Cover FX Custom Drops Reviews (Enhancer, Blot, Cover und Infusion)

Was für Cover FX mit dem hochkonzentrierten Foundation Pigment begann, umfasst nun eine ganze Reihe an Kultprodukten, die den Teint tröpfchenweise schöner werden lassen.

 

Cover FX Custom Drops Reviews

 

Infuse, Blot, Cover und Enhance – von Pflege bis Highlight hat Cover FX die passenden Tröpfchen im Sortiment! Ich habe die 4 Custom Drops in sämtlichen Kombinationsmöglichkeiten durchprobiert:

 

*Enthält PR Sample

Cover FX Custom Drops Reviews

 

COVER FX Custom Infusion Drops Review – Hautpflege*

Beginnen wir mit dem wichtigsten Schritt eines schönen Teints – der Pflege. Cover FX bietet eine Reihe von konzentrierten Pflegeölen an, die zu jeglicher Tagespflege hinzugefügt werden kann. Ich benutze Öle gerne als letzten Schritt meiner abendlichen Hautpflege. Da Öle die schwerste Konsistenz haben, trage ich sie immer als Letztes auf, damit die leichten Seren besser in die Haut einziehen können.

Das E + Chamomile Öl zum Beruhigen der Haut hat erfolgreich meine Nachtcreme verdrängt! Das Öl ist leicht und schmiert nicht und meine Haut fühlt sich deutlich geschmeidiger an. Extrem trockene Häute können das Custom Infusion Öl auch mit in die Foundation mischen!

Der Kamillenduft ist beim Auftrag präsent, verduftet aber nach ein paar Minuten.

 

Inhaltsstoffe
Phenyl Trimethicone, Squalene, Isoamyl Laurate, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Bisabolol, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Anthemis Nobilis Flower Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Limonene.

 

Cover FX Custom Drops Reviews
Cover FX Custom Drops Reviews

 

COVER FX Custom Blot Drops Review – Primer*

O_O das war mein Gesicht, als ich nach Feierabend und mittäglichem Core Express Sportkurs in den Spiegel sah – Matt, matt, matt soweit das Auge reicht! Einen so effektiven Primer habe ich selten erlebt.

Ich trage 1-2 Tropfen der Custom Blot Drops auf meine T-Zone auf und darüber wie gewohnt Foundation und etwas Puder. Der Primer agiert wie flüssiges Blotting Paper und absorbiert den Fettglanz der Haut.

Nun habe ich mittlerweile normale bis Mischhaut und brauche zum Glück keinen Heavy Duty Öl-Absorbierer mehr, aber früher hätte ich für diesen Primer einiges gegeben! Perfekt für sehr ölige Haut.

 

Cover FX Custom Drops Reviews

 

COVER FX Custom Cover Drops Review – Foundation*

Vor Monaten besaß ich bereits die Custom Cover Foundation Tropfen von Cover FX, damals allerdings in der für mich – ACHTUNG jetzt kommt’s – zu HELLEN Nuance N10. Nun besitze ich N20 und sie passt für meine MAC NC15-20 Haut mit gelbem Unterton perfekt.

Die Cover Drops sind eine hoch konzentrierte Foundation Essenz, die man mit Pflege, Primern oder anderen Foundations mischt. Mit einer transparenten Base wie Primern oder Tagescremes vermischt, reichen 3 Tropfen für mittlere Deckkraft. So lässt sich eure liebsten Creme oder euer liebster Primer im Nu zur Foundation oder getönten Tagescreme verwandeln!

Die Custom Cover Drops haben ein neutrales Finish und liefern reines Pigment, ohne die Konsistenz des Mischmediums zu verändern. Pur kann man die Tropfen theoretisch auch für extrem deckenden Concealer benutzen, ich mische sie allerdings immer mit einem Primer.

 

Cover FX Custom Drops Reviews

Cover FX Custom Drops Reviews

 

COVER FX Custom Enhancer Drops Review – Highlighter*

Das Beste zum Schluss! Ohhhh die berühmten Custom Enhancer Drops… Der Launch schlug damals ein, wie eine Bombe und gefühlt JEDER Beauty Guru glänzte damit wie ein Zinnweibchen!

