Review

MAC – Club Lidschatten (Dupes, Swatches und Tragebilder)

Englische Version

MAC Club was one of the first eyeshadows I came across when I started to get into the whole beauty thing. It has been a cult product ever since. Of course, other brands tried to copy the brown shadow with green shimmer, but Club will always be the original ☺

The main thing I love about this shadow is that you can perfectly use it as an all over lid color. Due to the duochrome it seems like you applied different eyeshadows on your lid. Great eyeshadow for lazy people like me!

So below you can see eyeshadows that are very similar to Club, but none of them are perfect dupes. Though I have to say, if I owned C’mon Chameleon from Catrice before, I wouldn’t have bought Club. To me they look almost identical once on the lid and the green shimmer is stronger with the Catrice shadow. If you like the green shimmer and want to make it more visible, just pop on a green cream eyeshadow underneath!

Do you own Club by MAC? How do you combine it?

MACs Club Lidschatten ist wohl einer der bekanntesten Lidschatten der Beauty Welt. Verständlich, denn die braune Basisfarbe mit dem grünen Schimmer ist schon etwas Besonderes! Er wurde schon oft kopiert, aber (wie wir gleich sehen werden) nie 100%ig genau.
Der große Vorteil von Club: man kann ihn ohne viel Aufwand auf das ganze Lid auftragen und durch seine Zweifarbigkeit sieht er so aus, als hätte man mehrere Lidschatten auf den Augen. Ein Lidschatten für Faule also! Der Duochrome Effekt ist allerdings nicht extrem stark. Wenn ihr ihn verstärken möchtet, solltet ihr noch einen grünen Cremelidschatten zuvor auftragen.

Wobei ich sagen muss, dass von den Lidschatten, die ich euch hier vorstelle, Club nicht mal mein Favorit ist. C’mon Chameleon von Catrice gefällt mir mindestens genau so gut, wenn nicht noch besser! Ein exaktes Dupe lässt sich zumindest bei den Swatches nicht finden. Am Auge sind sich C’mon Chameleon und Club schon deutlich ähnlicher und von weiter weg würde man wohl keinen Unterschied erkennen.

MAC Deep Blue Green Pigment | Wet’n’Wild Comfort Zone | MAC Club | Catrice C’mon Chameleon | Illamasqua Fervent

MAC Deep Blue Green Pigment | Wet’n’Wild Comfort Zone | MAC Club | Catrice C’mon Chameleon | Illamasqua Fervent

MAC Deep Blue Green Pigment | Wet’n’Wild Comfort Zone | MAC Club | Catrice C’mon Chameleon | Illamasqua Fervent

Wet’nWild und Illamasqua sind offensichtlich viel röter im Unterton als Club (schön bei blauen Augen!) und Deep Blue Green ist viel dunkler. Einzig C’mon Chameleon von Catrice kommt noch an das Original ran. Auf dem Auge erkennt man zwischen Catrice und MAC dann wie ihr seht, kaum einen Unterschied (Club ist etwas dunkler):

Catrice – C’mon Chameleon ohne farbige Base

MAC Club – ohne farbige Base
So trage ich Club (und seine Dupes) übrigens am liebsten. Einfach einmal ums Auge herum und einen Highlight im inneren Augenwinkel. Schnell, einfach und doch effektvoll! Der Definer Ton aus der Wet’n’Wild Comfort Zone Palette ist deutlich roter im Unterton:
Catrice – C’mon Chameleon ohne farbige Base

MAC Club – ohne farbige Base

Wet’n’Wild Comfort Zone

Mit einem grünen Cremelidschatten als Unterlage kommt auch der grüne Schimmer viel besser zur Geltung:

MAC Club – mit grüner Base und fettem Mascarablob

MAC Club – mit grüner Base und verstecktem, fettem Mascarablob

Ob euch MAC Club die 18,50 € (bei Douglas) wert ist, oder ob es auch das Dupe von Catrice für 2,79 € tut, ist allein euch überlassen. Hätte es C’mon Chameleon früher gegeben, hätte ich ihn mir nicht mehr gekauft.
Besitzt ihr Club von MAC bereits? Oder reicht euch das Dupe von Catrice? Wie tragt ihr Club am liebsten?

