Cream’s Beauty News #315

Die spannendsten Neuigkeiten der internationalen Beauty Community!

 

 

enthält Affiliate Links*

 

MAC COSMETICS x Disneys Aladdin

Lidschattenpalette, Bronzer und Lippenstifte zum Filmstart!

 

View this post on Instagram

 

A post shared by TRENDMOOD (@trendmood1) on

 

… erspähe ich da einen DUOCHROME Ton in der Palette?!

 

View this post on Instagram

 

A post shared by TRENDMOOD (@trendmood1) on

 

JEFFREE STAR COSMETICS Blue Blood Lidschattenpalette

Endlich mal nicht nude oder untragbar?! Eure Meinung dazu interessiert mich sehr!

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Jeffree Star Cosmetics (@jeffreestarcosmetics) on

 

View this post on Instagram

 

A post shared by TRENDMOOD (@trendmood1) on

 

PAT MCGRATH Eye Ecstasy Augen Make Up Set

ab 21. März bei Sephora! Sehr verlockend, um die Marke auszuprobieren!

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Stay informed! 📲💄 (@makeupworldnews) on

 

COLOURPOP Sweet Talk Spring 2019

 

View this post on Instagram

 

A post shared by ColourPop Cosmetics (@colourpopcosmetics) on

 

… und ein COLOURPOP x Disney Villains Teaser!

 

View this post on Instagram

 

A post shared by BEAUTY NEWS (@beautynewsofficial) on

 

TOM FORD Emotionproof Teint Produkte

 

View this post on Instagram

 

A post shared by @marytushik on

 

LIME CRIME 12 Soft Matte Blushes und 6 Highlighter

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Lime Crime (@limecrimemakeup) on

 

CLARINS Sommer 2019

 

View this post on Instagram

 

A post shared by TRENDMOOD (@trendmood1) on

 

CHANEL Frühling 2019

 

View this post on Instagram

 

A post shared by TRENDMOOD (@trendmood1) on

 

 

 

 

 

 

LOREAL INFAILLIBLE MORE THAN CONCEALER

 

 

Carinas Weltreise: Roadtrip Teil 1

 

Ihr könnt gar nicht glauben, wie unglaublich froh ich um meinen Mietwagen bin! Zwar konnte ich mich die ersten 6 Wochen in den USA auch ohne durchschlagen, aber seit ich meine Angst vor 16-spurigen Highways überwunden habe, würde ich am liebsten den ganzen Tag lang spazieren fahren!

Die Straßen sind wunderbar breit ausgebaut, es gibt fast überall kostenlose Parkplätze und JAHAHA ich bin sogar durch Los Angeles gefahren (also gekrochen)! Es macht einfach Spaß, mit lauter Musik, Sonnenbrille und heruntergerollten Fenstern den Highway 1 von Los Angeles nach San Francisco hoch zu fahren. Echtes amerikanisches Roadtrip Feeling.

Nach zwei einsamen und creepy Nächten mitten in der Wüste bin ich zum Glück wieder in der Zivilisation! So ganz allein in der Pampa ist selbst mir Einsiedlerkrebs zu viel. Zumal nachts noch ein heftiges Gewitter über meine kleine Steinhütte zog und ich von einem Streifenhörnchen verfolgt werde.

Vielleicht lag es am häufigen Ortswechsel, aber am Freitag und Samstagmorgen hatte ich einen epischen Durchhänger. Ich konnte mir nicht erklären, woran es lag, aber ich wollte mir dadurch auch nicht den Besuch im pittoreskem Santa Barbara versauen. Deshalb entschloss ich kurzerhand, einen handyfreien Tag einzulegen. Keine Instastory, keine Podcasts, kein ständiges Fotografieren. Einfach Sonne, gute Musik und präsent sein.

Ich hätte es nicht gedacht, aber schwuppdiwupp war die Laune wieder hervorragend! Das werde ich definitiv öfter machen!

 

Die besten Momente der Woche:

  1. Nach 2 Stunden Wanderung auf der Aussichtsplattform im Joshua Tree Park zu stehen.
  2. In Santa Barbara an der Promenade entlang schlendern, nachdem ich eine öffentliche Toilette gefunden habe.
  3. Die Kuhfamilie, die während meines Frühstücks in der Wüste an mir vorbei flanierte.

 

 

Auf welche Beauty Frühlingskollektion seid ihr scharf?

Tags from the story

6 Comments

  • Pat Mc Grath kommt zu Sephora? Oh das ist ja toll. Dann bekomm ich bei meinem nächsten Urlaub die Chance die Sachen mal „anzutatschen“.
    Ich find die Blue Blood von den Farben her hübsch und das Thema blau gut umgesetzt, aber ich kann mit blauen Lidschatten nichts anfangen, van daher untragbar für mich. (Und die Verpackung ist so gar nicht meines)

  • Ich finds eh Wahnsinn (im positivsten Sinn), wieviel du mit uns jeden einzelnen Tag von deiner Reise teilst. Da ist es verständlich, wenn’s dir manchmal langt und du einfach den Moment geniessen willst. Ich hoffe, du fühlst dich uns da nicht verpflichtet, obwohl du manchmal keine Lust hast alles zu teilen. Ich denk wir sind auch nicht böse, wenn du die Kiste ab und zu aus lässt und uns einfach hinterher erzählst, wie es war. Auch wenn ich wirklich jede einzelne Story, jeden Post und Blogeintrag verschlinge und egoistischerweise hoffe, dass es so weiter geht O:) Ist ja aber trotzdem deine Reise, nicht unsere :) Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.