Carinas Weltreise: Inside ULTA BEAUTY

Ulta Beauty ist ein Muss für jeden Beauty Junkie in den USA!

Ich fühle mich dort wie ein Kind im Süßigkeiten Laden, das aber nichts kaufen darf, weil nichts mehr in den Rucksack reinpasst…

 

Inside Ulta Beauty

 

Im Gegensatz zu Sephora ist Ulta Beauty meistens nicht in größeren Städten zu finden, sondern in Shopping „Clustern“ neben den Highways. Ihr braucht also auf jeden Fall einen Mietwagen, um in den Genuss von Ulta Beauty zu kommen!

Das Sortiment von Ulta Beauty reicht von Drogerie (L’Oreal, Maybelline, Morphe, Almay) über Indie (Lime Crime, Colourpop, Juvia’s Place) und mittlerem Preissegment (MAC, Tarte, Stila) bis zu High End (Estée Lauder, Dior). Die Auswahl ist einfach gigantisch! Gefällt mir persönlich fast noch besser als Sephora, wo es nur High End und die Sephora Eigenmarke gibt.

Ich könnte bei Ulta Beauty STUNDEN verbringen und nutze es gerade voll aus, dass ich bis Ende der Woche noch meinen Mietwagen habe.

 

So sieht es bei Ulta Beauty aus:

 

Inside Ulta Beauty

 

COLOURPOP in the Flesh! Nach meiner jahrelangen Colourpop Sucht stand ich endlich vor dem physisch anfassbarem Aufsteller! Den gibt es nur bei Ulta Beauty und hat eine schöne breite Auswahl. Wie gerne hätte ich damals die Concealer zuerst geswatched – die Nuance, die ich bestellt hatte, war mir nämlich viiiiel zu hell!

Mitgenommen habe ich nichts, aber die Fame Lidschattenpalette steht auf meiner Wunschliste!

 

Inside Ulta Beauty

 

Kommt euch die nächste Theke bekannt vor? 

Nicht nur, dass die Amis eh schon im Beauty Mekka leben, jetzt haben sie auch noch Zugang zu deutschen Drogerie Schmankerln zu fairen Preisen! (Nicht wie in Deutschland, wo gerne mal bis zu 50 % „Importgebühr“ draufgeschlagen wird…)

 

Inside Ulta Beauty

 

Juvia’s Place kenne ich nur von Nikkie Tutorials, aber die Tester waren leider so schmierig, dass ich sie nicht swatchen wollte!

Abgesehen davon waren die Tester im Laden aber okay. Nicht so schön wie bei Sephora, wo ich mich tatsächlich schminken würde, aber für Hand Swatches hat es gereicht.

 

Inside Ulta Beauty

Inside Ulta Beauty

 

IT Cosmetics war mit 4 Theken vertreten! Für mich die besten und weichsten Synthetikpinsel, die es derzeit auf dem Markt gibt. Am liebsten hätte ich das flauschige „IT“ stundenlang gestreichelt!

 

Inside Ulta Beauty

Inside Ulta Beauty

Inside Ulta Beauty

 

Tarte Sugar Rush hatte ich nicht auf dem Radar! Das Produktdesign ist bunt und quirky und zielt auf eine jüngere Generation. (Mit 30 darf ich das endlich sagen!)

 

Inside Ulta Beauty

Inside Ulta Beauty

Inside Ulta Beauty

 

Ungefähr 10 Minuten musste ich warten, bis ich dieses Foto machen konnte! Der Kylie Cosmetics Aufsteller war permanent von Teenies umringt. Mich hat die Marke nie gereizt, da ich kein Fan von matten Liquid Lipsticks bin.

 

Inside Ulta Beauty

 

Oh yeah… die Blicke der anderen Kundinnen, als ich dieses Foto gemacht habe :D

 

Inside Ulta Beauty

 

Die hintere Hälfte von Ulta Beauty besteht aus Haarprodukten und einem Beauty Salon mit Friseur. Hier gibt es wirklich jedes Stylingtool für die Haare, das man sich wünschen kann! Ich bin kein großer Haar-Freak (um nicht zu sagen, Haare sind ein lästiges Übel), aber selbst ich war begeistert von so viel Auswahl.

Die Anwendungen im Beauty Salon muss man im Voraus buchen, deshalb weiß ich leider nichts über Preise und Qualität!

 

Inside Ulta Beauty

Inside Ulta Beauty

 

Ich wollte wirklich standhaft bleiben… aber versucht ihr mal, bei Ulta Beauty NICHTS zu kaufen! Seriously!

(Beim zweiten Besuch habe ich nochmal versagt…)

 

Inside Ulta Beauty

 

Inside Ulta Beauty

 

Wart ihr schon mal bei Ulta Beauty shoppen?

Habt ihr euch das Beauty Mekka so vorgestellt?

Tags from the story
, ,

26 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.