist hier wahrscheinlich richtig, aber wenn ich ihn auf meine vergrößerten Poren auftrage, sollte er sie nicht noch durch Schimmer betonen. Trage ich aber ein mittel-deckendes, mattierendes Puder auf, sieht man keinen Glitzer mehr.

Vom Hautbild her hilft der Primer von MAC schon etwas. Die Poren wirken kleiner und es setzt sich weniger Foundation/Puder in kleinen Fältchen ab. Von Der Haltbarkeit her kann ich keine Besserung erkennen.

Fazit:
Für mich kein MustHave. Mädels mit trockener Haut oder die nach einem glowigen Finish suchen, finden hier vielleicht eher was. Einfach mal im MAC Counter eures Vertrauens auftragen lassen ;)

Tags from the story

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.