Der ultimative Lorac Pro Paletten Vergleich – welche ist besser?

Englische Version

After Lorac released the Pro Palette 2, the question that is on everyone’s mind is probably: How do they compare? The quality of both palettes is excellent. The eyeshadows in the Pro Palette 2 have the same buttery, highly pigmented texture as the ones in the original palette.

I wouldn’t say that the Pro 2 is the cool version of the palettes. Yes, it contains a few gray shades and a blue, but there are still a lot of warm toned shades in the palette. Furthermore, Lorac added a few colors in this palette: Plum, Navy and Jade. So, in the Pro Palette 2 you not only get all the basics you need, but also three colors to play around with.

I think it is an excellent palette and I do not regret owning them both. The Pro 2 is a great extension of shades, that the Pro 1 is missing. 

You can see several swatches below, all shades but Black are slightly different.

Which palette do you prefer?

Bevor wir den ultimativen Vergleich starten, schaut euch am besten meine Reviews zur Lorac Pro 1 und Pro 2 nochmal durch, damit ihr schon mal den ungefähren Durchblick habt!
Äußerlich unterscheiden sich die Paletten obviously durch Schwarz und Grau, ansonsten bleibt die Verpackung identisch. Auch die Aufteilung in erste Reihe matt, zweite Reihe Schimmer hat Lorac bei der Pro 2 durchgezogen, auch das finde ich als Kosmetikordnungsfreak sehr schnieke. 

Beide Paletten enthalten die wichtigsten Basistöne, die man für jedes Augenmakeup benutzen kann: 
  • ein heller, matter Hautton (Cream mehr rosa, Buff mehr gelb)
  • ein helles Braun zum Verblenden in der Lidfalte (Taupe und Light Brown)
  • schimmernder Highlighter für den Innenwinkel (Nude / Champagne und Beige)
  • All over Lid Farben (Pewter und Chrome / Mocha)
  • Schwarz (Black und Black… was auch sonst ☺)

Dennoch gibt es bis auf die beiden Blacks keine exakte Überschneidung. Jeder Ton der Pro 2 ist ein klein wenig anders. Mir fällt vor allem auch auf, dass in der Pro 2 nur schimmernde, dunkle Brauntöne enthalten sind, in der Pro 1 lediglich matte.

In der Pro 2 sind zudem mehr Grautöne enthalten, die mir in der Pro 1 fehlen. Richtige „Farben“ haben wir in der Pro 1 Garnet und Deep Purple, in der Pro 2 dafür Plum, Navy und Jade. Ich finde, Lorac hat die Farbgestaltung der Pro 2 wirklich geschickt gemacht. Sie ist zwar auch eine klassische Nude Palette, unterscheidet sich aber doch deutlich von der Pro 1.

Pewter (Pro 1) | Chrome (Pro 2)

  • Pewter (Pro 1) vs. Chrome (Pro 2): Auf den ersten Blick sehen sich die beiden sehr, sehr ähnlich. Bis man sie dann swatcht! Es sind zwar beides Braun-Taupe-Töne, doch Chrome hat einen silbrigen Schimmer und ist kühler im Unterton. Zwar ist der Unterschied nicht riesig, aber ich kombiniere Chrome doch etwas anders als Pewter,  zum Beispiel mit dem Silber aus der Palette!

Pewter (Pro 1) | Chrome (Pro 2)

Light Bronze (Pro 1) | Rose (Pro 2)

  • Light Bronze (Pro 1) vs. Rose (Pro 2): Im oberen Foto sieht man nur wenn man es weiß einen Unterschied zwischen den beiden. Aber auf dem unteren Foto ohne die Spiegelung des Schimmers seht ihr, dass Rose etwas kupfriger und wärmer ist als Light Bronze. Rose ist übrigens einer meiner liebsten Lidschatten aus der Pro 2! Wie beim ersten Battle zwar nur ein kleiner Unterschied, aber als Junky fällt einem das schon auf!

Light Bronze (Pro 1) | Rose (Pro 2)

Nude (Pro 1) | Beige (Pro 2) | Champagne (Pro 1)

  • Nude (Pro 1) vs. Beige (Pro 2) vs. Champagne (Pro 1): Endlich mal eine klare Entscheidung! Die drei unterscheiden sich doch deutlich voneinander. Champagne hat Glitzerpartikel und fällt sowieso aus dem Vergleich raus. Nude hat einen stärkeren Schimmer als Beige und ist weißlich-rosé, Beige ist ein helles, bräunliches Beige. Beide mag ich sehr gerne als Highlight im inneren Augenwinkel!

