Outfit: Das perfekte Universal Kleid

DAS eine Kleid zu finden, ist so wahrscheinlich wie die Nadel im Heuhaufen.

 

Die letzten Monate durchforstete ich sämtliche Fashion Onlineshops auf der Suche nach dem Universal Kleid, das zu allem passt – von einem Date mit Joe Manganiello (Ladyboner Alarm!) bis zum Wocheneinkauf bei Aldi. Nach unzähligen erfolglosen Stunden fragte ich mich, ob das perfekte Kleid überhaupt existiert?

 

Universal Kleid

 

Meine Kriterien für das perfekte Universal Kleid:

 

  • Endet knapp über dem Knie, darf aber nicht zu kurz sein
  • Lange Ärmel für die Arbeit
  • Ein Hemdkragen, da mir V-Ausschnitt besser steht, als Rundhals
  • Ein unregelmäßiges, spannendes Muster, das nicht zu aufdringlich ist
  • Taillierter Schnitt

 

Universal Kleid

 

Hallelujah, ich wurde fündig! Das Blusenkleid von mbyM* erfüllt alle meine Kriterien. Blusenkleider gibt es zahlreiche, aber es hakte am Muster. Was mir an dem Modell von mbyM besonders gut gefällt sind die unregelmäßigen Rosa Punkte. Sie sind nicht allzu verspielt und trotz Rosa sehr schick und sophisticated.

 

Universal Kleid

 

Universal Kleid
Universal Kleid
Universal Kleid

 

KLEID: mbyM* / ähnlich*

PUMPS: ähnlich*

BLAZER: Kiomi*

LEDERJACKE: Muubaa / ähnlich*

SNEAKER: ähnlich*

 

Blazer und Pumps machen das Blusenkleid bürotauglich, Lederjacke und Sneaker perfekt für den Grillabend. Als Bügel-Hasser hat das Kleid sogar noch den Vorteil, dass man es zum Trocknen einfach aufhängen kann und basta!

 

Universal Kleid

Universal Kleid

 

Wenn ich in Zukunft nicht weiß, was ich anziehen soll, habe ich nun ein tolles Basic Kleid, das zu jeder Situation passt!

 

 

Habt ihr ein Universal Kleid, auf das ihr euch verlassen könnt?

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.