Meine Favoriten 2011: Primer, Concealer, Foundation und Puder

Im Bereich Gesichtsmakeup habe ich dieses Jahr nicht so groß rumexperimentiert, wie zum Beispiel bei Lidschatten. Deshalb sind es hier nur wenige Produkte, die ich aber umso öfter benutzt habe. Also eigentlich täglich.




Clinique – Pore Minimizer und Hourglass – Mineral Veil:

Den Clinique Primer benutze ich seit einem guten Jahr. Er verkleinert die Poren und ist stark silikonhaltig. Ich trage ihn täglich um die Nase herum aus, da ich dort vergrößerte Poren habe. Der Hourglass Primer ist eine Luxusprobe von Ludwig Beck und ich benutze ihn nur zu besonderen Anlässen.

Kiko – Natural Concealer:

Da er so schön pinkstichig ist, trage ich ihn am liebsten unter den Augen auf. Ich habe keine großen Probleme mit Augenschatten und da kommt mir die leichte bis mittlere Deckkraft gerade richtig.

Make Up For Ever – Face and Body Foundation:

Ist und bleibt meine Lieblingsfoundation. Sie hat nur eine leichte Deckkraft, lässt sich toll verteilen, ist sehr leicht auf der Haut und ist der PERFEKTE Farbton für mich. Wann kann man das schon mal behaupten ;)

Chanel – Loose Powder:

Ja, das Puder ist teuer. Aber man erhält dafür auch die 3-fache Menge eines normalen Puders! Ich habe eine (für mich) neue Methode benutzt, um das Puder aufzutragen und bin total begeistert! Mit der beiliegenden Puderquaste habe ich das Puder auf meine Foundation aufgedrückt und das überflüssige Puder dann mit einem Puderpinsel weggewischt. So war meine Haut den ganzen Tag über mattiert.

Was sind eure Favoriten aus diesen Bereichen?

Tags from the story

22 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.