OUTFIT: Auf die Wiesn ohne Dirndl! (ETERNA Wiesn Kollektion & Verlosung)

Anzeige – In Kooperation mit ETERNA. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog

 

Eterna Wiesn Kollektion

 

Der Countdown läuft zur Wiesn 2018!

Ab Samstag steht mein geliebtes München wieder Kopf. Ich merke schon seit Tagen, wie sich die Vorfreude und Aufregung in München breit macht. Die Trachtenshops sind gut besucht, die Gerüste werden aufgebaut, das Kastanienlaub in den Biergärten verfärbt sich. So sehr ich den Sommer vermissen werde, die nächsten zwei Wochen sind ein echtes Erlebnis! Natürlich fluche ich, wenn ich morgens die Ubahn betrete und mir die Sünden vom Vorabend entgegenduften. Oder wenn Touristen den Unterschied zwischen Rad- und Fußgängerweg nicht kennen und ich sie mit einer echt boarischen Schimpftirade freundlichst darauf hinweisen muss.

Trotzdem ist die Wiesn eine ganz besondere Zeit in München. Selbst Münchner Grantler (wie ich) sind aufgeschlossener, lockerer und offener. Man kommt sofort mit jedem ins Gespräch, wenn man Tracht trägt. Aber Tracht muss nicht immer Dirndl bedeuten. So schön ich Dirndl an allen Frauen finde, ich fühle mich damit oft zu overdressed!

Deshalb möchte ich euch mit meinem Outfit eine Alternative zeigen, wie ihr auch ohne Dirndl fesch daher kommt! 

 

Eterna Wiesn Kollektion

Eterna Wiesn Kollektion

Eterna Wiesn Kollektion

Eterna Wiesn Kollektion

Eterna Wiesn Kollektion

Eterna Wiesn Kollektion
Eterna Wiesn Kollektion

 

Die Trachtenbluse von ETERNA kommt da für mich genau richtig. Die kurzärmelige Bluse mit Bauernkaro ist figurbetont und auf Taille geschnitten. Kleine Details wie Knöpfe in Hirschhornoptik, der Bubi-Kragen, die Hirschkopf-Stickerei und die Schleifen an den Ärmeln sind unaufdringlich und doch fesch! Rock oder gar Lederhose dazu, Blümchen in die Haare und fertig seid ihr für die Wiesn!

 

Eterna Wiesn Kollektion

 

 

Eterna Wiesn Kollektion

 

Gewinne eine ETERNA Bluse deiner Wahl!

Vielen Dank für’s Mitmachen, gewonnen hat Claudia!

 

48 Comments

  • Ich würde mein Dirndl anziehen mit klassischen schwarzen Pumps und schlichter schwarzer Handtasche.

    Leider hatte ich lange keine Gelegenheit mehr es anzuziehen. Ich passte die letzten 5 Jahre leider nicht hinein.

  • Ich werde am 6. Oktober auf den Wiesn sein und ziehe mich ganz traditionell an. Also Dirndl, dazu ein passendes Jäckchen und Tasche und flache Schuhe! ;-)
    Ich liebe Dirndls. Bei uns trägt man sie leider viel zu selten.

    LG
    Anna

  • Dein cooles Outfit fällt voll in mein Beuteschema – so würde ich mir nicht verkleidet vorkommen – ich würde dazu allerdings flache Schuhe wählen wie Ballerinas!! Mir stehen Dirndl auch nicht wirklich!! Die Bluse ist der Hammer!! LG Ute Hs.

