Cream’s Christmas Adventskalender Tür #12: PILGRIM

 

Willkommen zum einzigen nicht-Beauty-Türchen des Cream’s Christmas Adventskalenders!Wie ihr wisst, habe ich letztes Jahr viel mehr Fashion und Accessoires auf den Blog eingebunden. Seit ich abgenommen habe, strecke ich meine Fühler in verschiedene Themen und bin sehr happy, dass ich euch auf meinem Blog Abwechslung bieten kann! Das Schmuck Set von Pilgrim würde ich (wie so viele Türchen) am liebsten selbst behalten!

 

Das Pilgrim Schmuck Set* enthält:

  • Halskette Stone
  • Ohrringe Stone
  • Armreif Silber
  • Ring Silber

 

pilgrim2

 

 


 

Teilnahmebedingungen

 

Beantwortet folgende Frage:

Wenn ihr riesige Plakate in ganz Deutschland aufhängen könntet, was würde draufstehen?

Welche Botschaft möchtet ihr euren Mitmenschen vermitteln?

 

  • Hinterlasst eure Antwort bis zum 26.12.2016 23.59 Uhr  in einem Kommentar unter diesem Post.
  • Achtet darauf, eine gültige Email Adresse im Emailformularfeld in der Kommentarbox zu hinterlassen, schreibt eure Adresse nicht in den Kommentar selbst!
  • Ihr könnt an allen Türchen des Cream’s Christmas Adventskalender teilnehmen, bis zum 26.12.2016 23.59 Uhr
  • Offen für Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Die Auslosung und Versand der Gewinne erfolgt im Januar 2017, wenn ich alle Adressen habe
  • Ich kontaktiere die Gewinner per Email
  • Wenn ihr am Gewinnspiel teilnehmt, seid ihr mit den Teilnahmebedingungen einverstanden
  • Wenn ihr noch nicht volljährig seid, brauche ich im Falle des Gewinns die Einverständniserklärung eures Erziehungsberechtigten zur Herausgabe der Adresse.
  • Ich übernehme keine Haftung für Beschädigungen oder Verlust auf dem Transportweg
  • Rechtsweg ist ausgeschlossen | keine Gewähr | keine Barauszahlung des Gewinns

 

Viel Glück beim Cream’s Christmas Adventskalender Gewinnspiel!

 

Ihr könnt bis zum 26.12.2016 an allen Türchen meines Adventskalenders teilnehmen!

Klickt einfach auf den Link oder das Foto und versucht euer Glück:

 

Tür #1: COLOURPOP Tür #2: BATISTE Tür #3: PIXI
img_9404 batiste3 pixi

 

Tür #4: LUDWIG BECK Tür #5: SALLY HANSEN Tür #6: CLARINS
img_9459 sallyhansen img_9379

 

Tür #7: KORRES Tür #8: BITE BEAUTY & BECCA Tür #9: GLAMGLOW
korres

 

Tür #10: VISEART & REAL TECHNIQUES Tür #11: COVER FX HIGHLIGHTER

 

AFFILIATELINK

273 Comments

  • Hi Carina,

    das ist ja ein schönes, schlichtes, elegantes Set… <3 Aktuell vor all den Krisen, die gefühlt unser Leben so unsicher wirken lassen (statistisch gesehen geht es uns so gut wie noch nie) würde ich gerne sagen, dass FRÜHER NICHT ALLES BESSER WAR, und dass wir uns MEHR TRAUEN UND VERTRAUEN sollten. (und jetzt das Ganze in peppig und spruchreif)

    LG
    Yu

  • Seid verantwortungsvoll – im Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur!

    -> Würde das befolgt werden, wäre die Welt um so einige Probleme ärmer <3

  • Moin,
    ich wäre sehr für folgende Plakataktion: Auf den Plakaten sind Schüler zu sehen welche andere Mitschüler sowie Lehrer drangsalieren und auf dem Platakt selbst würde #stopptmobbing stehen. Und gerne noch ein guter Slogan, damit könnte sich aber ein kreativerer Mensch als ich befassen.
    Viele Grüße

  • SEID LIEB.

    Und schützt den Planeten, er ist unsere Mutter und spendet uns allen und unseren Kindern ein Zuhause. Der Mensch ist nur eines von vielen gleichwertigen Gliedern auf dieser Welt – zerstören wir die anderen, zerstören wir uns selbst. Keine andere lebende Art ist so doof, sich das anzutun – der Mensch ist alles andere als die Spitze der Schöpfung.

