Outfit: Der rosa Blazer und ich

 

Blazer machen alles besser.

Ich kann noch so schlonzig und flodderhaft durch die Gegend laufen – ein Blazer wertet jedes Outfit auf!

Jeans und Turnschuhe? Blazer dazu und der Casual Friday ist gerettet.

Sommerkleid? Blazer und blickdichte Strumpfhose dazu und ich kann es im Winter tragen.

Kaffeefleck auf der weißen Bluse? Blazer drüber und ran an den Speck!

 

rosa Blazer

 

 

Blazer werten einfach jedes Outfit auf. Deshalb habe ich gerne mehrere davon im Schrank hängen, in verschiedenen Farben. Meine Farbpalette ist sonst sehr schlicht (Schwarz, Grau, Weiß, Blau) und ein knalliger Blazer lässt sich hervorragend dazu kombinieren. Ein guter Blazer ist für mich ein Wohlfühlteil, in dem ich mich schick fühle! Aber bevor ich euch meinen neuen rosa Lieblingsblazer zeige, geht es kurz um die neuen Liquid Lipsticks von Urban Decay!

 

rosa Blazer

Urban Decay Vice Liquid Lipstick in ZZ*

Es war nur eine Frage der Zeit, bis es auch von Urban Decay flüssige Lippenstifte in funky Farben geben wird. Selten habe ich einen Lippenstift getragen, der so bombastisch gehalten hat! Der Urban Decay Vice Liquid Lipstick war auf meinen Lippen wie Beton – er hat sich nicht von Ort und Stelle gerührt, war dafür aber auch etwas austrocknend.

Bei Liquid Lipsticks muss man ein leicht trockenes Gefühl auf den Lippen in Kauf nehmen, wenn man die ultimative Haltbarkeit möchte. Ich habe den Vice Liquid Lipstick nur mit Öl und viel Gerubbele (Bonus Lippenpeeling!) von den Lippen bekommen.

Die Nuance ZZ ist ein strahlender Magenta-Ton zu dem ich nicht viel restliches Make Up brauche. Perfekt für eine Partynacht!

PR Sample

 

rosa Blazer

rosa Blazer

 

Der wundervolle rosa Blazer stammt von Kiomi* und war Liebe auf den ersten Blick! Ein minimalistischer Schnitt ohne Kragen ist ein schöner Gegensatz zum femininen Rosa. Wobei das Rosa des Blazers etwas gedämpft ist und mehr ins Mauve geht. Das macht ihn für mich erwachsener und nicht zu verspielt.

Dazu kombiniere ich ein Lingerie Top aus Seide, für ein wenig Sexappeal. Wenn euch das für’s Büro zu sexy ist, könnt ihr auch jedes andere glänzende Top dazu kombinieren. Ganz im Rosa & Grau Trend habe ich wieder meine graue Jeans dazu angezogen. Eine schwarze Hose fände ich bei dem Outfit zu „heavy“. Die Accessoires sind minimalistisch und Roségold!

 

rosa Blazer

rosa Blazer

 

 

rosa Blazer

rosa Blazer

rosa Blazer

 

Blazer: Kiomi*

Top: H&M, ähnlich*

Hose: M.A.C., ähnlich*

Pumps: Buffalo, ähnlich*

Uhr: Daniel Wellington*

Schmuck: New One*

Lippen: Urban Decay Vice Liquid Lipstick*

 

 

rosa Blazer

 

 

Besitzt ihr auch einen rosa Blazer?
Welches Kleidungsstück in eurem Schrank ist euer Geht-Immer-Wohlfühl-Teil?

 

rosa Blazer

18 Comments

  • Ich habe auch einen Blazer in Rosé allerdings aus einem ganz merkwürdigen Kunstfaser-Material, das ein bisschen wie Jersey gearbeitet ist. Ich trage ihn aus den gleichen Gründen sehr gern wie Du, wobei mir Deiner noch ein bisschen besser gefällt – vor allem, weil mich bei meinem das Material stört! Leider ist er in meiner Größe schon ausverkauft, aber vielleicht finde ich ja noch eine schöne Alternative.

    Liebe Grüße ♥

  • Die Kombination sieht echt super aus – Auch mit diesem extrem knalligen LIppenstift. Es ist wirklich schwierig Outfits zu finden, die zu solchen knalligen Farben schön aussehen – Also Hut ab!

    Ich habe früher sehr viele Blazer besessen und auch sehr häufig getragen. Irgendwann war ich sie leid, weil ich eine ziemliche Frostbeule bin und dazu immer einen Schal getragen habe und sie einfach nie warm bzw. dicht genug waren… Mittlerweile trage ich Blazer nur noch im Sommer.

    • Das ist das einzige Problem, das ich mit Blazern habe. Im Winter müsste ich sie unter meinen Mantel anziehen, das sieht nicht immer gut aus. Manchmal hänge ich mir den Blazer einfach in der Arbeit in den Schrank!

      • Das klingt nach einer guten Idee. Blazer unter dem Mantel fühlt sich leider sehr sehr eng an. Als ich untergewichtig war ging das, nun zerrt’s gewaltig an den Armen.

  • oh, ich finde Blazers ja so hübsch und elegant! Nur die meisten Schnitte waren nicht ideal für meinen Körper..hm. Hab dann aber vor ca 2 Jahren einen schwarzen Blazer gefunden und ich liebe ihn heiß und innig. Behandle ihn auch dementsprechend liebevoll ^^
    Letztens habe ich bei einer Kleidertauschparty einen rosafarbenen Blazer mitgenommen, den ich super zu einem Kleid kombinieren kann, welches nur wenig Rosa drin hat – für mich perfekt.

  • Der Blazer steht dir super! Mein geht-immer Teil ist definitiv meine schwarze kurze Lederjacke, egal, ob jeansig oder um ein Kleid “ downzudressen “
    Liebste Grüße

  • Toller Blazer, schönes Outfit ☺ Schaut bei Dir übrigens viel besser aus als an dem Model bei Zalando, da wäre mir der Blazer sonst gar nicht aufgefallen.
    LG, Silke

  • Bei Orsay gibt es einen ganz tollen Stoffblazer, den ich mir vor kurzem in grau und rosa (^^) gekauft habe. Ich finde selten Blazer, die mir stehen, aber dieser fällt toll und macht eine super Figur. Mein geht-immer-wohlfühl-Teil ist – solange es dafür noch nicht zu warm ist – mein Kaschmirpulli von Zalando. Glaub, den Tipp hatte ich auch von dir…. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.