Lange Wimpern und volle Augenbrauen aus der Tube – Funktioniert das?

Wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt, wisst ihr, dass ich ein Wimpernfetischist bin. Ich habe so ziemlich alles ausprobiert, wodurch meine Wimpern schöner werden sollen. Dennoch verlängert kein Produkt die Wimpern effektiv. Mit diesen Fasern, die man mit Mascara schichtet hatte ich bisher noch nie ein schönes Ergebnis und täglich falsche Wimpern tragen ist mir viel zu viel Aufwand.
Somit habe ich mich sehr gefreut, dass ich das M2Beaute Wimpern- und Augenbrauenserum testen durfte! Da ich mit meinen Augenbrauen sehr zufrieden bin, habe ich es meiner Mama zum testen überlassen. Dazu gleich mehr.


Das farblose Wimpernserum befindet sich in einer stabilen, langen Eyelinertube und wird mit einem kleinen Eyelinerpinsel aufgetragen. Ein Strich über die oberen und unteren Wimpern genügt. Achtet darauf, das Serum so nah wie möglich an die Wimpernwurzeln aufzutragen, ohne dabei das Serum ins Auge zu bekommen. Das brennt dann nämlich erstmal deftig. Auf der Haut spüre ich nach dem Auftrag ab und zu etwas leichtes Kribbeln, das aber nach 5 – 10 Minuten wieder abklingt. Die Haut sollte frei von Make Up und Pflegestoffen sein, aber besten tragt ihr das M2 Serum also am Abend nach der Reinigung eures Gesichts auf.

So viel zum Auftrag. Die alles entscheidende Frage ist natürlich: sind die Wimpern wirklich länger und voller geworden? Ich lasse Fotos sprechen:

vorher

nach 9 Wochen

nach 9 Wochen

nach 16 Wochen

nach 16 Wochen

Ich habe das Serum nun 16 Wochen benutzt und bin schlichtweg begeistert. Nach etwa 4 Wochen sah ich beim Tuschen ein, zwei Wimpern, die etwas länger waren als der Rest. Nach und nach wurden es dann immer mehr. Am unteren Wimpernkranz konnte ich dagegen erst nach 9-10 Wochen leichte Veränderungen feststellen. Nach 16 Wochen soll das bestmögliche Ergebnis erreicht sein, wobei sich das bei mir nach etwa 12 Wochen eingestellt hat. Die Tube ist nach 16 Wochen auch schon deutlich leerer, aber ein paar Tropfen sind noch enthalten. M2Beauté wollte sich nicht dazu äußern, wie oft man das Serum noch verwenden muss, sobald man die gewünschte Länge erreicht hat. Ich würde sagen 3-4 Mal pro Woche reicht.

vorher

Das Problem ist nämlich, sobald ihr das Serum wieder absetzt, gehen die Wimpern innerhalb eines Wimpernzyklus (etwa 1 Monat) wieder zum Normalzustand zurück. Deshalb muss man das Serum immer wieder nachkaufen. Also wenn euch das zu teuer ist, solltet ihr besser gar nicht damit anfangen. Denn wenn ihr einmal so tolle, lange Wimpern habt, wollt ihr sie natürlich nicht mehr hergeben!

Meiner Mama habe ich wie erwähnt das Augenbrauenserum überlassen, da ich mit meinen Brauen sehr zufrieden bin. Meine Mama hat zwar eine schöne Brauenform und dunkle Härchen, aber sie wachsen leider nur sehr spärlich. Perfekt zum Testen also!

vorher

nach 9 Wochen

vorher

nach 5 Wochen

nach 9 Wochen

Sie hat das Gel jeden Abend auf die Brauen aufgetragen, ein Strich pro Braue. Manchmal hat es etwas gekribbelt, aber nie so stark, dass es unangenehm wurde. Ich sehe meine Mama nur etwa alle 2 Monate und als ich sie dann das erste Mal sah, seitdem sie das Serum benutzt hatte, war ich baff. Die Augenbrauen waren im inneren Teil schon viel dunkler und glänzender, viel mehr Härchen waren aber nicht gewachsen. Beim nächsten Mal dann war ich total erstaunt – meine Mama hat volle, dunkle Augenbrauen! Es hat aus ihr einen ganz anderen Typ gemacht. Brauen sind einfach absolut wichtig für das Gesicht und können einen total verändern.

