Leer gemacht!

Ich gestehe, ich brauche fast nie ein Beautyprodukt auf. Dafür teste ich einfach zu gerne rum und probiere was neues. Da ich oft ungesehen Schminki aus dem Ausland bestelle, sind da auch öfter mal Fehlkäufe dabei, die in meinem Schminktisch versauern.

Aber wenn ich dann mal etwas aufbrauche, bin ich sehr stolz auf mich! So geschehen bei der Korres Lip Butter in Jasmine. Ich habe sie neben meinem Laptop stehen und habe sie die letzten Monate täglich benutzt.

Mäh.. so leer schauts traurig aus!

Da ich fast nie etwas aufbrauche, kaufe ich auch fast nie etwas nach. Aber die Lip Butter werd ich mir definitiv wieder holen! Zudem hab ich auch die Korres Bodymilk in Vanilla Cinnamon, das Jasmine Duschgel und die Bodybutter in Jasmine aufgebraucht. Ich bin sehr stolz auf mich :)

Wie ist das bei euch, könnt ihr auch Schminki oder Pflege aufbrauchen oder probiert ihr lieber vieles durch?

Tags from the story

14 Comments

  • Früher habe ich immer alles aufgebraucht und dann nachgekauft aber seitdem ich hier viele Blogslese und selber einen führe probiere ich ständig rum :D Wenn ich dann irgendetwas leergemacht habe bin ich ebenfalls ziemlich stolz auf mich selber :D

  • Ich schaffe es meistens nicht Kosmetik wirklich aufzubrauchen ;) Mir geht es wie dir, ich probiere lieber immer wieder neue Sachen aus. Ich glaube ich habe noch nie in meinem Leben einen Lidschatten komplett aufgebraucht.

  • Ich bin immer stolz, wenn ich schaffe etwas aufzubrauchen. Das betrifft aber dann immer nur Pflegeprodukte und Duschzeugs und so. Z.B. habe ich noch total viel Lush Sachen von Weihnachten (!) übrig, weil die einfach so ergiebig sind und ich noch x angefangene Produkte hatte. Ich hatte mir vor einiger Zeit vorgenommen, nichts Neues anzufangen oder zu kaufen und erstmal ein bisschen was leerzumachen. Das habe ich auch ganz gut geschafft bis jetzt :) (Ich habe trotzdem genug für 3 Jahre glaube ich…)
    Bei Kosmetik versuche ich gar nicht erst, was leer zu machen… :P

  • Ich hab die Lip Butter von Korres in Guava, die ist auch toll!
    Das mit dem leeren von Beautyprodukten ist wirklich so eine Sache, wenn man ständig neue Dinge ausprobieren „muss“ ;)

  • Teils teils. Pflege brauche ich auf, Lippenpflege ist schon schwieriger, Schminke eher nicht. Außer Concealer und Puder, die verbrauchen sich irgendwie leichter. ;-)

  • Haha das sieht ja tatsächlich leer aus ^^.

    Ich habe mir früher immer Sachen gekauft und nie leer gemacht. Letzendlich ist das aber nur Geldverschwendung, ewig kann man die ja auch nicht benutzen, aber set einigen Monaten habe ich mir vorgenommen z.B. meine ganze olle Lippenpflegesammlung alle zu machen. Mache ich jetzt meistens so, erst mal alles schnell leeren, aber nicht wegschmeißen ! (kann mich einfach nicht trennen, wie ist das bei dir? XD) und dann endlich was neues schickes kaufen :)

  • Gerade bei Lippenpflege habe ich gerne Abwechslung, auf Dauer mag ich da gar nichts haben. Dementsprechend türmen sich Lippenpflegestifte. Außerdem kaufe ich auch gerne mal einen, wenn ich meinen zuhause vergessen habe oder der neue Duft oder Geschmack verführt mich. Ich wechsel da jedoch genauso schnell die Produkte die ich habe und freue mich, wenn ich was altes wieder neu entdecke.
    Lohnt sich die Lipbutter von Korres für den Preis? Bisher hatte ich noch nichts von Korres.
    LG

  • Ich probiere immer viel zu viel Neues aus und vernachlässige dann Altes. Bin in den letzten Monaten allerdings kosequenter darin Altlasten zumindest erst mal ausfzubrauchen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.