Das perfekte Braut Make Up Tipps & Tutorial

Braut Make Up Tipps und ein Augen Make Up Tutorial für den schönsten Tag des Lebens!

Sämtliche Schritte und Tricks, die ihr für ein perfektes Hochzeits Make Up beachten müsst und was ihr auf keinen Fall machen solltet:

 

Braut Make Up Tipps

 

Braut Make Up Tipps: Die Vorbereitung

 

  • Euer Braut Make Up sollte euer Alltags Make Up wiederspiegeln, aber für die Fotos kräftiger geschminkt sein
  • Mindestens 2 Wochen vor der Hochzeit solltet ihr euer Make Up probeschminken, beziehungsweise einen Testdurchgang mit eurem Make Up Artist planen
  • Zieht zur Probe ein weißes Tshirt an, um zu sehen, wie euer Make Up mit eurem Brautkleid harmoniert
  • Macht nach der Make Up Probe ein Foto mit Blitz, um zu sehen, ob die Foundation weißelt oder Puder auf der Haut aufliegt
  • Für den perfekten Augenaufschlag sollten erfahrene (!) Wimpernwelle Spezialisten den Schwung der Wimpern auffrischen
  • Damit man Braut und Bräutigam nicht verwechselt, solltet ihr – sofern vorhanden – euren Damenbart bleichen ;)
  • 1-2 Tage vor der Hochzeit die Nägel machen (lassen). Helle Cremetöne passen zu allem und Shellac hält auch noch bis in die Flitterwochen

 

Braut Make Up Tipps

Braut Make Up Tipps

Braut Make Up Tipps

 

Braut Make Up Tipps: Die Pflege

 

  • Für ein ebenmäßiges Hautbild empfehle ich ein Säurepeeling. Idealerweise beginnt ihr mindestens 2 Monate vor dem großen Tag, das Peeling in eure Hautpflegeroutine einzubauen
  • Gerade in der Woche vor der Hochzeit solltet ihr keine neuen Produkte ausprobieren und bei Altbewährtem bleiben
  • Rote, brennende Pickel für 2-3 Minuten mit einem Eiswürfel abkühlen, damit die Rötung abnimmt
  • Für kussbereite Lippen am Vorabend ein Lippenpeeling mit Olivenöl und Zucker machen
  • Mit Vorsicht zu genießen – Für eine 100 % ebenmäßige Foundation könnt ihr den Flaum auf der Gesichtshaut abrasieren. Das sogenannte „Dermaplaning“ solltet ihr unbedingt vorher ausprobieren, da empfindliche Haut mit Rötungen reagieren kann

 

Braut Make Up Tipps

 

Braut Make Up Tipps: Der Teint

 

  • Wählt euren Primer passend zum Hauttyp – ein Silikonprimer „füllt“ die Poren und macht die Haut ebenmäßiger
  • Die Foundation eurer Wahl sollte keinen Sonnenschutzfaktor enthalten, da dieser auf Fotos weißeln kann
  • Pumpt die Foundation in eure Handfläche, um sie zu erwärmen. So verbindet sie sich besser mit der Haut
  • Ein Beauty Schwamm arbeitet die Teintgrundierung in die Haut ein und macht sie haltbarer
  • Anstatt einer dicken Schicht, tragt zwei dünne Schichten Make Up auf und lasst sie zwischendurch einwirken
  • Greift für ein natürliches Ergebnis lieber zu leichter Foundation und tragt an den nötigen Stellen Concealer auf
  • Lasst den Concealer vor dem Verblenden kurz antrocknen, so hat er eine höhere Deckkraft
  • Die Foundation unbedingt auf Ohren (!) und Hals auftragen, um ein Pancake Face zu vermeiden
  • Für extreme Haltbarkeit Puder mit einem leicht feuchten Beauty Schwamm auf die Haut applizieren
  • Matte Bronzer- und Konturprodukte sind für Fotos besser als schimmernde, da sie im Blitzlicht besser kontrollierbar sind
  • Wenn ihr Fixing Spray als letzten Make Up Schritt benutzt, haltet es nicht zu nahe ans Gesicht, da sich sonst Tröpfchen auf dem Make Up bilden können
  • Ein Beauty Schwamm hilft bei zu harten Kanten und wenn zu viel Produkt aufgetragen wurde. Einfach den sauberen Schwamm über die betroffene Stelle tupfen
  • Ein Doppelkinn lässt sich mit etwas Konturpuder unter dem Kinn verringern