Nach 9 Wochen hat sie ihr optimales Ziel erreicht und benutzt das Serum seitdem etwa 2 mal pro Woche.

Die alles entscheidende Frage: würden wir das Serum für 120 € (Wimpern) / 130 € (Brauen) nachkaufen?

Ich habe sehr lange überlegt, denn 120 € ist so viel Geld! Aber ja, das ist es mir wert! Ich werde das Serum definitiv nachkaufen. Sogar meine Mama, die kaum Geld für Kosmetik ausgibt, wird es sich nachkaufen.


Der Preis ist glaube ich das größte Hindernis bei diesem Produkt. Man kauft sich nicht einfach so ein Serum für über 100 €, ohne zu wissen, ob es überhaupt wirkt. Ich hatte nun das Glück, es kostenlos testen zu dürfen, kann aber jeden verstehen, der das nicht riskieren will. Wenn man das Produkt dann nur noch X mal pro Woche benutzt, hält es wahrscheinlich 5-6 Monate durch, bis die Tube leer ist. Ihr könnt also mit 2 Tuben pro Jahr rechnen. Das sind 240 € für tolle lange Wimpern pro Jahr. Ein Haufen Geld!

Interessant könnte das Produkt für diejenigen sein, die sich Lash Extensions machen lassen. Die kosten ungefähr 100-150 € beim ersten Anbringen und dann etwa 60-80 € für die Auffüllungen (alle 1-2 Monate). Hier kommt ihr also mit dem Serum deutlich günstiger und mit weniger Aufwand weg.

Das Serum für die Wimpern kostet bei Parfümdreams 113,95 €, das für die Augenbrauen 123,95 €. So könnt ihr euch noch ein paar Euro sparen. Ich habe das Serum zwar schon auf Ebay für weniger Geld entdeckt, aber da bin ich immer sehr misstrauisch. Bei Parfümdreams oder Douglas bekommt ihr auf jeden Fall ein Original!
Wie steht ihr zu solchen Wimpernseren? Habt ihr schon mal eins ausprobiert? Hat es bei euch gewirkt? Schreckt euch der Preis sehr ab, oder würdet ihr es ausprobieren?


Tags from the story
, ,

59 Comments

  • Wow, das kann sich ja echt sehen lassen! Habe immer gedacht, so etwas funktioniert eh nicht… wenn man keine Vorher-Nachher-Fotos macht fällt einem der Unterschied bei einem selbst sicher auch nicht so krass auf!
    Vielen Dank für deinen Artikel, habe ihn mit großem Interesse gelesen!

    Ich habe mal überlegt, RevitaBROW zu testen, hast du davon mal gehört? Kann man wohl auch für Wimpern und Augenbrauen verwenden und es soll auch echt gut sein… aber bin mir noch so unsicher, ist ja nicht grade ein günstiger Spaß :/

    Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden!
    Milla

  • Liebe Carina,

    vielen Dank für den ausführlichen Bericht und vor allem für die vielen Bilder! Gerade die Bilder von deiner Mutter haben mich sehr überzeugt. Ich glaube, ich werde das jetzt mit dem Augenbrauen-Serum mal probieren!

    Schöne Grüße

    Marita

  • Pingback: Wimpernwelle selber machen – ein Tutorial - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com
  • Wow, habe gerade erst diesen Artikel gefunden. Genau so etwas habe ich nämlich gesucht; gab es bei dir auch Nebenwirkungen? Kannst du über andere Seren berichten?