  • Hallo :-)
    Ich würde mich für »Stoppt Sexismus!» und «Mehr Individualität» ganz spontan entscheiden, das Ganze würde ich dann aber noch etwas konkretisieren :-)
    LG, Janine

  • Weltfrieden wär schon mal ein Anfang, oder?
    Etwas mehr Umsicht im menschlichen Miteinander vermisse ich hier schon deutlich.
    Aber ob da ein Plakat noch was ändert, hab ich meine Zweifel…
    LG
    Kat

  • Liebe Carina,
    Vermutlich würde ich“ du sollst deinen nächsten lieben“ draufschreiben
    Oder „frag lieber vorher Mutti bevor du Steine auf Immigranten schmeisst“
    Denn ehrlich gesagt macht es mir eine Heidenangst was in Deutschland und der Welt los ist
    Frohe Weihnachten

  • Ich bin für weniger Faulheit und Gier. Ich finde, dass macht auch viele zwischenmenschliche Probleme, da es zwangsläufig dazu führt in vielen Dingen Egoistisch zu denken und sich mit anderen vergleichen. Für mich sind das die beiden größten Laster der Menschen. Weniger Faulheit und Gier.

  • weil ich es heute erst wieder erlebt habe: „so wie es in den Wald hineinschallt, schallt es auch wieder heraus“ und „Jeden Tag eine gute Tat“ :-)

  • Gerade jetzt nach dem anschlag hier in Berlin (arbeite im Krankenhaus und musste selbst opfer versorgen) möchte ich gern mitteilen dass niemand mit Angst aber mit bedacht durchs leben gehen soll und man für einander da sein sollte. Jeden Tag genießen!!!

  • ich finde es schrecklich was auf der Welt passiert, die Menschen werden zerstört bzw. getötet und die Welt/Natur wird zerstört, so kann es doch nicht weiter gehen, meine Botschaft wäre: HÖRT ENDLICH AUF

  • Ich glaube ich würde einfach drauf schreiben lassen: „Habt euch lieb!“ Ich finde diese ganzen negativen Gefühle in der Welt nämlich ganz schrecklich und würde gerne für mehr Liebe sorgen!

    Liebe Grüße
    Lisa

  • „Was du nicht willst, das man dir tu‘, das füg‘ auch keinem andern zu.“

    Da sollten viele Leute mal drüber nachdenken, im Kleinen (privaten oder beruflichen Umfeld) und auch im Großen (politische Ansichten, Diskriminierung, …).

  • Ich würde den Menschen vermitteln wollen dass sie ohne Angst durchs Leben gehen sollen, keine Angst vor Fremden Kulturen und andersartigem. Und dass sie sich nicht durch die Medien beeinflussen lassen sollen

  • Ohhhh Goott, wahrscheinlich ’nen ganzen Roman um Rassismus, Sexismus, Homophobie und die Unterdrückung von Frauen und die Ausbeutung von Tieren und Menschen abzuschaffen… hätte wahrscheinlich nicht so viel Erfolg :D mehr Empathie und Mitgefühl (Mensch und Tier und uns selbst gegenüber) würde ich mir von den meisten Menschen wünschen, also etwas, was das fördern würde wahrscheinlich

  • „Die Vergangenheit ist nicht dazu da, um sie zu vergessen, sondern viel mehr um aus ihr zu lernen.“
    Das gilt nicht nur für die aktuelle Situation, man hängt einfach viel zu oft Dingen nach, die man nicht ändern kann…

  • Keks?

    mehr nicht. Find das ganze mimimi geposte sehr anstrengend. Ja liebt euch, lebt euer leben vergesst die Vergangenheit nicht sind wichtige Botschaften. Aber ich will es nicht ständig lesen, dadurch verinnertlich man es auch nicht mehr. Hätte hätte Fahrradkette…. Diese Gesellschaftsermahnungen sind so gezwungen.

    Tollen Adventkalender hast du dieses Jahr!

  • Aufgrund des vergangenen Jahres wäre meine Botschaft das man allen Leuten Vorurteilsfrei gegenüber sein sollte und bevor man über jmd lästert oder urteilt den Menschen versuchen kennenzulernen…Seine Geschichte❤

  • Puh, das ist eine verdammt gute Frage!!!

    Ich glaube sowas wie „Wir sind ALLE Erdenbürger. Tolerate, don’t hate!“
    Müssten die Menschen nur mal ihr Herz öffnen, und solche Botschaften rein lassen… :/

    Ich mag das Pilgrim-Set übrigens sehr gern. Trifft voll meinen Geschmack. :)

    Hab einen wundervollen Abend.
    LG, Nicole

  • Pingback: Cream’s Christmas Adventskalender Tür #20: ZOEVA - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com
  • Wow, was für ein tolles Schmuckset! Ich liebe ja Pilgrim, seit ich vor einigen Jahren mal ein Pilgrim-Armband zu Weihnachten bekommen habe. Auf meine Plakate würde ich wahrscheinlich schreiben, dass die Leute sich selbst und allen anderen mit mehr Liebe begegnen sollen – wie genau das dann aussehen würde, müsste ich mir dann aber noch überlegen.

  • Ah, dass ist eine gute Frage ~ so spontan würde ich vermutlich selbstmotivierende Botschaften drauf schreiben wie:

    – Belive in yourself
    – nehmt euch nicht so ernst
    – die Größe deiner Klamotten macht nicht aus wer du bist
    – hat dir heute schon mal jemand gesagt, dass du toll aussiehst/großartig bist?