 

Braut Make Up Tipps

Braut Make Up Tipps

 

Braut Make Up Tipps: Das Augen Make Up

 

  • Ein Lidschattenprimer ist ein Muss, wenn euer Augen Make Up bis zur Hochzeitsnacht durchhalten soll
  • Settet den Primer mit etwas Gesichtspuder für noch mehr Haltbarkeit. Dadurch lassen sich Lidschatten auch besser verblenden
  • Gebt euren Augen mit mattem Lidschatten in der Lidfalte und schimmerndem Lidschatten auf dem beweglichen Lid mehr Dimension
  • Die Augen wirken größer, wenn ihr 1. weißen Eyeliner auf die untere Wasserlinie auftragt, 2. den Lidschatten am unteren Lid mit etwas Abstand auftragt und 3. nur die Spitzen der unteren Wimpern tuscht
  • Außer ihr seid absolute Fake Lash Pros, empfehle ich individuelle Wimpernbüschel anstatt Striplashes. Sie lassen sich einfacher auftragen und es fällt nicht auf, wenn ein Büschel ausfällt
  • Weiße Wimpernkleberflecken könnt ihr mit schwarzem Flüssigliner übermalen
  • Wasserfeste Mascara für die oberen und unteren Wimpern ist ein Muss – ihr werdet zu 100 % ein Tränchen verdrücken ;)
  • Um jede Wimper zu betonen, tuscht sie zuerst von oben / „hinten“ und anschließend von unten / vorne
  • Wischt eure Mascara vor dem Auftrag an einem Kosmetiktuch ab, um Patzer zu vermeiden
  • Wenn ihr trotzdem zu viel Mascara aufgetragen habt, bürstet verklebte Wimpern mit einem sauberen Mascarabürstchen
  • Mit meinem Seifentrick bleiben eure störrischen Augenbrauen den ganzen an Ort und Stelle
  • Der Wimpernkranz wirkt voller, wenn ihr den Kajal mit mattem Lidschatten auf einem Wattestäbchen verblendet und den Kajal auch auf die obere Wasserlinie auftragt

 

Braut Make Up Tipps

 

Braut Make Up Tipps: Der Lippenstift

 

  • Tragt bevor ihr mit dem Make Up beginnt eine dicke Schicht Lippenpflege auf, und nehmt sie ab, kurz bevor ihr das Lippen Make Up auftragt
  • Fahrt eure Lippenkontur mit einem matten Lipliner nach
  • Für einen natürlichen Lippenlook tragt ihr nun einfach etwas Lipgloss oder Balm auf die Lippen auf
  • Für einen auffälligen Lippenlook tragt eine Schicht Lippenstift auf, blottet ihn mit einem Kosmetiktuch und tragt dann eine dünne zweite Schicht auf

 

Braut Make Up Tipps

Braut Make Up Tipps

 

Braut Make Up Tipps: Der Rest

 

  • Schimmerpuder auf Schlüsselbein und Schultern sieht toll aus, achtet aber darauf, dass euer Brautkleid nicht daran reibt. Sonst drohen Make Up Ränder
  • Betrachtet euer Make Up im Gesamtbild und im Zusammenspiel mit Haaren, Schmuck, Schleier und Kleid – ein intensiver Lippenstift kann schnell überladen wirken
  • Als letzten Schritt des Make Ups, verblendet den Lidschatten mit einem sauberen Pinsel und tupft einen sauberen Schwamm über euer gesamtes Make Up, damit es natürlicher aussieht
  • Im Braut Täschchen solltet ihr euer Lipgloss / Lippenstift, etwas Concealer, einen kleinen feuchten Beautyschwamm und Blotting Papers dabei haben

