Besondere Düfte für Weihnachten (Gewinnspiel mit Notino)

 

Anzeige – in Kooperation mit Notino. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog

 

Parfüms und Duft Sets sind DER Klassiker für Weihnachtsgeschenke. Ich persönlich würde Düfte zwar nicht blind verschenken, aber wenn ihr wisst, welchen Duft euer Freund, eure Mama oder Schwester trägt, habt ihr ein Geschenk in der Hinterhand, das sicher gefallen wird.

notino

 

Ich weiß ja nicht, wie gerne ihr euch im Dezember in der Innenstadt durch die Läden quetschen lasst, aber ich besorge meine Weihnachtsgeschenke ausschließlich online. Nicht nur, dass es immer wieder Rabatte und Codes gibt, mit denen man sich ein paar Euronen sparen kann, das ganze Prozedere des Geschenkebestellens ist so viel entspannter als sich durch die Münchner Menschenmassen zu quetschen.

 

notino

 

Bei der neuen Online Parfümerie Notino erhaltet ihr zum Beispiel vom 27.11. bis 03.12. ein Parfüm-Geschenkset zum Preis von einem Produkt! Ihr kauft praktisch das Parfüm und erhaltet ein Duschgel oder eine Bodylotion kostenlos dazu.

 

notino

 

Ich bin zum Beispiel auch ganz scharf auf die Nischendüfte bei Notino. Ich bin äußert picky, was Düfte angeht, aber bei rauchig-moosigen Unisex Düften ist die Trefferquote sehr hoch! Zu meinen Lieblingsmarken zählen zum Beispiel Byredo, Serge Lutens oder Etro. Wenn ihr also etwas Besonderes schenken möchtet, schmökert man in der Nischenduft Abteilung! Wer will schon riechen wie tausend andere in der Ubahn?

 

notino

 

Die Gewinnerin wurde bereits ausgelost und benachrichtigt!

 

Gewinne Dein Weihnachtsgeschenk bei Notino!

Der Gewinner darf sich ein Produkt im Wert von bis zu 50 EUR auf der Notino Geschenkseite aussuchen!

 

Beantwortet mir folgende Frage in den Kommentaren:

Was war das schönste Weihnachtsgeschenk, das ihr jemals erhalten habt?

 

Teilnahmebedingungen:

  • Achtet darauf, eine gültige Email Adresse im Emailformularfeld in der Kommentarbox zu hinterlassen, schreibt eure Adresse nicht in den Kommentar selbst!
  • Teilnahmezeitraum: 28.11.2017 um 17 Uhr bis  30.11.2017 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird in den folgenden 1-2 Tagen ausgelost.
  • Der Gewinn wird von Notino an den Gewinner versendet, deshalb muss ich die Adresse des Gewinners an Notino weitergeben.
  • Offen für Teilnehmer aus Deutschland und Österreich.
  • Ich kontaktiere den Gewinner per Email.
  • Wenn ihr am Gewinnspiel teilnehmt, seid ihr mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  • Wenn ihr noch nicht volljährig seid, brauche ich im Falle des Gewinns die Einverständniserklärung eures Erziehungsberechtigten zur Herausgabe der Adresse. Eure Adresse wird nicht gespeichert.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
    Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden
  • Ich übernehme keine Haftung für Beschädigungen oder Verlust auf dem Transportweg
  • Rechtsweg ist ausgeschlossen | keine Gewähr | keine Barauszahlung des Gewinns

 

notino

 

 

Bestellt ihr eure Weihnachtsgeschenke lieber online oder kauft ihr im Laden?

Werdet ihr dieses Jahr ein Parfüm verschenken?

Tags from the story
, , ,

86 Comments

  • Vor zwei Jahren hat mein Freund mich mit einer Harry Potter DVD Box so überrascht, dass ich geweint habe, ich habe damit einfach nicht gerechnet und Harry Potter ist einfach meine Kindheit und Jugend und ungeschlagen meine liebste Story…. ja so einfach kann es sein,

  • So genau will ich mich gar nicht festlegen, da ich an Weihnachten eigentlich immer tolle Geschenke bekommen. Außerdem mag ich seit ich Erwachsen (haha) bin die Geborgenheit und Wärme meiner Familie viel lieber als Geschenke. Ein Weihnachten hat sich mir aber ins Gedächtnis eingebrannt, da habe ich mein langersehntes Barbie Wohnmobil bekommen und war überglücklich.

