Adele Hello Make Up Look

IMG_9429 - Kopie

[Anzeige] In Kooperation mit Misslyn. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog.

 

Hello… It’s me… Adele hat die Begrüßung am Telefon revolutioniert! Nun bekommen alle einen Ohrwurm, wenn sie ans Telefon gehen. Danke auch! Ich beschäftige mich normalerweise nicht intensiv mit dem Make Up der Stars, sondern hole mir meine Inspiration meistens von anderen Bloggern. Aber wenn einem auf dem Real Parkplatz ein 3 m x 3 m Gesichts Close Up von Adele entgegen strahlt, bekomme sogar ich Lust darauf, das Make Up nachzuschminken!

 

IMG_9446

 

Adele Hello Make Up Look – das macht den Look aus

Leider gibt es vom Make Up nur diesen einen Shot in Sepia, weshalb ich bei den Farben des Make Ups einfach raten musste. Aber schaut man sich Adeles übliches Sixties Make Up an, bekommt man eine gute Idee, wie der Look in Farbe aussieht. Wichtig dabei sind:

  • Matte, makellose Haut
  • KONTUR KONTUR KONTUR! Und zwar im Puppen Look
  • Pump up the Eyeliner
  • Starke Brauen mit deutlichen Kanten (→ kein Gradient)
  • Matte, volle Lippen

IMG_9508

 

Adele Hello Make Up Look – Die Augen:

  • Die Augenbrauen fülle ich solide auf, das heißt, keine erkennbare Textur und eine durchgängige Farbe. Auch der innere Teil bleibt relativ hart und nicht Instagram-gradient. Zum Auffüllen benutze ich den Catrice Lidschatten Starlight Espresso*. Die Haare bringe ich mit dem neuen Estée Lauder Brauengel in Form, das erst nächstes Jahr erhältlich sein wird.
  • Die Lidschatten sind sehr simpel: Zuerst ein matter Hautton auf das gesamte Lid für bessere Verblendbarkeit. Anschließend die Lidfalte mit matten Braun- und Grautönen betonen und auch das untere Lid. In der Urban Decay Naked Basics Palette* habt ihr alles, was ihr dafür braucht.
  • Der Eyeliner ist der Eye Catcher des Looks. Statt ihn lang zu ziehen, wird er in der Mitte des Lides dicker. So toll wie er an Adele aussieht – für Schlupflider würde ich euch diese Form nur bedingt empfehlen! Mit meinem Marc Jacobs Eyeliner (Alternative: Zoeva Cat Eye Pen*) mache ich zudem kleine Punkte zwischen den Wimpernwurzeln am unteren Lid.
  • Falsche Wimpern gehören definitiv zum Look dazu. Ich habe dafür die Misslyn Wimpern Nr. 30 benutzt. Sie sind sehr natürlich und werden zum äußeren Augenwinkel hin länger. Auf dem Cover Foto seht ihr, dass Adele auch sehr ähnliche Wimpern trägt! Misslyn hat eine große Auswahl von falschen Wimpern zum Preis von 7,99 €. Mit dem mitgelieferten Wimpernkleber perfekt für Anfänger (die Einzelwimpern sind klasse dafür) und die Party Zeit! Denkt auch an meinen Wimpern Kürzen Trick!

 

IMG_9492

 

Adele Hello Make Up Look – Der Teint:

 

IMG_9485

Adele Hello Make Up Look – Die Lippen:

Mattes Rosenholz – so stelle ich mir den Lippenstift vor, den Adele auf dem Cover trägt. Weil ich nicht die perfekte Braun-Rose-Nuance in meinem Stash gefunden habe, habe ich ColourPop Pinch mit Kiko Velvet Matte in Natural Rose* kombiniert. Letzterer ist übrigens eine tolle Wahl, wenn ihr einen mauven, matten Instagram tauglichen Lippenstift sucht!

 

IMG_9503

 

Die Haare habe ich geglättet und an den Spitzen einfach zum Gesicht hin eingedreht. Simpler geht es nicht!

IMG_9477

 

IMG_9470

 

IMG_9465

 

IMG_9438

 

Und ja, ich habe beim Schreiben dieses Posts durchgängig Adele gehört :D Sie ist zwar nicht mein ein und alles, aber ich finde ihre Musik toll und sie ist eine begnadete Sängerin!

Wie steht ihr zum Make Up von Stars und Promis? Schminkt ihr deren Looks nach?

 

affiliatefarbverlaufschmal - Kopie

Tags from the story
,

42 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.