Mein perfekter Tag auf Weltreise (mit ETERNA)

Anzeige – in Kooperation mit ETERNA.

Mehr zu Transparenz auf Cream’s Beauty Blog

 

Perfekter Tagesablauf Eterna

 

Während der ersten 1 1/2 Monaten auf Weltreise hat sich mein perfekter Tagesablauf herauskristallisiert. Da ich keine Zeitzwänge habe und einfach nach Gefühl lebe, kann ich besser auf meinen Körper hören und leben, wie es mir gefällt!

 

 

9 Uhr: Ich wache auf in meinem gemütlichen, sauberen Kingsize Bett in meinem privaten AirBnB Apartment. Die Sonne scheint durch die großen Fenster und die Vögel zwitschern draußen auf den Palmen. Ich habe geschlafen wie ein Baby und wälze mich genüsslich in der Daunendecke, während ich den Tagesschau Podcast vom Vortag höre. Den Sport- und Wetterteil überspringe ich allerdings. 10 Minuten lang stretche ich meinen Körper und mache ein paar Dehnübungen, um richtig aufzuwachen.

 

Perfekter Tagesablauf Eterna

 

9.25 Uhr: Ich mache mich auf ins gut duftende Bad und meine rosige, pickelfreie Haut lacht mir aus dem Badspiegel entgegen. Ich putze mir die Zähne, Wasche mein Gesicht, trage Deo und Parfüm auf und style meine Haare. Diese 5 einfachen Gewohnheiten können meinen ganzen Tag ändern! Anschließend schminke ich mich und die Stimmung steigt.

 

10 Uhr: Zeit für Frühstück! Es gibt wie jeden Tag mein geliebtes Porridge: 1/2 Tasse Haferflocken mit 1/2 Banane, etwas Kaffee, Milch, Süßstoff und Wasser in 3 2 Minuten Intervallen in der Mikrowelle erhitzen. Zwischendrin umrühren. Eine Portion Proteinpulver untermischen. Darauf kommen frische Erdbeeren, Heidelbeeren und 1/2 Apfel, Joghurt (0% Fage), Granola von Wholefoods und Erdnussbutter.

 

Perfekter Tagesablauf Eterna

 

10.30 Uhr: Mit meinem Haselnuss Kaffee und meinem Frühstück mache ich es mir auf der Couch im Wohnzimmer gemütlich. Die ganze Wohnung duftet nach Kaffee und ich schaue eine neue Folge Grey’s Anatomy.

 

11.30 Uhr: Facetime mit den Eltern, während ich die zweite Tasse meines köstlichen Kaffees schlürfe.

 

Perfekter Tagesablauf Eterna

 

12 Uhr: Langsam mache ich mich auf und ziehe mich um. Anstatt zu weiten Schlabberklamotten greife ich zu meiner schicken ETERNA Bluse und meiner neuen Lieblingshose. Die blau-weiß gestreifte Bluse mit Dreiviertelarm und Bund an der Taille ist genau nach meinem Gusto – super bequem für einen Tag auf Achse, aber trotzdem schick! Tatsächlich ist sie das edelste Kleidungsstück in meinem Gepäck und dabei aber absolut pflegeleicht. Es reicht, wenn ich sie nach dem Trockner auf den Bügel hänge und sie hat keine Falten! Mir ist bewusst geworden, wie wichtig es ist, dass ich mich trotz Reise pflege und hübsch anziehe. Das trägt unheimlich zu meiner guten Laune bei!

 

12.15 Uhr: Bei 25 Grad und windlosem Sonnenschein mache ich mich auf in die Stadt. Ich laufe ziellos durch die Straßen, beobachte Leute und lasse die neue Umgebung auf mich wirken. So kann ich den Vibe einer neuen Stadt besser einschätzen. Ich lasse mich treiben und gehe dahin, wo Leute sind.

 

Perfekter Tagesablauf Eterna

 

14.30 Uhr: Sobald mein Bauch zu grummeln anfängt und die Füße eine Pause brauchen, ist es Zeit für ein spätes Mittagessen. Google Maps zeigt mir den nächstgelegenen Ramen Laden und ich schlürfe genüsslich meine japanische Nudelsuppe an der Bar und schaue den Köchen zu.

 

15.30 Uhr: Der Bauch ist voll, ich schnappe mir einen Kaffee und setze mich in den grünen Stadtpark und lese oder beobachte weiter die Leute.

 

Perfekter Tagesablauf Eterna

 

17 Uhr: Auf dem Nachhauseweg mache ich einen langen Abstecher zu Wholefoods. Es gibt keinen besseren Supermarkt in den USA! Kaufen werde ich nicht viel, aber ich liebe es, mir die ausgefallenen Bio Produkte genau anzuschauen.

 

18.30 Uhr: Zum Abendessen gibt es gekochten Brokkoli, Tomaten, ein Stück Stinkekäse und zwei Spiegeleier. Anschließend noch Serien, ein wenig Bloggen und im Internet scrollen, bis ich mit einem Podcast im Ohr irgendwann glücklich und zufrieden eindöse.

 

Perfekter Tagesablauf Eterna
Perfekter Tagesablauf Eterna

 

Perfekter Tagesablauf Eterna

 

Wie sähe euer perfekter Tagesablauf aus, wenn ihr keinerlei Verpflichtungen hättet?

Kleidet ihr euch auf Reisen gemütlicher, wie Zuhause oder schicker?

Tags from the story
, ,

10 Comments

  • Auf Reisen bin ich einen Tick pragmatischer gekleidet, weil ich ja nicht so ganz genau weiß, ob man den Wetterbericht trauen kann bzw schaue ich selten :D
    Aber ich hasse so sperrige Sachen wie Regenschirme, da muss es dann einfach eine praktische Regenjacke sein – und egal, ob die jetzt zu meinem restlichen Outfit passt.
    Meistens kaufe ich mir vor Ort etwas Hübsches. Mitnehmen tu ich meistens eh meine Lieblings-Shirts usw.

  • Hallo Carina,
    wahrscheinlich sähe mein Tagesabläuf sehr ähnlich aus, nur dass ich sehr viel früher wach wäre und auch gaaaaaanz früh gaaaaanz viel frühstücken würde :-) Porridge liebe ich auch, vor allem Overnight Oats! Mich würde mal interessieren, ob das Dauer-Urlaubsfeeling schon ein wenig langweilig wird. Mir würde es ganz sicher so gehen, von daher interessiert mich das sehr :-) Ich lese immer gern deine Updates und finde es toll, wie du das meisterst!
    Weiterhin viel Spaß & Glück, vlG, Elke

  • Ich versuche immer,auf Reisen zwar knitterfreies, aber hübsches anzuziehen(für den Pool besitze ich verschiedene Chiffontuniken und fühle mich wie Cher). Von daher: Daumen hoch für das Outfit!

  • Also ich bin eher Team gemütlicher LookWas ist das für ein Haselnusskaffee von dem du immer schwärmst? Ist das Instantpulver zum übergiessen mit Wasser oder braucht man dafür eine Maschine? Gibt’s ähnliches in Deutschland?
    LG Doro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.