Neues Video: Meine Foundation Sammlung – ausgemistet!

32 Foundations… was bei andere Frauen über 10 Jahre aufbrauchen, habe ich auf einen Schlag in meiner Schublade. Aber was soll ich sagen, Foundations gehören für mich mitunter zur interessantesten Make Up Kategorie! Besonders als Blassnase war es für mich schon immer schwierig, die „Richtige“ zu finden. Wenn dann einmal die Farbe stimmt, dann passt die Textur wieder nicht, und so weiter… Jedenfalls ist meine Foundation Sammlung breit gefächert und ich wechsle meine Foundations regelmäßig durch.

screenshotfoundationvideo

Gekippt (also schlecht geworden) ist mir bisher nur eine Make Up For Ever Face & Body, die enthielt aber zum Glück nur noch 1/4 Produkt. Ansonsten halten alle Foundations stramm durch!

In meinem Videos stelle ich euch ausgewählte Foundation High- und Lowlights aus meiner Sammlung vor. Für alle wäre einfach keine Zeit gewesen, zumal ich zu manchen Foundations gar nicht so viel zu erzählen habe. Letztendlich habe ich 11 Stück aussortiert und bin sehr stolz auf mich!

Hier geht es zum Video (oder ihr klickt oben auf den Player!)

 

Erwähnte Produkte:
L’Oreal – True Match (10 $ bei Ebay | Review)
Giorgio Armani – Luminous Silk (53 € bei Douglas*)
Make Up For Ever – Mat Velvet + (39,50 € bei Kultkosmetik | Review)
MAC – Face and Body (29,50 € bei Douglas* | Review)
Lancôme – Teint Idole (44 € bei Douglas* | Review)
Covergirl – Whipped Cream (10 $ bei Ebay | Review)
Make Up For Ever – HD (40,15 € bei Kultkosmetik)
No7 – Stay Perfect (14,50 £ bei Boots*)

Make Up For Ever – Face and Body (39,20 € bei Kultkosmetik | Review)
Chanel – Vitalumiere Aqua (42 € bei Douglas*)
Vichy – Dermablend (in Apotheken) (PR Sample)

Eisenberg – Fond de Teint (79,95 € bei Douglas* | Review) (PR Sample)
Yves Saint Laurent – Touche Eclat  (47,99 € bei Douglas*)
Revlon – Nearly Naked (12 $ bei Ebay)

Kiko – Skin Evolution (12,90 € bei Kiko*)
Bare Minerals – SPF 15 Original (27,99 € bei Douglas* | Review) (PR Sample)
Benefit – Big Easy (38,99 € bei Douglas*) (PR Sample)
Max Factor – Skin Luminizer (14,99 € bei Douglas*) (PR Sample)
Daniel Sandler – Invisible Radiance (28 £)
By Terry – Lumiere Veloutee (nicht mehr erhältlich… zum Glück!)
Nars – Sheer Matte (Nein. Einfach nein.)

 

Mein Post über Untertöne und der „perfekten“ Foundation

 

 

Welche Foundations stehen ganz oben auf eurer Liste? Mit welchen kommt ihr überhaupt nicht klar?

 

 

affiliatefarbverlaufschmal - Kopie

18 Comments

  • haha,unglaublich mit anzusehen,ich werde richtig neidisch.hab selber zwei foundations ,einmal die mac face&body und die bb- cream von missha.traue mich nicht ,mehr zu kaufen weil mein bad so klein ist und ich jetzt schon nicht weiß,wohin mit dem ganzen make up.außerdem funktioniert die von mac ganz gut und noch bekomme ich keine neue foundation vor mir gerechtfertigt.wobei die von dir erwähnte von loreal ja gar nicht soooo sündig wäre…..

  • Liebe Carina, ich les deinen Blog schon recht lange (vorallem als stille Leserin) und muss zu meiner Schande zugeben, dass ich noch nie wirklich eines deiner Videos angeschaut hab. (Da ich Blogs meist unterwegs lese im Zug kommt das Video schauen bei meinen Mitfahrern weniger gut an).
    Zum Glück hab ichs doch endlich mal gemacht, dein Dialekt ist so charmant und erfrischend und auch deine Art wirklich sympathisch. Ein riesen Kompliment!

  • Ich mag im Winter die Revlon Whipped Cream sehr gerne! Ich meine, sie auch mal auf deinem Blog gesehen zu haben… hast du sie auch aussortiert?
    Mein neuster Liebling ist die Dior Star Foundation – die geb ich auch nicht mehr her :D
    Liebe Grüße, Alina.

  • *schäm* Ich hab noch nicht gezählt… aber ich benutze sie auch nicht alle… und ich BRAUCHE sicher nicht alle… aber ich greife doch mal zu dieser mal zu jener… Ich sollte aber auch mal genau durchgehen…

  • Da ich bisher noch die Investition in High End-Foundations scheue und die Auswahl an sehr hellen, roséstichigen Foundations in der deutschen Drogerie doch recht beschränkt ist, ist meine Foundations-Liste sehr kurz :D Mein Liebling befindet sich auch in deiner Kiste, jedoch nicht in dem Video erwähnt: Die Missha BB-Cream. Im Winter die No. 13, im Sommer die No. 21, dazwischen gemischt – die funktioniert einfach toll auf meiner Haut und der Farbton ist nicht zu gelb. Für dich dann vermutlich nicht gelb genug?

    • Sie ist etwas zu rosa, aber eigentlich mag ich sie sehr gerne! Ist halt mehr was für den Winter, weil das Finish sehr glänzt. Aber von den BB Creams, die ich bisher getestet habe, gefällt sie mir am besten!

  • Jippieh, endlich hast du die Armani Luminous Silk Foundation. Ich habe schon mein sechstes Fläschchen und keine war bisher besser. Da gucken die anderen 20 Foundations manchmal ganz neidisch. Ich bin da aber wie du und finde Foundations einfach spannend und teste deshalb immer wieder gern eine andere.

    Liebste Grüße
    Stephie

      • Ich habe Mischhaut mit klassischer T-Zone und trockenen Partien auf den Wangen und ich würde auch gute Pflege für darunter empfehlen. Ich lasse meine Creme immer gut einziehen bevor die Luminous Silk drauf kommt. Und mehr als zwei/drei Pumpstöße würde ich nicht empfehlen, dann wird es zumindest bei mir cakey.

        Viele Grüße
        Stephie

  • Beim Link zu dem Untertöne Post kommt man auf eine Zalando Halskette ;-)

    Bei mir ist es das Gleiche. Ich probiere liebend gern neue Foundations aus, wer weiß, vielleicht wartet der Heilige Gral ja noch auf mich. Eigentlich bin ich mit der Revlon Colorstay total zufrieden, aber ich kaufe trotzdem immer wieder neue XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.