Die besten Lidschatten – meine Top 27

Egal, wie viele Lidschattenpaletten ich ausprobiert habe – und es waren einige – die Perfekte war nie dabei. Am ehesten kommen die beiden LORAC Pro Paletten an meine Vorstellung der perfekten Palette heran. Aber nichts ist so individuell, wie eine selbst zusammengestellte Lidschattenpalette!

Ich nenne sie meine „ultimative Palette“ – gefüllt mit meinen meistbenutzten und am härtesten geliebten Lidschatten. Manche von ihnen sind sage und schreibe 14 Jahre alt! Mehr Hardcore geht nicht. Ich muss auch gestehen, dass mich der Anblick einer staubigen, abgenudelten Palette mit vielen gehitteten Pfännchen mehr befriedigt, als der einer brandneuen Palette. Mich juckt es in den Fingern, wenn ich nur einen Blick auf meine ultimative Palette werfe!

 

enthält Affiliate Links*

besten Lidschatten

 

Die besten Lidschatten – das ist mir wichtig:

 

  • Die Farben: Für den Alltag sollten die Farben gedeckt sein, aber mit dem ein oder anderen Farbtupfer
  • Das Finish: Ich liebe Duochromes und besondere Finishes – Die Nuancen, die auf den zweiten Blick besonders sind
  • Die Textur: Lieber cremig und leicht bröselig, als furztrocken und sheer
  • Der Auftrag: Gerne trage ich Lidschatten auch bequem mit dem Finger über das ganze Lid auf
  • Die Qualität: Morgens habe ich keine Lust auf große Blend-Orgien, deshalb wird nur die beste Qualität geduldet

  • (Der Monk: nein, ein eckiges Pfännchen in meiner Palette würde mich verrückt machen!)

 

besten Lidschatten

 

Die besten Lidschatten – Swatches

 

besten Lidschatten

 

 

besten Lidschatten

 

 

besten Lidschatten

 

 

besten Lidschatten

 

 

besten Lidschatten

 

besten Lidschatten

 

Im Alltag trage ich meistens nur noch einen Lidschatten auf dem Lid und einen Highlighter im inneren Augenwinkel. Aber grundsätzlich lassen sich die Lidschatten untereinander sehr gut miteinander kombinieren. Bei meinen Top 27 weiß ich einfach, wie sie performen und wie ich mit ihnen umgehen muss. Manche krümeln etwas, die trage ich dann zuerst mit den Fingern auf und verblende nur die Kanten mit einem Pinsel.

Ich weiß genau, wie intensiv die Lidschatten auf dem Augenlid aussehen werden und welche Lippenstifte dazu passen.

 

Hat ja auch nur 14 Jahre gedauert, bis ich meine Favoriten gefunden habe!

 

besten Lidschatten

 

Besitzt ihr auch eine selbst zusammengestellte Palette?

Welche sind für euch die besten Lidschatten?

 

23 Comments

  • Das ist eine fantastische Sammlung. 14 Jahre hin und her – Hauptsache: es hat geklappt. :) bei mir sieht es ähnlich aus. Die MAC-Qualität siegt morgens eindeutig. Ich möchte mich allerdings während des Black Friday an die neue Palette von Ch. Tilbury ranwagen… Mal schauen!
    Liebe Grüße Pia

  • Interessante Sammlung und Zusammenstellung! Danke, dass du sie uns zeigst, Carina! Ich staune wie viel von MAC ist, denn von dieser Marke fixt mich extrem wenig an. Ich besitze nur 5 einzigartige Farben und die trag ich auch recht selten. Meinen Expensive Pink habe ich mittlerweile weitergegeben, weil die Fabe an mir einfach nur orange aussah.

    Meine Palette wäre ziemlich dunkelbunt. Also petrol, dunkelgrün, lila, weinrot, oliv, rostrot… dazu noch ein paar Brauntöne und ein Anthrazit. Leider findet man solche Farben nicht durchgängig von einem Hersteller und in manchen Fällen sogar gar nicht. Meine LIeblinge befinden sich über diverse Sleek Paletten verteilt, dazu dann noch Monos von Kiko, Teile von Urban Decay Paletten und deren Dupes, uralte Catrice Monos, sowie limitierte essence Lidschatten. Damals, als die Welt noch bunter war, habe ich sehr gut zugeschlagen und bereue es nicht, weil man viele Farben weder bei MAC, INGLOT oder NYX kriegt. Qualitativ bin ich mit Urban Decay und NYX am zufriedensten.

