Realash Wimpern Serum Test: Der Zwischenstand

IMG_7313

Anzeige – In Kooperation mit Realash. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog.

 

6 Wochen ist es nur her, dass ich mit der Realash Wimpernserum Kur begonnen habe. Das volle Ergebnis soll spätestens nach 3 Monaten Anwendung eintreffen, aber ich möchte euch einen Zwischenstand meiner Wimpern zeigen. Denn es hat sich schon etwas getan, wenn auch nur ganz kleine Unterschiede!

 

Anwendung

Viel simpler geht es nicht: Ich trage das Serum abends nach der Reinigung und vor der Gesichtspflege auf. Dabei achte ich darauf, dass ich mit dem Bürsten so dicht wie möglich an die Wimpernwurzeln komme und dabei aber nichts ins Auge gelangt. Sollte doch mal ein Schlenkerer dabei sein und etwas Serum ins Auge kommen, dann einfach ausspülen. An manchen Tagen bemerke ich kurz nach dem Auftrag eine leichte Reizung des Lids, die ist aber minimal und nach ein paar Minuten verflogen. Ihr müsst nur darauf achten, dass zwischen Wimpernwurzeln und Realash Serum keine anderen Lotions gelangen. Also Pflege am besten nach dem Serum auftragen und Wimpernkranz aussparen.

 

IMG_7315

 

 

Wie schon in meinen Juni Favoriten erwähnt finde ich das Bürstchen ideal: es ist lang und flexibel, passt sich also hervorragend an die Wimpern an!

Ich habe jeweils zwei Fotos gemacht – einmal ohne und einmal mit Mascara. Mit Mascara erkennt man selbst feinste Härchen! Entschuldigt die unterschiedliche Beleuchtung, die Vorher Fotos sind nachts entstanden, die Zwischenstand Fotos mittags.

 

Auge1_ungeschminkt

 

Am rechten Auge entdecke ich 2-3 verlängerte Wimpern im Bereich über der Pupille. Die unteren Wimpern sind vereinzelt ein kleines Stück länger geworden. Im äußeren Augenwinkel sind viele feine Härchen dazu gekommen.

 

auge1_geschminkt

 

Die Inhaltsstoffe:

Aqua, Propanediol, Panthenol, Glycerin, Biotinoyl Tripeptide-1, Acorus Calamus Root Extract, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Calendula Officinalis Flower Extract, Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide, Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Equisetum Arvense Leaf Extract, Hydrolyzed Silk, Linum Usitatissimum Seed Extract, Phenoxyethanol, Propylene Glycol, Serenoa Serrulata Fruit Extract, Sodium Hyaluronate, Sodium Hydroxide

 

… lasse ich mal für die Inhaltsstoff Experten unter euch so stehen! Wenn ihr euch da gut auskennt, freue ich mich über eine kurze Analyse in den Kommentaren!

 

auge2_ungeschminkt

 

Am linken Auge das gleiche: einzelne verlängerte Wimpern in der Lidmitte und am äußeren Augenwinkel. Auch die unteren Wimpern sind länger geworden.

 

auge2_geschminkt

 

Ich bemerke bereits kleine Veränderungen und denke, da kommt noch einiges! Aber ich habe mit anderen Mädels gesprochen, die Wimpernseren benutzen und fast alle meinten, dass bei ihnen erst nach 2 Monaten Veränderungen wahrnehmbar waren. Jeder Mensch hat einen anderen Haarwuchs, bei manchen sprießen die Wimpern förmlich, wenn sie 2 Wochen ein Serum benutzen, bei anderen kann es 2 Monate dauern, bis sich überhaupt etwas tut. Also habe ich Geduld und bin sehr optimistisch!

 

Das Serum kostet 50 € (inklusive Versand) und ist über Realash bestellbar. Das finale Update wird es Ende September geben!

 

Benutzt ihr Wimpernseren?
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

 

Tags from the story
, ,

12 Comments

  • Hallo Carina!

    Das sind wirklich tolle Ergebnisse, die sich wirklich sehen lassen können. :)
    Es ist schön zu sehen, dass jemand wie du einmal Licht in den Dschungel der zahlreichen Wimpern- und Brauenprodukte bringt – zum Teil sieht man dort schon gar nicht mehr durch und ist verunsichert, welche nun überhaupt wirken.
    Ich bleibe auf jeden Fall dran und freue mich schon auf dein endgültiges Update. :)

    P.S.: Hast du das Serum auch auf die Brauen aufgetragen? Sie sehen nun viel kräftiger und „farbiger“ aus. ;)

    • Ich kann dir jetzt schon sagen, dass meine Wimpern um ein großes Stück gewachsen sind! Ich bin super angetan von dem Serum!
      Nein, bei den Brauen habe ich nichts gemacht, das liegt wahrscheinlich an den Foto Einstellungen ;)

  • Ich benutze auch das Realash Wimpernserum (allerdings noch das alte – die mint edition liegt aber auch schon zum Einsatz bereit) und ich werde so oft auf meine Wimpern angesprochen, weil sie wirklich lang geworden sind! Ich liebe Realash!

  • haaaaaaaaach eigentlich ist so ein wimpernserum ein kleiner, lang gehegter traum von mir.. aber ich hab immer angst, dass es bei mir am ende dann doch nichts bringt :D
    werd deinen fortschritt aber mal weiter verfolgen!

  • Huhu :)

    Sehr spannend zu sehen, dass es bei dir funktioniert! Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Wimpernserum von Isadora gemacht. Das war mal in einer Douglas-Box, sonst hätte ich das bestimmt nie wahrgenommen. Mit preislich um die 20€ ist es auch nicht ganz so übertrieben..allerdings hält der Effekt, wenn man es absetzt, nicht mehr allzu lange an und somit bin ich wieder ohne natürliche WOW-Wimpern unterwegs.

    Liebe Grüße!

  • Stimmt, in der Mitte und außen ist ein kleiner Unterschied zu sehen. Dafür finde ich, dass die Wimpern innen gerade kürzer sind. Aber da kommt bestimmt noch mehr. Ich durfte mal das Revtalash Serum testen. (http://www.beautyandmooore.de/2014/04/volle-lange-wimpern-mit-revitalash.html) Es hat sehr gut gewirkt und ich habe immer noch einen Rest davon in Benutzung. Ich habe es nach den ersten ca. zwei Monaten aber nur noch alle 2 Tage ca. verwendet. in letzter Zeit teilweise noch weniger. Jetzt will ich mich aber wieder ran halten, damit der Rest nochmal seine volle Wirkung entfalten kann. ;-) lg

    • Das M2 Serum habe ich nach 3 Monaten täglicher Nutzung dann auch nur noch alle 2-3 Tage benutzt. Aber das sollte man dann auf jeden Fall durchziehen, sonst sind die schönen Wimpern wieder weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.