  • Das schönste Geschenk habe ich vonmeinem Freund bekommen als ich meinen eigenen Blog gestartet habe: zwei tolle Tageslichtleuchten, die das Fotografieren in Herbst und Winter ermöglicht haben :-) Es waren nicht nur die Leuchten, über die mich gefreut habe, sondern vielmehr über seine Unterstützung bei der Umsetzung meines Vorhabens. Ich freue mich sehr darüber, dass er meine Beautyleidenschaft so klaglos kazeptiert, obwohl ich jede freie Ablagefläche unserer Wohnung mit Beautyprodukten zumülle :-) Liebe Grüße, Marie

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk als Kind war auf jeden Fall der Kaufladen, den meine Eltern selbstgebaut und liebevoll bestückt hatten. :) Das war so toll, dass ich das wirklich heute noch weiß. Wir Erwachsenen können und über Geschenke vielleicht manchmal gar nicht mehr so lange und tief freuen, wie man das als Kind kann.

  • Ich habe sehr viel schöne Geschenke bis jetzt bekommen. Ich kann garnicht sagen welches das schönste war. Jedes war sehr schön und hat mich glücklich gemacht.

  • Ich glaube, mein bisher schönstes Weihnachtsgeschenk war vor Jahren, wo mir eine liebe Freundin, die heute leider nicht mehr da ist, ganz besondere Worte für mich schrieb und mir dazu ein wunderschönes Halstuch schenkte.
    Alles war so unglaublich berührend und lieb ausgewählt und zusammen gestellt, das werde ich nie vergessen.

    Liebe Grüße, Katharina

  • huhu du liebe :)
    mein schönstes geschenk bekam ich vor vielen jahren, aber es war das unvergesslichste und schönste einfach.
    mein opa schenkte mir meinen allerersten kinderriegel zu weihnachten … ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als kleiner stöpsel neben ihm auf der couch und beide am mampfen, während wir den *weibern* zusahen, wie sie im stress versinkten, kochen, putzen, geschenke einpacken usw…er meinte zu mir, *da, dein erstes geschenk heuer, iss mit mir einen* :D <3 ich seh ihn immernoch lächeln, wie er sie mir gibt und dabei meinte, *wenn die schokolade gut ist und sich im geschäft immer verkaufen läßt, wirst du sie mit deinen kindern auch irgentwann naschen* und ja er hatte sowas von recht… wenn mein sohn und ich auf der couch sitzen und wir eine tafel zusammen mampfen, denke ich dabei immer auch gleichzeitig an opa <3 und ich denke dieses geschenk nimmt mir niemand :)
    lg limettenfreundin@gmx.de

  • Oh, wenn ich das noch wüsste.
    Als Jugendliche habe ich mich höllisch über ne PS2 gefreut, vor zwei Jahren gab es eine Kitchen Aid. Aber eigentlich freue ich mich über jedes Geschenk, deswegen kann ich gar nicht sagen, welches DAS Geschenk war.

  • Ich weiß ja, dass man eigentlich keine Tiere verschenken soll, aber unsere erste Katze (inzwischen haben wir 3 :D) wird wohl immer das beste Geschenk überhaupt bleiben :)
    Liebe Grüße

  • Ich feier erst Weihnachten, seitdem ich mit meinem Freund zusammen bin also erst seit 5 Jahren. Mein allererstes Weihnachtsgeschenk von ihm war eine superschöne schwarze Michael Kors Tasche, welche ich bis heute!!! abgöttisch liebe :) Würde mich sehr freuen :)

    LG Yasi

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war mein Hund Jake. Ich hatte davor schon 2 Hunde, leider wurden wir beim Spaziergang von einen Schäferhund angegriffen und mein kleiner Buddy hat das nicht überlebt. Die folgenden Wochen waren der Horror, ich hatte Panikattacken, Buddy fehlte mir sehr und mein zweiter Hund kämpfte immer noch ums überleben. Wir holten dann, als ein Weihnachtsgeschenk für uns, Jake zu uns. Er konnte Buddy nicht ersetzen aber er gab uns Ablenkung und ganz viel Liebe!