    Ich glaube, dass wären Botschaften, die jeden freuen würden, wenn er sie liest..

    Und das würde mir ein gutes Gefühl geben zu wissen, dass ich jemandem ( und wenn es nur 1 Person ist) den Tag versüßt habe :)

  • Sehr interessante Frage.
    ich würde sowas wie den Slogan „Das Leben ist bunt“ plakatieren. Man müsste die Leute wieder zum Nachdenken bringen. Mich erschreckt die Haltung, die ein Teil der deutschen Bevölkerung zeigt. Nur an sich zu denken und alles was anders ist – sei es die Hautfarbe, der Glaube, die Kultur oder die Sexualität – abzulehnen, ist für mich unerträglich.

  • Hihi, ein bekannter Slogan in Innsbruck ist „es ghert anfoch mehr gschmust“ (du als Münchnerin wirst das sicher verstehen) – entweder das, oder einen Appell für mehr Nächstenliebe und „hinschauen“.

  • hallo :)

    ich würde gerne die botschaft vermitteln, dass es menschen gibt, welchen es viel schlechter geht als uns und wir zufriedener sein sollen. also sowas wie
    „denk immer drann, jemand anderen geht es schlechter als dir“

    lg aus Ö,
    desiree (23)

  • Hallo,
    ich würde etwas zum Thema „Respekt gegenüber Frauen“ draufschreiben, denn ich finde, der ist in jüngster Vergangenheit stark zurück gegangen.

    Das Schmuckset ist wirklich toll! Ich versuche es mal.

  • SEID NETT ZU EINANDER!

    Ich habe genug von Kriegen, AfD, Rassismus und Fremdenhass. Die Leute sollten viel mehr miteinander reden, aufeinander zugehen und sich austauschen, das bringt allen Seiten Vorteile, baut Vorurteile ab usw. Klingt zwar jetzt sehr banal, aber ich verstehe nicht, warum man sich nicht einfach vertragen kann.

  • Pingback: Cream’s Christmas Adventskalender Tür #17: ESTÉE LAUDER - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com
  • „Das Glück liegt in den kleinen Dingen.“
    Es soll die Leute dazu anregen, sich darüber Gedanken zu machen, was es eigentlich wirklich benötigt, um glücklich zu sein.

  • Wir sollten unser Leben in Deutschland mehr schätzen und weniger über alles und jeden meckern.
    Es gibt so viele Menschen auf der Welt die jederzeit mit uns tauschen würden.

    Grüße

  • Ich würde gerne folgende Botschaft in ganz Deutschland sehen wollen:

    ,,Meist erzählt man selten darüber was man erlebt hat, sondern was man alles NOCH nicht erlebt hat. Hat deine Reise schon begonnen oder wird es höchste Zeit für den Start?“

  • Halli Hallo,

    ich glaube ich würde nur eins schreiben PEACE – FRIEDEN, dass sagt schön so viel über die Situationen der ganzen Welt. Natürlich betrifft es uns hier in Deutschland nicht wirklich aber es ist in anderen Ländern anders.

    Liebe Grüße

  • Guten Morgen,

    ich würde drauf schreiben “ Behandle alle so, wie du selbst behandelt werden möchtest!“ Leider sind ziemlich viele Menschen unfreundlich und ungerecht. Irgendwann fällt einem das auf die Füße.

    Lieben Gruß

    Melli

  • Ein bisschen mehr Menschlichkeit/Verständnis gegenüber anderen. Ich finde es teilweise einfach nur erschreckend was gerade in der Welt passiert… :(

    Liebe Grüße

  • Hallo Carina!
    Oh wow, der Schmuck von Pilgrim ist so schön, das Türchen würde ich glatt mit meiner Mama teilen ^^
    Auf meinem Plakat würde wohl „Glaube an dich selbst“ oder etwas in der Art stehen, da ich finde,
    dass das die wenigsten tun – sich selbst traut man irgendwie immer weniger zu als anderen.
    Liebe Grüße, Sarah

  • Es ist nicht wirklich kurz und bündig für einen Kalenderspruch aber:

    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference.

    Ich würde diese letzten Zeilen aus einem meiner Lieblingsgedichte The Road Not Taken von Robert Frost nehmen. Wir müssen nicht alle denselben Weg einschlagen, um zufrieden mit uns sein zu dürfen.

  • Was für ein toller Gewinn! Da versuche ich mein Glück doch glatt. <3

    THINK POSITIVE!!! würde draufstehen, da es etwas ist, was ich leider selber immer mal gerne vergesse. :-)

    Schöne Adventszeit euch allen.
    PS: Habe eine Versandadresse in Österreich, aber auch in Deutschland und folge dir über Instagram (Chamy.at) und hab dich in meiner GFC-Feed. Meine Mail-Adresse: mail@chamy.at

  • Ich würde gerne die Botschaft rüber bringen, dass wir uns alle doch so akzeptieren sollen wie wir sind. Egal ob groß/klein, dick/dünn und egal woher wir kommen und welche Hautfarbe wir haben. Wir sind alle gleich und sollten uns so auch respektieren und manchmal vielleicht auch etwas mehr auf die anderen Menschen in unserer Umgebung achten.

