Eyeliner Madness! Alle meine flüssigen Eyeliner in Aktion

Englische Version

One could say, that I have an unhealthy relationship with eyeliners. I either wear them every single day for weeks, or I don’t wear them for an entire year. So last year was the year, when I completely neglected my eyeliner collection. However, one day I tried out one of my black felt tip liners again and I was hooked.

So I challenged myself to wear all my liquid liners at least once. I already cleared out my collection quite a bit, but XXX liners are still left. So after applying several different liquid liners over the last weeks, I learned 2 things:

  • ALWAYS tightline your upper waterline when wearing eyeliner. It makes a huge difference!
  • Try to adjust your eyeliner as little as possible. Constant reapplying will only thicken the line and you end up with way to much eyeliner.

  

Nachdem ich letztes Jahr so gut wie nie Eyeliner getragen habe, hat es mich Anfang Februar wieder voll gepackt. Man könnte sagen, ich habe ein ungesundes Verhältnis zu Eyelinern – entweder trage ich sie jeden Tag exzessiv in allen möglichen Kombinationen oder halt mal ein ganzes Jahr gar nicht.
Aber wer ko, der ko, wie man in Bayern so schön sagt! Schließlich habe ich einige flüssige Eyeliner hier. Das Problem ist nur, dass ich immer wieder die Gleichen benutze und den Großteil verstauben lasse. Deshalb und im Zuge meines Beauty Frühjahrsputzes, habe beschlossen, jeden meiner flüssigen Eyeliner einmal zu tragen. Mit dieser Aktion wollte ich einschätzen, welche Eyeliner ich behalte und welche ich gleich aussortieren kann. Ich hatte sie glücklicherweise letztes Jahr schon einmal kräftig aussortiert, aber 21 Stück sind es dann doch noch geworden. Zu Höchstzeiten waren es etwa 3 mal so viele!
Bei so vielen Eyeliner Applikationen habe ich 2 Sachen gelernt:
  • Schwärze unbedingt die obere Wasserlinie! Da kann der Eyeliner noch so schön seit, wenn dieses kleine Stückchen Haut zwischen Auge und Eyeliner hervorblitzt, sieht es einfach nicht gut aus!
  • Bessere so wenig wie möglich nach! Je öfter ich über den Eyelinerstrich gegangen bin, desto dicker wurde er. Mal am rechten Auge etwas nachgebessert, dann das Linke anpassen… Und schon beginnt der Teufelskreis!
Wenn ihr Schlupflider habt, schaut euch doch mal meinen Tipps, Tricks und Tutorial Post zum Thema Eyeliner an!

Dann zeige ich euch mal meine Eyeliner in Aktion!

Artdeco – Liquid Star Liner 18

Artdeco – Liquid Star Liner 26

Catrice – Drama Queen (LE)

Zoeva – Liquid Eyeliner in Tree-riffic (d/c)

Kiko – Super Colour Eyeliner 104

Zoeva – Liquid Eyeliner in Bourbon Street (d/c)

Artdeco – Liquid Star Eyeliner 32

Artdeco – Liquid Star Eyeliner 04

Urban Decay – 24/7 Liquid Liner in Perversion

Rouge Bunny Rouge – Tigeraugenessenz

Zoeva – Liquid Eyeliner in The King And I (d/c)

NYX – Studio Liquid Liner in Extreme Blue

Zoeva – Liquid Eyeliner in Sky High (d/c)

Kiko – Waterproof Eyeliner in Türkis

Artdeco – Liquid Star Eyeliner 20

Artdeco – High Precision Eyeliner in Braun

Artdeco – Liquid Star Liner 11 

Catrice – Liquid Eyeliner

Manhattan – Eyemazing Liner

Illamasqua – Abyss

Catrice – Waterproof Liquid Eyeliner



PUH!! Das waren alle! Im Endeffekt trage ich aber am liebsten Schwarz. Die Zoeva Flüssigliner habe ich wieder für mich entdeckt, die sind so super einfach aufzutragen, schade, dass es sie nicht mehr gibt! Die Aktion hat mir sehr gut gefallen und ich werde mit meinen Cremelidschatten Stiften das gleiche machen und alle einmal durchprobieren.


