Review

Meine 5 1/2 MAC Cosmetics Must Haves

 

MAC Cosmetics ist eine der wenigen Marken (wenn nicht so gar die Einzige), bei der ich in jedem Bereich (Teint, Augen, Lippen, Pflege …) Favoriten finde. Müsste ich mich bis an mein Lebensende auf nur eine Beauty Marke festlegen – es wäre definitiv MAC Cosmetics!

Auch wenn mich die unzähligen Limited Editions mittlerweile kalt lassen, finde ich auch im Standardsortiment meine MAC Cosmetics Must Haves:

 

MAC Cosmetics Must Haves

 

 

MAC Cosmetics Must Haves

 

  • MAC Cosmetics Lippenstift in Mehr* (30 Tage mit Mehr auf den Lippen): Wahrscheinlich könnt ihr es schon nicht mehr hören, aber Mehr ist einfach ein geiler Gerät! Der matte Rosenholzton, zu dem ich immer greife, wenn ich gepflegt und natürlich aussehen will. Tragegefühl und Haltbarkeit sind bei den matten MAC Lippenstiften hervorragend!
  • MAC Cosmetics Strobe Cream*: Die (überraschenderweise) reizarme Pflege von MAC Cosmetics wird gerne mal übersehen! Die Strobe Cream ist ein leicht schimmernder Moisturizer, der besonders für trockene Haut als Make Up Grundlage geeignet ist.
  • MAC Cosmetics Mineralize Skinfinish*: Das Puder benutze ich entweder als leichte Puderfoundation oder zum Setten meiner Flüssigfoundation. Die Mineralize Skinfinish Puder sehen besonders natürlich aus, da sie nicht komplett matt sind und das Licht widerspiegeln. Wie die Strobe Cream ein Geheimtipp für trockene, stumpfe Haut!

 

MAC Cosmetics Must Haves

 

  • MAC Cosmetics Lidschatten Refills*: Als ich in den USA war, habe ich meine Refill Liste abgearbeitet. Dort kosten die Lidschatten im Pfännchen nämlich nur 6 $! Zu den Lidschatten von MAC Cosmetics greife ich fast täglich. Über 200 Nuancen von Nude bis Paradiesvogel lassen keine Wünsche offen. Meine meistbenutzten Favoriten: Satin Taupe, Omega und Shroom.
  • MAC Cosmetics Paint Pot in Groundwork*: Die Cremelidschatten von MAC Cosmetics lassen sich einfach mit dem Finger auftragen und haben die perfekte Konsistenz zum Verblenden. Die Haltbarkeit liegt bei öligen Lidern bei circa 5 Stunden, hier solltet ihr also noch einen Primer darunter auftragen. Auf meinen Lidern hält Groundwork den ganzen Tag! Das helle Braun lässt sich entweder solo tragen, oder als Basis für einen Nude Look.

 

  • Nicht auf den FotosMAC Cosmetics Upward Lash Mascara* (Review): So unscheinbar das kleine Bürstchen ist, so gigantisch voluminös und satt ist das Ergebnis auf den Wimpern! Meine liebste Mascara für Volumen und ein definitiver Nachkaufkandidat.

 

MAC Cosmetics Must Haves

 

Dieser Post ist Teil einer MAC Cosmetics Must Haves Blogserie. Bei folgenden Bloggerinnen findet ihr noch mehr MAC Favoriten:

 

Montag: MacKarrie
Dienstag: Kirschblütenblog
Mittwoch: met-et-fel
Donnerstag: Pink Contour
Freitag: Yours truly!
Samstag: Mrs Anna Bradshaw
Sonntag: Complexions Beauty Blog

 

 

Was sind eure MAC Cosmetics Must Haves?

 

MAC Cosmetics Must Haves

You Might Also Like

18 Comments

  • Reply
    Petra Kirschblüte
    11. Oktober 2017 at 10:18

    Tolle Favoriten <3! Die Mascara hört sich gut an, werd ich mir nächstes Mal am Counter genauer ansehen.
    Die Paintpots muss ich auch mal wieder verwenden 🙂
    LG Petra
    http://www.kirschbluetenblog.at

  • Reply
    Eva
    8. Oktober 2017 at 20:26

    Eine ganz tolle Auswahl und ich kann deine Wahl sehr gut verstehen, da ich diese Produkte auch sehr gern verwende 🙂

  • Reply
    Luna
    8. Oktober 2017 at 12:58

    Hm, ich muss mich mal mit Mehr beschäftigen. Klingt als wäre es der Lippenstift für so ziemlich jede Frau…

    Ich mag die Brauengels, weil man sie auch als Mascara benützen kann und es nicht nur schwarz und dunkelbraun gibt – perfekt für meine Freund_in, die ganz helle Wimpern hat. 🙂 und die knallpinken Lipglosse, die machen immer so ne gute Laune!

