Cream’s Beauty News #115

CreamsBeautyNews1

CreamsBeautyNews1

 

Lesenswertneuheitenschmal

 

Lesenswertleschmal

  • MAC Eyes on MAC Spring 2015: Interessant finde ich die 9er Paletten zum Preis von 40 $. In der Burgundy Palette würden einige Lidschatten stecken, die sowieso auf meiner Wunschliste stehen.
  • MAC Mia Moretti: Wenn ich das richtig sehe, alles aus dem Standardsortiment.
  • Chanel Méditerranée 2015: Der Bronzer wird sicher wieder heiß begehrt sein, ansonsten eine klassische Sommer LE!
  • Bobbi Brown Hot 2015: Intensive Lippenprodukte und eine Nude Palette
  • Clarins Aquatic Treasures Summer 2015: Ein paar neue Produkte, ein paar aus dem Standardsortiment. Bronzy skin, blue Eyes… wieder typisch Sommer!
  • Chanel Les Intemporels de Chanel: Hatte ich euch in einer der letzten Ausgaben schon gezeigt

 

Lesenswertweiterepostsschmal

 


 

 

aufcbb

 

Einer meiner liebsten Concealer, der MAC Pro Longwear, 5 mal zweckentfremdet!

 

Auf einem meiner Streifzüge durch die Münchner City habe ich mir vier Zoeva Pinsel mitgenommen, getestet und vorgestellt!

 

Meine Beauty und Fashion Wunschliste im Februar. Mich juckt es im Bestellfinger, vor allem bei den Roségoldenen Schuhen!

 

 

Meine Inglot Palette für den Frühling:

 

Meine Wunschliste der Woche habe ich euch übrigens oben rechts in der Sidebar integriert. Der Trenchcoat ist so perfekt und schon auf dem Weg zu mir! Wie war eure Woche?

affiliatefarbverlaufschmal - Kopie

10 Comments

  • Die Überraschung fürs Frühjahr ist für mich – Clarins! Ich hab von Clarins bislang noch GAR NIX (außer einem zehn Jahre alten Lidschatten), einfach weil nichts auf mich jemals einen Reiz ausgeübt hat. Aber jetzt – gleich mehrere Sachen auf einmal! Eine sehr schöne korallpink-grüne Lidschattenpalette wird es geben, dann jetzt diese Cremelidschatten, von denen v.a. der grüne eine interessante Farbe haben könnte, und dann auch noch die Mascara in einem grünlastigen, aschigen Türkiston! Sicher kommt es bei all dem mal auf einen Blick in natura an, aber das gilt ja immer. Besonders ob es eine farbtreu oder quasi farblos trocknende Mascara ist, dürfte interessant werden festzustellen.

    Was mich auch spontan sehr anspricht sind die ganzen MAC 9erPaletten! Ich finde, die haben ein schönes Format, und allesamt auch eine gute Farbzusammenstellung! Selber interessiere ich mich allerdings nur für die Amber Palette: die hat irgendwie die interessantesten Nuancen, finde ich, und auch die speziellste Zusammenstellung von kühlen und warmen Tönen. Außerdem enthält sie einen Lidschatten, der bei mir auf Anhieb einer der meist genutzen geworden ist: Cozy Grey! Das ist für meinen Hautton die perfekte Übergangsfarbe!!! Und ich glaube nicht daß es den als Refill gibt; ich kenne ihn jedenfalls nur aus der Cool Neutral Palette. Sollte ich mir nun diese Amber Palette ebenfalls kaufen, hätte ich von Cozy Grey gleich ein Backup mit dabei! Ich freue mich schon sehr mir diese Paletten demnächst in London mal in echt anzuschauen!

    Auch irgendwie cool finde ich die Bobbi Brown Blush und Highlight Paletten. Da bin ich aber noch schwer am Überlegen, ob die mir das Geld wert wären, denn sooo außergewöhnlich sind die Farben einzeln nun nicht. Allein die Zusammenstellung ist halt hübsch und praktisch.

    Die Zoeva Golden Rose Palette gefällt mir ebenfalls; immer wieder hab ich sie mir jetzt angeschaut, und ich komme immer wieder zu dem Schluß, daß da echt interessante Nuancen dabei sind, die man (im Gegensatz zu denen vieler anderer nuder Roségold Paletten) nicht überall findet. Für mich wäre sie zwar nichts, weil ich mehr auf kühlere Roségold Töne stehe und die in der Palette mir selber deutlich zu rostig wären, aber ich bin offensichtlich irre genug, mich auch dann über eine coole Lidschattenpalette zu freuen, wenn sie für mich selber gar nicht in Frage kommt…

    • Die Bobbi Brown Paletten finde ich persönlich nicht so spannend, aber da habe ich einfach einen anderen Geschmack.

      Die 9er Paletten finde ich auch wirklich toll, ich bin nur auf den Preis gespannt. Andererseits möchte ich aber meine „klassische“ MAC Palette bewusst aufbauen. Also wirklich jedes Refill mit Recherche auswählen. Die 9er Palette wäre dann wieder extra… wenn du verstehst, was ich meine ;) Aber da hätte ich wenigstens die Chance, mal ein Pan zu hitten ;)

      Zoeva ist aktuell wirklich auf dem aufsteigenden Ast, schade finde ich nur, dass sie mit deutschen Bloggern kaum noch etwas machen. Das habe ich immer als faden Beigeschmack bei den Produkten…

  • Die Mac Palette gefällt mir. Ich schätze mal wenn ich die Fotos davon sehe, dass sie so groß wie ein Quad ist.

    Wenn ich jetzt rechne das im Quad 4 Lidschatten a 1,5 g sind, macht das 6g insgesamt, bei 9 Lidschatten a 0,8g macht das 7,2 g.

    Wenn sie vom Preis her im Bereich eines fertigen Quads liegt, wäre es eine Überlegung wert.

    Die Schoko-Bananen Muffins klingen gut.

  • Die MAC Paletten sind tatsächlich spannend, auch wenn sie kleiner sind als ein Standardlidschatten. Finde es praktisch, eine schöne Auswahl an Tönen in einer Palette zu haben. Das Burgundy Set gefällt mir auch am besten, wobei ich da schon drei Farben hätte… mal schauen also ;)
    Liebe Grüße!
    Jen

  • Ich fand die MAC Paletten auf den ersten Blick auch total cool aber hab dann auf Instagram gesehen, dass sie grade mal auf die Handfläche passt, dann sind die Lidschatten extrem Mini…. also fällt die für mich wohl eher aus :)

  • Ich frag mich gerade ob die Lidschatten in den MAC Paletten kleiner sind, weil die Palette ja schon fast „billig“ ist wenn es die normale Refillgröße wäre. Oder haben sie evtl. doch geschnallt dass ein jährliche Preiserhöhung um 50cent nicht unbedingt Kundenfreundlich ist?!

    Den Terrana und den Lavanda von Chanel find ich schön, besonders wenn der Lavanda deckend ist. Lila ist im Lackbereich irgendwie sehr schwer zu finden.

    LG
    K.ro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.