Neues Video: Meine MAC Lidschatten Sammlung + Outtakes!

In der Tat besitze ich „nur“ eine Hand voll MAC Lidschatten! Nachdem ich das Video abgedreht hatte, kam noch Parfait Amour dazu, also sind es mittlerweile 10 Stück. In meinem neuen Video zeige ich euch meine restlichen 9 Lidschatten der Kultmarke:

Erwähnte Lidschatten:

Das Make Up Tutorial zu dem Look, den ich ihm Video trage, könnt ihr euch hier nochmal anschauen:
Die MAC Refills kosten 14,50 € und gibt es nur am Counter oder im MAC Online Store. Die Lidschatten im Töpfchen könnt ihr bei Douglas für 18,50 € bestellen.

Die kleine Z Palette gibt es für ca. 13 € bei Shades of Pink oder Shining Cosmetics.

Was sind eure liebsten MAC Lidschatten? Welche sind totale Flops?

Tags from the story
,

13 Comments

  • Ich finds toll, dass du so mutig bist und farbige Lidschatten regelmäßig benutzt und damit rumspielst. Ich bleibe immer nur bei den neutralen Tönen und traue mich nicht so richtig an andere Farben ran.

    • Danke! Ich muss aber ehrlich gestehen, dass ich so ein AMU nicht in der Arbeit tragen würde. Sonst fallen mir die älteren Kollegen vom Stuhl :D

    • Waaaas?! – Für mich gehört dieser Look noch zu relativ dezent. xD
      Was das sich an Farben wagen angeht, das ist alles eine Sache der Gewöhnung. Es gibt ja unendlich viele Farbnuancen da kann ja mit sanften Farben anfangen. Ich habs mich vorher auch nie getraut. :D

  • Meine Favoriten sind ganz klar Patina und Sketch, sie passen dazu auch noch perfekt zueinander. Patina könnte zwar, wie du schon sagst, deckender sein, aber durch die „trockenere“ Textur ist die Haltbarkeit megagut und der Schimmer so schön fein und speziell, finde ich. Sketch ist ein mattes, dunkles Rotviolett-Aubergine, das zwar angeblich ein Satinfinish hat, aber fast matt herauskommt.
    Ansonsten bin ich auch noch begeistert von Woodwinked, der ein Bronze mit nahezu orangem Schimmer ist und somit auch super zu blauen Augen ausschaut. Hier ist die Textur auch einfach ein Traum. Ähnlich sieht es bei mir auch mit Sable aus, der ein sehr rosiges, mittleres Braun mit Rosa Schimmer ist und einfach der perfekte „Runway“-Grunge AMU ist (ich hoffe man kann sich denken, was ich meine^^ Halt diese AMUs mit denen die Models ein Bissl fertig aussehen, die zu blauen Augen aber unglaublich cool wirken).
    Fehlgriffe sind überraschenderweise Cranberry und Nocturnelle, da sie nicht gescheit decken und aufgetragen an mir total bescheuert aussehen :/ da ich die beiden durch Blogsales günstig ergattern konnte, bin ich aber auch nicht so traurig drum.
    Liebe Grüße :)

    • Woodwinked ist auch so eine Nuance, die mir ständig empfohlen wird… früher oder später werde ich sie mir sicher holen! Dieser grungy Look gefällt mir mittlerweile super gut, obwohl ich ihn erst immer gemieden habe. Cranberry deckt so schlecht? Ich dachte immer, der wäre super pigmentiert, geht aber immer kaputt :D

    • Woodwinked ist auch so eine Nuance, die mir ständig empfohlen wird… früher oder später werde ich sie mir sicher holen! Dieser grungy Look gefällt mir mittlerweile super gut, obwohl ich ihn erst immer gemieden habe. Cranberry deckt so schlecht? Ich dachte immer, der wäre super pigmentiert, geht aber immer kaputt :D

  • Also richtige Flops hatte ich bisher noch nicht, da ich auch noch nicht so viele Lidschatten von MAC habe. Die meisten Farben machen mich nicht so an, vereinzelt findet sich aber dennoch ein farbliches Schätzchen. Ich mag ganz gerne mein liebsten und ersten Lidschatten „Lucky Green.“ Ein wunderschönes warmes light medium grün mit Veluxe Pearl finish und goldenem Einschlag. Ich mag die Farbe und die Textur, hach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.