Neue Lippenprodukte braucht das Land!

IMG_7508

 

In den letzten Wochen sind auffallend viele Lippenstifte und Glosse bei mir eingetroffen. Typisch Herbst Beginn – die Beauty Marken bringen neue Texturen und Farben (hauptsächlich Beere ;) ) auf den Markt. Die spannendsten Neuzugänge stelle ich euch heute vor:

 

 

Estée Lauder Pure Color Envy Liquid Lip Potion*

gezeigte Nuance: True Liar

Der flüssige Lippenstift der Marke Estée Lauder. Wie ihr unschwer erkennen könnt – er ist nicht matt! Das Finish ist leicht glänzend und er trocknet nie komplett an. Solange ihr aufpasst und nicht unbewusst an euren Lippen knibbelt, werdet ihr mit den Lip Potions eine wahre Freude haben.

weitere Review bei MACKarrie

 

IMG_7658

 

 

Clarins Joli Rouge (Neuauflage)*

gezeigte Nuance: Tender Nude

Ja, die Joli Rouge Lippenstifte sahen einmal anders aus. Clarins hat die Lippenstiftreihe vor Kurzem in ein güldenes Gewand gepackt. Lippenprodukte sind nach wie vor meine liebste Produktkategorie der Marke Clarins. Vom himbeerigen Duft (den ich sonst nicht mag, ihn hier aber liebe!), über die pflegende Textur bis hin zur natürlichen Farbauswahl – In Sachen Lippen hat es Clarins einfach drauf! Achtet aber darauf, dass einige Nuancen Glitzerpartikel haben, wenn ihr das nicht mögt.

Weitere Review bei Mel et Fel

 

IMG_7633

 

 

Estée Lauder Pure Color Envy Matte Sculpting Lipstick

(der von und mit Kendall Jenner, bisher nur über den Estée Lauder Onlineshop bestellbar)

gezeigte Nuance: Restless

Eine Kostprobe der neuen, matten Textur meiner all-time favorite Lippenstifte! Zum Herbst hin wird es weitere Nuancen geben. Hier geht Estée Lauder in die Vollen – 100%ige Deckkraft schon beim ersten Auftrag und maximale Haltbarkeit für einen nicht-Liquid-Lipstick. Die Textur ist aufgrund des matten, beziehungsweise eher satinierten, Finishs etwas trocken, aber mit einem Lipbalm darunter keinesfalls unangenehm. Das orange Tomatenrot ist zudem wunderschön zu blauen Augen!

Nur echt mit der unteren Zahnreihe! ;)

 

IMG_7651

 

 

Clinique Pop Lip Colour & Primer*

gezeigte Nuance: Bare Pop

Die Reihe gibt es zwar schon länger, aber erst vor Kurzem habe ich einen der Lippenstifte durch einen Tausch in die Wurstfingerchen bekommen! Für mich die perfekte Mischung von Pflege und Farbe. Der Lippenstift ist so gut wie geruchlos und von allen gezeigten Lippenstiften der mit dem besten Tragegefühl. Die eckigen Tuben mit der Farbcodierung  reizen meinen Sammelinstinkt – ich will mehr Farben!

weitere Review bei Mel et Fel | Maria | Karin | Andrea

 

IMG_7632

 

 

Estée Lauder Pure Color Envy Lip Volumizer

(bisher nur über den Estée Lauder Onlineshop bestellbar)

gezeigte Nuance: es gibt nur die eine

Ein pfefferminziges, klares Gloss, das durch chemische Reaktionen die Lippen anschwellen lassen soll und durch den PH Wert der Haut eine rosa Färbung annimmt. Mit dem Gloss trefft ihr gleich 3 Fliegen mit einer Klappe: die Lippen werden voller, rosiger und gleichzeitig gepflegt. Der kühle Minz-Effekt ist dabei aber sehr dezent. Nach dem Auftrag britzeln die Lippen ein wenig und werden geglättet, sie wirken minimal voluminöser. Da ich von Natur aus volle, rosa Lippen habe, bin ich für dieses Produkt nicht die Zielgruppe.

 

IMG_7630

 

 

Maybelline Color Sensational Creamy Matt Lip Colour*

Das Finish der matten Reihe von Maybelline ist leicht satiniert, nicht komplett staubtrocken matt. Durch die leichte, schon fast silikonartige Textur sind sie sehr angenehm zu tragen und nicht austrocknend. Die Haltbarkeit liegt bei etwa 4-5 Stunden, was sie zwar nicht zu den haltbarsten Lippenstiften des Marktes macht, aber dafür haben sie einen hohen Tragekomfort. Für 6,50 € pro Stück definitiv einen Blick wert!

