Neues Video: Meine 5 liebsten Lidschattenpaletten!

Selten ist mir die Auswahl von Produkten so schwer gefallen. Ich möchte doch keines meiner Paletten Babies bevorzugen! Aber was muss, das muss! Nach einem kleinen Einblick in meine Sammlung, stelle ich euch meine 5 Lidschattenpaletten Favoriten vor:

Erwähnte Produkte:
  • Wet’n’Wild Comfort Zone Palette (6,49 € bei Prettify | Review)
  • MAC – Palette mit Lidschatten (19 € pro Lidschatten bei Douglas | Video)
  • Urban Decay – Naked Palette (45,99 € bei Douglas | Review)
  • Lorac – Pro Palette 1 (42 $ bei Amazon | Review)
  • Lorac – Pro Palette 2 (42 $ bei Amazon | Review)
Wenn ihr euch nur eine der beiden Lorac Pro Paletten holen möchtet, und euch aber nicht entscheiden könnt, habe ich hier einen Vergleich der beiden für euch! Die Lorac Mega Pro Palette, die ich im Video anspreche ist leider schon wieder ausverkauft. Hoffentlich bringt sie Lorac irgendwann zurück, aber darüber weiß ich nichts genaues. Ich hatte das Glück und habe sie erwischt!
Was ist eure liebste Lidschattenpalette?

19 Comments

  • Du hast wirklich einen tollen Blog!! Danke dafür! Darf ich fragen welchen Lippenstift du in dem Video trägst? Er gefällt mir unheimlich gut und ich habe immer große Probleme, die richtige Farbe für mich zu finden.

    Lg Andrea

  • Ich muss dir wirklich ein Kompliment aussprechen! Du betreibst soo viel Aufwand für diesen Blog und dann kommen noch die Videos dazu! Immer wenn ich sehe, dass du wieder einen neuen Post erstellt hast, freue ich mich und kann viele neue Tipps durch dich lernen! Vielen lieben Dank! Du bereicherst echt mein Make Up Leben!!!!!!!!

  • Ich muss dir wirklich ein Kompliment aussprechen! Du betreibst soo viel Aufwand für diesen Blog und dann kommen noch die Videos dazu! Immer wenn ich sehe, dass du wieder einen neuen Post erstellt hast, freue ich mich und kann viele neue Tipps durch dich lernen! Vielen lieben Dank! Du bereicherst echt mein Make Up Leben!!!!!!!!

  • So ein tolles Video! Eigentlich wollte ich grad ins Bett, musste mir das aber noch gönnen. Zu Weihnachten gönne ich mir auf jeden Fall eine Naked-Palette und schwanke immer noch zwischen 1 und 2, aber ich fürchte, ich muss sie mir beide holen denn ich kann mich nach monatelanger Recherche und Einholung von Ratschlägen weiß Gott nicht entscheiden.

    Für mich ist die Urban Decay Smoked Palette auch noch sehr, sehr gut, von der Farbzusammenstellung geht sie ja ein bisschen in Richtung Lorac Pro 1. Auch die Lidschatten hierin finde ich buttrig und ein wenig krümelnd vor lauter Intensität, liebe den Effekt aber und dass man eine gute Mischung aus Nudes, matten Lidschatten und Farbe hat. Auch ist die Kat von D Ladybird Palette für mich ein Favorit, weil sie so unglaublich tolle, matte Brauntöne enthält und man damit im Handumdrehen den grungy Look hinbekommt, den ich so liebe.

    Solche Paletten sind halt irgendwie Basics, mit denen man irre viel anfangen kann und ich denke man kann sich endlos den Kopf zerbrechen, welche davon nun in so eine kleinere Auswahl der allerbesten gehören. Ein Muss ist aber meiner Meinung nach auf jeden Fall die Wet n Wild Palette, für den Preis ist das für mich einfach eine Palette die jeder besitzen kann und auch sollte, weil es tolle Töne sind, die man immer gebrauchen kann. Sie nehme ich ebenso gern mit auf Reisen oder wenn ich viel Zeit bei meinem Freund verbringe, wie meine teuren Paletten, weil eben das wichtigste drin ist und man nicht zu eingeschränkt ist, was man denn letztendlich schminkt.

    Liebe Grüße,
    Isa :)

    • „für den Preis ist das für mich einfach eine Palette die jeder besitzen kann und auch sollte“ genau das ist auch der springende Punkt für mich! Es gibt sie zwar nicht überall, aber für den Preis bekommt man nichts Besseres! Auch wenn ein paar grüne Lidschatten dabei sind, so ist sie doch größtenteils Nude. Sollte eigentlich jeder Beauty Junky besitzen!!

