Tipps, Tricks und Tutorial: Farbe für Feige – wie peppe ich mein Augenmakeup auf?

Wie ihr am Foto oben vielleicht erahnen könnt, besitze ich den ein oder anderen natürlichen Lidschatten. Man könnte fast meinen, ich mag sie (…)! Nude ist einfach eine sichere Sache. Es lässt sich zu allem kombinieren, man sieht immer schick aus und nie zu stark geschminkt. Ich arbeite in einem Büro und da will man auch ungern bunt geschminkt wie ein Kanarienvogel durch die Gänge laufen. Aber immer nur Braun und Beige ist einfach so langweilig! 
Also, wie kann ich etwas Farbe in mein Augenmakeup einbinden, ohne dass es gleich „Seht mal alle her!! Ich habe buntes Zeug auf den Augen!!!“ schreit? Hier kommen ein paar Ideen, wie ihr euch an Farbe auf den Lidern herantrauen könnt:
Farbe am unteren Wimpernrand
Statt ein knalliges Orange auf das ganze Lid bis hoch zur Braue aufzutragen, schminkt doch das obere Lid so neutral wie immer und macht dafür am unteren Lid etwas Farbenparty! So wird euer Gegenüber nicht gleich erschlagen, aber etwas Farbe ist erkennbar! Wenn ihr eure unteren Wimpern tuscht, wird der Effekt abgemildert.


Bunter Schimmer im Innenwinkel
Statt dem ewigen hellen Beige benutzt doch einfach einen bunten Schimmerton im inneren Augenwinkel! Der highlightende Effekt bleibt, aber ist eben doch etwas anderes. Das lässt sich auch super nach dem ganzen Make Up machen, wenn euch euer fertiger Look zu fad ist.

Bunte Mascara
Aktuell ja wieder in aller Munde, siehe Essence! Ihr könnt eure gesamten Wimpern bunt einfärben, oder ihr fangt erstmal mit den unteren Wimpern an. Je nachdem, wie knallig die Mascara ist, wird der Effekt sehr intensiv oder gerade so wahrnehmbar. Sehr schön auch als Akzent bei Smoky Eyes!

Bunter Eyeliner auf der Wasserlinie
Wenn ihr große Augen habt und euch sowieso immer die untere Wasserlinie schwärzt, probiert es doch mal mit einer anderen Farbe! Ich persönlich kann das leider nicht tragen, da sonst meine Augen so klein wirken.

Bunter Eyeliner
Ein echter Klassiker! Bunte Eyeliner findet ihr in sämtlichen Farben in flüssiger, fester und geliger Form in der Drogerie oder Parfümerie eures Vertrauens. Schöne Kombinationen sind zum Beispiel Bronze – Türkis für den Sommer, oder Rosa – Blau! 
Duochrome Lidschatten 
Ist es braun – ist es grün? Nein, es ist Duochrome! Bei zweifarbig schimmernden Lidschatten habt ihr je nach Lichteinfall bunten Schimmer auf den Lidern. Je neutraler die Basisfarbe, desto tragbarer wird der Look.

Letztendlich müsst ihr euer Make Up aber auch im Gesamtbild betrachten. Wenn ihr mit dem Schminken fertig seid, lehnt euch zurück und schaut euch euer Make Up im Zusammenspiel mit Lippen und Wangen an. Wenn man sich in der Nahaufnahme noch denkt „ohje, das ist aber knallig“ kann es von weiter weg schon wieder viel dezenter aussehen!
Wie bringt ihr Farbe in eure Augenmakeups? Werdet ihr den ein oder anderen Tipp mal ausprobieren?
Tags from the story
,

35 Comments

  • Die Version unter dem Auge werd ich mal ausprobieren. Ich trag derzeit nämlich nur bunte Eyeliner xD
    Bunte Mascara ist leider nicht so meins. ich hab mal ne lilane besessen aber die hat bei mir kaum einen Unterschied gemacht weil ich schon sehr dunkle Wimpern habe und ich hab sie recht selten benutzt.

  • Hallo,

    bei deinem Titelbild bin ich fast grün geworden vor Neid – somit hast du es direkt geschafft etwas Farbe in mein Gesicht zu zaubern ;-)

    Ich selbst gehe bei Make-up am liebsten safe und trage daher ebenfalls vorwiegend Nudetöne auf den Augen. Für diesen Sommer habe ich mir jedoch einige bunte Kajalstifte gekauft und mir vorgenommen ein bisschen mehr Farbe in meine Make-ups zu lassen. Bunte Lidstriche trage ich ab und an sehr gern und fühle mich damit auch wohl.

    Neben deinen Tipps habe ich mir vorgenommen auf dem beweglichen Lid kleine Farbtupfer einzubauen, das finde ich zwischen neutralen Lidschatten an anderen Leuten immer ganz schön.

    Nach deinem tollen Tragebild wird es jetzt für mich wohl auch mal Zeit für eine bunte Mascara! An den unteren Wimpern sieht das ja wirklich klasse aus!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Judith

  • Hallo,

    bei deinem Titelbild bin ich fast grün geworden vor Neid – somit hast du es direkt geschafft etwas Farbe in mein Gesicht zu zaubern ;-)

    Ich selbst gehe bei Make-up am liebsten safe und trage daher ebenfalls vorwiegend Nudetöne auf den Augen. Für diesen Sommer habe ich mir jedoch einige bunte Kajalstifte gekauft und mir vorgenommen ein bisschen mehr Farbe in meine Make-ups zu lassen. Bunte Lidstriche trage ich ab und an sehr gern und fühle mich damit auch wohl.