    Ich weiß es nicht nicht ob ich einen Duft verschenken werde, sowas ist meistens mein Back Up Geschenk falls sonst nix klappt ;) Ich selber steh ja sehr auf die Prada und Bvlgari Düfte, leider wurde mein Liebling aus dem Sortiment genommen (Bvlgari BLV). Und ich hab immer noch keinen guten Ersatz gefunden…

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk ist ein kleiner Schutzengel aus Holz den ich vor 12 Jahren geschenkt bekommen habe. Dieser begleitet mich seither und hat mir, wenn ich ganz fest daran geglaubt habe, in einigen Situationen Kraft und Schutz geboten. :) Liebe Grüße
    Corona

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk in den letzten Jahren war das Fahrrad, das mir mein Freund geschenkt hat. Seitdem radel ich so viel durch München☺️

  • Hallo :-)

    Danke für das schöne Gewinnspiel.
    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk waren Karten für ein Konzert von Coldplay. Ich liebe diese Band schon seit meiner Jugend und wollte immer mal auf ein Konzert, konnte es mir aber nicht leisten. Daher waren die Konzertkarten wirklich eine ganz tolle Überraschung.

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Die schönsten Weihnachtsgeschenke, an die ich mich erinnern kann, bekam ich in meiner Kindheit – irgendwie klar, weil man sich als Erwachsene eben doch das meiste auch einfach selbst kaufen könnte. Besonders erinnere mich an meine Monchichis (sind so kleine Stoffaffen und waren in den 80ern der letzte Schrei – ja, ich bin alt) und diversen Klamotten für sie…

  • Mein schönstes Geschenk war als mir mein Freund vor 2 jahren zu Weihnachten eine sehr schönes Kätzchen geschenkt hat! Er ist jetzt zwar mein Ex, aber die schönste Katze der Welt habe ich immer noch :))))

  • Liebe Carina,
    an ein besonderes Weihnachtsgeschenk kann ich mich gar nicht so recht erinnern. Ich mag sie alle gleich gern. Aber mein Geburtstagsgeschenk vom letzten Jahr (hab im Dez. Geb.tag) war sehr besonders. Ein Romtrip im Frühjahr. Es war der schönste Urlaub meines Lebens.
    Liebste Grüße!

  • Hallo liebe Carina,
    mein schönstes Weihnachtsgeschenk…puh schwer! In meiner Familie wird immer reich beschenkt, daher bekomme ich Glückspilz sehr viele tolle Geschenke. Am meisten habe ich mich aber glaube ich gefreut, als ich mit 14 mein erstes (!) Handy zu Weihnachten bekommen habe – ich habe es die kompletten Ferien kaum noch aus der Hand gegeben :D
    Liebe Grüße, Sarah

  • Hmm gute Frage, aber ich glaube mein IPhone 6s. Sonst hätte ich immer eher einfache günstige Smartphones, aber auch der Umstieg zu Apple hat sich für mich sehr gelohnt

  • Hi Carina :)
    Also wenn es etwas materielles sein soll, dann wäre das ein dicker roter Wollschal aus der Männerabteilung xD.
    Ich hatte letztes Jahr überall wie verrückt nach einem kuscheligen Schal gesucht, der mich richtig warm hält und meine Haare nicht elektrisiert. Ich hatte (Drama, Baby ) die Suche schon aufgegeben und da hatte ich dann genau DEN perfekten Schal unterm Bäumchen ausgepackt.
    Herzliche Grüßelis
    Elli

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk waren ein paar selbstgemachte Ohrringe, von meiner besten Freundin, in Form von Tintenfischen.
    Sie waren sowas von niedlich. :)

  • Uiii das ist einfach.
    Meine erste eigene Geige.
    Ich hatte schon 2 Jahre Geigenuntericht,
    Allerdings immer auf einer Leih-Geige und habe dann endlich meine eigene erste bekommen. Das war damals noch eine 1/4-Geige weil ich noch so klein war. Seitdem habe ich, wenn ich durchs wachsen eine größere Geige gebraucht habe diese immer zu Weihnachten von der ganzen Familie geschenkt bekommen. :-) und noch heute ist meine Geige mein Heiligtum.
    Liebe grüße
    dodomi

