Food

3 Amazon Lebensmittel Favoriten

Amazon Lebensmittel Favoriten

 

Meine armen Nachbarn… es vergeht kaum eine Woche, in der mich kein Paket von Amazon erreicht! Ich liebe es einfach, dort zu shoppen. Meine Bestellungen sind immer völlig bunt gemischt – von Klamotten, über Foto-Equipment bis hin zu Delikatessen, die ich nicht mal in Münchner Gourmet Abteilungen finde. Wenn man einmal anfängt, zu stöbern, ist man nur 3 Klicks vom Nicholas-Cage-Kissenbezug im Warenkorb entfernt!

Außerdem habe ich (fast) immer das Gefühl, einen fairen Preis zu zahlen! Das sind meine 3 exklusiven Amazon Lebensmittel Favoriten, von denen ich in letzter Zeit nicht genug bekommen konnte:

 

Amazon Lebensmittel Favoriten

 

Valrhona Kakaopulver*

Bevor ihr vor Langeweile aus den Latschen kippt – dieses Kakaopulver hat mich bekehrt! Seit meiner Kindheit kannte ich nur den bitteren und ansonsten völlig geschmacklosen Backkakao aus dem Supermarkt. Aber dieses magische Pülverchen von Valrhona spielt in einer ganz anderen Liga!

Der Schokoladengeschmack ist unglaublich und mittlerweile gebe ich das Kakaopulver über jede erdenkliche Süßspeise. Mit ein wenig Süße dazu (zum Beispiel durch frische Erdbeeren) kommt der intensive Schokoladengeschmack noch mehr raus. Perfekt, wenn ihr auf Zucker verzichten möchtet, aber nicht auf Schokolade! Ich habe bestimmt schon drei Dosen über die letzten Monate geleert, mir kommt nichts anderes mehr ins Haus!

 

 

Amazon Lebensmittel Favoriten

 

Nuts ‚N More Salted Caramel Peanut Butter*

Salted … Caramel … Peanut … Butter … Also wenn euch dabei nicht schon das Wasser im Munde zusammenläuft, weiß ich auch nicht. Zwar liebe ich meine Nu3 Erdnussbutter* noch immer sehr und habe den 1-kg-Topf in Rotation, aber ERMAHGERD ist die Erdnussbutter von Nuts ‚N More zum Niederknien!

Anders als reines Erdnussmus enthält die Salted Caramel Version noch Molkeneiweiß (aber etwa gleich viele Kalorien aus Fett und Eiweiß). Könnt ihr euch vorstellen, wie geil meine Overnight Oats am Morgen mit dem Salted Caramel Aufstrich schmecken? Ich schmecke sowohl Salz als auf Karamell raus und es zergeht mir auf der Zunge!

 

Amazon Lebensmittel Favoriten

 

Jordan Olivenöl*

Jede Küche braucht ein gutes Olivenöl. Ich bin mittlerweile soweit, dass ich gerne etwas mehr Geld in die Hand nehme, um hochwertige Lebensmittel kaufen zu können. Denn Olivenöl enthält viele gesunde Fette, die der Körper braucht, solange es richtig verarbeitet wird. Die Öle aus dem Supermarkt können laut Stiftung Warentest nie mithalten, deshalb habe ich in das Olivenöl von Jordan „investiert“. Die „“, da knapp 15 € für eine Flasche Öl, die ich monatelang benutzen werde, nicht viel ist.

Toastet euch eine dicke Scheibe Sauerbrot mit dicker Kruste, reibt sie mit Knoblauch ein und gebt einen Teelöffel Olivenöl darüber. Mehr braucht der Mensch nicht, um glücklich zu sein!

Amazon Lebensmittel Favoriten

 

Hier geht’s weiter:

meine 5 Fitness Food Favoriten

 

 

Was sind eure Amazon Lebensmittel Favoriten?

Was bestellt ihr dort regelmäßig, das ihr sonst nirgends bekommt?

 

You Might Also Like

31 Comments

  • Reply
    Maike
    1. August 2017 at 13:13

    Der Aufstrich und vor allem das Kakaopulver hören sich super an. Aber mein Olivenöl hole ich mir meistens in einem vom Fass. Da kann man sogar probieren. Je nachdem wie mild oder kräftig es sein soll.

  • Reply
    Lyana
    19. Juni 2017 at 15:28

    den salted caramel Aufstrich und den Kakao habe ich nach Deiner Empfehlung gleich bestellt. Wirklich superlecker! Olivenöl bekomme ich hier ein bisschen billiger, und in mindestens der selben Qualität quasi um die Ecke. Ich liebe es aber auch sehr bei Amazon zu shoppen

    • Reply
      Carina
      21. Juni 2017 at 13:48

      Spitze, freut mich sehr, dass es Dir auch so gut schmeckt! Was sind denn Deine Amazon Geheimtipps?

  • Reply
    Lyana
    15. Juni 2017 at 10:02

    ich habe beides aufgrund Deiner Empfehlung bestellt, und bin begeistert. Soooo lecker!

    • Reply
      Carina
      17. Juni 2017 at 21:17

      Ohhh super, das freut mich!

  • Reply
    Jessica
    11. Juni 2017 at 14:18

    Nuts ‚N More Salted Caramel Peanut Butter hört sich pornös an!!!

  • Reply
    Julia
    11. Juni 2017 at 0:13

    Wir sind gerade im Urlaub in Kroatien und überall gibt es vorweg Brot mit selbstgemachtem OlivenölEin Träumchen so ein guter Tropfen! So einfach und doch so gut!