Habt ihr so eine Aktion schon einmal gemacht? Wieviele flüssige Eyeliner besitzt ihr?

Tags from the story

47 Comments

  • Ich schaffs noch nicht einmal die untere Wasserlinie zu schwärzen. Kajal juckt da wie sau ~.~
    Du hast aber ganz schön viele Flüssigeyeliner. Ich hab keinen. Ich hab dreimal welche gekauft, kam damit aber null kar und es hat leider auch gebrannt…

    • Dann verträgst du den Kajal wahrscheinlich nicht. Eventuell solltest du mal beim Dermatologen überprüfen lassen, auf welche Inhaltsstoffe du allergisch reagierst!

    • Ich bin Dauerkunde beim Dermatologen und die kriegen meine Unverträglichkeiten trotz zahlreicher Tests irgendwie nicht raus +.+ Es scheint als hätten die die relevanten Inhaltsstoffe nicht in ihrer Liste.
      Kajal und Eyeliner kann ich auf der Haut ganz gut tragen aber auf der Wasserlinie irgendwie gar nicht.

  • Supertoller Post. Ich habe kaum Flüssigliner und wenn eher Filzliner, weil ich mehr auf Geleyeliner stehe und sonst auch gern versmudgte Kajalstifte trage. Davon habe ich aber haufenweise^^

  • Supertoller Post. Ich habe kaum Flüssigliner und wenn eher Filzliner, weil ich mehr auf Geleyeliner stehe und sonst auch gern versmudgte Kajalstifte trage. Davon habe ich aber haufenweise^^

  • Wow! Das sind ja eine ganze Mege (toller) Eyeliner. :)
    Ich habe nur 9 Stück und davon 5 nur so nicht-deckenden Glitzerkram. Ich trage aber auch selten flüssigen Eyeliner. :D

  • hey:) super toller post! habe mir auch gleich nochmal deinen post zu den tipps bei schlupflidern durchgelesen.
    ich suche schon seit längerem nach einem schwarzen kajal für auf die wasserlinie, nur habe ich bisher keinen gefunden, der auch wirklich hält, kannst du mir vllt welche empfehlen? danke schonmal :)
    LG

  • hey:) super toller post! habe mir auch gleich nochmal deinen post zu den tipps bei schlupflidern durchgelesen.
    ich suche schon seit längerem nach einem schwarzen kajal für auf die wasserlinie, nur habe ich bisher keinen gefunden, der auch wirklich hält, kannst du mir vllt welche empfehlen? danke schonmal :)
    LG

  • hey:) super toller post! habe mir auch gleich nochmal deinen post zu den tipps bei schlupflidern durchgelesen.
    ich suche schon seit längerem nach einem schwarzen kajal für auf die wasserlinie, nur habe ich bisher keinen gefunden, der auch wirklich hält, kannst du mir vllt welche empfehlen? danke schonmal :)
    LG

  • Wow so viele Eyeliner! :)
    Doofe Frage…ich schwärze auch gerne die obere Wasserlinie schwarz, und die untere unbedingt weiß oder beige da meine Augen sonst so rot aussehen…mein Problem: das schwarz von oben färbt auf das weiß von unten ab :( Hast du einen Trick um das zu umgehen?
    danke :)

  • Danke für den Post! Mit welchem Eyeliner schwärzt du denn die obere Wasserlinie? Ich habe noch keinen gefunden, der da richtig hält.

  • Bei den Produktnamen von Rouge Bunny Rouge möchte ich mich immer spontan übergeben. Aber schön sind sie ja schon. Ich schwöre auf den High Precision Liquid Liner Pen von Artdeco. Ein anderer kommt mir nicht mehr ins Haus.

    • Furchtbar, oder?! Ich kann die Namen auch überhaupt nicht haben…
      Ich war lange Jahre großer Fan vom High Precision, aber mittlerweile benutze ich auch den Eyemazing von Manhattan sehr gerne!

    • Mit dem Eyemazing Liner kam ich leider gar nicht zurecht. Manchmal muss man sich wohl einfach fügen, auch wenn der High Precision im Vergleich schon arg teuer ist. Aber für mich lohnt es sich.

