LOREAL UNLIMITED MASCARA – mein neuer Drogerie Favorit!

 

Die hat doch wohl nen Knick – die LOREAL Unlimited Mascara* ist mein neuer Favorit für perfekt getrennte und verlängerte Wimpern!

 

Eigentlich befindet sich Cream’s Beauty Blog in einer semi-Sommerpause, aber diese neue Errungenschaft muss ich euch einfach sofort zeigen! Vergangene Woche erreichte mich ein Päckchen mit der neuen LOREAL Mascara. Beim Auspacken war ich skeptisch (was ich sowieso immer bin, aber hier besonders!), denn Mascaras sind neben Foundations meine Beauty Königsdisziplin! Nur sehr selten verliebe ich mich auf den ersten Tusch.

 

enthält PR Sample / Affiliate Links*

LOREAL UNLIMITED MASCARA

 

Die LOREAL Unlimited Mascara hat einen ungewöhnlich bauchigen Flakon, dessen einziger Sinn ist, sich optisch von der Masse abzusetzen. Die Besonderheiten der Unlimited Mascara liegen laut LOREAL aber in der Knickbürste und der Formulierung:

„Das Besondere an der Wimperntusche ist die einzigartige Kombination aus der innovativen Bürste und der ultra-flexiblen Formel. Die Knick-Bürste hebt die Wimpern an und streckt sie in die Länge, wobei sie dank der Knick-Funktion am Bürstenhals auch die kleinsten Wimpern mit der schwarzen Textur umschließt. Die elastische Formel erlaubt sogar mehrmaliges Tuschen ohne zu verklumpen. Für einen grenzenlos intensiven Augenaufschlag.“

 

LOREAL UNLIMITED MASCARA

 

Die Knick-Funktion ist für mich lediglich eine Spielerei. Der Mechanismus fühlt sich hochwertig an und bleibt an Ort und Stelle. Ich persönlich verwende die Bürste nur im geraden Zustand, aber für Mascara-Akrobaten könnte sie praktisch sein! Keine Wimperntuschen-Gesichts-Gymnastik mehr!

 

LOREAL UNLIMITED MASCARA

LOREAL UNLIMITED MASCARA

LOREAL UNLIMITED MASCARA

 

 

LOREAL Unlimited Mascara – das Bürstchen

Durch das spitz zulaufende Gummibürstchen komme ich nämlich auch ohne Knick hervorragend an die kleinsten Wimpernhärchen. Die gleichmäßigen Zacken der Bürste trennen die Wimpern und betonen jede Einzelne bis zur Spitze. Die Textur verklumpt die Wimpern nicht und trocknet schnell an. Schon mit der ersten Schicht sind meine Wimpern intensiv schwarz, aber auch eine zweite Schicht lässt sie nicht verkleben.

 

LOREAL UNLIMITED MASCARA

 

LOREAL Unlimited Mascara vs. Paradise Extatic

Ich kombiniere die LOREAL Unlimited Mascara am liebsten mit der Paradise Extatic Mascara. Zuerst eine Schicht Volumen an den Wimpernwurzeln mit der Paradise und anschließend Verlängerung in den Spitzen mit der Unlimited Wimperntusche. Für mich die perfekte Kombination! Müsste ich mich für eine der beiden LOREAL Mascaras entscheiden… würde ich mich ganz schnell wegducken und pfeiffenderweise die Flucht ergreifen! Beide Wimperntuschen haben ihre Daseinsberechtigung auf meinem Schminktisch. Sie machen beide ein tolles Ergebnis, die Frage ist nur, mit welchem Bürstchen ihr besser zurecht kommt!

 

LOREAL UNLIMITED MASCARA

LOREAL UNLIMITED MASCARA

 

LOREAL Unlimited Mascara – mein Fazit

Eine tolle Mascara für Verlängerung und Präzision! Auf das Knicken und den bauchigen Flakon könnte ich persönlich verzichten, aber das Ergebnis auf den Wimpern überzeugt. Die Wimpern werden verlängert und betont und die Mascara übersteht selbst schwitzigen Sport und bröselt nicht!

 

Die LOREAL Unlimited Mascara* kostet 13,95 € und ich habe sie bereits in der Drogerie entdeckt!

 

LOREAL UNLIMITED MASCARA

 

So findet Karin von Innen&Aussen die LOREAL Unlimited Mascara!

 

Wenn ihr die neue LOREAL Mascara in Aktion sehen möchtet, schaut diese Woche bei meiner morgendlichen Schminkstastory vorbei!

 

Habt ihr die LOREAL Unlimited Mascara schon ausprobiert?

Welche Drogerie Wimperntusche ist euer Favorit für Verlängerung?

 

Tags from the story
, , ,

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.