    GLG Vanessa

  • Mh eine wirklich schwierige Frage.. Ich würde auf die Umstände in den ärmsten Ländern aufmerksam machen und gleichzeitig die Umstände in Deutschland ansprechen mit den armen bzw. Obdachlosen.

  • Ich würde ein Plakat aufhängen lassen, das mehr Toleranz untereinander vermitteln soll… sowas wie:
    „Where is the love? – Wir sind alle Menschen. Haltet zusammen. #gemeinsamgegenrassismus „

  • ich weiss es nicht so richtig vermutlich, dass man sich auch mal an Kleinigkeiten erfreuen soll. Oder schöne Gedichte, wer liest sowas heute noch. Schüler mal ausgenommen ;-)
    Eine Erklärung des Reißverschlussverfahrens würde für viele aber auch ganz hilfreich sein.
    lg Angela

  • Liebe Carina,

    Wenn ihr riesige Plakate in ganz Deutschland aufhängen könntet, was würde draufstehen?
    Welche Botschaft möchtet ihr euren Mitmenschen vermitteln?
    Wirklich eine schwierige Frage… Meine Botschaft wäre: macht euch nichts vor, steht zu dem was ihr denkt und fühlt, seid ehrlich zueinander. Ich denke, dass ganz viele nicht wirklich sagen was sie denken und schon gar nicht tun was sie möchten. Ich finde es schade, dass wir nicht selbstbestimmt leben, sondern uns von Dritten diktieren lassen. Ich würde also sowas schreiben wie: seid ehrlich zueinander.

  • Oh, der Schmuck von Pilgrim sieht so schön aus, den würde ich mir so lange schon wünschen.

    Auf dem großen Plakat würde leider etwas Unangenehmes stehen. Ich würde ein Bild darauf zeigen von einem riesigen Haufen gehäuteter Marderhunde und andere Bilder aus der grausamen Pelzindustrie. Und daneben eine Jacke mit Pelzkragen und ein paar Worte darüber, das hoffentlich ein paar Menschen nachdenklich macht und vom Kauf dieser Jacken abhält.

  • Da dieses Jahr meinem Idealismus und Optimismus stark zugesetzt hat, würde ich wohl dieses Zitat drucken:
    „Die Kunst des Lebens liegt in einer dauernden Neueinstellung zu unserer Umgebung. Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit seine Vorurteile neu gruppieren.“ – Luther Burbank

  • Ich würde den Menschen mitteilen wollen, dass sie andere nicht vorschnell verurteilen sollen bzgl. deren Aussehen oder wenn sie sie noch nicht richtig kennen.

  • Hallo liebe Carina,

    ich würde auf meinem Plakat zu mehr „Menschlichkeit und Freundlichkeit“ anregen. Einfach, dass jeder mehr auf den anderen achtet.

    Lg, Evi

  • Ich würde gern ein DANKESCHÖN draufschreiben für alle Krankenschwestern, Pfleger, Ärzte, Feuerwehrleute, Polizisten, Soldaten und all die Leute, die viele Stunden harter Arbeit leisten müssen, während wir feiern und es uns gut gehen lassen!
    Liebe Grüße
    Trudi

  • Eigentlich hätte ich wohl so etwas gesagt wie „erst denke, dann reden“, „sei ehrlich“, „keine Macht den Dummen“
    Aber in der heutigen Zeit, ganz unabhängig von Weihnachten, passt „Liebe deinen Nächsten“ am Besten. Ob es der Flüchtling ist oder der „besorgte Bürger“, der einfach nur Angst hat. Ob es die Putzfrau eurer Firma ist oder die Näherin aus Bangladesch. Der nervige Arbeitskollege. Die ehemalige beste Freundin. Egal wer, verschwende deine Energie nicht auf Hass. Früher oder später kommt eh alles auf einen zurück.

  • Viele unterschiedliche fröhliche Gesichter mit dem Slogan „Schenk ein Lächeln“.
    Es ist so schön, wenn sich fremde Menschen mal anlächeln und man selbst eins zurück bekommt.

  • ich schließe mich der Meinung vieler hier an. ganz klar würde bei mir etwas gegen Fremdenhass drauf stehen. das geht nämlich langsam echt zu weit.

  • Genießt euer Leben und toleriert eure Mitmenschen!
    Ich denke, wenn alle etwas gelassener und entspannter wären, würde vieles einfacher werden. Nicht mehr wegen jeder Kleinigkeit an die Decke gehen, auch mal akzeptieren wenn Menschen etwas anders sind usw.