  • Super Outfit!
    Ich würde mein grünes Dirndl anziehen, das ich mir vor ein paar Jahren gekauft habe. Alternativ hatte ich aber auch schon eine karierte Bluse zur einfarbigen Hose an. Dazu geflochtene Zöpfchen und roter Lippenstift. Fertig ist das Wiesn-Outfit =)

  • Ein super Outfit! Ich liebe diese Karoblusen und würde lediglich den Rock gegen eine Leder/Pants tauschen und wenns mal wieder länger dauert- einen Janker dazu – total mein Geschmack! Liebe Grüße

  • Zu einem Wiesnbesuch gehört für mich ganz klassisch ein Dirndl. Es gibt so viele Farben, Styles und Accessoires um bei jedem Besuch variieren zu können.
    Dein Outfit ist eine schöne Alternative, wenn es nicht so klassisch sein soll. Ich könnte mir die Bluse auch sehr schön mit einer Hotpants vorstellen.

  • Du scharfes Gerät, das Outfit gefällt mir gut! Schuhe würde ich glaube ich aus rein praktischen Gründen andere wählen, so derbe Wanderbooties sähen bestimmt auch toll aus!

    Für die Wiesn würde ich mich ehrlich gesagt nicht anders anziehen als zu jedem anderen Volksfest auch, also Jeans, Shirt und Turnschuhe. Ich habe keinen persönlichen Bezug zu Bayern und fände es etwas albern mich dafür zu verkleiden :)

  • Das Outfit gefällt mir wirklich sehr gut an Dir. Ich würde mich aber dennoch eher mit einem qualitativ hochwertigen Dirndl schmücken, denn meine Figur kommt im Dirndl perfekt zur Geltung.

    Ich komme aus Norddeutschland, aber auch hier wird im Oktober gefeiert. Diese 20 Euro-Dinger, die man bei Amazon etc. kaufen kann find ich aber fürchterlich. (Natürlich nicht weil ich gerne mehr Geld ausgebe, sondern weil man den meisten wirklich ansieht, dass sie gleich auseinanderfallen)

    Viele Grüße,
    Frauke :)
    (volljährig, aus Deutschland)

  • Ich würde zur Wiesn, wie jedes Jahr, in Tracht gehen. Ich liebe das einfach, auch wenn ich gebürtige Sächsin bin ;) Ganz wichtig sind für mich auch ein frisches, leichtes Makeup und geflochtene Haare.

    Die Bluse von Eterna sieht allerdings zuckersüß aus, so dass ich mir damit durchaus auch ein Outfit vorstellen könnte.

    Viele Grüße aus Ingolstadt

    Susi

  • Ich finde Dein Wiesn-Outfit wirklich schön, ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich anziehen würde. Ich war zwar schon mal auf der Wiesn, aber halt in ganz normalen Sachen, der Besuch war ganz spontan. Dirndl finde ich sehr schön, aber nur einen klassischen Schnitt. Diese Mini-Glitzi-Rosa-Dirndl finde ich nicht besonders schön. Vielleicht sollte ich mal ein Dirndl anprobieren. ;-)
    LG
    Claudia

  • Liebe Carina!
    Ich habe sogar ein Dirndl und würde das dann tragen. Bislang war ich nur einmal kurz auf dem „echten“ Oktoberfest, aber schon öfter auf „nachgemachten“ Festen in anderen Städten, dafür hatte ich mir mein Dirndl auch gekauft. Aber dein Outfit ist auch sehr schön! :-)
    LG Lex

  • Hallo Carina,
    ich bin Brandenburgerin, war also noch nie auf dem Oktoberfest. Aber ich habe in München mal ein richtig zünftiges Dirndl anprobiert, das war toll. So herrlich weiblich! Deshalb würde ich das auch anziehen. Ob ich jemals die Wiesn besuche, ist allerdings fraglich… ich hab’s nicht so mit Bier und Co. ;-)
    Viele Grüße
    Anja

  • Hej, ich war noch nie auf der Wies’n. Aber wenn schon denn schon….ich würde ein Dirndl anziehen. Wahrscheinlich ein geliehenes und eher halblang-modern als altbacken.

    Ich wünsch Dir einen goldigen Herbst.

  • Hallo Carina,
    Dein Outfit ist ja mal mega! Die Wiesn‘ hab ich leider noch nie besucht, der Weg von der Nordsee nach München ist ein bisschen weit und die Hotel zum Teil unbezahlbar! Aber auch hier gehört der Besuch eines Oktoberfestes definitiv zum Herbst dazu.
    Würde ich sehr über die Bluse freuen!

