Neues Shiseido Make Up – Favoriten & Flops

Anzeige – in Kooperation mit Simple Pledge. Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog

 

„Federleichte Texturen und ausdrucksstarke Farben“ ist das neue Konzept von Shiseido Make Up.

Bisher hatte ich Shiseido nie wirklich auf dem Schirm. Bei Shoppingtouren bin ich gerne mal an den Counter gestapft und habe mich ziellos durch die Produkte geswatched. So richtig angesprungen hat mich allerdings nie etwas. Außer vor 8 (!) Jahren die Sun Protection Foundation, die mir aber meilenweit zu dunkel war. Deshalb war ich wahnsinnig gespannt, als mich letzte Woche ein Paket mit dem neu formulierten und aufgehübschten Produkten von Shiseido erreichte!

Das neue Design ist schlicht und schick mit schwarzen Hüllen und dem roten Streifen. Auf mich wirkt es moderner und ansprechender, als das altbackene Design von früher.

 

enthält Affiliate Links * / PR Samples

Shiseido Make Up

Shiseido Make Up

 

Das neue Shiseido Make Up – meine Favoriten und Flops!

 

Shiseido Make Up

 

  • SHISEIDO – Visionairy Gel Lipstick in Ginza Red*: Der Lippenstift fühlt sich auf den Lippen tatsächlich federleicht an! Trotz der leichten Textur ist er aber sehr stark pigmentiert. Passt beim Auftrag also auf, dass ihr nicht aus Versehen „ausrutscht“! Die Haltbarkeit liegt bei 4-5 Stunden.
  • SHISEIDO – Minimalist Whipped Powder Blush in Sonoya*: Ein luftiges Cremeblush! Ich trage nur ganz wenig Produkt mit meinem Mittelfinger auf die Wange auf und verblende es anschließend mit meinem Ringfinger. Das fluffige Mousse hat eine sehr leichte Textur und lässt sich innerhalb weniger Sekunden fleckenfrei verblenden. Nur die Haltbarkeit könnte mit 5-6 Stunden etwas besser sein.

 

 

Shiseido Make Up

 

  • SHISEIDO – Imperial Lash Mascara Ink*: Für einen natürlichen Wimpernlook. Die Mascara betont jede einzelne Wimper, trennt und verlängert. Mir persönlich ist das Ergebnis zu natürlich – ich mag meine Wimpern so voluminös und lang wie möglich! Sehr schön ist sie allerdings nach einer klebrigen Volumenmascara, zur Trennung der Wimpern.

 

Shiseido Make Up
Shiseido Make Up

 

  • SHISEIDO – Aura Dew Face, Eyes, Lips Highlighter in Luna*: Der leichte Highlighter packt ordentlich Glitter auf das Gesicht! Eine fast farblose Basis mit feinen Glitzerpartikeln. Ich trage den Highlighter auf den Wangen, Augen und am Armorbogen. Als Lidschatten hielt der Highlighter sogar ohne Base 10 Stunden, ohne zu creasen!
  • SHISEIDO – Dayia Fude Gesichtspinsel*:Ein Diamantförmiger Pinsel mit synthetischen Haaren und einem Silikonnubbsi, das der Fingerkuppel nachempfunden wurde. Der Pinsel ist groß, weich und dicht gebunden. Ich trage mit ihm am liebsten meine Foundation auf, die er sehr schnell und sheer verteilt. Der Sinn des Silikonknubbel erschließt sich mir nicht. Der Concealer wird dadurch nur oberflächlich auf der Haut herumgeschoben, aber nicht eingearbeitet. Hier sind warme Fingerkuppen einfach unschlagbar!