  • Spannende Frage. Ich hätte vermutlich viel zu sagen und könnte mich gar nicht entscheiden oder festlegen. „Some people are gay – get over it“ wäre aber einer meiner Favoriten. :)

  • Seid lieb zu einander! Das würde auf dem Plakat für mich stehen..Keiner bzw. selten hat jemand ein Lächeln auf den Lippen. Es wird nur noch gemeckert über dies und das. Ich finde es total schade..so ein bisschen Freude auszustrahlen, schadet niemanden ;-)

  • Hmm schwierige Frage, ich denke ich würde mich für ein Hundebaby entscheiden. Mich machen Fotos von Tierbabys einfach immer glücklich und gerade im schweren Alltag braucht man immer wieder etwas zum lächeln :)

    Das Schmuckset ist übrigens ganz toll, würde mich freuen zu gewinnen.

    LG,
    Elaine

  • „Nichts ist wichtiger als glücklich sein. Seid glücklich!“

    Ich denke damit wären alle wichtigen Punkte für mich in einem freundlichen Denkanstoß gesagt.
    Denn ohne Liebe, Frieden, Gesundheit, Familie und Freundschaft kein glücklich sein. :)

  • Das ist aber eine schwierige Frage. Und sie hat mich wirklich zu Gedanken angeregt. Ich denke, ich würde die Aktionen nutzen, um zu versuchen, die Menschen zu mehr Zusammenhalt und Toleranz zu bewegen, zu mehr „Wir-Gefühl“. Schön fände ich eine Aktion, die sich gegen Rechtsextremität und Klischees richtet. Beispielsweise, indem hunderte verschiedene Köpfe abgebildet sind, auf jedem Bild eines, mit Menschen der verschiedensten Herkünfte. Und auf allen Plakaten steht eine zentrale Aussage, die mit „Für mehr“ beginnt. Also „Für mehr Liebe“, „Für mehr Verständnis“, „Für mehr Mut“ und so weiter. :)
    Hab eine schöne Adventszeit!

  • Do more of what makes you happy!
    Viele Menschen vergessen mir im Alltag zu oft, dass es so viele Kleinigkeiten gibt, die sie glücklich machen würden. Wenn man sich selbst ab und zu etwas Gutes tut, kann man so viel entspannter sein :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

  • Ich würde ein Zitat von Goethe aus Wilhelm Meisters Lehrjahre auf das Plakat schreiben: „Wenn wir die Menschen nur nehmen, wie sie sind, so machen wir sie schlechter; wenn wir sie behandeln, als wären sie, was sie sein sollten, so bringen wir sie dahin, wohin sie zu bringen sind.“
    Mehr IdealistInnen braucht das Land! :)
    Liebe Grüße

  • Wenn ich mir vorstelle, ich fahre morgens in die Firma und komme an einem Schild vorbei, auf dem „Guten Morgen Sonnenschein“ steht… ja, das würde mir den Tag doch echt versüßen.
    LG Katrin

  • Es geht nicht nebeneinander, schon gar nicht gegeneinander, es geht nur miteinander :)
    Zusammenhalt ist einer der wichtigsten Dinge auf Erden <3
    Dieses ganze Wettbewerb-Getue der Menschen, Neid und Stolz macht vieles im Leben kaputt, deswegen sollte man Zusammenhalten und seine Mitmenschen nicht als Konkurrenten betrachten, diese respektieren und auch mal andere loben statt sich gleich mit dieser Person zu vergleichen.

    LG Melisa

  • „Liebe dich so wie du bist. Du bist einzigartig! ♥“

    Finds schade, dass die meisten einem bestimmten Ideal hinterher rennen, statt sich so zu akzeptieren, wie man nun mal ist .. mit allen liebenswerten Macken! :D

    GLG,
    Amy.

  • „Heute schon gelächelt? Dann tue es jetzt!“ und am besten daneben ein Bild von einem lachenden Baby, das steckt an ;)
    Ist quasi auch was für das Gesundheitssystem ;)

    Liebst,
    Melon

  • Ich würde sowas wie „Es ist nie zu spät…“ drauf schreiben. Fast jeder von uns hat wohl schon mal einen Traum an den Nagel gehangen, weil man dachte, man sei schon zu alt oder hat im Leben bereits eine andere Richtung eingeschlagen. Oder man schiebt Dinge immer weiter vor sich her, weil man nicht recht weiß, wie und wo man anfangen soll.
    „Es ist nie zu spät“ für eine Traum, einen überfälligen Gruß oder eine Entschuldigung/Versöhnung.