Die Custom Enhancer Highlighter Drops sind für mich das Kernstück der Cover FX Custom Drops Reihe und meine Nr. 1 Empfehlung. Seid aber gewarnt – das Highlight ist nichts für schwache Nerven! Die Deckkraft ist extrem hoch und metallisch. Auf dem Swatch seht ihr EINEN Tropfen!

Für den Auftrag empfehle ich euch einen Beauty Schwamm, denn mit den Fingern kann das Ergebnis fleckig werden, wenn ihr nicht schnell genug seid.

Wenn ihr eure matte Foundation in eine glowy Foundation verwandeln möchtet, gebt nicht mehr als einen Tropfen der Enhancer Drops hinzu und ihr strahlt wie J.Lo nach einem Workout! Der intensivste Highlighter, den ich je benutzt habe.

 

Celestial ist ein helles, kühles Pink, das auf der Haut zum frostigen neutralen Schimmer wird.

 

Cover FX Custom Drops Reviews

Cover FX Custom Drops Reviews

Cover FX Custom Drops Reviews

Cover FX Custom Drops Reviews

 

Die Produkte von Cover FX könnt ihr zum Beispiel bei Beautylish* bestellen. Dort gibt es nun die Flexpay Option, mit der man ab 50$ Warenwert in Raten zahlen kann ohne Zinsen.

Ab 35 $ Warenwert versandkostenfrei, ab 70 $ Expressversand und Einfuhrgebühren werden direkt an der Kasse berechnet!

 

 

Kennt ihr die Cover FX Custom Drops bereits?

Welches edle Tröpfchen sagt euch am meisten zu?

9 Comments

  • Wow, das nenn ich mal intensiv. Vermutlich braucht man ein paar Tage um den Umgang damit zu lernen. Ich mische Flüssighighlighter immer in die Foundation weil ich sont ungewollt matt aussehe. Mit trockener Haut ist matt nämlich genau das was man nicht will…

  • Die Custom Cover Drops stehen schon länger auf meiner Wunschliste. Im Sommer könnte ich damit prima meinen Sonnenschutz pimpen und bräuchte in der warmen Jahreszeit nicht noch eine Foundation auftragen. Ich bin mir aber unsicher bezüglich der Farbe. Habe MAC NW 10-15 also einen pinken Unterton, aber die pinken Untertöne gibt’s erst ab P 20. Ich befürchte der könnte zu dunkel sein… Ist denn der N 10 sehr gelb?? Sonst würde ich mir eventuell den mal bestellen. :-)
    Die Custom Blot Drops hören sich auch sehr interessant an, und wären für meine ölige Haut auch super. Die Inhaltsstoffe gefallen mir hier mit Alcohol Denat. und deklarationspflichtigen Duftstoffe aber nicht so gut, deshalb werde ich den wohl eher nicht kaufen.
    Herzliche Grüße und Danke für die tolle Review!

  • Ja wer hat von diesen Highlightern nicht schon gehört :D Aber krass, dass das wirklich nur ein Tröpfchen ist.
    Mich würde aber tatsächlich viel mehr die Foundation interessieren, nämlich N10, da ich noch heller bin als du. Zum eben so mal ausprobieren ist mir der Spaß aber leider viel zu teuer als Studentin, daher habe ich es mir verkniffen….

    Liebe Grüße
    Valandriel

  • Also die Foundationdrops reizen mich nun auch. Die Highlighter – Drops sind fantastisch, bis auf das pröckeln am Rand der Flasche wenn sie trocken sind.
    Aber das ändert nichts an dem tollen Highlighter.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Hallo Carina,
    vielen Dank für die Review! :)
    Mich würde allerdings noch die INCI der Drops, etc interessieren – dazu hast du leider nichts geschrieben, nur die INCI zum Öl.
    Das Öl werde ich mir allerdings nicht kaufen da das enthaltene Rosmarin nichts für empfindliche Haut ist.
    LG siesn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.