  • Meine Flüssigliner-Sammlung hält sich eher in Grenzen und wenn sind sie eh alle schwarz. Ich hab eher so ein Kajal-Problem obwohl ich die mittlerweile kaum noch benutze. Bis auf 3-4 erwählte. q:

  • *-* Alter Falter! Du hast ja viele Eyeliner! Ich hab eher weniger, wo ich doch so selten welchen trage. aber das sollte ich auch mal ändern. Der grüne KIKO-Liner haut mich voll um und die Zoeva-Liner sind auch genial aus!

  • *-* Alter Falter! Du hast ja viele Eyeliner! Ich hab eher weniger, wo ich doch so selten welchen trage. aber das sollte ich auch mal ändern. Der grüne KIKO-Liner haut mich voll um und die Zoeva-Liner sind auch genial aus!

  • Das ist ja quasi wie eine Swatch-Party, find ich super! :-D
    Man mag es kaum glauben, aber zwischen Schwarz und Schwarz kann doch ein großer Unterscheid liegen.
    Ich habe nicht ganz so viele Eyeliner wie du und vor allem Brauntöne.

    Freu mich schon auf den nächsten Post dieser Art! ;-)

  • Das ist ja quasi wie eine Swatch-Party, find ich super! :-D
    Man mag es kaum glauben, aber zwischen Schwarz und Schwarz kann doch ein großer Unterscheid liegen.
    Ich habe nicht ganz so viele Eyeliner wie du und vor allem Brauntöne.

    Freu mich schon auf den nächsten Post dieser Art! ;-)

  • Das ist ja quasi wie eine Swatch-Party, find ich super! :-D
    Man mag es kaum glauben, aber zwischen Schwarz und Schwarz kann doch ein großer Unterscheid liegen.
    Ich habe nicht ganz so viele Eyeliner wie du und vor allem Brauntöne.

    Freu mich schon auf den nächsten Post dieser Art! ;-)

  • Wow, der türkise von Kiko sieht ja toll aus! Ich habe so um die 10 flüssige Eyeliner schätze ich mal. Ich trage aber auch nicht jeden Tag welchen, nur ab und zu. Für die obere Wasserlinie habe ich übrigens noch nichts gefunden, was nicht auch auf die untere abfärbt – denn das mag ich nicht. lg Lena

  • Schöne Galerie! Mit Eyelinern tu ich mich leider noch sehr, sehr schwer. Wenn, dann benutze ich die Filzer, oder einen dunklen Lidschatten. Die einzigen flüssigen Eyeliner die ich besitze, sind die Crystal Eyeliner von Essence, da macht es nicht so viel wenn ich mich ein bissi verpinsele. Die obere Wasserlinie zu schwärzen habe ich bisher nur einmal versucht, aber das endete in viel Tränen und Aua, und das, obwohl der Kajal wirklich super soft war. :(

    LG, Sandra

    • Angenehm findet das „Tightlinen“ wohl niemand. Ich habe auch Tage, da fängt mein Auge komplett zu tränen an und mein AMU ist zerstört..

  • Der türkisene von Kiko sieht ja mal hammer aus! Ich denke den werde ich mir bei meinem nächsten Besuch mal mitnehmen, sofern er keine LE war :-)

    Ich trage auch jeden Tag Eyeliner, nur habe ich das Problem dass bei mir nicht mal wasserfester hält. Alles verschmiert im Laufe des Tages, sogar wenn ich eine Lidschattenbase darunter trage :/ Hab wohl sehr ölige Augenlieder.. Kennst du einen Eyeliner der mein Problem eventuell lösen könnte? :D

    Ganz liebe grüße,
    Annie x

    • Ich bin mir jetzt gar nicht mehr sicher, ob er im Standardsortiment ist.. auf der Homepage finde ich ihn nicht mehr, aber schau vielleicht im Laden!

      Versuche es mal mit einem richtig guten Primer. (Welchen benutzt du denn?)
      Dann Puderlidschatten darüber und dann Eyeliner. Schau, dass der Puderlidschatten über das ganze Lid geht (zur Not mit Gesichtspuder abpudern) und der Eyeliner nicht auf „nackte“ Haut trifft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.