PS: Ich finde es unheimlich interessant, wie sehr eine Lippenfarbe das Gesicht verändert. Am besten gefällt mir von den dreien das Rot an mir, was meint ihr?

weitere Review bei Karin

 

Unbenannt

 

Einen Favoriten habe ich nicht, weil alle Lippenprodukte völlig unterschiedlich sind. Je nachdem, worauf ich morgens Lust habe, greife ich zu tiefem Lila oder glossigem Nude. Mittlerweile findet man von Drogerie bis High End wirklich ausnehmend gute Qualität bei Lippenprodukten. Ich habe das Gefühl, dass die Beauty Marken von Drogerie bis High End in den letzten Jahren sehr angezogen haben, was Lippenprodukte angeht!

 

IMG_7619

 

Welcher Lippenstift spricht euch am meisten an? Habt ihr schon einen davon ausprobiert?

 

 

prsamplefarbverlaufschmal - Kopie

affiliatefarbverlaufschmal - Kopie

Tags from the story
, , ,

25 Comments

  • Dir steht echt jede Farbe, hast eine sehr gute Wahl getroffen!
    Ich persönlich finde, dass der Nude Embrace dir am besten steht, er harmoniert super mit der Farbe deiner Haare und Haut und lässt dich frisch aussehen.
    Dein Blog ist sehr schön zu lesen und triffst einfach alle Themen die mich interessieren!!

    Liebe Grüße
    Laura Stephanie

  • Pingback: Cream’s Beauty News #143 - Amando BlogsAmando Blogs
  • Um die clinique Dinger schleich ich ja schon seit London rum….die find richtig gut. Aber einen Estee Lauder Lippenstift hab ich noch immer nicht! ….puh. Da muss man echt erst mal die Prioritäten sortieren….äh ja. Und nachdem ich diesen Monat sowieso alles in Maß umrechne (für diesen Lippenstift würde ich 2 1/4 Maß Bier bekommen..hm..), werde ich mich wohl erst im Oktober damit beschäftigen. :D

  • Wie gut das alles klingt! Eine schöne Art verschiedene Marken und Farben einer Produktkategorie vorzustellen!
    Estee Lauder schaue ich mir auf jeden Fall mal an, da kann man ja nix falsch machen :) True Liar ist ja auch ne megageile Farbe <3
    Von den Maybellines habe ich auch schon viel Gutes gehört, das Rot steht dir wirklich am besten.

    • Bei True Liar musste ich auch gleich an dich denken! Jetzt erstmal ausgiebig Shoppen in den USA! Du hast mich übrigens inspiriert – nächstes Jahr mache ich einen Roadtrip in den USA, aber an der anderen Küste ;)

  • Vor einigen Tagen sind die beiden Rottöne der Maybelline Matt Serie bei mir eingezogen… ich mag sie total. Auch wenn ich mit Rot immer vorsichtig bin… ich gewöhne mich langsam dran und gerade durch das Matte ist der „Einstieg“ einfacher. Trotzdem hoffe ich, das noch viel mehr Farben mit dem Finish von Maybelline gebracht werden… in USA gibt es doppelt so viele!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

  • Oh wow, du kannst aber auch jede Farbe tragen. :)
    Sehr hübsch.
    Ich habe mich jetzt an Pink herangetraut. xD Passt nicht so gut in den Herbst wie z.B. ein schöner Beerenton, aber egal. :D
    Lg Kim

  • Die sehen alle genial an dir aus. Ich habe mir aus der Clarins Joli Rouge Reihe endlich wieder Tea Rose nachbestellt, nachdem der aus dem alten Sortiment geflogen ist. Clinique Bare Pop finde ich auch richtig hübsch! Man kann nie genug alltagstaugliche Farben besitzen.

    Viele liebe Grüße
    Stephie

  • Die liqiud lip Potion in der farbe True Liar steht schon fest auf meiner Wunschliste, genauso wie die Clinique Pop Lipcolor & Primer in der Farbe Punch Pop. Ich hatte vor ca. zwei Wochen beim Estee-Lauder-Kundenservice nachgefragt, ob die Matten Color Envys, vor allem in den violett/lila Farbtönen zu uns kommen, genauso wie der dunkle Lilaton der Lip Potion, der ja in den USA, sowie in England, genauso wie eben die Matten Color Envys erhältlich ist. Da war die Antwort, dass es nicht der Plan sei diese in Deutschland ins Sortiment aufzunehmen. Hoffentlich war diese Information falsch, denn ich hätte soo gerne die matten Color Envys, vor allem die Farben Extrovert und Shameless Violet.

  • Oh, ich mag die Art, wie du den Post gestaltet hast! Allon die schönen Fotos machen viel mehr her als nur Swatches! :) Obwohl der Herbst ja nach beerigen Farben schreit, finde ich aber den knalligen Ton von Estée Lauder am Schönsten! Die Farbe – und das Rot am Ende – steht dir echt gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.