    Liebe Grüße

  • Hallo Carina,
    auf meinem Plakat stünde „Seid toleranter“. Ich finde es nicht schön, dass die meisten Menschen nur den eigenen Vorteil im Sinn haben und dabei nicht an andere denken.
    Glg
    Jennifer

  • Ohh was für eine Frage :-D Gar nicht so einfach.
    Einfach was zur Motivation: Wenn du heute aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.
    LG Natalie

  • Bei mir würde draufstehen „Bist du zufrieden?“. Eine Frage, keine Aussage, da ich finde, dass der Alltag durch seine Hektik an Bedeutung verliert. Menschen nutzen kaum noch ihren Verstand, sondern geben sich dem hin, mit dem sie tagtäglich konfrontiert sind. Sehen als unveränderlich, unberechenbar & selbstverständlich an. Illusionen, Illusionen, … ein vorgespieltes Leben sogar? Ist das Zufriedenheit? Ist das die notwendige Balance? Ich glaube Menschen sollten ihren Verstand primär dazu nutzen, sich selbst zu hinter fragen. Denn man kann Dinge ändern, man muss sich ihnen nicht hingeben, um dann schlussendlich Tag ein, Tag aus eine Illusion der eigenen Zufriedenheit zu leben.
    Hat man denn für sowas Irrelevantes in dieser bedeutenden Hektik eigentlich überhaupt noch Zeit? „Was ist Deine Priorität?“ wäre eine weitere Frage, die ich stellen würde.
    Liebste Grüße

  • Ich würde „Lächel doch mal“ drauf schreiben, da viele Menschen vor allem in den Großstädten zu ernst und gestresst durch die Gegend laufen :-)
    Lg, Sarah

  • Also ich würde vermitteln das jedes Menschenleben etwas wert ist und dass niemand aufgrund seiner Religion, Hautfarbe oder sonst was weniger wert ist.
    LG Jessy

  • Ich finde es total erschreckend, was momentan in Deutschland und der Welt passiert. Wie schnell man die Fehler der Vergangenheit vergisst und scheinbar nicht aus ihnen gelernt hat. Ich engagiere mich sehr für Flüchtlinge und finde das Verhalten ihnen gegenüber teilweise einfach nur unmenschlich. Ich habe das Gefühl, dass viele nicht mal ansatzweise versuchen, sich in deren Lage hineinzuversetzen. Darum wäre es sowas wie „Stell dir vor du brauchst Asyl und (k)einer hilft dir!“ Ich finde es total wichtig, dass man versucht die Menschen zur Selbstreflektion zu animieren!

  • Hallo! Das ist eine tolle Frage. Ich würde schreiben „Schätze Dein Leben jeden Tag wert und fühle Freude, Liebe und Leichtigkeit“ . Kein wortechnisches Meisterwerk, aber die Menschen sind alle nur gestresst und traurig. Dabei sollte man das Schöne im Leben wertschätzen. LG Anastasia

  • ich möchte gerne die botschaft vermittel : toleranz und akzeptanz ist in der heutigen gesellschaft das A und O.lasst die mitmenschen so sein wie wollen solange sie euch nicht schaden

  • Hallo Carina,
    Meine Botschaft wäre „Seid toleranter“.
    Jeder fordert immer für sich selbst Rechte ein, ohne die Rechte anderer im Blick zu haben.
    Glg
    Jennifer

  • Ein großer Smile und darunter Lächle!
    So kann ich vielleicht Menschen die nicht nach Lachen zumute ist trotzdem ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

  • „Enjoy the little things“ würde ich draufschreiben – weil es so wahr ist :)

    Ein super Gewinn und ich drücke mir die Däumchen :)

    Lieben Gruß, Yvonne

  • Ein wundervolles Set, ich würde mich riesig freuen!
    Gut, dass ich nicht wirklich so ein Plakat machen muss, denn ich bin bei so etwas ziemlich unkreativ, aber wahrscheinlich stünde dort so etwas wie „Für mehr Nächstenliebe!“… oder so ähnlich. Liebe Grüße aus Köln

  • Huhu,

    also ich würde wahrscheinlich „Wertschätze das Leben“ drauf schreiben. Denn ich finde, dass wir viel zu ungeduldig sind und in einer schnellen Zeit Leben. Viele Kleinigkeiten werden übersehen, an denen man sich erfreuen kann. Es gibt so viele Menschen die unzufrieden sind mit dem was sie haben (materiell und immateriell). Klar geht es immer besser, aber das was wir haben könnte schon das Beste sein, wenn man es sich mal in Ruhe anschaut und nicht immer mit anderen vergleicht.

    Liebe Grüße :)

  • Hey Carina,
    ich würde wohl ne ganze Plakatserie aufziehen mit schönen Botschaften, die den Menschen als Individuum ansprechen und positiv bestärken und motivieren… z.B. „Schön, dass es dich gibt.“, „Deine Meinung zählt.“, „Du hast etwas Wertvolles beizutragen“, „Schenk dir selbst ein Lächeln“ etc.
    LG Elka

  • Vielleicht sowas wie „du siehst heut verdammt gut aus!“. :D Ich glaube früh morgens auf dem Weg zur Arbeit würde das so manchem ein Lächeln ins Gesicht zaubern und das allein würde die Welt schon ein bisschen besser machen.

    liebe Grüße

  • Ich würde drauf schreiben: „Lächeln öffnet Türe und Herzen.“ Damit manche Leute auch mal wieder anfangen freundlich gegenüber ihren Mitmenschen zu reagieren.

