Catrice – Candy Shock Nagellacke

 

Kaum sehe ich etwas Pastelliges setzt mein Gehirn aus und ich zücke ich meinen Geldbeutel. 

So auch wieder vor ein paar Tagen im DM, als ich die Candy Shock LE fand. Einen Tag zuvor erreichte mich ein Paket von Cosnova, das den gelben und lila Nagellack enthielt. Aber Pastell sieht einfach am besten in der Gruppe aus und somit habe ich mir den blauen und den peachigen Lack auch noch holen müssen…

Die Nagellacke haben ein unterschiedliches Finish: sowohl Play It Blue und Bring Me Peach sind matt, I Scream: Ice Cream! und Vanilla Love glänzen. Letztere haben in der Flasche den Hauch eines Schimmers, der auf dem Nagel aber kaum erkennbar ist.

Wie aber bei fast allen Pastelllacken waren auch diese 4 sehr sheer und teilweise auch fleckig. Das ist für mich der einzige Nachteil bei solch schönen Farben, aber ich hoffe immer wieder, dass ich mit einer guten Deckkraft überrascht werde.

Bring Me Peach ist ein oranger Pfirsich und Play It Blue ein Hellblau mit mattem Finish. Auf dem Foto trage ich jeweils 3 großzügige Schichten und wie ihr seht, scheinen meine Nagelspitzen noch durch.

Vanilla Love ist ein helles, kühles Gelb und I Scream: Ice Cream! ein weißliches Lila. Vanilla Love war von den Nagellacken am schlechtesten zu lackieren. Auch nach 3 Schichten war er nicht nur sheer, sondern auch sehr streifig. I Scream: Ice Cream! hingegen ist mein Favorit. Nach 3 Schichten war er als einziger deckend!

I Scream: Ice Cream! kann ich als einzigen der 4 Nagellacke empfehlen, obwohl ihr auch mit ihm 3 Schichten braucht. Bei den anderen Nagellacken hilft nur eine Basisschicht aus weißem Nagellack, um sie deckend zu bekommen. Die „ultimative Deckkraft“, die Catrice hier verspricht findet ihr bei keinem der 4. Pastellfans werden einen Weg finden, die Candy Shock Nagellacke brauchbar zu machen, alle anderen sollten sie eher liegen lassen!

 

Habt ihr die Candy Shock LE schon entdeckt und etwas mitgenommen? Ich konnte leider nur noch fast komplett abgegraste Aufsteller finden! 

 

Tags from the story
, ,

17 Comments

  • Aus der LE hab ich so ultraaa viel mitgenommen, auch drei der Lacke (den orangenen nicht). Hab sie bisher nicht ausprobiert, wird aber dieses Wochenende nachgeholt!

  • Hmm, ich habe mir den gelben und den babyblauen mitgenommen und die Sugar Pearls, mal sehen werde es dann bestimmt mal mit einem weißen Unterlack probieren. Doof, dass die nicht so gut decken.

  • Bei mir gab es die LE noch garnicht… Aber die Farben sind ein Traum für den Frühling!
    Aber wenn die so schlecht decken, lass ich lieber die Finger davon… Ist ja auch nicht so, dass ich nicht schon genug Lacke habe ;)

  • finde wie du schon sagst, dass die Lacke vor allem zusammen wirken, also zB wenn man sie nebeinander lackiert oder ein Design damit macht. aber so allein reißen mich die Farben eigentlich nicht vom Hocker …

  • Hey :)
    Toller Post :) Ja bei uns war auch irgendwie das meiste schon weg und der Puder ist mir irgendwie zu hell. Da bin ich mir fast sicher, dass es als Fehlkauf deklariert wäre und dann ist mir das Geld zu schade. Aber von den Lacken werde ich die Finger lassen. Auch wenn ich die Farben toll finde, aber ich habe zu viel negatives gelesen :( Schade eigentlich…

    Liebe Grüße,

    Anna

    http://perfectmeansboring.blogspot.de/

  • Ja, ich habe die LE entdeckt und war sehr enttäuscht. Vor allem vom Highlighter. Die Nagellacke habe ich irgendwie total ignoriert. Das Gelb ist schön, aber wenn die Qualität nicht stimmt, mag ich ihn auch nicht. Hach, Catrice. Es hätte so schön werden können mit mir und der LE. …:)

  • Bei uns konnte ich die LE noch gar nicht entdecken. Das Design und die Farben der Pastell-Lacke finde ich aber total schön :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

  • Ich habe bis jetzt noch keinen gelben Pastell-Lack gesehen, der deckt und schön aussieht.
    Hm schade, die Farben sehen echt hübsch aus, aber wenn sie nicht decken :(

    liiebe Grüße Svenja

  • Die Farben sehen wirklich toll aus, aber bei der schlechten Deckkraft werde ich sie mir sicher nicht kaufen – schade.

    Ich habe einen komplett gefüllten Aufsteller entdeckt, aber nur die Caviar Pearls mitgenommen. Die sind auch wirklich klasse.

    Blush und Highlighter, welche mir optisch unglaublich gut gefallen haben, war leider sehr schlecht pigmentiert :(

    Leider ist die LE optisch ein Knaller, aber qualiativ eher minderwertig.

    LG Lisa

  • Die Farben sehen wirklich toll aus, aber bei der schlechten Deckkraft werde ich sie mir sicher nicht kaufen – schade.

    Ich habe einen komplett gefüllten Aufsteller entdeckt, aber nur die Caviar Pearls mitgenommen. Die sind auch wirklich klasse.

    Blush und Highlighter, welche mir optisch unglaublich gut gefallen haben, war leider sehr schlecht pigmentiert :(

    Leider ist die LE optisch ein Knaller, aber qualiativ eher minderwertig.

    LG Lisa

  • Schöne Farben, aber die schlecht Deckkraft hält mich dann wohl vom Kauf ab, denn ich habe eigentlich keine Lust darauf, drei Schichten zu lackieren (plus Über- und Unterlack). lg Lena

  • Mir gefällt nur der orangene Lack. Aber ich bin nun sowieso erstmal versorgt, da ich eines der essie Überraschungssets ergattern konnte. Da ist auch ein oranger Lack drin und den werd ich wohl mal mit einem matten Topcoat probieren. :-)

  • Ich hab sie auch alle, weil mir die Farben so gut gefallen – die Deckkraft könnte besser sein. Aber nach drei Aufträgen gehts ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.