    • Bei mir hat das Serum kurz nach dem Auftragen leicht gebrannt am Wimpernkranz. Einziger Nachteil ist noch, dass die Wimpern halt nur so lange bleiben, wie man das Serum benutzt. 20 Tage später sind sie wieder auf „Normalmaß“. Andere Seren habe ich leider nie lange genug benutzt, deshalb kann ich nur von diesem hier berichten!

    • Genau, ganz normal wie vorher. Mittlerweile benutze ich das Serum (aus Faulheit) nicht mehr und sie sind wieder „normal lang“

    • Ja das tun sie leider, meiner Mama ist das passiert, nachdem sie das Serum nur 3 Mal die Woche benutzt hat. Jetzt benutzt sie es wieder jeden zweiten Tag!

  • Bin das erste Mal auf deinem Blog und finde ihn super. Total schön.
    Da ich meine Augenbrauen auch jahrelang dünn gezupft habe, wachsen sie an einigen Stellen kaum. Damals war es ja total „in“ dünne Brauen zu haben deswegen werde ich mir das Serum mal genauer anschauen. Danke für den Tipp.

  • Wow! Die Vergleichsbilder sprechen für sich! Ich liebe dunkle&dichte Augenbrauen, ich selbst muss sie jeden morgen auffüllen.. 130€ sind allerdings ein Haufen Geld, ob es mir das Wert ist? Und man ‚muss‘ es ja immer wieder nachkaufen.. Ich werde auf jeden Fall mal darüber nachdenken, denn auch die Wimpern sehen umwerfend aus! Optimal wäre ein günstigeres Serum, ich werd mir ein paar Reviews zum ‚Aphro Celina‘ Serum ansehen, scheint ja preiswert und effektiv zu sein! Sehr schöner post!

  • Wow! Die Vergleichsbilder sprechen für sich! Ich liebe dunkle&dichte Augenbrauen, ich selbst muss sie jeden morgen auffüllen.. 130€ sind allerdings ein Haufen Geld, ob es mir das Wert ist? Und man ‚muss‘ es ja immer wieder nachkaufen.. Ich werde auf jeden Fall mal darüber nachdenken, denn auch die Wimpern sehen umwerfend aus! Optimal wäre ein günstigeres Serum, ich werd mir ein paar Reviews zum ‚Aphro Celina‘ Serum ansehen, scheint ja preiswert und effektiv zu sein! Sehr schöner post!

  • Wow, die Fotos sehen wirklich vielversprechend aus.
    Hab auch schon auf anderen Blogs gelesen, dass das M2 Serum wirklich etwas bringt.
    Nur der Preis *argh* Das ist bei mir leider so gar nicht drin :(

    Ich hab mal das Wimpernserum von Alverde geschenkt bekommen, aber das hat bei mir absolut nichts gebracht.

  • Ich freue mich so sehr auf die angekündigten Infos zu deiner Haarroutine (weil ich a) dein Haar toll und b) generell alle Haarthemen sehr spannend finde! :D) – dieses Posting zum Thema Härchen ist da schon mal ein guter Einstieg ;). Die Ergebnisse sind toll und wäre der Effekt von Dauer, würde ich mir die Produkte sofort kaufen, aber der Preis und der „Nachkaufzwang“ schrecken mich dann doch ab. Klar: man muss nicht dabei bleiben, aber wenn man einmal ein solches Ergebnis erzielt hat, ist der Verzicht sicherlich schwer. Ich hoffe, dass es irgendwann ein vergleichbares Produkt zu einem geringeren Preis gibt und bleibe vorerst bei Rizinusöl. So toll wie bei dir und deiner Mama werden Wimpern und Brauen damit zwar nicht, eine Verbesserung habe ich aber durchaus feststellen können.