 

Shiseido Make Up

Shiseido Make Up

 

T-SHIRT: H&M*

 

Der schöne Schmuck in diesem Look stammt von Simple Pledge. „Menschen daran erinnern, was ihnen wirklich wichtig ist“ ist das Motto der Münchner Schmuckfirma. Wie ihr durch meine Dankbarkeitsreihe auf Instagram sehen könnt, ist es mir sehr wichtig, Dinge bewusst zu schätzen. Da hilft eine kleine Erinnerung am Handgelenk! Meine Armreife zieren die Worte „Lebe, liebe, lache“ und „Wanderlust“. Zwei Lebenseinstellungen, die mir sehr am Herzen liegen. Aber auch die simple und elegante Kette hat es mir auf Anhieb angetan!

Mit dem Code „creamsbeautyblog15“  erhaltet ihr 15 % Rabatt auf eure Bestellung!

 

Shiseido Make Up
Shiseido Make Up

Shiseido Make Up

 

Am besten haben mir der Aura Dew Highlighter und der Visionairy Lippenstift gefallen. Die Texturen sind tatsächlich federleicht und packen ordentlich Pigment und Schimmer auf die Haut! Bei meinem nächsten Shoppingbummel werde ich mich definitiv durch den Rest des neuen Sortiments swatchen!

 

Shiseido Make Up

 

Auf welche Shiseido Make Up Produkte schwört ihr?

Habt ihr die Beauty Marke auf dem Schirm?

 

7 Comments

  • Hallo ihr beiden Carinas,
    die 1. Flasche der SSLLF habe ich kurz nach deren Launch gekauft (ich hatte bis dahin Shiseido auch nie auf dem Schirm), seitdem habe ich 5 geleert! Natürlich teste ich auch andere Foundations, da ist der Reiz und die Verführung einfach zu groß. Aber, SIE ist meine Go-To-Foundation, hält locker 12 Stunden, Deckkraft aufbaufähig, gute Farbauswahl, wenn’s schnell gehen muss, sieht sie auch von Hand aufgetragen super aus… und das Wichtigste, sie macht einen sehr schönen ebenmäßigen Teint! … was will Frau mehr ;-)

  • Hey liebe Carina,

    danke für dein Review.
    Ich habe mein erstes Shiseido Produkt als Produktprobe „mal dabei gehabt“.
    Die „Synchro Skin Lasting Liquid Foundation“ war als kleine Beigabe und ich hab Sie lieben gelernt.
    Die kleine Probe hat mir fast 2 Wochen gehalten und ich habe mich total verliebt.

    Die richtige Mischung aus abdecken ohne Maskenhaft zu wirken. Leider sind die Produkte sehr teuer. Nichtsdestotrotz habe ich mir die Foundation nachgekauft.

    Ganz liebe Grüße

    Carina

    • Hallo ihr beiden Carinas,
      die 1. Flasche der SSLLF habe ich kurz nach deren Launch gekauft (ich hatte bis dahin Shiseido auch nie auf dem Schirm), seitdem habe ich 5 geleert! Natürlich teste ich auch andere Foundations, da ist der Reiz und die Verführung einfach zu groß. Aber, SIE ist meine Go-To-Foundation, hält locker 12 Stunden, Deckkraft aufbaufähig, gute Farbauswahl, wenn’s schnell gehen muss, sieht sie auch von Hand aufgetragen super aus… und das Wichtigste, sie macht einen sehr schönen ebenmäßigen Teint! … was will Frau mehr ;-)

  • Liebe Carina, ich habe von Shiseido mal ein mattierendes Puder gehabt und auch mal eine Tagespflege für fettige Haut als ich früher noch mehr damit zu kämpfen hatte, die haben mir gute Dienste getan. Aus der dekorativen Kosmetik kenne ich bisher nur Proben. Das Cremeblush finde ich super, auch farblich, mag ja eh cremige Texturen unglaublich gern. Der Lippenstift wäre mir zu auffällig, aber Dir steht er Bombe! Schönes Wochenende und liebe Grüße

  • Shiseido ist eine dieser Marken die schon ewig auf meiner Liste stehen abe rnie gekauft wurden. Ich finde deren Lippenstiftsortiment sehr interessant… aber ich hab halt noch so viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.