30 Fakten zum 30. Geburtstag

 

1 – Mein erster Freund war Koch.

2 – Bis ich 17 war bin ich jedes Jahr mit meinen Eltern in der ersten Septemberwoche nach Italien (hauptsächlich Lignano) gefahren.

3 – Weil ich abnehmen wollte und mich fast nur von Schokolade ernährte, habe ich 4 Jahre lang nicht mit Schokolade, Kakao oder Kakaobutter gegessen.

4 – Mein erstes Wort war „Denni“, der Name meines ersten Hundes.

5 – Unser zweiter Hund hieß Schnuffi und hatte kein Fell am Rücken, weil er gegen Hundefutter allergisch war.

6 – Englisch und Deutsch waren meine Leistungskurse im Gymnasium.

7 – Wenn ich früher keine Schokolade im Haus fand, habe ich pures Kaba Pulver gegessen.

 

 

8 – Als Kind habe ich jede Nacht vor dem Einschlafen eine Benjamin Blümchen, Pumuckl oder Bibi Blocksberg Kassette gehört. Heute sind es englischsprachige Podcasts.

9 – Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch und Spanisch gemacht. Ich habe es geliebt, bis auf Dolmetschen.

10 – Bis ich 14 war wollte ich unbedingt Meeresbiologin werden. Danach Make Up Artist.

11 – Einmal ist mein Hamster aus dem Käfig ausgebüxt und die Treppe runtergefallen.

12 – Danach hatte ich keinen Hamster mehr.

13 – In der Grundschule habe ich ein Buch namens „Bello der Hund“ geschrieben und illustriert.

14 – Meine Facharbeit in Englisch war ein Vergleich der großen britischen Tageszeitungen.

 

 

15 – In der 9. Klasse bin ich mit meinen Eltern aus der Kirche ausgetreten.

16 – Ich könnte jeden Tag das Gleiche essen – zum Beispiel: Gorgonzola Nudeln, Knoblauch Spaghetti mit Shrimps, Tomaten-Mozzarella-Toast oder Knoblauch Sauerrahm mit Aufbacksemmeln.

17 – Einmal habe ich beim Judo Kurs meines Papas mitgemacht. Einmal.

18 – Schulsport habe ich bis auf’s Blut gehasst und hatte meistens genau an dem Tag meine Tage oder Bauchweh.

19 – Außer bei Volleyball!

20 – Ich habe eine harte Schale, die man über lange Zeit knacken muss.

21 – Aber wenn sie mal geknackt ist, bin ich eine lebenslang treue Seele.

 

 

22 – Ich vergöttere die Englische Sprache, höre und lese den ganzen Tag nichts anderes und zerpflücke gerne Akzente.

23 – Einerseits liebe ich Ordnung und Struktur, andererseits kann ich absolut schlampig und kreativ sein.

24 – Ich mag keine Kohlensäure und habe in meiner Kindheit ausschließlich Punica Exotic getrunken.

25 – Auf dem Nachhauseweg von der Schule wurde ich mal vom freilaufenden Nachbarshund angegriffen. Seitdem bekomme ich Panik, wenn ich hinter mir das Tappen von Hundepfoten höre.

26 – Seit ich Sex and the City gesuchtet habe, war mein größter Traum, in New York zu leben. Nach dem ersten Urlaub dort nicht mehr!

27 – Ich hasse Sprachnachrichten und Telefonanrufe.

28 – Außer mit meinen Eltern, mit denen ich jeden Abend nach der Arbeit telefoniere und während der Reise so oft es sich einrichten lässt.

29 – Da ich nur mit Erwachsenen aufgewachsen bin, war ich schon immer eine alte Seele und kann besser mit Rentnern, als mit Kindern.

30 – Ich bin verdammt dankbar für die wundervollen 30 Jahre, die ich bisher mit den besten Menschen der Welt erleben durfte!

 

 

 

Tausend Dank für all eure lieben Geburtstagswünsche!

Ich freue mich unglaublich und mache mir einen wunderschönen Tag im sonnigen San Diego!

Tags from the story

34 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.