Neues aus der Drogerie (Burberry Oxblood Dupe!)

IMG_8501

 

So schön Luxuskosmetik auch ist, die Drogerie kann sich mittlerweile wirklich sehen lassen! Viele Produkte unterscheiden sich mittlerweile nur noch durch die aufwendige Verpackung, die Qualität bleibt die gleiche, egal ob 5 € oder 50 €. Man muss nur wissen, zu welchen Schätzen der Drogerie man greifen muss!

Ich habe in den letzten Wochen ein paar Drogerie Neuheiten zugeschickt bekommen, zu denen ich euch ein paar Worte erzählen möchte. Denn wie so oft liegen Top und Flop nah beieinander!


IMG_8505

 

  • Maybelline Face Studio Master Sculpt Duo Powder*: Na da schau her, nun hat der Kontur-Trend auch die deutsche Drogerie erreicht. Was mir an dem Puder nicht gefällt: Die Verpackung ist zu klobig, mit dem Pinselfach unter dem Puder. Der Highlighter enthält Glitzerpartikel, das mag man oder nicht, ich jedenfalls nicht. Die Anordnung der Puder macht es schwer, sie einzeln aufzunehmen. Was ich mag: Das Konturpuder – aber als Bronzer! Ich habe mir den Highlighter einfach mit einer Pinzette rausgekratzt und verwende die Konturseite als sehr dezenten, hellen Bronzer, weil sie für eine Kontur einfach zu warm ist. Dennoch rechtfertigt die Konturseite den Kauf des Puders meiner Meinung nach nicht. Dann lieber meinen Lieblingsbronzer von Artdeco*!

 

  • L’Oreal Perfect Match Foundation*: Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich das Paket mit den zig kleinen Foundation Tübchen aufgemacht habe. Das ist auf jeden Fall der Große Vorteil der L’Oreal Foundation: die großzügige Farbauswahl! Meine Nuance Linen ist, wie ihr auf dem Foto erkennen könnt, neutral und sehr hell. Viele der anderen Nuancen haben einen rosa Unterton. Die Foundation ist solide, konnte mich aber nicht vom Hocker hauen. Die Deckkraft ist leicht bis mittel, kleine Rötungen werden abgedeckt. Das Finish ist matt bis leicht satiniert und natürlich. Mein Problem war, dass sie sich um die Nase und an trockenen Stellen abgesetzt hat, weshalb ich lieber zu anderen Foundations griff. Trotzdem gut zu wissen, dass es eine neue, neutrale Blassnasen Nuance in der Drogerie gibt!

 

IMG_8492

 

IMG_8471

 

IMG_8511

 

  • L’Oreal Color Riche in 374 Intense Plum*: Can’t – contain – my – excitment – Ein Drogerie Dupe für meinen heiß geliebten Burberry Oxblood Lippenstift*! Oder hättet ihr auf dem Foto oben bemerkt, dass ich zwei verschiedene Lippenstifte auf Ober- und Unterlippe trage?! HAHA gotcha! Wenn man es weiß und ganz genau hinsieht, ist Intense Plum vielleicht einen Ticken mehr bläulich im Unterton. Aber ansonsten habe ich hier glaube ich ein absolut würdiges Dupe gefunden! Holt euch diesen wundervollen, festlichen Lippenstift, wenn ihr keine 30 € für Burberry habt!

 

IMG_8466

 

  • Maybelline Colossal Go Chaotic Mascara*: Ich glaube, da haben wir alle nicht schlecht gestaunt, als wir die Promofotos zu dieser Mascara gesehen haben – wilde, chaotisch verklebte Wimpern?! Erstmal finde ich es super, dass Maybelline hier etwas Kreatives, noch nicht Dagewesenes versucht hat. Denn wie sehr mir Mascara Werbung auf den Geist geht, habe ich euch bereits in Videoform festgehalten. Ganz überrascht war ich aber, als die Mascara dann doch recht handzahm auf den Wimpern aussah! Die Bürste ist riesengroß und die Mascara selbst sehr feucht, was natürlich dazu führt, dass die Härchen sich bündeln und voluminöser aussehen. Längentechnisch macht sie leider nicht viel her, aber wenn ihr viel Volumen an den Wimpernwurzeln sucht – Die Chaotic könnte etwas für euch sein!

 

IMG_8465

 

 

 

Welche Produkte aus der Drogerie können euch aktuell begeistern?