  • Das is schon nicht schlecht, was das bewirkt. Da mir 120 Euro aber viiiieeeel zu teuer sind, probiere ich mich seit 4 Wochen an Rizinusöl und ich bemerke schon, dass meine Wimpern länger und dichter werden. Vielleicht eine günstige und natürliche Alternative, bevor man so viel Geld investiert…

  • Das Ergebnis ist der Hammer, der Preis aber leider auch! Würde mein Budget ein bisschen mehr hergeben wäre es für mich aber tatsächlich eine Überlegung wert! lg Lena

  • Das ist wirklich ein tolles Ergebnis.
    Ich habe vor einem Jahr mal RapidLash getestet und hatte den gleichen Erfolg!
    Aber irgendwie siegte der Geiz und ich habe nicht nachgekauft. Was dann kam, war der blanke Horror!
    Die Wimpern wachsen ja durch das Serum länger, als sie „eigentlich sollten“. Nach dem Absetzen des Serums sind bei mir die meisten Wimpern fast zeitgleich ausgefallen und ich hatte nur noch recht kurze Härchen. Das war der echte Supergau!!
    Also wenn Ihr das Serum nicht wirklich regelmässig nachkauft, dann lasst es gleich von Anfang an sein!
    Heute würde ich nicht nochmal anfangen.
    Beim Augenbrauenserum muss ich sagen: Für den Preis würde ich mir meine Augenbrauen eher mit permanent Makeup schön auffüllen lassen. Das hält dann ein paar Jahre und sieht immer perfekt aus.

  • Ich habe auch vor ein paar Jahren mit dem M2 Lashes angefangen und war absolut begeistert. Inzwischen bin ich aber auf das Aphro Celina Serum umgestiegen, welches immer noch teuer, aber um die Hälfte günstiger ist mit ca 50€.
    Es enthält genau denselben Wirkstoff, der auch in M2 Lahes enthalten ist und wirkt genauso gut.
    Ich komme inzwischen mit einer Tube ein halbes Jahr aus – benutze es immer so ca. 3-4x die Woche.
    Ich möchte nicht mehr ohne leben^^
    LG Susa

  • Ich habe auch vor ein paar Jahren mit dem M2 Lashes angefangen und war absolut begeistert. Inzwischen bin ich aber auf das Aphro Celina Serum umgestiegen, welches immer noch teuer, aber um die Hälfte günstiger ist mit ca 50€.
    Es enthält genau denselben Wirkstoff, der auch in M2 Lahes enthalten ist und wirkt genauso gut.
    Ich komme inzwischen mit einer Tube ein halbes Jahr aus – benutze es immer so ca. 3-4x die Woche.
    Ich möchte nicht mehr ohne leben^^
    LG Susa

    • Danke für den Tipp. Ich habe vorher auch andere Wachstumsseren getestet, wie Rapidlash, aber bei mir hat es bisher leider nie geklappt. Deshalb bleibe ich lieber bei M2 Beauté

  • Ich hab jetzt schon öfter davon gelesen und kann nur sagen: deine Augen sind jetzt noch schöner!! :-)
    Ich habe von Natur aus sehr lange Wimpern (was mir immer nur klar wird, wenn andere mich darauf ansprechen) und kann deswegen verstehen, daß es so noch mehr Spaß macht, zu schminken.. Wimperntusche sieht immer gut aus, wenn ein AMU nix wird, kann ich noch mit den Wimpern klimpern und auch ohne Tusche sieht mein Gesicht dadurch noch nach was aus. Ich kann nur sagen: Danke, Mutter Natur!!! <3
    Aber wenn ich das nicht hätte, würde ich so ein Serum kaufen.. definitiv! Ich bezahle auch sehr viel Geld jedes Jahr für den Friseur und teuere Haarprodukte, um eine schöne Mähne zu haben! Und gegen Falten oder so würde ich später bestimmt auch alles machen, was der Markt hergibt, deswegen… wenn Frau sich dadurch schöner fühlt und wohler, ist es das auf jeden Fall wert!

