Kaffee- und Schokoliebhaber aufgemerkt! HelloBody Scrub & Maske

HelloBody

[Anzeige] in Kooperation mit HelloBody. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog

 

Ich hatte schon immer eine Schwachstelle für lecker duftende Beauty Produkte. Ich bin einfach ein verfressener Mensch und da dürfen auch Cremes und Lotions nach Essen duften :) Deshalb möchte ich euch zwei gschmackige Produkte von HelloBody vorstellen, die ich in meine Hautpflege im Winter integriert habe:

 

HelloBody CoCo Glow Body Scrub

Inhaltsstoffe: Coffea Arabica (Kaffee)*, Cocos Nucifera (Kokosnuss) Öl, Sodium Chloride (Sole Salz), Sucrose*, Persea Gratissima Öl, Prunus Amygdalus Dulcis (Mandel) Öl*, Duftstoffe**

Ich wusste ja, dass da etwas gut Duftendes auf mich zukommt, aber HALLELUJA riecht das Scrub göttlich! Kennt ihr diesen tollen Moment, wenn ihr eine Packung gemahlenen Kaffee aufschneidet und dieser wunderbar röstig-nussige Duft in die Nase aufsteigt? Genau so riecht das CoCo Glow Body Scrub. Nicht nach künstlichem Kaffee aus dem Reagenzglas sondern nach echtem „in der Tasse“ Kaffee!

Das Scrub besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen, immer ein Pluspunkt in meinem Buch! Die Textur ist wie leicht feuchter, gemahlener Kaffee. Ich wende das Scrub in der Dusche an, am Ende des Duschvorgangs. Eine Hand voll Scrub reicht mir für den ganzen Körper. Ich verteile es und reibe es gut in die Haut ein. Die Dusche solltet ihr eher nach der Anwendung putzen, als davor, da sich das Kaffeepulver gerne in der Dusche verteilt. Kurz einreiben, abspülen und ich dufte nicht nur wie eine sexy Kaffeebohne, die Haut ist durch die Öle auch noch wunderbar durchfeuchtet!

Besonders meine pflegebedürftige Haut an den Beinen dankt mir für das gelegentliche Abschrubbeln!

 

HelloBody

 

HelloBody CoCo Clear Detox Mask

Inhaltsstoffe: Aqua, Heilmoor Clay, Natrium Chloride, Polysorbat 20, Propylene Glycol, Persea Gratissima Oil, 1,2-Hexanediol, Caprylyl Glycol, Xanthan, Sodium Polyacrylate , Ethylhexyl Stearate, Trideceth-6, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Tocopherol, Panthenol, Allantoin, Tocopheryl Acetate, Ubiquinone, Parfum.

 

Passend zum leckeren Body Scrub habe ich auch die CoCo Clear Detox Maske mit Heilschlamm ausprobiert. Ich trage Masken immer auf die feuchte Haut auf und lasse sie dann mindestens 15 Minuten einwirken. Das Hautgefühl nach der Anwendung ist sehr angenehm. Die Haut fühlt sich gepflegt an, ohne ölig zu sein.

Was mir an der Maske nicht gefällt ist das enthaltene Parfum und das daraus resultierende leicht brennende Gefühl auf der Haut. Das verfliegt zwar nach 2-3 Minuten, aber sensiblen Hauttypen würde ich von der Maske abraten. Alternativ könnt ihr sie natürlich auch auf dem Dekoltee anwenden! Gerade in Kombination mit dem CoCo Body Glow Scrub holt ihr so das Maximale aus der Maske raus. Erst die Haut richtig abrubbeln und dann mit der Maske pflegen. Ich benutze die CoCo Clear Detox Maske einmal pro Woche, wenn meine Haut besonders ölig ist!

 

HelloBody

 

Das Beste zum Schluss: Mit meinem Rabattcode creamsbeautyblog erhaltet ihr geschlagene 15 % Nachlass auf eure Bestellung bei HelloBody! Na wenn das mal nicht ein Schmankerl ist ;)

 

 

Kennt ihr die Produkte von HelloBody bereits?

Liebt ihr auch den Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen?

 

In Kooperation mit Blogfoster.

Tags from the story
, ,

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.