You Might Also Like

33 Comments

  • Reply
    OrangeCosmetics
    16. November 2014 at 20:44

    Ich benutze regelmaessig Catrice C’mon Chameleon und brauche Club nicht. Ich denke, der Catrice Tiegel reicht auch noch lang bei mir.
    Liebe Gruesse
    Nancy 🙂

  • Reply
    Geri
    14. Mai 2014 at 12:43

    Ich besitze leider den Club nicht. Habe mir aber von dem Catrice Lidschatten ordentliche Backups geholt =) C’Mon Chameleon mag ich sehr gerne =)

  • Reply
    Geri
    14. Mai 2014 at 12:43

    Ich besitze leider den Club nicht. Habe mir aber von dem Catrice Lidschatten ordentliche Backups geholt =) C’Mon Chameleon mag ich sehr gerne =)

  • Reply
    Geri
    14. Mai 2014 at 12:43

    Ich besitze leider den Club nicht. Habe mir aber von dem Catrice Lidschatten ordentliche Backups geholt =) C’Mon Chameleon mag ich sehr gerne =)

  • Reply
    Beauty Mango
    13. Mai 2014 at 9:17

    Club steht schon seit Ewigkeiten auf meiner Liste, aber ich hab ihn immer noch nicht.

  • Reply
    MissPhoenix29
    9. Mai 2014 at 11:56

    Ich habe die Comfort Zone jetzt seit 3 Wochen zu Hause und noch nicht einmal angerührt. Ich werde mich gleich in die Ecke stellen und mich schämen… aber erst schreibe ich meinen Kommentar zu Ende 😉

    Den von catrice habe ich auch schon recht lang. Und ich benutze ihn auch immer wieder gerne – deswegen habe ich mir den Club nie gekauft. Obwohl immer alle so davon schwärmen und ich mich eigentlich ganz schnell anfixen lasse^^

    Danke für den Vergleich. Ein sehr schöner Post! Nun werde ich mich erst schämen gehen und dann nachher mit der Comfort Zone spielen 😉

    Liebe Grüße
    missphoenix

  • Reply
    Color Me Pretty
    9. Mai 2014 at 10:25

    Ich habe meine Wet n Wild Palette meiner Mutter geschenkt, was ich bei den Bildern wirklich zu bereuen anfange!

  • Reply
    Cathy
    9. Mai 2014 at 9:13

    Oh Club habe ich auch und bis auf den Illamasqua auch alle deine Dupes. Ich liebe ja Club mit etwas Maybelline Permanent Taupr drunter, weil man dann Club damit mehr rauskitzeln kann und er einfach etwas mehr von seinem grünen Schimmer zeigt. Er ist damit aber auch nicht zu grün, wird quasi nur viel intensiver.

    Ich finde auch Koboltgelüste von Kosmetik Kosmo ein sehr schönes „Dupe“, weil genau wie Club ist, nur dass man den grünen Schimmer schon bei einer Schicht sehr gut sieht.

  • Reply
    J.
    9. Mai 2014 at 8:15

    Leider gibt es den Lidschatten von Catrice nicht mehr zu kaufen… Wer sich für die Farbe interessiert „muss“ also MAC kaufen

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:18

      Oder Wet’n’Wild 😉

  • Reply
    Aglaya
    9. Mai 2014 at 8:09

    Ich habe „nur“ das Catrice Dupe und trage den Lidschatten viel zu wenig. Sobald die Sammlung dreistellig wird, kommen automatisch praktisch alle Lidschatten einfach zu kurz…

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:18

      Jap, so geht es mir leider auch!!

  • Reply
    Saliera
    8. Mai 2014 at 23:28

    ich hab club zwar nicht, aber c’mon chameleon und die comfort-zone. letzteren liebe ich vor allem als topper über dunkelbraunem lidschatten, so wird die rötliche basisfarbe etwas ausgeglichen und der grüne schimmer leuchtet auch etwas stätker. solo finde ich für mich die catrice-variante die bessere wahl (obwohl man da an intensität des schimmers einbüßt)

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:17

      Du kannst ja theoretisch nochmal grünen Schimmerlidschatten darüber auftragen, wenn du den Schimmer intensivieren möchtest!

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:17

      Du kannst ja theoretisch nochmal grünen Schimmerlidschatten darüber auftragen, wenn du den Schimmer intensivieren möchtest!

  • Reply
    Petra Vo
    8. Mai 2014 at 21:03

    Leider wurde ja der C’mon Chameleon aus dem Sortiment genommen. Zum Glück, habe ich mir noch ein Backup geholt, da er mir auch besser als der Club gefällt 😀

    lg

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:16

      Wirklich sehr schade!!

  • Reply
    Stef
    8. Mai 2014 at 20:39

    Ich hatte vor Jahren mal den Catrice Lidschatten und mochte es leider gar nicht, wie sich dieser bei mir ausschattiert hat. An mir hat der rötliche Anteil einfach blöd gewirkt. Den Ton aus der Comfort Zone hingegen mag ich echt gern und auch in meiner Too Faced Pretty Rebel Palette ist ein Ton namens Girly nach dem gleichen Konzept und der ist richtig spitze an mir (finde ich)!

