Make Up Sammlung 2019

Meine große Weltreise nahm ich zum Anlass, meine Make Up Sammlung auszusortieren und festzuhalten.

So weiß ich, worauf ich mich freuen kann, wenn ich in 10 Monaten wieder zurück nach München fliege! Über die letzten Monate habe ich kaum noch neues Make Up gekauft und vieles bereits aussortiert. Trotzdem finde ich in meiner Sammlung alles Nötige!

Mein Schminkzimmer ließ sich mit allem Drum und Dran (inklusive Foto Equipment und Nagellacke!) in 3 Wäschekörben verstauen!

 

enthält Affiliate Links* / PR Samples

Make Up Sammlung

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: FOUNDATION

10 Foundations mag für viele ein ordentlicher Haufen sein, aber verglichen mit ehemals 50 Stück bin ich noch sehr gut dabei! Foundations sind einfach meine Leidenschaft.

Für den Alltag benutze ich am liebsten die L’OREAL Perfect Match Foundation und seit neustem die CATRICE HD Liquid Coverage. Wieso habe ich die so lange übersehen?!

Ich bevorzuge Foundations mit hoher Deckkraft, die ich nach Bedarf dünner auftrage. Sheere Foundations wie die MAKE UP FOR EVER Waterblend und ESTEE LAUDER Double Wear Light kombiniere ich für mehr Deckkraft mit Puder.

Ausnahme: Die ERBORIAN BB Creme in Clair – Für graue, helle Blassnasen ein perfekter Match mit sehr leichter Deckkraft!

 

Make Up Sammlung

Make Up Sammlung

 

 

CONCEALER

Analog zu Foundations experimentiere ich auch sehr gerne mit Concealern!

Als Favorit hat sich aber der URBAN DECAY Naked Skin Concealer in Light Warm durchgesetzt. LAURA MERCIER Flawless Fusion Concealer habe ich im vergangenen Jahr am meisten benutzt. Eine natürlichere Deckkraft, aber wenn es hart auf hart kommt, würde ich mich trotzdem für Naked Skin entscheiden!

 

Make Up Sammlung

 

 

PRIMER

Primer benutze ich a) wenn ich Blogfotos mache und b) wenn meine Haut besonders trocken ist. Für Feuchtigkeit mag ich die TOO FACED HangoverX Primer (Spray und Lotion) am liebsten.

Wenn ich mehr Glow möchte (als ehemaliger Öl-Ball unvorstellbar!) greife ich zum L’OREAL Infaillible Luminizing Primer (Glowlevel: 10000) oder zur reizarmen MAC Strobe Cream (Glowlevel: 3 Liter Wasser täglich).

 

Make Up Sammlung

 

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: LIDSCHATTEN

So sehr ich meine Paletten schätze, von ein paar besonderen Solo Schmankerln kann ich mich einfach nicht trennen!

Erinnern sich die Beauty Omis unter euch noch an die Pigmente von FYRINNAE?! Jaaaa so alt sind wir! Pigmente trage ich im Alltag so gut wie nie, aber ihr Effekt ist so besonders, dass ich mich nicht von ihnen trennen kann.

Die HOURGLASS Lidschatten Duos sind ungefähr genau so alt. Damals, als es HOURGLASS noch bei Ludwig Beck gab… Mich würde interessieren, wie die neuformulierten Paletten sind, habt ihr sie schon ausprobiert?

 

Make Up Sammlung

Make Up Sammlung

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: BLUSH

Wenn ich Blush trage (und nicht nur Bronzer), dann meistens ein kühles Rosa ohne starken Schimmer:

 

 

Speziell für kühle Blassnasen: NARS Sin und HOURGLASS Mood Exposure

 

Make Up Sammlung

Make Up Sammlung

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: PUDER & BRONZER

Das Starprodukt Numero Uno war natürlich die HOURGLASS Ambient Lighting Palette! Ein Allrounder mit Bronzer, Blush, Puder und Highlight, den ich so gut wie jeden Tag benutzt habe.

Tolle Bronzer für helle Haut sind TOO FACED Milk Chocolate Soleil (mattes Finish) und NARS Laguna (intensiver, natürliches Finish).

Ganz neu ist das HOURGLASS Veil Loose Powder, das mir vom ersten Eindruck her sehr gefallen hat. Eine günstige Alternative wäre das MAC Mineralize Skinfinish!

 

Make Up Sammlung

 

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: HIGHLIGHTER

Schimmern und glitzern kann es nie genug, oder? Ich packe gerne ordentlich Highlighter auf Wangen, Augenwinkel und auf den Nasenrücken, egal ob im Büro oder für Bloglooks!