  • Reply
    Mel
    8. Juni 2017 at 16:53

    das salted caramel wird nachgekauft 😀 Ich bestelle einiges bei Amazon, Lebensmittel waren bisher jedoch noch nicht dabei.
    Lg Mel

    ww.w.smajlispassion.de

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:18

      Da wird sich eine ganz neue Welt für dich auftun!

  • Reply
    Kirsten Humpfer
    8. Juni 2017 at 15:55

    Salted Caramel Peanut Butter und Schokopulver, ich bin im Himmel!

  • Reply
    Paola
    8. Juni 2017 at 10:50

    Bislang bestelle ich noch nicht so viele Lebensmittel über Amazon. Vor Weihnachten habe ich mal einen großen Karton Backzutaten bestellt um nicht in verschiedene Geschäfte zu müssen, aber diese Kleinteile wie Puderzucker oder gemahlene Nüsse waren dort teurer als im Geschäft.
    Cacao Nibs habe ich schon öfter bestellt, ich liebe einfach diseses Gefühl im Müsli oder Quark da drauf zu beißen, außerdem mag ich die herbe Note. Auf der Suche nach einem gescheiten Öl bin ich schon lange, Deins werde ich dann mal testen. Das Kakaopulver klingt auch gut und passt bestimmt auch super zum Quark. 🙂
    Allgmein liebe ich Amazon-Kaufempfehlungen bzw. Reviews sehr!

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:22

      Ich liebe solche Empfehlungen auch, aber bin dann IMMER um ein paar Euro leichter 😀

  • Reply
    Andrea
    7. Juni 2017 at 22:13

    Ich bin generell kein Amazon-Freund muss ich gestehen. Aber die Auswahl ist schon sehr vielfältig. Mit dem Kakaopulver hast Du mich nun echt neugierig gemacht – ich bin der typische Backkakao-Verwender, der mir aber auch schmeckt. Werde mir Deinen Beitrag mal abspeichern. Gelegentlich habe ich Gutscheine für Amazon und da wäre das ja mal eine Idee 🙂 Liebe Grüße

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:21

      Ich garantiere dir, dass du das Varlrhona Pulver lieben wirst!! Gibt’s zB. auch im Kaufhof Gourmet

      • Reply
        Andrea
        10. Juni 2017 at 6:15

        Oh, das ist gut zu wissen, bei Kaufhof bin ich öfter und ich kaufe auch gerade Lebensmittel immer lieber vor Ort, werde mir das merken, danke für den Tipp!

  • Reply
    Claudia
    7. Juni 2017 at 16:11

    Ich bestelle regelmäßig das good smoothie 100 % Bio Gerstengraspulver! Das ist sehr gesund und gibt Energie!

  • Reply
    Valerie
    7. Juni 2017 at 14:15

    Ich kaufe auch immer Erdnussbutter und die Kakao-Drops für meinen Quark bei Amazon… nicht zu vergessen die Nutriful Drops mit Butterkeks Geschmack. Danke übrigens für die Bekehrung zu diesen Drops, es hat mein Essverhalten total verändert 🙂

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:21

      Die liebe ich, bald ist die erste Flasche leer!

  • Reply
    Sonja
    7. Juni 2017 at 13:24

    Das Jordan Öl gibt es auch bei Jordan direkt. Im großen Kanister ist es sehr viel günstiger. Benutzen wir schon seit längerem.
    Die anderen beiden Sachen sind einen Blick wert …, wobei ich mit Peanut Butter nicht so richtig warm geworden bin bisher.

  • Reply
    Frau Reineke
    7. Juni 2017 at 11:08

    Ich kaufe bei Amazon hauptsächlich Lebensmittel, für die ich sonst weite Wege auf mich nehmen müsste. Zuletzt waren es Reispapierblätter (hat mein Edeka nun aber auch), Ashwagandha und Mock Chicken. Falls Du kein Prob mit Gluten hast, ist letzteres bestimmt auch was interessantes für Dich 😀

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:20

      Danke für den Tipp!

  • Reply
    Lena
    7. Juni 2017 at 10:23

    Uh, das salted caramel hört sich lecker an! Ich bestelle z.B. bei Amazon gerne verschiedene flavour drops. lg

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:17

      Butterkeks ist mein Favorit, wird bald nachbestellt!

  • Reply
    Susa
    6. Juni 2017 at 21:58

    Salted Caramel ist ja schon todesgeil, aber dann auch noch mit peanut Butter? Wird sofort bestellt!

  • Reply
    Stephie
    6. Juni 2017 at 21:25

    Das Jordan Olivenöl konnte ich vor Kurzem auf der IGA in Berlin probieren. Dort war ein Stand aufgebaut und meine Mutti und ich fanden es ganz köstlich. Haben uns dort ein Fläschchen mitgenommen. In Berlin kriegt man das wohl so auch ganz gut zu kaufen. Praktisch, wenn Amazon es auch direkt nach Hause liefert. Wir verbrauchen Olivenöl fast wie Wasser ;-).

    Lieben Gruß
    Stephie

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:16

      Uhhh die IGA wäre auch was für mich gewesen!

  • Reply
    Blunia
    6. Juni 2017 at 20:52

    Ja! Aber ganz andere Sachen. Z.B. meinen geliebten Tee, den ich sonst nur in England bekomme und anderes englisches Zeug wie Süßigkeiten und sonst: rauchiges geräuchertes Paprikapulver und andere coole (Trend)Gewürze.
    LG Blunia

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:16

      Smoked Paprika – da muss ich IMMER an Jamie Oliver denken 😉

  • Reply
    Lisa
    6. Juni 2017 at 20:10

    Der Salted Caramel Aufstrich klingt ja himmlisch!

    • Reply
      Carina
      8. Juni 2017 at 22:15

      Ist er, hatte ihn heute erst wieder im Früchtequark!

    Leave a Reply