Nailed it on Monday #31: Facet

Samstag und Sonntag ging es mit meiner Freundin zum Nivea Event nach Hamburg. Dazu werde ich euch noch ein paar Sätze schreiben, sobald ich die Fotos habe. Jedenfalls hatten wir Samstag noch ein paar Stunden Zeit, um Hamburg zu erkunden. Was für eine schöne Stadt! Zwar nicht so toll wie München (ist einfach meine Heimat), aber auf jeden Fall einen Besuch wert!

Als wir so durch die Straßen zogen, kamen wir am Kryolan Store vorbei, der auch Illamasqua führt. Er zog mich natürlich an, wie ein Magnet. Also reingegangen, Facet entdeckt und gekauft! Ich hatte ja schon lange überlegt, ob ich ihn mir noch holen soll, konnte aber bisher widerstehen. Aber wenn man ihn dann in Natura sieht, ist es etwas ganz anderes!

Facet ist ein wunderbar einzigartiger, bläulicher Grauton mit warmen, gold-kupfrigen Glitzerpartikeln. Der Kontrast aus kühler Grundfarbe und warmen Glitzer ist total faszinierend und mir die 17 € wert. Mich kann mittlerweile nicht mehr so viel beeindrucken, wenn es um Nagellacke geht! Da muss es schon etwas ganz Besonderes sein und Illamasqua ist da meistens vorne mit dabei.

Einziger Nachteil ist, dass ich drei Schichten brauche, um ihn deckend zu bekommen. Zur Haltbarkeit kann ich aktuell noch nichts sagen, aber bisher hatte ich immer sehr gute Erfahrungen mit den Illamasqua Lacken!

Bis 8. November, also diesen Freitag, könnt ihr noch bei meiner herbstlichen Nagellack Blogparade mitmachen! Bisher gibt es schon 81 sensationelle Teilnahmen! Danke, dass ihr so fleißig mitmacht.

Bei Asos findet ihr Facet für 19,50 €. Er ist allerdings limitiert, also wenn ihr ihn wollt, solltet ihr nicht mehr zu lange warten!

Was sagt ihr zu Facet? Was ist euer einzigartigster Nagellack?

Tags from the story

17 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.