 

Make Up Sammlung

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: LIPPENSTIFTE

Wenn ich mal gar keine Lust auf ein großes Make Up habe, das aber gepflegt aussehen soll, greife ich einfach zu einem intensiven Lippenstift! Foundation, Mascara und Bronzer dazu und ich fühle mich blendend.

 

Liebste nude Lippenstifte:

 

Liebste „bunte“ Lippenstifte:

 

Make Up Sammlung

Make Up Sammlung

 

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: EYELINER & LIPLINER

Bunten Liner habe ich im vergangenen Jahr kaum getragen. Ab und zu mal als kleiner Farbtupfer auf dem Lid.

Der schwarze MAYBELLINE Master Drama Eyeliner und CHARLOTTE TILBURY Lip Cheat in Pillow Talk kamen aber regelmäßig zum Einsatz!

 

Make Up Sammlung

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: COLOURPOP SUPER SHOCK SHADOWS

Ja, ich liebe sie noch immer! Allerdings habe ich meine COLOURPOP Lidschatten Sammlung deutlich reduziert. Was ihr hier seht, ist der harte Kern, den ich regelmäßig im Alltag trage. Bisher sind mir erst 3-4 Super Shock Shadows eingetrocknet. Hoffentlich halten diese bis zu meiner Rückkehr im November durch!

Must Haves:

  • So Quiche (grün-rosa-taupe Duochrome)
  • Nillionaire (intensiver brauner Glitzer)
  • Cricket (kühles Taupe-Grau)
  • I Heart This (neutrales Champagne)
  • DGAF (warmer orange-grüner Duochrome)
  • Bae (lila-grüner Duochrome)

 

Make Up Sammlung

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: MASCARA, AUGENBRAUEN & CREMELIDSCHATTEN

Hier sind die Gewinner ganz klar ohne viel Tamtam!

 

Enough said!

 

Make Up Sammlung

 

 

MAKE UP SAMMLUNG 2019: LIDSCHATTENPALETTEN

Die Königsdisziplin zum Schluss! Das Highlight meiner Sammlung ist natürlich meine selbst zusammengestellte Z-Palette:

Meine Top 27 Lidschatten!

 

Die besten „pre-made“ Palette sind für mich noch immer die LORAC Pro Palette und die originale URBAN DECAY Naked Palette, die nun leider nicht mehr produziert wird.

Die beste Qualität und Verblendbarkeit finde ich bei VISEART. Ich benutze sowohl die großen 12er Paletten (trotz des hohen Preises!), aber auch die Chroma Theory 6er Paletten kann ich euch absolut empfehlen!

 

Make Up Sammlung

Make Up Sammlung

Make Up Sammlung

Make Up Sammlung

 

 

Make Up Sammlung

 

PUH! Herzlichen Glückwunsch, wenn ihr bis zum Ende durchgehalten habt. Es war ein toller Prozess, meine komplette Schminksammlung zu durchdenken und auszusortieren. Wenn ich im November nach Deutschland zurück komme, erwarten mich nur Produkte, die ich zu 100 Prozent liebe.

 

Welche Schwerpunkt hat eure Make Up Sammlung?

Welche Produkte fehlen euch noch oder seid ihr zufrieden?

Tags from the story

25 Comments

  • Ich mag Paletten. Aber irgendwie fehlt mir immer DER Ton. Das ist ganz merkwürdig… Ich liebe z.B. die Garden of Eden Palette von Sleek. GRÜN!!! Und halt alles, was in einem Garten sein sollte. Aber so ein Übergrün, wie ich ihn im Kopf habe, der ist natürlich nicht dabei ;-)

    Und das Problem mit den matten Tönen… ich suche noch nach einem schönen matten Grau…

    Und rot. Ich liebe rot. Aber meistens sind die Rottöne auch in Paletten verbaut. Und dann gefällt mir vielleicht genau der Rotton, aber alles andere passt nicht zu mir. Da ist mir dann das Geld zu schade.

    Man oder besser frau ist irgendwie nie zufrieden ;-)

    Liebst
    Bine

  • Hui, da ist die Sammlung ganz schön geschrumpft!
    Ich freue mich für dich, dass du deine Lieblinge behalten hast und dass jedes Produkt seine Berechtigung hat. Mich erstunt es, dass recht wenig aus der Drogerie oder dem mittelpreiseigen Segment dabei ist.

    Wo sind eigentlich all die ausgemisteten Produkte gelandet? Hast du sie weggeworfen? Verschenkt? Verkauft? Ich versuch ja schon seit Ewigkeiten neue Besitzer zu finden aber das klappt mehr schlecht als recht… Entweder will man gefühlt 100€ Warenwert und das Porto umsonst oder man versucht gegen Dinge zu tauschen an denen ich wirklich null Interesse habe.