  • Servus Carina,
    mein tollstes Weihnachtsgeschenk war mein Kaninchen Tiger (er hatte nur ein Auge und ich musste deswegen an das Lied „Eye of the tiger“ denken ;-) ). Ich habe ihn vor 13 Jahren(?) bekommen. Für mich war Tiger kein Kaninchen, sondern eine Mischung aus Katze und Hund. Er war so groß wie eine kleine Katze, schlief mit mir im Bett ein, kam immer zu mir wenn ich traurig war und war auch eingeschnappt, wenn ich Pflegetiere von Verwandtschaft oder Freunde hatte. Leider starb er 2 Tage vor meinem 15 Geburtstag. Aber ich hatte eine tolle Zeit mit ihm!
    VG Jenny

  • Puuh mein schönstes Weihnachtsgeschenk? Das ist echt schwer… aber ich glaube es war meine SLR-Kamera, die ich vor einigen Jahren von meinem Freund geschenkt bekommen habe. Der Gerät wurde gerade erst nach 9 Jahren durch eine kleinere Systemkamera ersetzt, da mir mein altes Schätzchen einfach zu schwer geworden ist und ich es immer seltener genutz habe. Aber darüber habe ich mich schon seeeehr doll gefreut… meine erste richtige Kamera1 <3

    Mach weiter so! Lese deinen Blog sehr gerne liebe Carina :)

    Liebe Grüße
    Angie

  • Hallo,
    da versuche ich auch gern mein Glück. Ich liebe selbstgemachte Geschenke und eins der Schönsten bekam ich mal von meiner Tochter, als sie gerade in der 1. Klasse war. Da hatte sie mir einen Krimi geschrieben und gemalt. Richtig niedlich gemacht und das wird auch immer bei mir bleiben.
    LG von Elke H.

  • Hallo Carina,
    mein schönstes Weihnachtsgeschenk war der Playmobil Reiterhof, den mir meine Eltern geschenkt haben, wo ich noch Kind war. Ich habe noch ein neues Parfum vorrätig, weiß aber nicht ob ich es verschenke oder selbst benutze.
    Liebe Grüße

  • puh klingt jetzt ziemlich unspannend aber rückblickend betrachtet warens wohl meine spiel des Jahres Brettspiele. meine Eltern haben iwann angefangen mir jedes Jahr zu Weihnachten das Spiel des Jahres aus dem jeweiligen Jahr zu schenken und auch wenn das jetzt ziemlich unspektakulär klingt, so hat es mir viele schöne Stunden mit meiner Familie und Freunden eingebracht, weil wir dann immer miteinander gespielt haben und beim Einkaufen in der München Innenstadt schließe ich mich dir komplett an, da kriegt mich in der vorweichnachtszeit keiner hin Finde ja die Münchner Innenstadt sogar wochentags so überlaufen und an den adventswochenenden Isses ja mal richtig übel. wohne jetzt zwar schön länger in München aber mit den menschen massenzwerde ich wohl nie warm. liebe grüße und tolles Gewinnspiel

  • Ehrlich gesagt, gibt es gar nicht das schönste Geschenk! Besonders freut man sich natürlich immer, wenn jemand kreativ wird und einem ein selbstgemachtes Fotobuch o.ä. schenkt. Aber ansonsten freue ich mich jedes Jahr über fast jedes Geschenk, was ich bekomme :D

  • Liebe Carina, mein schönstes Weihnachtsgeschenk war mein rotes Fahrrad, als ich acht war. Ich habe mich gefühlt wie eine kleine Königin, ich war so viel freier plötzlich:))
    Geschenke kaufe ich mittlerweile gerne im Internet, außer es gibt keine konkreten Wünsche, dann lasse ich mich vor Ort inspirieren. Und ein Geschenk weiß ich auch schon: ich bekomme von Byredo „Boullion“ zu Weihnachten- was ja nicht heißt dass mir nicht noch was einfallen würde..

