Liebe auf den ersten Swatch: Kiko – Double Glam Eyeliner

Die Double Glam Eyeliner gab es ja bereits letztes Jahr bei Kiko, aber da es damals noch keinen Counter in München gab, war Kiko für mich irrelevant und nur schwer erreichbar. Als ich aber dann gehört habe, dass Kiko die berühmten Double Glam Eyeliner dieses Jahr wieder rausbringt, bin ich natürlich sofort zum Counter in den Pasing Arkaden gestürmt.

Obwohl das eigentlich garnicht nötig gewesen wäre, die LEs von Kiko sind immer mehrere Wochen gut gefüllt. Ein großes Plus für mich!

Es gibt insgesamt 6 Double Glam Eyeliner zur Auswahl:

  • 03 Lila / Schwarz
  • 05 Smaragd / Amethyst
  • 06 helles Grün / dunkles Grün
  • 07 Aqua / Blau
  • 08 Silber / schimmerndes Schwarz
  • 09 Pflaume / Holz

Ich hatte nur Augen für Smaragd / Amethyst, da ich über diesen Eyeliner im Vorfeld schon am meisten gehört habe.

Die eine Seite ist eine dunkle, lila Base mit hellen lila Schimmerpartikeln. Die andere Seite (angeblich ein Dupe zu MACs Undercurrent Eyeliner, ich kann sie leider nicht vergleichen) ist ein wunderschönes Türkis mit gold-grünem Schimmer.

Die Qualität des Eyeliners ist hervorragend! Er ist sehr pigmentiert, super cremig und einfach im Auftrag und hält den ganzen Tag (mit Schimmer). Die anderen Farben habe ich nur kurz geswatched, sie schienen aber die gleiche Qualität zu haben.

Und das beste: die LE gibts nun endlich auch im neuen Kiko Onlineshop, jetzt kommt also jeder an die tollen Eyeliner ran :) Einziger Wehmutstropfen: Im Vergleich zu letztem Jahr kosten die Eyeliner (selbe Menge) jetzt 1 € mehr und zwar 7,90 €. Für mich aber noch immer ein tolles Schnäppchen und er ist sein Geld wirklich wert.

Fazit:

Ich bin am Überlegen, ob ich mir ein Backup zulegen soll. Und das heißt schon mal einiges.

Bei folgenden Bloggern findet ihr noch mehr Reviews zum Double Glam Eyeliner:

 
Habt ihr euch den Eyeliner auch schon zugelegt? Wie findet ihr ihn? Hat jemand von euch schon mal bei Kiko bestellt?

Tags from the story

25 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.