    An die Fyrinnae Pigmente kann ich mich gut erinnern. Ich führte damals eine riesige Liste von all dem was ich haben wollte und da standen mindestns 10 Nuancen drauf. Bis heute habe ich mir keinen gekauft und weiß nicht, ob ich es bereuen soll. Schließlich waren meine Spielereien mit Pigmenten von BarryM und MAC eher für die Tonne. Ich bekam sie NIE aufs Auge und fand auch nirgends eine günstige klebrige Lidschattenbase.

    Ich staune darüber, wie deine Blush Sammlung geschrumpft ist. Selbst wenn ich radikal ausmisten würde, wären es immer noch 25 xD Deine Sammlung wäre so ziemlich das Negativ, wenn ich hab fast alles pinke ausgemistet.

    Deine Lippenstiftsammlung ist schön bunt :D Viele Farben dabei die ich mich einfach nicht traue. Ich hab beschlossen nix knalliges mehr zu kaufen weil ich es eh nicht trage…

    Waaaas die Colourpop Lidschatten können eintrocknen o_O Oh dann werde ich sie mir nicht anschaffen… Ich hab zu viele andere Lidschatten.

    Meine Sammlung hat weit über hundert Lidschatten und knall hundert Nagellacke. Lippenstifte und Lipglosse hab ich je ca. 20 Stück, von allen anderen Produktgruppen weit unter 10. Auch wenn ich zur Zeit genauso vie besitze wie vor ca. 10 Jahren, als ich mit dem Horten angefangen habe, habe ich nun farblich einen ganz anderen Schwerpunkt Mir wurde mir der Zeit bewusst, das sich ein Herbsttyp bin, also ist fast alles pastellige und knallige rausgeflogen. Lippenstifte, Blushes, Bronzer und Nagellacke sind bereits auf meinen Typen optimiert worden, bei den Lidschatten und Highlightern besitze ich noch recht viele Altlasten, aber auch viele gute Produkte für mich. Meine Sammlung schwankt qualitativ noch, aber ich habe mich dagegen entschieden, mittelklassige Dinge auszumisten und durch besseres zu ersetzen, weil ich viele Farben nicht in der Qualität kriege, die mich glücklich macht und ich dadurch einen Haufen Müll erzeuge, der einfach nicht notwendig ist.
    Leider hab ich das allgemeine Problem, dass mir Sachen die mir besonders gut stehen, nicht alltagstauglich sind. Gerade wenn es um Lidschatten geht, sehen nudes und taupes an mir einfach grauenhaft aus… Ich weiß deswegen nicht, ob es besser ist, mutiger zu werden oder ob ich irgendwann in passendere Basics investieren muss… wenn es überhaupt möglich ist.

    • Danke liebe Lila für deinen tollen Kommentar, ich liebe es, über Make Up abzunerden :D

      Mich erstunt es, dass recht wenig aus der Drogerie oder dem mittelpreiseigen Segment dabei ist. -> Ich tue mir aber auch leichter, ein Drogerieprodukt auszusortieren, weil ich es für wenig Geld schnell nachkaufen kann!

      Wo sind eigentlich all die ausgemisteten Produkte gelandet? -> Manches habe ich auf Instagram (@creamsbeautysale) verkauft, das Meiste weggeworfen und große Pakete mit Schmankerln mit in die Arbeit und zur Familie genommen!

      Blush habe ich die letzten Monate auch eher selten getragen. Oft nur mehr Bronzer! Und wenn mal Blush, dann wirklich was ganz Natürliches. Dann lieber mehr BÄM beim Lippenstift!

      Waaaas die Colourpop Lidschatten können eintrocknen o_O -> Also wie gesagt: Nach 3-4 Jahren sind mir vielleicht 3 meiner knapp 30 Super Shock Lidschatten eingetrocknet. Also wirklich kein Ding. Wenn du Lidschatten magst, musst du sie einfach ausprobieren. Bei dem Preis bekommt man keine bessere Qualität!

      Ich investiere in Basics (vor allem beim Teint) und bunte Sachen wie Lippenstift kaufe ich dann lieber günstiger!