  • Schwere Frage- ich denke, dass war der gemeinsame Kuba-Trip von meinem Mann und mir. Aber auch die Tanzkurse, die wir uns gegenseitig geschenkt haben, waren immer super.

  • Oh,mein schönstes Weihnachtsgeschenk war damals, so mit ca 10 Jahren meine erste kleine Motocross-Maschine. Himmel, was war ich glücklich, sie musste gleich an Heiligabend ausgetestet werden, sehr zur „Freude“ unserer Nachbarn – nix mehr mit Stille Nacht ;)
    Liebe Grüße, Kiki

  • Ich habe wirklich lange über die Frage nachdenken müssen. Gegenständliches ist zwar einiges im Gedächtnis geblieben (welches Kind freut sich nicht über ein Barbie-Auto?), aber irgendwie war es das nicht. Bis mir eine DVD einfiel, die uns mein Cousin ein Jahr nach dem Tod meines Großvaters zu Weihnachten überreichte. Mein Großvater hatte sich dabei aufgenommen, wie er die Weihnachtsgeschichte aus der Familienbibel vorliest und danach Tochter Zion auf dem Klavier spielt. Diese Geste war das schönste Geschenk, was ich je bekommen habe. Auch wenn ich die DVD bis heute nur einmal abgespielt habe. Ich weiß, dass die Aufnahmen da sind und der Gedanke, dass mein Großvater das mit uns im Hinterkopf aufgenommen hat, ist ungemein herzerwärmend.

  • Das schönste Weihnachtsgeschenk das ich je bekommen habe, ist von meinem Freund und ich mag es wegen seiner Kreativität so gerne. Er schenkte mir eine Kuscheldecke mit Ärmeln und ein T Shirt, das ich mir gewünscht hatte. Da die Decke braun ist, hat er ein Kissen rein gelegt und alles um einen Besenstiel zusammen gebunden, sodass es aussah wie ein dicker Mönch. Passend dazu gab es dann ein Augustiner Helles :D Daran erinnere ich mich wohl ewig!

  • Tolle Aktion, die Parfümerie kenne ich noch nicht.

    Das schönste Weihnachtsgeschenk habe ich in diesem Jahr bereits bekommen :) ist ein großes Terrarium mit einem Bonsai-Bäumchen, sieht einfach wunderschön aus, habe ich mir bereits seit langem gewünscht, die waren mir nur irgendwie immer zu teuer..

    Danke für deine tollen Beiträge :)
    LG

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war ein Ring von meiner Oma, der schon seit 4 Generationen in der Familie ist. Sie hat ihn auch von ihrer Oma zu Weihnachten bekommen, als sie 17 war, und hat ihn auch im selben Alter an mich weiter gegeben. Den Ring mag ich wirklich gerne und trage ihn auch oft, weil er hübsch ist und gleichzeitig Bedeutung hat! Also wirklich ein Geschenk, das ich Jahre später noch toll finde.

  • Uff, das ist echt eine schwiiierige Frage.
    Als Kind, mein Löwi (Plüsch-Simba), eindeutig ;D Und jetzt…ich schätze mal die finanziellen Spritzen, die mir dabei halfen, meinen Aufenthalt in NZ zu finanzieren :)

    Schönen Tag noch!

  • Servus Carina,
    gemeine Frage, weil schwer zu entscheiden.
    Ich habe mich vor einigen Jahren sehr, sehr, sehr über den selbstgebauten Theaterspiegel meines Mannes gefreut.
    Liebe Grüße

  • Das schönste Weihnachtsgeschenk, war meine kleine Schwester, sie ist kurz vor Weihnachten geboren. Ich habe mir ewig eine kleine Schwester gewünscht, unter anderem vom Osterhasen und der Zahnfee ;) Als ich 12 Jahre alt war, ist sie dann kurz vor Weihnachten auf die Welt gekommen, seit dem sind wir unzertrännlich :)

    Ich kaufe auch fast alle Geschneke online, weil die Münchner Innenstadt vor Weihnachten viiiel zu voll ist.

  • Guten Morgen Carina!