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  • Also ich trage eigentlich meistens mein Dirndl, welches grün mit rosa glitzernden Akzenten ist :)
    Aber eine Lederhose besitze ich auch, mal schauen, welches Outfit es dieses Jahr wird :)
    Liebe Grüße

  • Ich habe bisher nur eine Eterna-Bluse, die mir leider nicht mehr passt. Dafür hat mein Freund ca. 50 Eterna-Hemden im Schrank. Die Qualität ist einfach spitze! Deswegen würde ich mich auch sehr über eine so tolle Bluse freuen

  • Hallo Carina!!!

    Die Bluse ist ja wirklich wunderschön.
    Passt zu dem tollen Rock oder auch zu einer Jeans (blau oder schwarz) hervorragend. ❤
    Einen Trachtenjanker dazu und los.
    Hab mir vor einigen Tagen endlich ein Dirndl gegönnt. Hammer!!! ❤❤❤❤
    Aber auch einen wunderschönen Trachtenjanker – „Bluse fehlt noch“.

    Ich war noch nie in München am Oktoberfest, aber ich gehe regional bei uns in Österreich auf diverse Oktoberfeste. Bei uns gehts auch „zünftig“ zu.

    Ganz liebe Grüße aus Niederösterreich
    Conny

  • Hi, ich wohne in München und komme aus dem Umland, daher geh ich ganz traditionell im Dirndl auf‘d Wiesn. Hab auch mehrere zur Auswahl ;-) finde aber deine Kombi richtig schön! Hier in Bayern kann man ja oft Dirndl tragen zu allerlei Anlässen, aber ein Outfit wie du hier zeigst ist auch praktisch für Leute die sich nur für die Wiesn ein Dirndl kaufen würden (find ich persönlich nicht nötig), weil Bluse und/oder Rock kann man natürlich auch im normalen Alltag tragen. LG, Claudi

  • Hallo liebe Carina,
    ich würde denke ich klassisch im Dirndl gehen. Wobei ich die Idee mit der Dirndlbluse wirklich klasse finde, vor allem wenn man direkt vom Büro aus auf die Wiesn (oder in meinem Fall auf den Wasen) geht :)
    LG Sarah

  • Die Bluse von Eterna ist wirklich super als Alternative. :)
    Ich würde am Liebsten im Dirndl gehen, weil ich die absolut wunderschön finde! :)
    Aber da ich selbst keins besitze und eigentlich keins brauche würde ich wohl auch eher im Karohemd mit Lederrock / Lederhose.

  • Dein Outfit gefällt mir sehr gut – so oder so ähnlich würde ich auch zum Oktoberfest gehen. Ich habe noch nie ein Dirndl angehabt und habe irgendwie Respekt davor – mit Bluse und Rock würde ich mich eindeutig wohler fühlen :)
    Liebe Grüße
    Silvia

  • Ich liebe die Blusen von Eterna und schwöre seit Jahren drauf.

    Ich war noch nie auf dem Oktoberfest, aber auch ich würde da nicht im Dirndl aufmarschieren. Finde deinen Look total schön, wobei ich keine Röcke mag und vielleicht zu einer einfachen Jeans greifen würde – vielleicht ein bisschen understatement. Aber man muss sich ja auch nicht gleich völlig kostümieren, wenn man sonst auch eher der légere Typ ist.

    LG,
    Christina

  • ich würde eine kariete bluse und eine hose ,viellicht auch eine Jeans anziehen. ich habe kein Dirndl und möchte mir auch keins kaufen, da ich in hessen lebe und nicht in bayern

  • Liebe Carina, dein Outfit ist eine tolle Alternative zum klassischen Dirndl – ich werde dieses Jahr im Dirndl auf die Wiesn gehen allerdings mit einer selbstgemachten Dirndlschürze, Dirndltäschen sowie einem selbst genähten Halsband – alles natürlich farblich abgestimmt & genäht hat es meine Schwiegermutter in Spee ! Ich freu mich so
    Lg Yasi

  • Hallo Carina!