    Mein innerer Monk zwingt mich leider dazu, nicht in eine Z-Palette zu investieren. Diese Räume und Höhenunterschiede zwischen den Pfännchen! Aaaarghs! Und so passierte es, dass ich etliche Monos habe, viele davon doppelt und dreifach weil sie so genial sind… und dann doch anfing in eine Zusammenbau-Palette zu investieren, aber schnell feststellte, dass ich dort nicht alle Farben finde. Ich werde mein Chaos also nie los…

  • Bei Secret Garden und Glas Bull krieg ich Schnappatmung ;-) Die sind soooo schön <3

    Bei mir geht es quer durch die Marken, ich nutz aber auch zu gern Pigments, bin da aber auch nicht markenfixiiert, aber MAC find ich da auch super.

    Selbst zusammengestellt hab ich *überlegt* nur irgendwie eine von Essence (glaub ich), um das mal auszuprobieren.

    Wenn ich könnte, wie ich wöllte, würde das bei mir ähnlich wie bei Dir aussehen ;-)

    Liebst
    Bine

  • Da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht. Klasse Post.
    Ich habe ganz radikal reduziert. Diese sind übrig geblieben:
    Blackberry, Shale, Quarry, Omega,Mystery und Sable.
    Ich liebe sie.

  • Ich habe zwei selbst zusammengestellte Lidschattenpaletten von essence, die auch einen sehr gute Pigmentierung haben. Satin Taupe habe ich als Monolidschatten.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

  • ich lieeeebe solche Posts liebe carina.
    ich glaube, dass ich mir auch eine z-palette kaufen sollte. habe so viele lose Lidschatten :-/.

    liebe grüsse
    anja

  • Ja, ein selbstzusammengestelltes 4er Quad von Mac. Bis auf Einen sind sie bei deiner Palette dabei: Orb, Copperplate, Satin Taupe und Shale – für mich die perfekte Kombi.
    Danke für deine Mühe, cooler Beitrag!

  • Hallo Carina!

    Danke für die Vorstellung Deiner liebsten Lidschattenpalette. Schaut gut aus!

    Wie lange hat es gedauert, bis Du alle Farben zusammengestellt hast?
    Es sind ja schon recht viele!
    Ich würde nicht auf so viele verschiedene Farben kommen. Aber ich schminke mich auch nicht täglich.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir! :)

    LG Refika

  • Wow. Was für tolle swatches und was für ein cooler Post! ❤ die Idee ist klasse, aber soweit wie du bin ich noch nicht…es wären definitv noch mehr als 50

  • Hach, wenn ich diese Palette so sehe, habe ich direkt Lust mich zu Schminken :-D viele der Mac Lidschatten habe ich auch. Den Rockstar habe ich auch in der Sammlung, ich finde Vex dennoch anders/besser. Denn vex hat rosa/grün Schimmer, Rockstar „nur“ Rosa. Jenachdem was ich stärker betonen will, nehme ich Rockstar oder vex :) mit dem Snakeeyes von Colourpop hast du mich ja mal extrem angefixt! Doch mal wieder bei colourpop bestellen? Meine Sammlung ist doch aber schon so groß….

    LG

    Jenny (Zortana)

  • Oh das ist jetzt genau mein Thema :-)!
    Ich liebe selber zusammengestellte Paletten und um ehrlich zu sein…ich kannte nicht genug davon bekommen.
    Mac Lidschatten habe ich auch …sogar 40 Stück. Ich habe die Lidschatten in meiner Mac Phase gesammelt….schon ziemlich verrückt….noch verrückter ist das ich sie kaum benutze! Mittlerweile tut es mir leid soooo viel Geld dafür ausgegeben zu haben.

    Meine liebsten Lidschatten sind von Ben Nye, Kryolan und Inglot. Von den Ben Nye und Kryolan Lidschatten hab ich ebenfalls 35Stück die aufgeteilt sind in 3 Paletten (matt/schimmer).
    Ich bin noch am überlegen wie ich diese große Anzahl an Lidschatten in eine große Palette zusammenfügen könnte um alle Farben nutzen zu können.
    Bis jetzt habe ich aber noch nicht die passende Idee gefunden.

    Inglot Lidschatten hab ich jetzt 15 Stück(matt/schimmer). Alle in einer 20 Palette untergebracht.
    Ich muss wirklich sagen das eine eigene zusammengestellte Palette mich glücklicher macht als eine fertige Palette.
    Ich nutze diese Paletten immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.