Meine 4 meistgehörten Podcasts

Podcasts sind meine geheime Leidenschaft. Fast jede Minute, die ich nicht im Büro sitze oder mit Netflix auf der Couch verbringe, konsumiere ich Podcasts.

Früher waren es hunderte Bibi Blocksberg, Pumuckl und Benjamin Blümchen Kassetten, heute sind es Chris Hardwick, Jordan Harbinger und Chuck & Josh, die mir ins Ohr flüstern. Je nach Stimmung und Auffassungsgabe bevorzuge ich bestimmte Podcasts. Das sind meine 4 meistgehörten Podcasts, die bei mir rauf und runter laufen:

 

meistgehorte Podcasts

 

NERDIST

Chris Hardwick ist ein echter Nerd. Er und seine Kumpels Matt und Jonah haben absolute Hollywood Größen zu Gast. Von Tom Cruise bis Quentin Tarantino – sie alle saßen schon zum lustigen und entspannten Plausch bei Chris. Ich liebe solche langen (meistens ca. eine Stunde) Interviews, um Schauspieler „besser“ kennenzulernen, die man sonst nur aus Filmen kennt. Das Format ist sehr entspannt, wenn auch manchmal etwas Stand Up Comedy lastig.

 

STUFF YOU SHOULD KNOW

Chuck und Josh sind zwei tiefenentspannte, sympathische Zeitgenossen. Sie setzen sich zusammen, und unterhalten sich über die verschiedensten Themen. Wie funktionieren Dixieklos, Stewardessen oder Brustimplantate? Eine Stunde fesselnde Fakten zu x-beliebigen Themen! Die beiden sind dabei sehr charmant und machen jedes noch so absurde Thema spannend.

 

FREAKONOMICS

Wer das Buch Freakonomics* gelesen hat, der muss auch den Podcast hören! Stephen Dubner ist ein amerikanischer Journalist, der ungewöhnliche wissenschaftliche Zusammenhänge im Alltag aufdeckt – Was ist gefährlicher: Eine Waffe oder ein Swimmingpool? Was macht eigentlich ein CEO? Warum wird Trinkgeld in Amerika zum Problem? Für alle, die sich für zugänglich erklärte Wirtschaftswissenschaft interessieren – klingt trocken, ist es aber überhaupt nicht!

 

FULL COVERAGE

Jaaa zu guter letzt auch ein Beauty Podcast, falls euch die 3 vorherigen zu viel Wissen enthalten 😉 Make Up Artist Harry vom Youtube Kanal Harry Makes It Up und Lindsay (professional Beauty Junkie) schnacken über die neuesten Beauty Trends und Make Up Tipps. Jede Woche gibt es ein Highlight of the Week und zahlreiche Produktempfehlungen. Perfekt für den Feierabend, wenn man den Kopf ausschalten will.

 

meistgehorte Podcasts

 

Ich höre meine Podcasts kostenlos über die iPhone Podcast App. Einfach den Namen in die Suche eingeben und abonnieren oder probehören!

 

Verpasst nicht den ersten Teil meiner Podcast Empfehlungen!

 

Welche Podcasts hört ihr aktuell?

Habt ihr früher zum Einschlafen auch Kassetten gehört?

19 Comments

  • Mir geht es genauso wie dir! Früher Benjamin Blümchen Kassetten, heute Podcasts. Ich mag den No Such Things as a Fish Podcast. Vier Leute stellen ungewöhliche Fakten vor. Sehr interessant und lustig. Gerade für mich entdeckt hab ich You Must Remember This. Ein Podcast über alte Hollywoodfilme und Stars.

  • Podcasts sind wirklich so unterschätzt! Ich liebe den „beste Freundinnen“ und den von Quarks&Co trotz aller Unterschiede gleichermaßen!
    Aber, um auch hier den Beauty-Content zu wahren: du siehst wahnsinnig gut auf den Fotos aus! Hast du weiter an deiner Hautpflege gefeilt oder hier eine besondere Foundation benutzt? Deine Haut sieht wirklich toll aus!

  • ich liebe es podcasts zu hören. Meine 3 Favoriten sind Laura Malina Seiler mit Happy Holy and Confident, Jacko Wusch mit Sprachnachrichten (ganz neu noch) und der Podcast von DariaDaria mit A Mindfull Mess.

    LG

  • Ich finde es super, dass du deine Zeit nutzt, um dich nicht nur zu unterhalten, sondern auch etwas auf eine unterhaltsame Weise zu lernen. Irgendwie fühle ich mich seit dem Studium so ausgelaugt, dass ich nicht die Muße habe, Podcasts o.ä. zu hören. Im Hintergrund kann ich so viele Informationen gar nicht aufnehmen, da muss ich mich schon konzentriert hinsetzen und eine Doku gucken. Der Sonntag ist für mich immer der Gammel-Tag an dem ich Blogs durchlese. Das ist mein Ersatz für Zeitschriften, Klatsch und Tratsch…
    Zahlst du für deine Podcasts was? Ich benutz ja kein Itunes…

  • Mein meist gehörter Podcast ist Hello Internet. Worüber gesprochen wird ist schwer zu beschreiben. Gehört auf jeden Fall zur Kategorie „Two dudes talking“.
    Der eine ist ehemaliger Journalist aus Australien,der gerne auf Menschen zugeht und sehr offen ist. Der andere ist ehemaliger Lehrer aus den USA, der vom Wesen her eher das Gegenteil ist. Mag nicht gerne mit Menschen agieren und zeigt sein Gesicht nicht öffentlich im Netz. Beide leben mittlerweile in der UK und haben jeweils mehrere erfolgreiche YouTube Channel.
    Die Beschreibung des Podcasts hilft auch net weiter, aber ist irgendwie doch passend: CGP Grey and Brady Haran Talk about YouTube, life,Work,whatever

    Ich mag den beiden einfach gerne zuhören.

  • Meine aktuelle Podcast Liste: She means Business, Style your Mind und Just Sayin.

    Ich höre Podcast super gerne beim Autofahren – finde ich irgendwie viel entspannter als Musik 🙂

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  • Hihi wir haben immernoch einen Kasettenspieler am Bett stehen und hören zum einschlafen gern TKKG oder die drei ? das habe ich als Kind nie gehört, sondern mein Freund und manchmal ist es etwas gruselig. Aber zum einschlafen echt ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.