    Neben deinen Tipps habe ich mir vorgenommen auf dem beweglichen Lid kleine Farbtupfer einzubauen, das finde ich zwischen neutralen Lidschatten an anderen Leuten immer ganz schön.

    Nach deinem tollen Tragebild wird es jetzt für mich wohl auch mal Zeit für eine bunte Mascara! An den unteren Wimpern sieht das ja wirklich klasse aus!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Judith

    • Und das sind NUR die Nude Paletten!! höhöhö :D

      Sehr schön, ich freue mich, wenn ich dir damit ein paar Inspiration geben konnte :)

  • Oh, ich liiiieb deine Tutorials und Tipps! <3
    De Tipps sind meist super beschrieben und ganz einfach umzusetzen. Ich bin auch so jemand, der sich nicht traut Farbe zu benutzen, weil ich immer das Gefühl habe mit meinen roten Haaren wie ein Clown auszusehen. Dabei gibt es so viele harmonische Farben gerade für Rothaarige… ich denke ich werd mal farbige Eyeliner ausprobieren. Ich hab hier einen grünen Kajal, den ich manchmal benutze und der super Ergebnisse macht. :)

  • Was ich grade jetzt im Frühling auch noch gerne mache: Nach dem Blenden nochmal mit einer Farbe „drüberblenden“, z.B. mit einem schimmrigen Peachton. Oder erst in Nudetönen schminken und dann noch einen leichten Farbtupfer auf die Lidmitte geben.

    Toller Post! :-)

  • Schöne Tipps :) Ich denke, dass ich mal einen bunten Eyeliner ausprobieren werde ;) Kannst du mir eine Marke empfehlen aus dem Drogeriebereich?

    Liebe Grüße,
    Melina ♥

  • Oh man, ich schleiche ja schon lange um die lila Mascara von Essence rum, aber ich glaube, jetzt, nach diesem Foto (und nach dem von Magi) muss ich sie mir wohl doch holen. Gut, dass die so günstig ist… Anfixerei immer… ;)

  • Oh man, ich schleiche ja schon lange um die lila Mascara von Essence rum, aber ich glaube, jetzt, nach diesem Foto (und nach dem von Magi) muss ich sie mir wohl doch holen. Gut, dass die so günstig ist… Anfixerei immer… ;)

  • Alle deine aufgeführten Beispiele trage ich sehr gern und oft. Allerdings bin ich auch jemand, der knallhart bunt trägt – auch im Büro. Sollen sie doch gucken, ich bin halt der bunte Vogel bei uns. :D Die meisten finden es aber total toll, weil sie sich selbst nicht schminken. Da freue ich mich über jedes Kompliment zum ausgefallenen Look. ^^

  • Alle deine aufgeführten Beispiele trage ich sehr gern und oft. Allerdings bin ich auch jemand, der knallhart bunt trägt – auch im Büro. Sollen sie doch gucken, ich bin halt der bunte Vogel bei uns. :D Die meisten finden es aber total toll, weil sie sich selbst nicht schminken. Da freue ich mich über jedes Kompliment zum ausgefallenen Look. ^^

    • Wenn ich dann mal was Auffälliges trage, fällt es den Kollegen meistens auch auf. Es würde mich deshalb nie jemand direkt kritisieren, aber herausfordern will ich es auch nicht ;)

  • Eine schöne Zusammenfassung! Abgesehen von der farbrigen Wasserlinie nutze ich eigentlich alle Möglichkeiten, also jede mal hin und wieder. Mit der Wasserlinie ist es bei mir ja wie bei dir und ich trage sie auch nie schwarz weil ich das an mir gar nicht mag. Was mal ging war glaube ich ein helllilaner Geleyeliner darauf, aber sonst ist sie bei mir pur oder hell betont. lg Lena

  • Das mache ich alles schon, nur nicht einzeln, sondern zusammen gnihihi
    Es hat halt doch auch Vorteile als Sozialpädagoge in der Jugendarbeit tätig zu sein.. Piercings, Tattoos, ausgefallene Klamotten und MakeUps jucken da einfach (fast) niemanden :D

  • Das mache ich alles schon, nur nicht einzeln, sondern zusammen gnihihi
    Es hat halt doch auch Vorteile als Sozialpädagoge in der Jugendarbeit tätig zu sein.. Piercings, Tattoos, ausgefallene Klamotten und MakeUps jucken da einfach (fast) niemanden :D

  • Zunächst: Ich habe erstmal 5 Minuten auf das erste Foto gestarrt und ganz viele Ahhh´s und Uhhh´s von mir gegeben :-D
    Wenigstens habe ich das meiste erkannt und gleich mal im Kopf durchgegangen, was in meinem Bestand vorhanden ist und was wohl als nächstes dazukommen soll…

    Und dann: dies hier ist das perfekte Post für mich, ich alte Natural Look Eule ;-)
    Da werde ich das eine oder andere demnächst austesten…
    Deshalb ein Danke an dich!

    Ein wunderschönes Wochenende und einen lieben Gruß,
    ulli ks

    • Hihi, ja das erste Foto habe ich bewusst als Eye Catcher gewählt ;) Das freut mich, wenn du mit dem Post was anfangen kannst. Ich bin aktuell auch wieder voll langweilig auf Nude eingefahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.