 
 

affiliatefarbverlaufschmal - Kopie

prsamplefarbverlaufschmal - Kopie

30 Comments

  • Hallo Carina,

    ich verfolge seit einigen Tagen die Posts auf dem Blog und finde viele recht hilfreich und interessant.
    Der Lippenstift hat, meiner Meinung nach, eine sehr schöne Farbe. Aber ich muss zugeben, hätte ich ihn einfach so in der Drogerie gesehen, hätte ich ihn wahrscheinlich nicht gekauft, da die Farbe im Stift mir erst sehr dunkel zu sein scheint. Auf den Lippen sieht es aber wirklich sehr schön aus.
    Die Mascara ist für mich leider ein Flop- die Mutter-Natur hat mir leider keine besonders dichte Wimpern beschert. Und wenn die Mascara sie noch bündelt, sehen sie echt mickrig aus.

    Danke für den Review!
    Viele Grüße,
    Camila

  • Pingback: Review | L´Oréal Perfect Match - All About World
  • Pingback: Shortreviews | Neues aus der Drogerie - All About World
  • Jetzt kommst du mit einem Oxblood Dupe! Jetzt! 😀
    Die Foundation klingt für mich recht interessant, schau ich mir mal an.
    Ich mag solche Posts total gern, also weiter so 🙂

  • Pingback: Cream’s Beauty News #152 - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com
  • Hättest du nicht erwähnt das du auf der Unterlippe den Oxblood Lippenstift trägst, hätte ich gedacht das es der L’oreal Lippenstift ist. Der Unterschied ist echt minimal! Krass! Schade das der Highlighter vom Sculpt Duo Powder Glitzer enthält, das geht ja gar nicht.

  • Oh den Lippenstift muss ich mir anschauen, bisher habe ich mich noch nicht an solche Töne getraut und bin gleichzeitig aber sehr fasziniert davon, aber nicht genug um 30€ dafür auszugeben.

  • Ich musste eben kurz lachen und habe mich dann für eine Millisekunde geschämt 😀
    Als ich die Überschrift gelesen habe, konnte ich es kaum erwarten zu erfahren wie das Dupe zu Oxblood (schon zig mal an die bewundert!) heißt, natürlich schon bereit in die Drogerie zu flitzen und es mir zu holen! Ich habe aber natürlich alles brav der Reihe nach gelesen, komme zu dem Punkt Oxblood-Dupe und muss lachen: Gut, dass ich Intense Plum schon besitze 😀 😀 😀
    Also heute kein Drogerie-Besuch, aber dafür die Gewissheit eine richtig tolle Alternative zu Oxblood zu besitzen 🙂
    Schönes Wochenende!
    LG Sarah

  • Uuuh, Lippie und Mascara find ich interessant! Mascara muss ich wohl eh ne neue holen, da schau ich mir die Chaotic an daheim. Lippenstift nehm ich mit, wenn er mir in echt auch noch gut gefällt bzw. mich überzeugen kann, dass ich nichts ähnliches habe! 🙂

  • Huch, ich hatte grad gepostet und die Seite ist mir abgeschmiert.

    Jedenfalls: Lustig mit dem Intense Plum! Ich habe den heute getragen und mir den letztes Jahr (?) auf Renis Empfehlung hin gekauft. Sie hatte ihn als Dupe für Tom Fords „Black Orchid“ Lippenstift vorgstellt.

    Liebster Gruß!
    Owli

  • Ich habe so ziemlich jedes Produkt welches du hier vorstellst – bist auf Intense Plum *shame on me* wird nachgeholt 😉
    Bei der Loreal Foundation bin ich mir noch nicht sicher wie ich sie finde, eigentlich ist sie gar nicht mal so schlecht, da recht gut deckend, ohne zu beschweren, aber irgendwie habe ich auch das Gefühl sie schwimmt im Laufe des Tages – da ich aber zur Zeit an meiner Pflege schraube weiß ich noch nicht, ob mein Serum zu reichhaltig ist und damit die Foundation weniger haltbar macht…
    Das Konturpuder ist bei mir durchgefallen und die Chaotic Mascara auch – obwohl man ihr zugestehen muss, das sie ihr Versprechen hält und meine Wimpern tatsächlich total chaotisch und verklumpt aussehen ;P

  • Der Lippenstift steht dir mega gut – bzw. die beiden. 😉 Ich finde das neue helle und matte Maybelline color tattoo creme de rose toll (es gab auch einen post auf dem Blog dazu). lg

  • Mit dem Burberry Oxblood Dupe hast du mich erwischt. Ich werde morgen sofort in unsere örtliche Drogerie laufen, in der Hoffnung den Loreal Lippenstift zu finden.
    Ich habe die neue Foundation vergangene Woche (oder sogar schon vor 2 Wochen…) bei Rossmann gekauft, als es diese 20% Rabatt auf Foundation und Puder gab. Die Nuance Vanilla passt zu meiner Haut ziemlich gut, nur betont sie auch bei mir trockene Hautstellen, womit ich mit einem feuchtigkeitsspendenen Primer ganz gut entgegenwirken kann

    LG Manuela
    Bluhs & Sugar

  • Pingback: Neues aus der Drogerie (Burberry Oxblood Dupe!) - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.