Revlon – Colorburst Lip Butters

Bestimmt habt ihr schon von den Lip Butters gehört, sie sind zurzeit DAS gehypte Produkt auf Youtube. Es gibt sie nicht in Deutschland zu kaufen, Revlon hat sich ja zum Beispiel aus der Müller Drogerie zurückgezogen. Gibt es die Marke überhaupt noch irgendwo in Deutschland?

Berry Smoothie – Sweet Tart – Strawberry Shortcake

Jedenfalls kann ich euch gleich auf Ebay verweisen, dort bekommt ihr sie für 10-15 € das Stück. Für den günstigsten Preis müsst ihr einfach etwas stöbern. Ich habe sie mir wieder einfliegen lassen, in dem Moment, als sie in die amerikanischen Drogerien erhältlich waren. Gierig wie ich bin, habe ich nicht erst einen Lip Butter getestet, sondern habe mir gleich vier Stück schicken lassen…

Peach Sorbet habe ich alleine fotografiert, der war so zickig zu den anderen dreien, dass er eine Sonderbehandlung bekommen hat. In der Makroaufnahme (mein großes Laster!) habe ich ihn euch ja schon vorgestellt

Wie auch so viele andere Blogger bin ich totaler Fan dieser Lippenstifte. Sie sind glossig und leicht auf den Lippen, haben aber im Gegensatz zu den ganzen anderen sheeren Lippenstiften (zum Beispiel Chanel – Rouge Coco Shine) eine mittlere statt leichte Deckkraft.

Die Haltbarkeit ist nicht herausragend, aber bei glossigen Lippenstiften kann man das sowieso nicht erwarten. Ich habe ihn alle 1 1/2 bis 2 Stunden wieder auftragen müssen. Die Lip Butters sind sehr angenehm auf den Lippen und pflegend.

Berry Smoothie – Sweet Tart – Strawberry Shortcake

Leider haben Berry Smoothie und Peach Sorbet kleine Glitzerpartikel. Auf den Lippen sieht das zwar schön aus, aber sobald der Lippenstift verschwindet, bleiben nur noch Glitzerpartikel übrig. Das nervt mich ein bißchen, ich fahre mir nämlich gerne mal über den Munde und SCHWUP habe ich überall Glitzer im Gesicht und an den Händen. Aber wenn ich dran denke, mir nicht im Gesicht rum zu fummeln, habe ich kein Problem mit dem Glitzer. Die Partikel spürt man nicht auf den Lippen.

Berry Smoothie

Berry Smoothie ist der neutralste und tragbarste Ton meiner Lip Butters, ein Rosenholzton mit leicht beerigem Einschlag und Glitzerpartikeln.

Peach Parfait

Peach Parfait ist ein warmer Koralle-Pink-Ton mit goldenen Glitzerpartikeln. In der breiten Masse wird er wohl am besten ankommen, da alle auf Koralle-Pink und Gold abfahren. Siehe Orgasm.

Strawberry Shortcake

Strawberry Shortcake ist ein helles, kühles Pink. Ein abgeschwächter Barbie Look.

Sweet Tart

Sweet Tart ist mein Favorit. Ein knalliges, neutrales Pink mit Cremefinish. Am liebsten trage ich den Lippenstift mit viel Mascara, etwas Blush und sonst garnichts. Das war auch mein täglicher Look in London, da er schnell geht und trotzdem was her macht.

Fazit:

Absolute Empfehlung. Die Lip Butters werden zu Recht gehypt. Die Textur ist sehr angenehm und pflegend und trotz des glossigen, leichten Finish haben sie eine gute Deckkraft.

Tags from the story

36 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.