Nailed it on Monday #1: Hot Chocolate and Lavender

Ich liebe Nagellacke und Nail Design! Zurzeit habe ich wieder eine Hoch-Phase: ich könnte mir täglich dreimal die Nägel neu lackieren. Es gibt Zeiten, da trage ich wochenlang keinen Nagellack und eben solche Phasen wie jetzt, an denen ich gar nicht genug von den bunten Fläschchen bekommen kann.

Deshalb habe ich beschlossen, den Montag für Nagellooks zu reservieren. Je nachdem, wie lange ich daran Spaß habe, möchte ich euch jeden Montag Nail Designs und alles rund ums Thema Nagellack vorstellen.

Los geht’s mit zwei Kiko Lacken, von denen ich derzeit absolut begeistert bin.

Zum einen ist das 374 Pearly Chocolate Noir – ein wunderbares, dunkles Braun mit rötlichem Schimmer. Nach 2 Schichten war er perfekt deckend und die Haltbarkeit mit 3 Tagen für mich durchschnittlich.

 

 

Für das Stamping habe ich meinen aktuell liebsten Stampinglack benutzt, den Mirror Nagellack in 620 Lavender. Selten ist mir ein Stamping so gleichmäßig geworden wie das mit dem Mirror Lack. Auch die Trockenzeit war mit 10 Minuten relativ kurz. Ich warte bei manchen Stampings über eine Stunde, bevor ich sie mit Topcoat versiegele und dann ziehen viele noch immer Schlieren… Die Mirror Lacke kann ich euch somit absolut empfehlen!

 

 

Die Schablone ist Nummer 209 von Bundlemonster. Wenn ihr Stamping noch nicht kennt, empfehle ich euch dieses Video.

 

 

Ich hoffe, euch hat der erste Nailed it on Monday Post gut gefallen! Welchen Topcoat benutzt ihr am liebsten über Stampings, der das Motiv nicht verschmiert? Irgendwie finde ich da keinen, der 100%ig passt. Für Empfehlungen bin ich sehr dankbar!

Danke an die kreativen Mädels auf Twitter, die mir bei der Namensgebung der Reihe geholfen haben!

Tags from the story
, , ,

24 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.