    *.* Klimpernde Grüße, du Rehauge

  • Krass! Mehr fällt mir nicht ein ;) Ich kann ja mit meinen Wimpern zufrieden sein, auch wenn sie etwas dichter sein könnten. Aber 120 € sind für mich Geizhals einfach nichts :) Auch mit den Augenbrauen deiner Mom, das ist ja der Hammer. Das hätte ich auch gern, meine sind so licht.. Aber da füll ich sie lieber auf..

  • Das ist ein tolles Ergebnis, das du mit deinen Wimpern erzielt hast. Besonders das Wachstum der Augenbrauen von deiner Mutter ist sehr beeindruckend. Ich hätte gerne vollere, evtl. etwas dunklere Augenbrauen. Aber 130 EUR pro Tube ist mir das leider nicht wert.

  • Das ist ein tolles Ergebnis, das du mit deinen Wimpern erzielt hast. Besonders das Wachstum der Augenbrauen von deiner Mutter ist sehr beeindruckend. Ich hätte gerne vollere, evtl. etwas dunklere Augenbrauen. Aber 130 EUR pro Tube ist mir das leider nicht wert.

  • Oh, wow, ich bin schon von der Bildern her total begeistert. Der Preis ist allerdings ganz schön heftig… trotzdem werde ich es mal auf die Wunschliste setzen. :)

  • Wow, das Ergebnis ist unglaublich!
    Richtig sprachlos.
    Aber 120 € für schöne Wimpern? uff, da macht mein Studentengeldbeutel dann doch nicht mehr mit :(
    Liebe Grüße

  • Wow, das Ergebnis ist unglaublich!
    Richtig sprachlos.
    Aber 120 € für schöne Wimpern? uff, da macht mein Studentengeldbeutel dann doch nicht mehr mit :(
    Liebe Grüße

  • Hallo!das serum gibts auch bei zentraldrogerie.de,eine absolut seriöse Seite,für ca 95€!!habs schon 2 mal dort bestellt und bin genauso zufrieden wie du!ich werd immer gefragt,ob ich falsche Wimpern trage!der Preis schwankt aber auf dieser Seite von Tag zu Tag,also ruhig jeden Tag nachschauen,es lohnt sich!hab grad geschaut,zur zeit sind es genau 100€!

  • Wow was für ein toller Effekt. Aber der Preis ist ganz schön hoch. Wenn ich recht lichte Wimpern oder Augenbrauen hätte würde ich auch das Geld investieren!

  • Danke für den interessanten Test! Im ersten Moment denkt man ja wirklich, das wären nur „Zauberversprechen“, aber wie es scheint, wirkt das Produkt tatsächlich gut! Die Ergebnisse sind wirklich toll bei euch!

  • Ich habe ja kürzlich darüber geschrieben mit Vorher/Nachherbilder. Mittlerweile sind sie tatsächlich noch länger geworden und dazu gibt es vermutlich bald ein Update! Ich bin völlig überzeugt!

    • Seid ihr alle so dumm, oder tut ihr nur so?
      Guckt euch die Bilder der Wimpern mal ganz genau an. Am Anfang sieht man einen Pickel auf der Braue der Dame. 16 Wochen später: ist der Pickel immernoch da. Was sagt euch das? GENAU Die Bilder sind alle nacheinander geschossen und bloß mehr Wimperntusche benutzt worden.
      IDIS!

    • Seid ihr alle so dumm, oder tut ihr nur so?
      Guckt euch die Bilder der Wimpern mal ganz genau an. Am Anfang sieht man einen Pickel auf der Braue der Dame. 16 Wochen später: ist der Pickel immernoch da. Was sagt euch das? GENAU Die Bilder sind alle nacheinander geschossen und bloß mehr Wimperntusche benutzt worden.
      IDIS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.