    Die Bluse finde ich wirklich schön, auch wenn ich eigentlich kein großer Pink-Fan bin. Aber zum Oktoberfest geht das dann ausnahmsweise mal klar ;)
    Also ich komme aus der Nähe von Köln, war aber auch schon einmal auf dem Oktoberfest in München und gehe auch sehr gerne auf regionale Oktoberfeste, die es hier mittlerweile auch massig gibt.
    Dabei trage ich immer ganz klassisch ein Dirndl, Ballerinas und geflochtene Haare. Ziemlich langweilig eigentlich, aber bei uns gibt es wirklich nicht oft die Gelegenheit ein Dirndl zu tragen und da nutze ich das dann voll aus :)

    Liebe Grüße
    Jessy

  • Huhu,

    ich würde es in Ermangelung eines Dirdl ähnlich wie Du auch machen: Eine Karobluse zu einer Lederhose oder zur Not einer Jeans kombinieren. Dazu noch eine Flechtfrisur und fertig.

    Danke übrigens für das Gewinnspiel!

    Liebe Grüße
    Krissi

  • Hallo! :)

    Natürlich würde ich ein rotes Dirndl tragen und eine schöne Flechtfrisur. Dazu roter Lippenstift und ansonsten ein natürliches Augen Make Up. :)

    Liebe Grüße ♥

  • Wow auf so ein Outfit für die Wiesn wäre ich nie gekommen, aber es ist suuuuuper! Das würde ich genau SO auch tragen! Echt perfekt. Und die Blusen von Eterna sind sowieso toll

  • Servus,

    es kommt auf meine Stimmung (und Figur) an. Einmal habe ich ein Bordeauxfarbene Dirndl (Danke L*dl, für die kürzliche Aktion – meine 2 Dirndl haben nicht mehr gepasst) oder eine karierte Bluse mit meiner kurzen Jeanshose in Lederhosenoptik.
    Für eine Flechtfrisur bin ich zu blöd – also bleiben sie offen oder werden zu einem Pferdeschwanz gebunden.
    Beim Make Up passe ich auf eine gute Haltbarkeit! Dank deinem Trick, das Puder mit einem angefeuchteteten Beautyschwamm aufzutragen, ist es zum Glück möglich!

    So, sehr viel geschrieben ;-)

    Gruß Jenny

  • Hach das weiss ich gar nicht so genau, ich war nämlich noch nie auf einem Oktoberfest *lach* Allerdings mag ich keine Röcke, von demher wäre so eine Bluse wie du sie hier zeigst, geradezu perfekt. Dazu würde ich eine weisse Jeans anziehen und bei den Schuhen würde ich wohl bequeme Sneakers wählen. Mit meinen kurzen Haaren gibts keine Flechtzöpfe, dafür einen Haarreif mit Blumen. Einen knalligen Lippenstift und fertig.
    Und wenn alles klappt, geh ich tatsächlich dieses Jahr nach München ans Oktoberfest. Ich drück mir mal die Daumen ;-)

  • Ich würde mich tatsächlich in einem tollen Dirndl stylen wollen. Einfach, weil so wirkliche Tracht bei mir hier so total „unüblich“ ist ;) In einem Dirndl sieht jede Frau einfach gleich angezogen und sehr feminin aus, wie ich finde :)

  • Ich mag dein Outfit sehr! Die Kombi mit Karobluse und Lederrock ist klasse.
    Ich wohne nun seit 3 Jahren in München und habe mir dieses Jahr endlich ein von mir so oft angeschmachtetes Lodenfrey- Dirndl gegönnt. Der Preis schreckt ab, aber ich mag diese schlichte Eleganz mit Seidenschürze.
    Einen guten Wochenstart
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.