CLINIQUE Feuchtigkeitspflege – meine 4 Favoriten

Völlig unbewusst haben sich über die letzten Monate gleich mehrere Feuchtigkeitscremes von CLINIQUE in meinem Badschrank eingenistet. Diese habe ich als PR Sample zugeschickt bekommen und eher nebenbei benutzt.

Wenn ich Hautpflege zum Ausprobieren erhalte, gehe ich nach Gefühl. Ich beobachte meine Haut die ersten Tage, ob sich Pickel oder sonstige Auswüchse bilden. Ich zwinge mich nicht dazu, eine Creme zu benutzen sondern treffe meine Wahl aus dem Bauch heraus. Als ich die Fotos für meine THE ORDINARY Favoriten machte, fiel mir zum ersten Mal bewusst auf, dass ich ganze 4 Feuchtigkeitscremes von CLINIQUE besitze und jeden Tag benutze!

Alle vier haben ihren individuellen Zweck und Platz in meiner Hautpflege Routine.

 

 

enthält Affiliate Links* / PR Samples

CLINIQUE Feuchtigkeitspflege

 

CLINIQUE Feuchtigkeitspflege – meine 4 Favoriten

 

CLINIQUE Feuchtigkeitspflege

 

1 – CLINIQUE moisture surge 72-hour auto replenishing hydrator*:

Eine große Liebe – Ob am 72 Stunden Claim etwas dran ist, kann ich nicht beurteilen. Ich wasche mir spätestens alle 15 Stunden das Gesicht ;) Aber was ich am Moisture Surge Booster sehr schätze, ist das glatte, weiche Hautgefühl nach dem Auftrag. Ich trage die Creme speziell dann auf, wenn ich ein großes Make Up plane, aber nicht in die Sonne gehe. So zum Beispiel jeden Sonntag, wenn ich meine Blogfotos mache!

Die Haut ist nach dem Auftrag wunderbar glatt, wie nach einem Silikonprimer, nur ohne Silikongefühl. Für trockene Häute empfehle ich ein gutes Feuchtigkeitsserum oder Öl zuvor, da das Gel leicht ist. Die Creme enthält Hyaluronsäure, zwar nicht in rauen Mengen, aber genug um die Haut den ganzen Tag mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Das einzige Manko: Der Tiegel. Durch die hohe Luftzufuhr verlieren die Antioxidanten in der Creme ihre Wirkung. Außerdem können sich Bakterien ansammeln, wenn ihr wie ich zu faul seid und die Creme mit dem Finger anstatt Spatel entnehmt.

Die Creme ist dafür reizarm formuliert und enthält keine Duftstoffe. So auch die nächsten zwei Feuchtigkeitscremes!

Inhaltsstoffe Moisture Surge
Water\Aqua\Eau , Dimethicone , Butylene Glycol , Glycerin , Trisiloxane , Trehalose , Sucrose , Ammonium Acryloyldimethyltaurate/Vp Copolymer , Hydroxyethyl Urea , Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract , Silybum Marianum (Lady’S Thistle) Extract , Betula Alba (Birch) Bark Extract , Saccharomyces Lysate Extract , Aloe Barbadensis Leaf Water , Thermus Thermophillus Ferment , Caffeine , Sorbitol , Palmitoyl Hexapeptide-12 , Sodium Hyaluronate , Caprylyl Glycol , Oleth-10 , Sodium Polyaspartate , Saccharide Isomerate , Hydrogenated Lecithin , Tocopheryl Acetate , Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer , Glyceryl Polymethacrylate , Tromethamine , Peg-8 , Hexylene Glycol , Magnesium Ascorbyl Phosphate , Disodium Edta , Bht , Phenoxyethanol , Red 4 (Ci 14700) , Yellow 5 (Ci 19140)

 

2 – CLINIQUE dramatically different hydrating jelly*:

Ein sehr leichtes Feuchtigkeitsgel. Das Jelly ist so leicht auf der Haut, dass ich es gerne als Zwischenschritt einbaue, wenn meine Haut spannt. Ich kann es mir auch sehr gut für ölige Haut vorstellen, da es keinen Film auf der Haut hinterlässt und sofort einzieht. Beim Auftrag fühlt sich die Haut frisch an, als ob ich sie mit Wasser bespritzen würde!