    Ich bekomme meistens schöne Geschenke, oft sage ich einfach was ich mir wünsche ;).
    Allerdings ist Weihnachten bei mir sehr wichtig und Familienzeit. Das ist das schönste und mit Kind jetzt, geht es eh um was anderes!
    Meine Weihnachtsgeschenke bestelle ich sowohl online als auch im Laden. Parfüm hab ich schon öfter verschenkt, grade teurere Düfte kauft man sich ja nicht einfach so- da darf es auch ein Geschenk sein.

    Schönen Tag
    Liebe Grüße

  • Was war das schönste Weihnachtsgeschenk, das ihr jemals erhalten habt?

    Ein selbstgebastelter Fotokalender von meiner Mama mit ganz vielen tollen Familien Fotos :-)

    Bestellt ihr eure Weihnachtsgeschenke lieber online oder kauft ihr im Laden?
    Werdet ihr dieses Jahr ein Parfüm verschenken?

    Ich versuche mehr im Laden zu kaufen, da ich gerne den Einzelhandel unterstützen möchte :-)
    Das bestellen im Internet ist so schön bequem, da komme ich leider noch zu oft in Versuchung…

    Ein Parfum werde ich nicht verschenken, da alle die ich damit erfreuen könnte noch genug haben. Wenn ich gewinne würde ich mir selbst eine Freude machen. Ich habe nur noch eines und das ist schon halb leer ;-)

  • Liebe Carina, danke für die tolle Verlosung und all die tollen Aktionen auf deinem Blog! Das schönste Weihnachtsgeschenk, das ich je erhalten habe war die Information, dass ich Tante werde :) das kann einfach kein materielles Geschenk schlagen!

  • Sofern möglich kaufe ich lieber im Laden, da ich gerne durch Geschäfte stöbere. „Besondere“ Sachen bekommt man aber oftmals nur online…

    Liebe Grüße
    Sabine

  • °°° LIEBE CARINA °°°
    Das waren eindeutig Flugtickets nach London, mit denen mein Mann die Familie an X-Mas überraschte! Da gab es Freudentränen, besonders bei unseren Töchtern! Das bleibt unvergessen…
    Den Notino-Shop finde ich klasse, besonders die Geschenksets!
    Danke für die dufte Chance und entzückte Grüße von
    Ilka :-)

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war eine Reise nach Asien.

    Ich verschenke gerne Düfte, vor allem wenn ich weiß was der Lieblingsduft ist. Ich bekomme auch gerne welches.
    Am liebsten kaufe ich auch online, ich fange aber schon früh an, so dass ich in der schlimmsten Zeit nicht in die Frnkfurter Innenstadt muss.

    LG Martina

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war ein Fahrrad als ich 10 war. Ich habe es geliebt und tagelang danebengesessen und mich einfach gefreut!
    Sonst mag ich es aber auch, wenn mir jemand Zeit schenkt und man zusammen unternimmt. Das hat meine Schwester mir letztes Jahr geschenkt.
    Liebe Grüße
    Julia

  • Hallo Carina, tolle Aktion!
    Mein aller schönstes Weihnachtsgeschenk (zumindest an welches ich mich noch gut erinnern kann) war 2013 als meine Mutter mir einen Flug in die USA schenkte. Hierfür hatte sie wohl ein ganzes Jahr gespart weil sie wusste wie sehr ich meine Gastfamilie in den Staaten vermisst habe. Den Flug habe ich mir im kommenden Jahr selber gekauft, da ich das Geschenk als viel zu Groß ansah, aber die Geste war so überwältigend und selbstlos, dass ich mich immer noch gerne daran erinnere.
    Ansonsten Versuche ich die letzten Jahre immer mehr auf Local Shopping zu setzen um den kleinen Einzelhandel nicht ganz aussterben zu lassen (durch die Stadt bummeln ist einfach so viel schöner als im Internet rumgucken). Zwei Parfüms stehen auch bereits auf meiner Besorgungsliste für die Liebsten, schließlich freut sich fast jeder über einen schönen Duft :)
    Lieben Gruß
    Eva