 

Braut Make Up Tipps

 

Braut Make Up Tipps: DON’T

 

  • Lasst euch von eurer Visagistin zu nichts überreden und erfindet euch für eure Hochzeit nicht völlig neu. Wenn ihr euch die Fotos eures besonderen Tages in 20 Jahren anseht, solltet ihr euch und euren Stil wiedererkennen können
  • Zu viel Foundation sieht vor allem in der Nahaufnahme unnatürlich aus
  • Ein stark glitzerndes Make Up lenkt nur ab und Schimmer sollte sehr gezielt eingesetzt werden
  • Zu guter Letzt: Lasst euch nicht stressen und genießt den schönsten Tag eures Lebens!

 

Braut Make Up Tipps

 

Die besten Braut Make Up Produkte, die ich für diesen Look verwendet habe!

 

 

Was sind eure ultimativen Braut Make Up Tipps?

Wie habt ihr euch für eure Hochzeit geschminkt?

34 Comments

  • Carina, ehrlich gesagt bin ich hier immer stille Leserin, heute MUSS ich aber einen Kommentar posten: Du siehst SO unglaublich toll aus, ich würde dich (und das sage ich als Frau!) direkt von der Stelle wegheiraten!

  • Huhu,

    ein prima Beitrag, der sicher sehr vielen weiterhelfen wird!

    Bei meiner Sommerhochzeit bei knapp 30 Grad hatte ich alles selbst geschminkt. Einmal hatte ich vorher probegepinselt und mich dann für zwei Stunden im botanischen Garten ins Gewächshaus gesetzt, um zu testen, ob das alles auch Schwitzen und hohe Luftfeuchtigkeit verträgt.

    Falls es jemanden interessiert:

    * Bioré UV Aqua Rich Watery Essence SPF 50+ Sunscreen (bester Sonnenschutz aus Japan)
    * Hylamide HA Blur Primer
    * Estee Lauder Double Wear Foundation
    * Maybelline Fit Me Concealer
    * Urban Decay Primer Potion als Eyeshadow-Base
    * Hourglass Ambient Lighting Powder
    * Anastasia Bevery Hills Brow Pomade
    * INGLOT Contour
    * Colourpop Eyeshadows
    * NARS Blush
    * Becca Highlighter
    * Manhattan X-Act Eyeliner (Wasserlinie)
    * Kat Von D Tattoo Eyeliner
    * Maybelline Lash Sensational Mascara Waterproof

    … im Prinzip nichts anderes als das, was ich jeden Tag verwende.

    :-)

    Hat alles 14 Stunden gehalten, mit minimalem Abpudern und Freundentränen; auch auf den Fotos sah alles prima aus. Mein persönlicher Tipp: nicht aufregen. Wenn was verrutscht, dann verrutscht es eben und bei dem ganzen Honigkuchenpferdgrinsen am Hochzeitstag achtet niemand auf eine glänzende Nase oder Lidschatten, der sich nachts um 2 in die Winpernfalte verzieht.

    Liebe Grüße!

    • Tausend Dank für die tollen Empfehlungen! Den Sonneschutz habe ich gleich auf meine Amazon Wunschliste gepackt :D Ich sehe das genau wie du – einfach entspannt bleiben und den Tag genießen. Das ist mit Abstand das Wichtigste!

  • Für die eigene Hochzeit würde ich mich vom Profi schminken lassen. Das Geld wäre es mir wert. Bei so viel Aufregung und Gefühlen würde ich wohl mein Make up verhauen wenn ich es selber schminken müsste.

  • Ganz toller, ausführlicher Bericht, Da hast du wirklich an alles gedacht!
    Kommt für mich leider knapp 2 Jahre zu spät, aber ich hatte Glück gut geschminkt zu werden und war auch so super zufrieden :)

  • Guten Morgen,

    na, dich würde ich glatt vom Fleck weg heiraten, wenn ich nicht schon verheiratet wäre ;-)

    Ein super Look für ein Braut-Make Up, sieht toll aus.