Einziges Manko ist auch hier wieder der durchsichtige Pumpflakon. So cool er auch aussieht – achtet darauf, dass ihr das Jelly im dunklen Badschrank lagert, da Lichtstrahlen die wirksamen Inhaltsstoffe schädigen können.

Inhaltsstoffe Hydrating Jelly
Water\Aqua\Eau , Bis-Peg-18 Methyl Ether Dimethyl Silane , Butylene Glycol , Glycerin , Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract , Hypnea Musciformis (Algae) Extract , Gelidiella Acerosa Extract , Hordeum Vulgare (Barley) Extract\Extrait D’Orge , Padina Pavonica Thallus Extract , Helianthus Annuus (Sunflower) Seedcake , Sucrose , Caffeine , Sodium Hyaluronate , Hydroxyethyl Urea , Hydrolyzed Rice Extract , Sorbitol , Sodium Polyaspartate , Ppg-6-Decyltetradeceth-30 , Ethylhexylglycerin , Propylene Glycol Dicaprate , Caprylyl Glycol , Trehalose , Polysorbate 80 , Carbomer , Sodium Hydroxide , Hexylene Glycol , Citric Acid , Sodium Citrate , Disodium Edta , Phenoxyethanol

 

 

CLINIQUE Feuchtigkeitspflege

 

3 – CLINIQUE pep-start hydroblur moisturizer*:

Ihr habt erste Fältchen und ölige bis Mischhaut? Dann habe ich den perfekten Moisturizer für euch! Pep-Start enthält Inhaltsstoffe, die die Haut mattieren und kleine Fältchen auffüllen. Ähnlich wie der Moisture Surge Booster, nur für ölige Haut. Aber auch mit meiner trockenen Haut trage ich den Pep-Start Hydroblur sehr gerne. Meistens kombiniere ich ihn mit dem Hydrating Jelly oder meinem Vitamin C Serum.

Beim Auftrag solltet ihr es aber nicht zu sehr übertreiben, da der Moisturizer einen leichten Film auf der Haut bildet und sich unangenehm aufbauen kann.

Inhaltsstoffe Pep-Start Hydroblur
Water\Aqua\Eau , Glycerin , Sodium Polyacrylate Crosspolymer-1 , Acetylated Glycol Stearate , Myristyl Myristate , Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer , Dimethicone , Butyrospermum Parkii (Shea Butter) , Mangifera Indica (Mango) Seed Butter , Hypnea Musciformis (Algae) Extract , Vinyl Dimethicone/Methicone Silsesquioxane Crosspolymer , Gellidiela Acerosa (Algae) Extract , Sigesbeckia Orientalis (St. Paul’S Wort) Extract , Alcaligenes Polysaccharides , Algae Extract , Laminaria Saccharina Extract , Squalane , Ceramide Np , Beeswax\Cera Alba\Cire D’Abeille , Acetyl Hexapeptide-8 , Caffeine , Sodium Hyaluronate , Tocopheryl Acetate , Trehalose , Sodium Stearoyl Glutamate , Butylene Glycol , Caprylyl Glycol , Dimethicone Crosspolymer , Hydrogenated Polyisobutene , Hydrogenated Lecithin , Sodium Polyacrylate Starch , Pentylene Glycol , Laureth-9 , Laureth-23 , Silica , Silica Silylate , Disodium Edta , Phenoxyethanol , Sodium Benzoate , Red 4 (Ci 14700) , Yellow 5 (Ci 19140)

 

4 – CLINIQUE even better brighter moisture mask*:

Mein Retter, wenn meine Haut mal wieder durchdreht! Seit Monaten benutze ich die Feuchtigkeitsmaske jeden Tag als letzten Schritt meiner Abendroutine. Ihr könnt die Maske natürlich auch als Maske trage – dafür müsst ihr sie einfach dicker auftragen und nach 20 Minuten abnehmen. Aber für mich ist das Verschwendung! Je länger ich die Maske auf meiner Haut lassen kann, umso besser.

