Cream’s Beauty News #125

CreamsBeautyNews1

 

Lesenswertneuheitenschmal

 

Lesenswertleschmal

 

Lesenswertweiterepostsschmal

 

Neue Eyeliner von Kiko! Ich verwette meinen kleinen Zeh, dass die gut werden!

 

Die neue ColourPop Sommer Kollektion steht in den Startlöchern! Da wird bald wohl wieder eine Bestellung fällig :)

https://instagram.com/p/2ZHMRzSiEZ/?taken-by=trendmood1

 

 

aufcbb

 

Diese Woche war so einiges los auf meinem Blog! Angefangen mit meinen

Beauty und Fashion Favoriten im April

 

Meine Tipps und Tricks zur „perfekten“ Foundation

 

Als fauler Sack muss ich mich immer wieder dazu motivieren, Sport zu treiben!

Meine Tipps zur Sport Motivation #einpummelwirdfit

 

Gleich noch ein Tutorial!

Cat Eyeliner bei Schlupflidern

 

 

Alles Roger bei euch? Wie war eure Woche?

9 Comments

  • Ich hoffe, Dior hat nicht nur die Verpackung, sondern auch die Qualität überarbeitet; sonst könnten sie sich ersteres meiner Meinung nach nämlich auch sparen. Also nicht daß deren Lidschattenqualität echt schlecht wäre. Höchstens im Ausnahmefall. Aber wirklich gut ist sie oftmals eben auch nicht, und sie ist insgesamt sehr, sehr unterschiedlich. Dior Lidschatten gibts in wunderschönen Farben, Effekten, und die Paletten teilweise in traumhaften Farbzusammenstellungen. Da ist es ein umso größerer Jammer daß sie qualitativ unterm Strich so, so, so oft nicht über ein Mittelmaß hinaus kommen. So lange sich das nicht ändert, kann ich ein neues Verpackungsdesign nur als Makulatur empfinden.

    Die Dolce&Gabbana Sachen finde ich in annähernd 100% der Fälle entweder voll super, oder voll lame, und dieses Mal ist offensichtlich wieder mal lame dran… Das gleiche gilt für die Givenchy LE. Bei Sommer LEs ist „Radiant“ ja echt das böses-Parallel-Universums Synonym zu Redundant…

    Met Gala: da sind viele Outfits dabei, die ich persönlich ziemlich affig und peinlich finde, absolut traumhaft ist für meinen Geschmack aber das Mohnblumenkleid von Poppy Delevigne! Und nicht jetzt im eigentlichen Sinne „traumhaft“ aber schön, und über dieses bloße „schön“ hinaus auch ziemlich interessant und edgy – die Hosenkombination von Diane Kruger; auch ihre Frisur gefällt mir super!

    Und übrigens – wenn Du wieder nach London fährst, kannst Du auch von mir eine Restaurantliste haben ;-)

    • Wenn ich wieder nach London fliege, haue ich dich auf jeden Fall vorher an!!

      Die Dior Lidschattenpaletten konnten mich bisher auch nie wirklich zum Kauf bewegen. Die Farbkombinationen (vor allem Grün und Rosa) finde ich auch oft sehr gelungen, aber dann muss auch die Qualität RICHTIG toll sein. Sonst finde ich günstigere und bessere Alternativen.

      Typisch Sommer LE eben. Viel Gebronze und türkise Lidschatten. Mei, nichts, was man nicht schon kennt!

      Ich schaue mir die Outfits total gerne an, vor allem, wenn sie affig und seltsam sind. Ist mal was anderes! Bei den Oscars sind es immer diese schlichten (aber natürlich auch schönen) Roben, bei der Met Gala lassen sie es richtig krachen ;)

      • Mit affig meinte ich eigentlich gar nicht seltsam; seltsam kann auf seine Weise ja auch interessant sein. Sondern ich finde das mittlerweile affig und peinlich, daß IMMER die gleichen Konsorten bei Red Carpet Events IMMER einen Hauch von Nichts tragen! Nicht daß ich dagegen grundsätzlich was hätte, aber wenn es too much wird, finde ichs schnell total peinlich.

        Cate Blancett ist ein Gegenbeispiel – die trägt Dergleichen nur im Ausnahmefall, da finde ich es dann cool. Da ist es dann halt so auch eine mögliche von vielen interessanten, schönen Stilrichtungen; eine von vielen möglichen, begeisternden Ästhetiken. Aber Bei Jennifer Lopez beispielsweise find ichs mittlerweile echt nervig, denn die trifft man bei Gelegenheiten dieser Art in annähernd 100% der Fälle in einem mehr oder weniger am ganzen Körper durchsichtigen Outfit an, das die entsprechenden Stellen lediglich mit einer strategisch platzierten Stickerei verhüllt, und obenrum so geschnitten ist, daß man hinfassen und die OP-Möpse am rauskullern hindern will. Das finde ich in dieser Häufung bei ihr einfach maximal einfallslos und, wie gesagt, auch echt bissl peinlich, weil ich immer das Gefühl hab, der steht „ICH HAB DIESE ART VON AUFMERKSAMKEIT KREUZNOTWENDIG“ auf der Stirn geschrieben… Wenn Du verstehst was ich meine. Und das finde ich über den kreativ modischen Aspekt hinaus irgendwie armselig. So wie ich persönlich Weiblichkeit, Sexyness und femininen Anspruch begreife.

        Halle Berry hat damals, als sie den Oscar bekommen hat, ein fantastisches Kleid getragen, mit einem opulenten, roten Rock, und einem nicht ausgeschnittenen, aber transparent schwarzen Oberteil, das am Busen floral bestickt war. Nur vorne, der Rücken war komplett durchsichtig. Das fand ich absolut traumhaft, denn erstens trägt sie nicht NUR sowas, und zweitens wars halt NUR obenrum transparent mit Busenstickerei – und eben nicht ganzkörper transparent mit Stickerei, PLUS enganliegend, PLUS Melonoenabsturz-Dekolltee.

        Ich hoffe, es ist klar geworden, welchen Unterschied ich meine.

        • Witzig fand ich, dass Kim K, J Lo und Beyoncé an dem Abend ja fast ein identisches Kleid an hatten. Alle mit Schleppe und nur an Möppies und Schlüppis bestickt. Auf die Dauer ist das tatsächlich einfallslos. Dann lieber irgendwas Schräges, aber Abwechslung finde ich auch wichtig!

          Hach wie könnte ich das Traumkleid von Halle Berry damals vergessen! Das war einfach der Wahnsinn!

  • Es ist schon etwas länger her, dass ich Produkte SO gern fotografiert habe wie die Colour Pop Sachen <3 Danke noch mal fürs Mitbestellen :*
    Hab noch einen schönen Urlaub!

  • Du mit deiner ColourPop anfixerei…grauenhaft :D
    Meine Eltern fliegen nächsten Monat nach London und treffen sich dort mit Freunden aus New York. Ich überlege gerade besagte Freunde zu bitten, mir ein paar Sachen zu sich zu bestellen und dann meinen Eltern zu übergeben. Muss mir noch in Ruhe ein paar Swatches ansehen…eigentlich (!) wollte ich dieses Jahr ja mal etwas weniger Kosmetik kaufen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.