    Ich wünschte, ich hätte vor 6 Jahren schon so viel Schminkerfahrung gehabt wie jetzt, dann hätte ich mir sicher mehr getraut. Aber an sich bin ich immer noch zufrieden mit dem Look, den ich hatte. Ich habe dezente und zarte Töne verwendet, bissl rosa, mauve und dafür einen schönen Lidstrich mit Schwung.

    Sonnige Grüße
    Melanie

  • Hallo, wenn man Säurepeelings macht unbedingt noch auf einen hohen LSF hinweisen. Manche wissen das nicht und es kann mit Pigmentflecken enden. Ich hatte 9 Tage vorher ein Gesichtswachs mit Zuckerpaste. Ich hab so viele Pickel nach ein paar Tagen bekommen, ich hätte heulen können. Ich würde einen Liquid Lipstick empfehlen. Da muss man sich weniger Gedanken ob der Lippenstift hält.
    Liebe Grüße Dani

  • Zwei Monate vor der Hochzeit keine Säureprodukte anfangen! Falls es zu einer Erstverschlimmerung oder „purging“ kommt, oder durch Retinol zu extremem Abschuppen, wäre das ziemlich schlimm. Ein halbes Jahr vorher anfangen, dann kann sich alles beruhigen.

  • Ich habe mir sehr viel Zeit für den Camouflage Concealer gegeben. Den habe ich Lisa-Eldrige-mäßig mit einem winzigen Pinsel auf jede noch so kleine Rötung aufgetragen, die nach der dünnen Foundationschicht noch zu sehen war. Schokobrauner verblendeter Eyeliner, Lieblingsmascara, matter Lipliner…

    Ich glaube es werden nicht mehr viele Brautpaare mit Blitz fotografiert. Die Hochzeitsbilder, die ich so gesehen habe, sind meist sogar im Gegenlicht entstanden. Da muss schon etwas mehr Kontrast mittels Kontur oder Bronzing Puder, Eyeliner und Lippendefinition her, dass ich als Blondine noch ordentlich zu sehen bin :)
    Trotzdem sollte es so natürlich aussehen wie möglich, weil ich auch oft ungeschminkt bin. Ich habe auch im Vorfeld, wie auch von dir empfohlen, immer wieder Bilder von mir gemacht um zu sehen wie das Makeup im Tageslicht auf Fotos wirkt.

    Das mit der Wasserlinie anmalen würde aber bei mir nicht funktionieren. Und zum Rasierer würde ich auch nicht greifen.
    Liebe Grüße an alle Bräute!

  • Du siehst zauberhaft aus!!! Diesen look werde ich versuchen nachzuschminken! Für mich, aber auch an meiner Schwägerin, die heiratet nämlich wirklich und ich soll sie schminken..
    Aber zurück zu dir. Hier stimmt wirklich alles! Die Haare, der Haarschmuck und das makeup! Wahnsinn. Echt Mega.
    Hast du Wimpern drauf oder sind das deine eigenen?
    Lg ivana

  • Da ich nächsten Monat standesamtlich heirate, kommt der Beitrag wie gerufen. :) Habe mir schon ein paar Gedanken zu meinem Make Up gemacht, aber hier habe ich noch mal ein paar Anregungen mitnehmen können. Vielen Dank für diesen tollen Post, die Bilder von dir sind echt traumhaft! :)

  • Ich bin gerade dabei, das Make-up für meine Hochzeit im Sommer zu planen und bin mir besonders bezüglich Foundation und Puder unsicher. Würdest du deine Estee Lauder Foundation für die Hochzeit empfehlen? Ich habe ein wenig Angst, dass sie wegen dem LSF auf Fotos nicht so gut aussieht oder dass sie zu stark deckt… Für Tipps wäre ich sehr dankbar! :)

  • Hallo Carina,
    du siehst wunderschön aus auf den Bildern, Riesenkompliment! Darfst du bald eine Freundin für ihre Hochzeit schminken oder wie kamst du auf das Thema? Liebe Grüße von Anja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.