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:16

      Ich musste mich sehr zusammen reißen, damit ich mir die Too Faced Palette nicht hole 😀 hat mich sehr gereizt, vor allem, wegen des Club Tons!!

  • Reply
    Siska
    8. Mai 2014 at 19:15

    ich liebe club, aber fervent finde ich fast noch hübscher:)

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:15

      Fervent ist nochmal rötlicher und glitzernder. Ist etwas schwieriger zu verarbeiten, aber auch sehr schön!!

  • Reply
    tastelooklike
    8. Mai 2014 at 18:50

    Club ist ein echt toller Farbton. Ich besitze den von Catrice. Bin mit diesem total zufrieden und brauche den von Mac.nicht unbedingt.
    Liebe Grüße

  • Reply
    tastelooklike
    8. Mai 2014 at 18:50

    Club ist ein echt toller Farbton. Ich besitze den von Catrice. Bin mit diesem total zufrieden und brauche den von Mac.nicht unbedingt.
    Liebe Grüße

  • Reply
    MARGITkoala
    8. Mai 2014 at 18:35

    Mein liebster der grün-braunen Duochromes ist auf jeden Fall der wet’n’wild Lidschatten. Wenn es aber mal dezenter und nicht so rötlich sein soll, mag ich auch C’mon Chameleon sehr gern. Schade, dass ihn Catrice aus dem Sortiment genommen hat.

  • Reply
    Pretty Blushed
    8. Mai 2014 at 17:45

    Ich habe auch beide Lidschatten und gebe dir Recht! Hätte ich den Catrice Lidschatten vor dem MAC gehabt, hätte dieser definitiv gereicht, denn er ist genauso wundervoll!

    LG Lisa 🙂

  • Reply
    Luca
    8. Mai 2014 at 17:34

    Ich hab den von Catrice und bin damit rundum zufrieden 🙂 In der Celestial Palette von den Sleek i-Divines ist auch ein ähnlicher changierender Ton enthalten. Den hab ich mal mit einem matten bordeaux im äußeren drittel und mattem schwarz zur Betonung in der Lidfalte und im outer v kombiniert – das hat mir auch total gut gefallen 🙂

    Wet’n’Wild gibt es nur in Deutschland oder online, oder?

  • Reply
    Lena Schnittker
    8. Mai 2014 at 16:59

    C’mon Chameleon habe ich auch, die Farbe ist echt toll und wie du schon sagst was für Faule. 😉 lg Lena

  • Reply
    Krisi
    8. Mai 2014 at 16:31

    Ich habe das Dupe von Catrice und werde mir den Lidschatten von MAC auch nicht mehr kaufen. Ich habe mir erst das Dupe gekauft, weil mich die Farbe Club schon immer interessiert hat aber ich nicht wusste ob die mir wirklich steht. Deswegen wollte ich nicht direkt so viel Geld ausgeben. Und da sich die beiden wirklich so ähnlich sind, belasse ich es nun bei Catrice;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  • Reply
    Kitten
    8. Mai 2014 at 16:14

    Ich muss sagen, mir gefällt das Blue Brown Pigment von MAC viel besser als Club! Eben wegen des Duochrom-Effekts. Da finde ich Club fast schon langweilig.
    C’mon Chameleon habe ich auch und trage ihn auch sehr gerne, aber da stört mich, dass er im Laufe des Tages (trotz aller Tricks und Kniffe) verblasst… da ist mir das Pigment viel lieber, denn das bleibt da wo’s soll und changiert so toll!

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:13

      Mir ist Blue Brown für das gesamte Lid schon zu dunkel. Aber irgendwann muss ich es auch mal wieder benutzen 😀

  • Reply
    Blondie
    8. Mai 2014 at 15:43

    Ich hätte Club jetzt auch nicht uuunbedingt gebraucht, da ich den Catrice Lidschatten schon hatte. Deshalb versteh ich auch nach wie vor nicht, warum Catrice den rausgenommen hat, ich hoffe mal, dass sie den nur umformulieren oder so… Aber der Wet’n’Wild Lidschatten gefällt mir auch sehr gut – leider hab ich die Marke hier noch nirgends entdeckt 🙁

    • Reply
      Cream Blub
      9. Mai 2014 at 9:12

      Wirklich sehr schade, wie können Firmen nur immer die besten Lidschatten aus dem Sortiment nehmen?! Wet’n’Wild kannst du aber zum Beispiel auch über Amazon bestellen.

    Leave a Reply