  • Ich kann mih nur komplett anschließen, du hast absolut Recht, aber zwei Sachen wären bei mir anders:

    1. In den Top5 würde die Wet n Wild Palette auf Platz 6 rutschen (ganz knapp allerdings), um der Stila In the Know Platz zu machen. Sie ist zwar nicht perfekt, weil sie nur matte Lidschatten enthält, die sind dafür aber der Hammer!!! Die musst du dir (bei mir und meinen süüüüüüüßen Miezies) mal anschauen. MUSST! ;)

    Und ich finde die Lorac Paletten auch klasse und auch die Verpackung ist spitze, ABER warum müssen die so hässlich sein außen? Hätte man da nicht Designtechnisch ein ganz klein bissal mehr Liebe reinbringen können. Muss ja nicht so süß sein wie Benefit oder so heiß wie die Nudetude von TheBalm, aber sorry, das Design ist nicht mein Fall!

    Ach ja und wegen MAC:
    Nicht alle geben wenig Farbe ab. Das ist meist nur anfangs so und die matten Farben geben superkrass Farbe ab. Swiss Chocolate, Folie, Embark, Malt,… super!!! Die kannste dann gern auch alle bei mir Swatchen!^^

  • Ich kann mih nur komplett anschließen, du hast absolut Recht, aber zwei Sachen wären bei mir anders:

    1. In den Top5 würde die Wet n Wild Palette auf Platz 6 rutschen (ganz knapp allerdings), um der Stila In the Know Platz zu machen. Sie ist zwar nicht perfekt, weil sie nur matte Lidschatten enthält, die sind dafür aber der Hammer!!! Die musst du dir (bei mir und meinen süüüüüüüßen Miezies) mal anschauen. MUSST! ;)

    Und ich finde die Lorac Paletten auch klasse und auch die Verpackung ist spitze, ABER warum müssen die so hässlich sein außen? Hätte man da nicht Designtechnisch ein ganz klein bissal mehr Liebe reinbringen können. Muss ja nicht so süß sein wie Benefit oder so heiß wie die Nudetude von TheBalm, aber sorry, das Design ist nicht mein Fall!

    Ach ja und wegen MAC:
    Nicht alle geben wenig Farbe ab. Das ist meist nur anfangs so und die matten Farben geben superkrass Farbe ab. Swiss Chocolate, Folie, Embark, Malt,… super!!! Die kannste dann gern auch alle bei mir Swatchen!^^

    • Na dieses Angebot nehme ich doch gerne an :D die nächsten Wochenenden sind zwar schon gut gefüllt, aber das läuft uns ja nicht davon.

      Also ich finde die schlichte Gestaltung der Pro Paletten super, aber ich mag auch simpel und modern ;)
      Verspielt und süß ist etwas anderes :D

  • Ich kann mih nur komplett anschließen, du hast absolut Recht, aber zwei Sachen wären bei mir anders:

    1. In den Top5 würde die Wet n Wild Palette auf Platz 6 rutschen (ganz knapp allerdings), um der Stila In the Know Platz zu machen. Sie ist zwar nicht perfekt, weil sie nur matte Lidschatten enthält, die sind dafür aber der Hammer!!! Die musst du dir (bei mir und meinen süüüüüüüßen Miezies) mal anschauen. MUSST! ;)

    Und ich finde die Lorac Paletten auch klasse und auch die Verpackung ist spitze, ABER warum müssen die so hässlich sein außen? Hätte man da nicht Designtechnisch ein ganz klein bissal mehr Liebe reinbringen können. Muss ja nicht so süß sein wie Benefit oder so heiß wie die Nudetude von TheBalm, aber sorry, das Design ist nicht mein Fall!

    Ach ja und wegen MAC:
    Nicht alle geben wenig Farbe ab. Das ist meist nur anfangs so und die matten Farben geben superkrass Farbe ab. Swiss Chocolate, Folie, Embark, Malt,… super!!! Die kannste dann gern auch alle bei mir Swatchen!^^

  • Super Video-Post! Ich find vor allem die Wet’n’Wild Comfort Zone Palette schön, und besonders für den Preis ;D Ich glaub die hol ich mir auch bald mal :)
    Ansonsten echt mal wieder ein Super post, ich liebe deinen Blog!! :*

    LG Beauty Fashionist

  • Habe mir auch die Lorac Pro zugelegt und freue mich schon total aufs Ausprobieren und Experimentieren. Ist aber unglaublich mühsam gewesen, sie zu bekommen…

  • Supertolles Video, vielen Dank!

    Ich habe die Lidschattenpalette meines Lebens leider noch nicht gefunden. Ich hatte und habe schon einige ganz gute und mag wie du die Wet’n’Wild Comfort Zone Palette sehr gern. Jedoch war ansonsten noch keine dabei, für die ich so schwärmen könnte wie du für deine :-)

    Die Loracs sehen ja sehr verführerisch aus…. vielleicht teste ich mal eine davon :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.