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk habe ich vor knapp zwölf Jahren, am 1. Dezember 2005 bekommen und weil ich im Dezember Geburtstag habe, war das sprichwörtlich wie Weihnachten und Geburtstag an einem Tag. Es war ein sehr individuelles Geschenk. Das hat sonst niemand auf der Welt. Es war mein heutiger Mann! ♥️
    Hab eine schöne Adventszeit! Liebe Grüße, Nadja

  • Hallo Carina,
    ich habe von einen damaligen Freund mal eine Reise nach London geschenkt. Es war ein toller Urlaub und ich habe mich wahnsinnig gefreut.
    LG Natalie

  • Hallöchen,
    das schönste Weihnachtsgeschenk? Das kann ich so gar nicht sagen, da mir nichts konkretes einfällt. :D Selbst wenn ich in meine Kindheit zurück denke, auch da fällt mir nichts ein. Ich habe immer fast alles bekommen, was ich mir gewünscht habe… .
    „Dufte“-Geschenke habe ich auch schon verschenkt, bisher kam es auch klasse an. Habe aber immer in der Richtung verschenkt, die derjenige mag (da gibt es ja mittlerweile wirklich enorm viel Auswahl).
    Aber Parfum ist so etwas, was ich gern „offline“ kaufe – den Rest hole ich auch meist online um Geld zu sparen. Denn es gibt ja doch genug Aktionen, Rabatte ect., wo man schon rechtzeitig zugreifen kann.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Das schönste Geschenk bisher war ein Kurztrip nach Amsterdam
    Ich kaufe auch meist alles online da mir in den Geschäften zu viel los ist. Ich habe noch nicht alle Geschenke, werde aber wahrscheinlich kein Parfum verschenken.

  • Liebe Carina,

    das klingt jetzt vielleicht komisch und ist definitiv nicht im klassischen Sinne „schön“, aber als mein Freund und ich vor Jahren zusammen gezogen sind und wir wirklich beide sehr aufs Geld gucken mussten, habe ich eine Mikrowelle für die gemeinsame Wohnung zu Weihnachten geschenkt bekommen. Die haben wir heute noch und wenn ich sie sehe denke ich gern an die Zeit zurück.
    Beim Weihnachtsgeschenke-shoppen bin ich absolut deiner Meinung. Ich schaue lieber in Ruhe online und ergatter nur wenn ich darauf zu komme etwas im Laden. Diese Menschenmassen die sich ab Totensonntag durch die Straßen wälzen sind mir suspekt.
    Einen schönen Abend

    Johanna

  • Hallo Carina :)
    Das ist wirklich ein tolles Gewinnspiel, gerade so kurz vor der Weihnachtszeit.
    Das beste Weihnachtsgeschenk, das ich je erhalten habe, waren Karten für die Olympischen Spiele in London. Ich war live dabei als Marcel Nguyen die Goldmedaille im Mehrkampf erhalten hat! Das war wirklich Wahnsinn, ich habe mich so gefreut!
    Ich habe zwar kaum Düfte (ein Glück gibt’s bei Notino auch anderes), lese aber total gerne deine Duftreviews, eben weil sie nicht die 0815 Parfums sind, die jeder zweite zu Hause hat..
    Liebe Grüße

  • Was das schönste Geschenk war,kann ich gar nicht genau sagen. Zu Weihnachten sind Geschenke für mich meistens eher eine Nebensache. Über ein tolles Parfüm freu ich mich aber immer.

  • Liebe Carina!
    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk waren 2 Sektgläser von Swarovski, von meinen lieben Mann Roman! Damit hatte ich nicht gerechnet, weil unser Geld damals knapp war, mir aber die Gläser so gut gefielen! Bei Notino habe ich schon öfters bestellt, von Österreich aus! Finde die haben sehr tolle Produkte und Marken! Glg sedet dir Nicole

  • Mein schönstes Geschenk war ein Tolino E-Book-Reader. Der begleitet mich Tag für Tag, denn ich liebe es, Bücher zu lesen.
    Ganz liebe Grüße,
    Jennifer

  • Das schönste Weihnachtsgeschenk, das ich bekommen habe war ein Gutschein für eine Thai-Massage mit Chauffeur (mein Mann) und anschließend Stadtbummel. Ich habe mich wirklich sehr gefreut.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend, Andrea

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war (so rückblickend betrachtet) Schnee an Heiligabend während des Gottesdienstes. Als wir nach Segen und Verabschiedung und vielen Weihnachtswünschen aus der Kirche kamen, war alles weiß.
    Sowas schönes…

  • Als kind auf jeden Fall das Barbie-Campermobil ;) und heute freue ich mich einfach auf schöne Weihnachtstage mit meiner Familie und der Familie meines Freundes.