Nude (Pro 1) | Beige (Pro 2) | Champagne (Pro 1)

Taupe (Pro 1) | Light Brown (Pro 2)

  • Taupe (Pro 1) vs. Light Brown (Pro 2): Mittlerweile gehört ein heller Braunton zu meinen Must Haves bei jedem Augenmakeup dazu. Ich verblende diesen Ton als aller erstes mit einem fluffigen Pinsel in der Lidfalte (wieso, warum und überhaupt erkläre ich euch in diesem Tutorial!). Taupe ist etwas dunkler und gelblicher als Light Brown. Letzterer hat einen minimal rosa Unterton. Da ich die beiden aber immer stark verblende, bevorzuge ich keinen, beziehungsweise ist der Unterschied für mich nicht ausschlaggebend. 
Taupe (Pro 1) | Light Brown (Pro 2)

Black (Pro 1) | Black (Pro 2)

  • Black (Pro 1) vs. Black (Pro 2): Ich hatte schon vermutet, dass es der gleiche Lidschatten ist, wollte aber nochmal auf Nummer sicher gehen. Schwarz ist schwarz und der einzige Lidschatten, der sich in den beiden Paletten wiederholt!

Welche Palette soll man sich also zulegen, wenn man noch keine der beiden hat?
Das ist so eine individuell unterschiedliche Frage… Die Pro 1 ist eher etwas für diejenigen, die noch nicht so viele Lidschatten haben und eine Palette suchen, die sämtliche Basics hat. Die Pro 2 hat auch alle wichtigen Basistöne, aber zusätzlich noch 3 „bunte“ Lidschatten und mehr Grautöne als die Pro 1.
Lohnt sich die Pro 2, wenn man die Pro 1 schon besitzt?
Ich finde: ja. Sie unterscheidet sich genügend von der Pro 1 und ergänzt sie sehr schön um ein paar Farben und weitere Basics. Aber ich bin auch ein Lidschattenpalettenjunky!

Welche ist besser?

Ich habe tagelang über diese Frage nachgedacht und ich kann mich einfach nicht entscheiden. Ganz ehrlich, ich liebe beide! Ich könnte weder auf Gold aus der Pro 1 verzichten, noch auf Rosé aus der Pro 2. Die Qualität ist bei beiden exzellent, für mich ist nicht ein Lidschatten dabei, der schlecht wäre.

Hoffentlich hat euch der Vergleich bei eurer Kaufentscheidung geholfen. Ich bereue es in keinster Weise, beide zu besitzen! Für die Zukunft fände ich als Ergänzung eine richtig knallig bunter Pro Palette schön, um etwas Abwechslung in die immer nude Palettenwelt zu bringen. Sowas wie die Urban Decay Electric. 

Meine Review zur Lorac Pro 1 und zur Pro 2, und hier nochmal der Vergleich aller Urban Decay Naked Paletten, falls ihr noch andere Nude Paletten sucht!

Welche findet ihr besser?

Tags from the story
, ,

12 Comments

  • @corina , berichte wie dieser haben mich zum Kauf einer Pro 2 bewogen. Leider kann ich nicht ganz so positiv berichten. IN MEINEM Pro2 Post habe ich es mir erlaubt ein Bild von dir „auszuleihen“ ich hoffe es ist okay ?

    Ich Frage mich was ich falsch mache bei dir Kommen die Farben noch satter Rübe hast du mir vielleicht einen Trick ? PS wirst du die Pro auch Swatsfhen ? Liebe grüße

  • Bin gerade ein halbes Jahr in den USA und hab mir die Pro2 für $22 bestellt inklusive fullsize mascara. Ich liebe die deals hier :) nach deinem tollen Vergleich warte ich jetzt sehnsüchtig auf meine bestellung

  • Danke für diesen tollen Vergleich… ich schmachte beide Paletten schon länger an und ich fand es auch gut, dass du Tipps gibst, welche man sich als 1. kaufen sollte. Ich denke, ich warte noch auf die ganz große ^^ :)

    • Oh man oh man… in letzter Zeit bleibe ich super tapfer, was den Kauf von Lidschatten angeht (dafür habe ich ein Lippenprodukteproblem ;)), weil ich meine „butt naked eyes“ palette von nyx habe und ja auch noch einige andere Lidschatten. Auch bei den einzelnen Lorac Paletten konnte ich trotz deiner Schwärmereien gut widerstehen. Ich fürchte aber, dass die große bei mir einziehen wird -.-. Ich bin schon gespannt, ob ich tatsächlich einen großen qualitativen Unterschied festtellen werde ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.