Rouge Bunny Rouge – Luminous Skin Concealer

Im neuen A Capella Look von Rouge Bunny Rouge wird unter anderem auch der Fine-Spum Light Luminous Skin Wand (das ist mal ein langer Name) benutzt. Ich habe ihn mir in der Farbe Orionis zum Testen aussuchen dürfen, vielen Dank dafür!

Der Concealer kommt in YSL – Touche Eclat Gestalt daher. Das heißt, man drückt ein paar Mal auf den Knopf hinten, um eine kleine Menge Concealer in den integrierten Pinsel zu pumpen. Das klappt bei mir manchmal mehr und manchmal weniger. Oft muss ich klicken und erst noch eine Minute warten, bis genügend Produkt im Pinsel ist.

Edit 2: Anscheinend ist mein Concealer defekt und das ist nicht die Regel ;) Rouge Bunny Rouge hat mir deshalb angeboten, den Concealer umzutauschen!

(Eine kleine Sache, die ich noch sehr schade finde ist, dass der Pinsel sich verbiegt. Auf den Pressefotos ist er nämlich ganz gerade, weil ich schon dachte, vielleicht gehört der so gebogen. Wie ihr auf dem oberen Foto sehen könnt, ist der Deckel einfach zu kurz und der Concealer wird so verbogen.)

Edit 1: Dank Keto konnte ich das Problem lösen. Ich habe die Kartusche weiter reingedrückt und jetzt passt er. Der Pinsel wird sich aber wohl leider nicht mehr gerade biegen.

Vom Auftrag her ändert das allerdings kaum etwas.

Den Concealer gibt es in zwei Farben, ich habe Orionis gewählt. Laut Zunetas Farbbeschreibung ist Orionis ein „Pink Beige mit einem Hauch Pfirsich“. Meines Erachtens ist Orionis aber eher stark pfirsichfarben und ein Farbkorrektor, der gegen bläuliche Augenringe wirkt. Ich benutze ihn aber trotzdem auf dem gesamten Gesicht, da er relativ dunkel ist (ca. NC 20).

Der Concealer lässt sich wahnsinnig einfach in die Haut einarbeiten, da auch die Deckkraft leicht ist. Ich klopfe ihn mit meinem Ringfinger ein, aber er verschmilzt eigentlich fast von selbst mit der Haut. Er setzt sich im Laufe des Tages kaum in den Fältchen ab und wenn man ihn abpudert gibt es da garkeine Probleme.

So sieht mein Auge komplett ohne alles aus:

Den Concealer trage ich unter der Braue, im inneren und äußeren Augenwinkel und unter den Augen auf:

Wie ihr sehen könnt, wirkt das Auge wacher, aber nicht zugekleistert:

Und nochmal der direkte Vorher-/Nachhervergleich:

Fazit:
Bei einem Preis von knapp 36 € finde ich die Verpackungsmängel (abgeknickter Pinsel, zähes Pumpsystem) wirklich schade (Edit: mein Concealer ist anscheinend defekt, das ist nicht üblich. RBR hat mir einen Umtausch angeboten). Der Concealer an sich ist allerdings wirklich gut und besonders bei bläulichen Augenringen zu empfehlen.
Ich habe mir das Produkt kostenlos beim Hersteller aussuchen dürfen, vielen Dank dafür! 
Der Concealer kostet 35,41 € (2,5 ml) und kann bei folgenden Shops bestellt werden:
________________________________________________________________________

QVC: 5,95 € Versandkosten
Zuneta: 7 Pfund Versandkosten bis 65 Pfund, danach versandkostenfrei

Tags from the story
,

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.