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk liegt schon Ewigkeiten zurück. Als Kind bekam ich eine große Box mit lauter unsinnigem Kram. Blödsinnige kleine Spielsachen halt.

  • Letztes Jahr – die selbst geschnitzte Winterlandschaft von meinem Bruder mit Sternen, Tannenbäumen, Edelweiß und Pilzen. Ich habe mich riesig darüber gefreut und auch jetzt, wo ich es wieder aufgestellt habe, erfreue ich immer daran, wenn ich es sehe! Es muss nicht immer etwas Gekauftes sein – etwas aufwendig mit Liebe Hergestelltes ist so viel schöner, als etwas aus der Not heraus Gekauftes, bloß damit man irgendetwas schenkt.

    Liebe Grüße

  • Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war ein Saxophon, nachdem ich ein Jahr aus der Schule raus war und das Musikschulen-Leihinstrument nicht mehr hatte – da hab ich tatsächlich ein paar Tränchen verdrückt! Ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet, so ein teures Instrument geschenkt zu bekommen …

    Ich kaufe sowohl online als auch vor Ort, je nachdem, was ich wo bekomme. Geschenkemäßig bin ich aber auch ein früher Vogel und habe vor Dezember schon vieles, so dass ich mich nicht durch volle Läden quetschen muss. Düfte verschenke ich selten – bin aber gerade selbst auf der Suche nach einem schönen Winterduft, meine Parfums sind alle eher sommerlich.

  • Das schönste „Weihnachtsgeschenk“ ist für mich immer noch liebe Herzensmenschen an Weihnachten zu sehen, die ich sehr sehr lange über das Jahr nicht sehen konnte (weil sie z.B. zu weit weg wohnen). In dem Sinne: Die Ware Weihnacht ist nicht die wahre Weihnacht ;)

    Liebe Grüße
    Judith

  • Hallo liebe Carina!
    Ich bestelle lieber online, einfach weil es nicht so stressig ist.
    Ich werde auch dieses Jahr Parfüm verschenken, weil ich einfach Düfte liebe und sie auch gern verschenke.
    Liebe Grüße, Ann.

  • Klingt jetzt ein bisschen kitschig, aber mein schönstes Weihnachtsgeschenk habe ich letztes Jahr erhalten. Mein jetzt Mann hat mich gebeten seine Frau zu werden :)
    Der Antrag selbst war aber überhaupt nicht kitschig – schön zwischen Tür und Angel, voll beladen mit Geschenken für meine Lieben (natürlich auch alle Online geshoppt.. Weihnachtszeit = Keine-in-der-Stadt-Shopping-Zeit :) )

  • Hallo Carina,

    ich würde auch so gerne mal einen Nischenduft ausprobieren!
    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war eine Reise nach Paris von meinem Mann (mein
    erstes Mal in Paris). Der erste Besuch in Paris wirkt bei mir heute noch nach :).

    LG
    Lisa

  • Das schönste Weihnachtsgeschenk, das ich erhalten habe, waren Konzertkarten für meine Lieblingsband :)
    Ich finde es meistens schöner „Erlebnisse“ zu bekommen anstatt materiellen Geschenken.
    Aber über Parfum freue ich mich auch immer :D

  • Ich weiß gar nicht welches am schönsten war, aber worüber ich mich riesig gefreut habe, war eine Uhr mit Gravur, die ich von meinem Freund bekommen habe.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  • Ich feiere kein Weihnachten. Vor ganz vielen Jahren, als ich noch ein Kind war, habe ich ein von unseren Nachbarn ein kleines Geschenk erhalten. An das Geschenk kann ich mich gar nicht mehr erinnern, aber es lag eine so nette, persönliche Notiz bei, an das erinner ich mich sogar heute noch gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.