5 Produkte – 5 Reviews: Die Sommer Edition

IMG_6048

 

Es ist wieder Zeit für eine Bestandsaufnahme meines Schminktisches! Dort liegen momentan wieder einige schöne Produkte, die ich euch gebündelt vorstellen möchte. Das finde ich einfach interessanter, als zig Posts mit Einzelreviews! Außerdem lassen sie sich hervorragend in einem sommerlichen Look kombinieren!

 

IMG_6058

 

  • Clarins Instant Concealer (über Douglas*): Habe ich nun schon des öfteren erwähnt, zuletzt in meinen Beauty auf Reisen Post. Toller Concealer, sehr cremig, hervorragend bei trockenen Hautstellen und lässt sich mit den Fingern in Null Komma Nichts in die Haut einarbeiten! Enough said!
  • Givenchy Le Rouge a Porter (über Douglas*): Die Light Variante des Le Rouge kommt in einer schmalen, länglichen Tube daher. Die Textur der Lippenstifte ist wachsig und fest, sie lässt sich aber sehr gut auftragen („stoppt“ nicht). Das Finish der Rouge a Porter ist leicht glänzend, aber viel matter als bei den glossigen Kollegen. Dafür liegt die Haltbarkeit bei 3-4 Stunden. Für mich ein schöner Lippenstift, allerdings kein WOW Produkt!
  • Makeup Geek Blush in Bliss (über Makeup Geek): Nachdem ich von Spellbound so begeistert war, habe ich mir den matten Aprikosenton geholt. Die Farbe finde ich toll, da sie zwar leicht orange ist, aber nicht zu warm für meinen Teint. Allerdings wird der Auftrag anders als bei Spellbound etwas fleckig und „chalky“.

 

IMG_6071

 

IMG_6100

 

Kommen wir zu den Äuglein!

 

IMG_6052

 

  • L’Oreal False Lash Superstar Mascara (über Douglas*): Eine zwei Phasen Mascara. Stufe 1 ist ein weißer Primer. Ich verstehe nicht, warum Firmen weiße Mascara Primer herstellen. Warum nicht schwarz? So habe ich immer das Problem, dass kleine weiße Härchen auf den Wimpern sichtbar sind, egal, wie viel ich tusche. Deshalb nutze ich nur noch die Stufe 2, eine richtig gute Mascara. Sie lässt sich sehr einfach aufbauen, kommt durch die gebogene Form an alle Wimpern, verklebt nicht und verlängert. Für meinen Gusto könnte sie noch einen Tacken mehr Volumen spenden!
  • Estée Lauder Bronze Goddess Shimmering Nudes Eyeshadow Palette (über Estée Lauder): Das Kernstück des Looks. Die Palette enthält 5 schimmernde Puderlidschatten, die direkt aneinander angrenzen. Sie unterscheiden sich farblich sehr deutlich, was mich positiv überrascht hat! Denn oft verwischt bei dieser Art der Paletten alles ineinander. Die Lidschatten sind sheer und summery, eine Deckraft Bombe braucht ihr hier nicht erwarten. Dafür kann man sie aber sicher auch gut als bronzy Highlighter verwenden! Die 3 Gelee Lidschatten können feucht und trocken aufgetragen werden (so wie eigentlich jeder Lidschatten ;) ). Vor allem beim Goldton hatte ich auch beim feuchten Auftrag viel Fallout und es blieb immer eine gewisse Transparenz. Der Grau-Oliv-Grün-Ton ist sehr besonders und mein Favorit! Alles in allem eine softe „Sommerpalette“, die einfach in der Anwendung für mich aber etwas trocken und steif ist.

 

IMG_6065

 

IMG_6111

 

IMG_6091

 

Welche Produkte liegen momentan auf eurem Schminktisch / Badregal? Ist bei meiner Auswahl etwas für euch dabei?

prsamplefarbverlaufschmal - Kopie

affiliatefarbverlaufschmal - Kopie

7 Comments

  • Also abgesehen davon daß ich solche Kategorien persönlich ja sowieso ablehne, finde ich das AMU, das Du aus dieser Palette bestritten hast eigentlich gar nicht sooo sommerlich, sondern in den typischen Schubläden gedacht eigentlich sogar eher herbstlich. Was uns eigentlich einmal mehr dazu führen sollte diese Kategorien ad acta zu legen, denn dies hier IST ja nunmal eine Sommer LE Palette…

  • Du Grinsebacke! Wunderschön siehst du aus, das sind wirklich tolle Farben für dich!
    Das AMU gefällt mir unfassbar gut und ist sicher leicht mit anderen Lidschatten nachzuschminken. Der Lippenstift gefällt mir auch sehr gut an dir!
    Bei mir steht das gleiche wie sonst auch immer rum. Ich nutze gern die L’Occitane Pivoine Sublime CC Cream und darüber das Balance’n’Brighten regular von Laura Geller. Bei der Hitze verzichte ich auf Bronzer/Highlighter und meist sogar auf ein AMU. Ich bin grad eh wieder in so einem MakeUp-Loch, mir gefällt nichts so recht. Hoffentlich wird das im Herbst wieder anders!

    • Danke dir :) Das mit dem MakeUp-Loch kenne ich, so geht es mir momentan mit Nagellack. Ich kann mich einfach nicht dazu aufraffen, meine Nägel zu machen… Irgendwann kommt das sicher wieder, aber aktuell habe ich keine Muse dafür!

  • Grundsätzlich ist jetzt kein Produkt für mich dabei was den absoluten WOW Effekt bei mir hervorruft, dein Look aber um so mehr! Du hast eine ganz besondere Technik Lidschatten aufzutragen und die schmeichelt deinen Augen unglaublich! Vor allem die Kombi aus dem Grau-Oliv und dem Goldton ist ein Träumchen – eben WOW ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.