  • Hallo, ein paar sehr schöne Schmuckstücke hast du da ausgesucht. Und deine Frage ist gar nicht so einfach. Ich würde vermutlich sowas draufschreiben wie „Schau nicht nur auf dich selbst und geh entspannter durch’s Leben.“
    Viele Grüße
    Elisabeth

  • Hallo liebe Carina,

    ich würde glaube ich „Schenke jemandem ein Lächeln“ oder etwas in der Art drauf schreiben. Ich finde wir schätzen unsere Mitmenschen viel zu wenig! Ein nettes „Hallo“ oder ein Lächeln (auch von einer fremden Person) kann einem manchmal den Tag retten.

    LG Sarah

  • Das Portrait von einem lachenden Kind! Das strahlt so viel Freude und positives aus und entlockt den Leuten vielleicht auch lächeln! (Ist zumindest bei mir so) :-)
    Don’t worry, be happy! :-D

  • Ich würde ein Plakat veröffentlichen auf dem deutlich wird, dass die Menschen wieder friedlicher miteinander umgehen. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit.

    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen.

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart.

  • Be able to freakin‘ laugh about yourself!
    Ich bin der größte Idiot auf Erden und wenn ich alles, was ich so verschussel, sowie alles, was man mir so an den Kopf wirft auf die Goldwaage legen würde, wäre ich wohl das ein oder andere Mal von der nächst besten Brücke gehüpft. Nicht, dass man das Leben auch irgendwo ernst und auf seine Mitmenschen Rücksicht nehmen sollte, aber wenn man alles zu ernst nimmt, ist es nicht nur ziemlich anstrengend für alle Beteiligten, sondern auch wenig erbaulich für einen selbst, oder?

  • „Frieden“, „kein Krieg“ wäre meine Botschaft!
    Damit wir Menschen miteinander egal aus welcher Religion,welchem Land friedlich umgehen sollen…

    Wunderschönes Türchen,lieben Dank dafür!Ich versuche gerne mein Glück…

    Lg

  • Liebe Carina,
    da hast du aber tolle Stücke von Pilgrim rausgesucht! Ich mag deren Schmuck wirklich sehr, weil für mich das Verhältnis zwischen Design-Preis-Leistung absolut top ist!
    Ich würde (aus gegebener eigener Situation) gerne Plakate aufhängen, die auf die PiA (Psychotherapeut*in in Ausbildung) – Problematik aufmersam machen: hochausgebildete Psycholog*innen (Diplom, Master, Dr.) müssen in Kliniken in Vollzeit für durchschnittlich 0,00 – 0,80 Euro Stundenlohn in sehr verantwortungsvoller Position arbeiten & gleichzeitig ihr Leben & ihre Approbation weiterhin finanzieren! Totale Ausbeutung und absolut menschen-unwürdig diese gesundheits-politische Situation! Unfassbar, dass sowas in Deutschland überhaupt möglich ist…

    Liebe Grüße
    Judith

  • Sei mal wieder offline.
    Die gespenstige Stille in der Bahn geht mir ziemlich auf’n Keks. Jeder tickert nur mit seinem Smartphone herum und ist die ganze Zeit erreichbar. Und wenn ich mich offline mit Leuten treffe sind die meistens auch nur mit Messagern oder Instagram beschäftigt -.-

  • Seit Jahren ist für mich das holstee Manifest meine Motivations- und Inspirationsquelle. Daher würde ich das abdrucken : This is your life. Do what you want and do it often.
    If you don’t like something, change it.
    If you don’t like your job, quit.
    If you don’t have enough time, stop watching TV.
    If you are looking for the love of your life, stop; they will be waiting for you when you start doing things you love.
    Stop over-analysing, life is simple.
    All emotions are beautiful.
    When you eat, appreciate every last bite.
    Life is simple.
    Open your heart, mind and arms to new things and people, we are united in our differences.
    Ask the next person you see what their passion is and share your inspiring dream with them.
    Travel often; getting lost will help you find yourself.
    Some opportunities only come once, seize them.
    Life is about the people you meet and the things you create with them, so go out and start creating.
    Life is short, live your dream and wear your passion.

  • Dass sie auf ihren Körper hören sollen und zwar nicht nur auf Hunger und Durst, sondern auch auf „Ich brauch ne Pause“ oder so. Vielleicht wären wir dann auch ein bisschen netter :)

  • Was für ein wunderschönes Set. Ich liebe Pilgrim und möchte unbedingt mein Glück versuchen.
    Ich würde die Message „SEID NETT“ verbreiten… oder eben „BE KIND“. Wenn alle versuchen würden immer nett zueinander zu sein, wäre die Welt ein so viel besserer Ort <3 Ich lebe frei nach dem Motto "Be kind, for everyone is fighting a hard battle".
    LG Silvia

  • Auf meinem Plakat würde „Leben und leben lassen“ stehen, weil wir uns meiner Meinung nach viel zu oft eine meinung über die Angelegenheiten anderer Leute erlauben. Ein bisschen mehr Toleranz würde uns ganz gut tun ;)