      • Danke für deine ausführliche Antwort!
        Ah Instagram-Sale.. Hab ich gar nicht mitbekommen (bin nicht auf Instagram aktiv). Läuft es dort besser als auf Kleiderkreisel, ebay und co? Bei mir stagniert’s total…
        Wenn ich zwei identische Produkte aus zwei verschiedenen Preiskategorien hätte, würde ich es verstehen, dass du dann lieber das Drogerieprodukt aussortierst. Meine Sammlung ist nach wie vor gemischt… ich fand meine Farbvorlieben meistens nur in LEs und im High End Bereich habe ich mir nur das ein oder andere besondere Produkt gegönnt. Hab mir letzte Woche zum ersten Mal ein Basic gekauft und bin gespannt, ob sich die Investition lohnt.
        Bei Colorpop schreckt mich ab, dass man sie importieren muss. Ich mag es, Dinge zu swatchen. Du kannst dir noch so 100 Vergleichsbilder aussehen es kann immer sein dass genau diese Farbe an dir ganz anders aussieht. Ging mir übrigens so mit MAC Club – Der geht an meinem Hautton gar nicht, sieht aber an allen geil aus -.-

  • Ich würde sagen Lidschatten :) als Schülerin sind 2 ABH Paletten, 2 Lime Crime Paletten definitiv teuer genug haha, sonst habe ich vor zwei Jahren noch stark auf Liquid Lipsticks gesetzt, mittlerweile stehen die bei mir aber eher unbenutzt rum. Finde nämlich einfach bunte, knallige Augen genug und ich schminke mich meistens auch nur am Wochenende für Partys

  • Bei mir sinds Lippenstifte – deine Beschreibung „klassisches Rot“ ließ mich röcheln…willhaben…
    Habe früher irgendwie „alles“ haben wollen, aber für das Meiste habe ich keinen Nerv (Primer, Bronzer…uw). Deshalb ist der momentane Schwerpunkt auf „Die richtigen Produkte finden“, egal welche Marke… sonst würde ich sagen, Lippenstifte und Nagellacke…

    Ansonsten bin ich brav am Aufbrauchen, freue mich dann schon darauf, wenn es leer ist!
    Ob ich dann wieder etwas Neues kaufe, lasse ich mir derweil offen.

    Wünsche dir viel Spaß in der USA, würde mich sehr freuen, wenn du dazu einen Bericht schreibst, Malls und die Läden und das Angebot etc :)

  • ich habe von allem viel und erschreckender Weise gerade mehr als Du. aber schwach werde ich absurder weise bei nudefarbenen Blushes und hellen Bronzern. gute Reise ! ich bin ganz co-stolz, dass Du Dich so konsequent auf den Weg gemacht hast

  • Toller Beitrag Carina! Ich habe auch sehr viel aussortiert, meine Schwerpunkte liegen ebenfalls bei Foundation, Lidschattenpalletten und Lippenstiften :D Ich liebe es die Auswahl zu haben und freue mich auch darauf sie aufzubrauchen (haha ich werde nie eine Lidschattenpatte aufbrauche ;D)

    LG Valerie

    • Paletten sind auch einfach nicht zum Aufbrauchen gedacht. In der Hourglass Palette liebe ich zwar alle 6 Pfännchen, werde sie aber wohl nie leer bekommen. Und jetzt ist der Bronzer schon weg. Echt blöd!

  • Einfach nur „geil“ deine Sammlung und soooo toll dargestellt!!!! Da habe ich ja glatt mehr Paletten bei mir. Aber ich bin fleissig dran am Aussortieren…

    Männer schauen sich Pornos an und ich Make Up Sammlungen. Eventuell etwas dekadent der Vergleich – aber egal ;-).

    Liebe Grüsse
    Anja

  • Hi!
    Ein toller Beitrag! Was mich brennend interessiert: was hast du denn alles mit auf die Reise genommen und was davon hast du (bisher) wirklich benutzt? Ich nehme immer viel zu viel mit und trage dann nur Mascarsa und abends vielleicht mal ein bissel Lippenstift, der Rest kommt unbenutzt wieder mit…
    Viele Grüße
    Sandy

    • Dazu kommt natürlich noch ein ausführlicher Blogpost! Sobald ich in den USA bin dann vielleicht auch der ein oder andere Sephora Einkauf :) Aktuell schminke ich mich kaum, dafür ist es hier einfach zu heiß. Aber in New Orleans wird es „make up tauglicher“

  • Na da hast du deine Sammlung aber ganz gut minimiert. Ich hatte mir das ja auch vorgenommen, aber ich schaffe es iwie nicht ganz so gut. Die guten alten Fyrinnae Pigmente. Ich liebe den Effekt, aber ich verwende sie einfach zu selten. Ich habe diese Woche sogar ein Pigment getragen, aber ich weiß einfach nicht, ob ich sie behalten soll. Für den Alltag sind sie für mich einfach nichts. Da verwende ich lieber normalen Lischatten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.