  • Reply
    Svenja
    8. Oktober 2017 at 9:50

    Sehr gute Auswahl! Habe ich selber alle im Schrank! 🙂

  • Reply
    Lila
    7. Oktober 2017 at 22:49

    Interessante Einblicke! Über die Strobe Cream bin ich auch mal gestolpert. Im MAC Sortiment finde ich leider erstaunlich wenig für mich. Mit dem Ldischattensortiment bin ich etwas auf Kriegsfuß. Manche Farben sind genial und einzigartig, andere krieg ich in der Drogerie zu einer wesentlich besseren Qualität. Ergo besitze ich nu vier Farben, die ich mir gut überlegt habe und die es nirgendswo anders gibt. Vielleicht hol ich mir irgendwann mal ein Rouge aber sonst reizt mich MAC nicht so.

    • Reply
      Carina
      9. Oktober 2017 at 11:30

      Aber genau so sollte man es auch machen! Die paar wenigen Nuancen, die besonders sind, kann man sich von MAC gönnen, 0 8 15 Lidschatten dann aus der Drogerie!

  • Reply
    Deike
    7. Oktober 2017 at 15:58

    Super Artikel! 🙂
    Mich würde interessieren, welche Farbnuancen du bei der Strobecream und dem Puder hast? Schade finde ich bei Mac, dass „Medium“ nicht bei allen Produkten gleich die gleiche Farbnuance ist..

    • Reply
      Carina
      9. Oktober 2017 at 11:29

      Bei der Strobe Cream den Klassiker in der Reisegröße und beim Puder die Nuance Light!

  • Reply
    Carlotta
    7. Oktober 2017 at 14:42

    Mein all-time favourite Lippenstift ist Cosmo, das Mieneralize Skinfinish ist super und ich habe immer einen Studiofix Puder zu Hause. Unbedingt brauche ich auch fix+ und meine Lischatten Bamboo, all that Glitters und Cork. Eigentlich könnte ich noch ewig so weiterschreiben, speziell bei den Lidschatten Refills und den Lippenstiften

    • Reply
      Carina
      9. Oktober 2017 at 11:29

      Meine MAC Palette werde ich nochmal separat vorstellen, das hätte sonst auch den Post gesprengt! Das Studio Fix Puder habe ich auch sehr gerne benutzt, als ich noch ölige Haut hatte!

  • Reply
    Lisa
    7. Oktober 2017 at 11:29

    Definitiv Mehr und Twig für die Lippen und Soft & Gentle als Highlighter

  • Reply
    Andrea
    7. Oktober 2017 at 5:07

    Liebe Carina, da hast Du ja über die Jahre fleißig gesammelt, eine schöne Sammlung. Mir gefallen die Lippenstifte mit dem Lustre Finish sehr und vereinzelte Lidschatten, allgemein tendiere ich aber zu günstigeren Marken, mir sind Markenprodukte ohnehin nicht so wichtig, wenn Produkte für mich gut funktionieren, aber jeder hat ja so seine Lieblingsmarken, meine sind im Lidschattenbereich Zoeva und TheBalm. Liebe Grüße

    • Reply
      Carina
      7. Oktober 2017 at 12:08

      Mir geht Qualität auch über Marke, bei MAC stört mich aber zumindest die Verpackung nicht 😉 Ich möchte nicht 50% mehr für ein Produkt zahlen, weil es eine super aufwendige, schwere Verpackung hat. Ganz im Gegenteil! Für ein gutes Produkt gebe ich auch gerne mal mehr aus, aber ich liebe auch die Pinsel von Zoeva (Crease!!!) und den Highlighter von TheBalm!

      • Reply
        Andrea
        8. Oktober 2017 at 19:51

        So, jetzt war der Text weg, warum auch immer 🙂 Ich bin ein echtes Verpackungsopfer und muss mich oft sehr zügeln, dass die Verpackung einen hohen Stellenwert bei einem potentiellen Kauf einnimmt. Da ich ja überwiegend in der Drogerie kaufe, laufe ich allerdings selten Gefahr, schöne Verpackungen zu finden^^ die von MAC z.B. sind zwar auch nur billiges Plastik, aber das schlichte Schwarz gefällt mir ganz gut – was ich nicht leiden kann, sind diese elendigen Pappschachteln von Lidschattenpaletten mancher Marken, die teils so labbrig sind, dass die Ecken schnell eindrücken, Alptraum! Und die Zoeva-Pinsel liebe ich auch. Ich hatte mal Glück, bei PinkySally das RosenGolden Pinsel-Set zu gewinnen, seither weiß ich gute Pinsel sehr, sehr zu schätzen.

  • Reply
    Barbara
    6. Oktober 2017 at 22:58

    Liebe Carina,
    willkommen zurück 🙂
    Sehr passender Post, ich bin gerade im MAC-Fieber oder so. Für mich zählen die Mineralize Skinfinisch Puder auch zu den Must Haves. Außerdem würde ich noch den Prep&Prime Eyeprimer oder so ähnlich definitiv dazuzählen, den benutze ich fast täglich. Und dann noch meinen absoluten Lieblingslippenstift Cosmo, der ist einfach perfekt! Wer weiß, was demnächst noch dazu kommt… 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    • Reply
      Carina
      7. Oktober 2017 at 12:14

      Um Cosmo scharwänzele ich auch schon lange herum!

  • Reply
    Karrie
    6. Oktober 2017 at 20:06

    Mich wundert es, dass du Mehr tatsächlich noch sehen kannst 😀

    • Reply
      Carina
      7. Oktober 2017 at 12:13

      Joah, mich auch 😀

    Leave a Reply