Die Maske enthält unter anderem süßes Mandelöl und Squalane für Feuchtigkeit, Antioxidanten und Gurken- und Kamillenextrakte zur Beruhigung der Haut. Wenn meine Haut mal wieder richtig spinnt und Pickelvulkan spielt, trage ich die Creme vor dem zu Bett gehen ganz dick auf. Am nächsten Morgen ist meine Haut angenehm beruhigt und gut durchfeuchtet. Ich liebe das angenehme Hautgefühl nach dem Auftragen besonders jetzt im Winter!

Als einzige der vier enthält die Lotion einen kleinen Anteil Duftstoffe. Den Satsuma Extrakt habe ich euch in der Inhaltsstoffauflistung gekennzeichnet und ist nur in geringen, nicht erschnupperbaren Mengen enthalten. Ich hatte keine Probleme aber sehr sensible Häutchen könnten darauf reagieren.

Dafür ist die Maske in einer wunderbaren blickdichten Tube verpackt. So einfach könnte es sich CLINIQUE doch immer machen! Davon hätten alle was :) Gestern wurde sie leider leer, aber nach meiner Weltreise werde ich die Even Better Brighter Moisture Mask auf jeden Fall nachkaufen!

Inhaltsstoffe Even Better Brighter Maske
water\aqua\eau | caprylic/capric triglyceride | prunus amygdalus dulcis (sweet almond) oil | isostearyl neopentanoate | peg-100 stearate | squalane | butylene glycol | ethylhexyl palmitate | glyceryl stearate | isopropyl isostearate | peg-40 stearate | peg-8 | cetearyl alcohol | polysorbate 60 | chamomilla recutita (matricaria) flower extract | betula alba (birch) bark extract | cucumis sativus (cucumber) fruit extract | pyrus malus (apple) fruit extract | saccharomyces cerevisiae extract | hordeum vulgare (barley) extract\extrait d’orge | scutellaria baicalensis root extract | citrus unshiu peel extract | salicornia herbacea extract | saccharomyces lysate extract | curcuma longa (turmeric) root extract | rosa roxburghii fruit extract | porphyra yezoensis (algae) extract | sucrose | yeast extract\faex\extrait de levure | helianthus annuus (sunflower) seedcake | oryza sativa (rice) bran oil | ethylhexylglycerin | isohexadecane | caffeine | nylon-12 | sodium pca | oryzanol | propylene glycol dicaprate | sodium rna | dipotassium glycyrrhizate | acetyl glucosamine | tocopheryl acetate | sorbitan sesquioleate | acrylamide/sodium acryloyldimethyltaurate copolymer | sodium hydroxide | polysorbate 80 | caprylyl glycol | sodium sulfite | calcium chloride | carbomer | sodium metabisulfite | trisodium edta | disodium edta | phenoxyethanol | titanium dioxide (ci 77891)

 

CLINIQUE Feuchtigkeitspflege

 

WICHTIG: Keine der genannten Feuchtigkeitscremes enthält Sonnenschutz!

Deshalb empfehle ich euch für den Alltag zusätzlich meinen liebsten Sonnenschutz aufzutragen.

 

Lippenstift: COLOURPOP Frenchie

 

 

Benutzt ihr auch mehrere Feuchtigkeitscremes?

Welche CLINIQUE Feuchtigkeitspflege ist euer Favorit?

 

Tags from the story
, , ,

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.