  • „Respekt, Toleranz, Liebe, Verständnis und Zusammenhalt“ Das sind die meisten fünf Dinge, die ich mir mehr von meinen Mitmenschen wünschen. Ich habe leider oft das Gefühl, dass jeder nur noch an sich denkt und auf seine Vorteile bedacht ist :(

  • Ja, gut, alle anderen werden nun schreiben, dass sie irgendwie die Welt verbessern möchten, aber ich würde auf die Plakate dann gerne Werbung für mein neues Buch schreiben. Wenn ich schonmal Plakate angeboten bekomme… :D

  • Oh je, gar nicht so einfach… Am ehesten so etwas wie: „Es reicht für alle!“ Das würde ich so vielen zurufen, die anderen (echt armen Menschen) nicht das bisschen unterm Fingernagel gönnen…

  • „Entspannt euch, es ist alles halb so schlimm.“
    Kling nicht ganz so weltverbesserisch, dürfte aber auch einigen helfen. Einfach mal einen Moment erkennen, dass egal was passiert, es ist erstmal nicht der Welt untergang. Ob das nun ein paar Minuten zu spät zur Arbeit kommen ist, oder beim Einkaufen gefragt zu werden ob alles in Ordnung ist (Hallo soziale Angststörung :’D)), oder ob ein offensichtlich fieser Typ einem den letzten Platz im Zug wegschnappt. Gerade gestern hatte ich einen Tag lang kein Internet und kein Telefon, aufgrund irgendeiner Störung. Die Kommentare auf diversen Seiten der Störungsstelle waren beängstigend. Die Leute hätten auch einen Moment einfach mal durchatmen können, statt zu planen wie sie den Kundenservicemitarbeiter, der am Sonntag arbeiten muss, lynchen können.
    Wall of Text xD
    tl;dr; entspannen hilft.

  • Es kann durchaus glücklich machen, auch einmal an andere zu denken. Ich weiß aber noch nicht, wie ich das ein einen prägnanten Slogan packen würde, sodass das auch die arroganten Idioten erreicht, die es erreichen sollte :D
    Sehr schönes Set und Kompliment an deinen Adventskalender, ich finde es toll, dass die Fragen auch mal zum Nachdenken anregen.
    Liebe Grüße

  • Ich würde sowas schreiben wie „Wir sind alle nur Menschen!“ Damit niemand vergisst, dass wir alle gleich sind und die Leute dann vielleicht ein bisschen mehr Respekt, Liebe und Verständnis füreinander haben.

  • Ich würde etwas in Richtung „Seid netter“ Schreiben. Kurz und Schmerzlos, aber einfach verständlich. Wir sind viel zu grimmig (mir eingeschlossen) und wären wir einfach etwas freundlicher, wäre es sehr viel schöner :)
    Liebe Grüße

  • Guten Morgen Liebes,
    bei mir würde drauf stehen „Glück ist zerbrechlich, fass es vorsichtig an – wie Porzellan! *Farin Urlaub – Porzellan*“.
    Dieser Spruch ist auch mein drittes Tattoo und erinnert mich immer daran, dass es eine Zeit in meinem Leben gab, wo ich mich selbst nicht mochte (weil andere es auch nicht taten) und irgendwann gemerkt habe, dass das absoluter Schwachsinn ist und ich vor 3 Jahren wirklich liebe Menschen kennengelernt habe =)
    Das Lied von Farin Urlaub ist einfach nur empfehlenswert!!

  • Hallo,
    ohje, das ist aber eine Frage *g*. Wahrscheinlich so etwas in der Art „Behandle dein Gegenüber so, wie du behandelt werden möchtest“. Der Spruch sagt eigentlich alles aus, finde ich. :)
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Wow, eine bedeutungsschwangere Aussage ist jetzt wohl gefragt. Zunächst aber: sehr kreativ die Frage!

    Ich würde Textauszüge von Liedern aufstellen lassen. Mir fällt jetzt spontan :“Man in the Mirror“ von Michael Jackson oder auch John Lennons Texte könnte ich mir gut vorstellen. Weshalb nicht zitieren um Botschafen zu übermitteln?

  • Liebe Carina,
    ich fäne Plakate schön, in denen auch die Botschaft von Liebe, Frieden und Gleichheit verbreitet wird,
    bei den schlimmen und vielen Vorfällen, die es leider momentan gibt.
    Wunderschönes Schmuckset!!
    LG :)

  • Hm ich würde den Menschen raten endlich wieder nett zueinander zu sein. Aktuell ist sich irgendwie jeder selbst der nächste und die alten Tugenden verschwinden..

  • das sie mehr mit der natur besser umgehen sollten.. nicht das wir bzw die erde bald untergeht ..sondern auch das wir allgemein einfach mit der erde gut umgehensollten auch wenn die erde nicht kaputt gehen sollte.. es ist schrecklich was wir der natur antun und den tieren.. !!

    lg jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.